anti-flame-wow blog und wochen-, level-, raidrückblick

damagor

Rare-Mob
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
226
Reaktionspunkte
0
Kommentare
315
Buffs erhalten
19
moin an alle blog-leser, da isser wieder ... DEEEER DAMAGOR pre we blog.
smile.png


1st topic
ich habe mir in der letzten zeit so einige gedanken über wow gemacht. ist es derzeit zu casual, war früher alles besser, was soll die momentane flamerei ... ?!?
ich denke, dass ich mir da durchaus ein urteil erlauben kann, da ich alle entwicklungsstufen in wow mitgemacht habe. wie lautet also mein fazit?!?

natürlich stört mich einiges, primär das unvermögen einiger zocker, die weder ihren char beherrschen noch überhaupt den ehrgeiz haben, sich mit ihrer klasse zu beschäftigen. das einzige was für diese klientel zählt, sind die höchsten werte für dd, zaubermacht, angriffskraft, krit ... . flexibles spielen ist dafür nicht nötig, hauptsache es macht "BÄM", man steht an erster stelle im recount oder in skada, die heiler heilen sich einen wolf und tanks sind nur gut, wenn sie in sekundenbruchteilen die aggro von 5-10 mobs - übertreibe absichtlich - auf sich ziehen. leider hat blizz diesen spielern derzeit tür und tor geöffnet, aber ist dies alles was wow ausmacht? meine antwort: NEIN!!

begründung:
ich zocke momentan wieder mal eine klasse hoch und dies wirklich zum xten mal und zum xten mal geniesse ich die welt um mich herum, die detailverliebtheit, die vielfalt, den spass an meiner klasse. und warum habe ich spass? weil ich mich mit meiner klasse gerne beschäftige, weil ich gerne die - nun jetzt naürlich nicht mehr alle - questtexte lese, weil ich die komfort-neuheiten nach 3.2 wie zb. frühes fliegen einfach nur genial finde, etc. etc. kleines beispiel: mir fehlte noch ein beruf auf der ewigen wacht, ein ingi, ein anderer char sollte nicht umlernen, zu kostspielig und ich hatte null bock drauf ... also wieder ein twink, obwohl ich schon mehrmals gegenüber meinen freunden betonte: DIESER CHAR IST ENDGÜLTIG DER LETZTE!!!!
smile.png
nun ... vielleicht doch eher der VORLETZTE *prust*.
so wurde meine schurkin geboren und ich levelte wie üblich vor mich hin. als skillung entschied ich mich für kampf und fokussierte auf eine nette raidskillung. es lief auch nicht schlecht, jedoch nicht ganz so toll wie ich es erwartet hatte. der dd war ok, aber nicht überragend. mit 65 ging es etwas zäh voran, da muss doch mehr aus dem char herauszuholen sein?! also ... fix in ein paar foren gestöbert .... uuuhps ... hmmmm ... wohl doch ein paar fehler gemacht ... rota ist ok ... fasche waffe in der offhand ... falsche gifte ... das ändern wir mal. fazit: gestern schnetzelte ich mich leicht und mit viel freude durch den rest von terrokar und clearte questmässig die knochenwüste ... alle elite quests solo inklusive. seeehr fein.

so liegt es immer an einem selbst, was man aus dem SPIEL wow macht. ich werde zukünftig mir die dinge suchen, die MIR spass bereiten. wow gehört sicher dazu, aion wird ausgiebig angespielt und das star wars mmo natürlich auch.

2nd topic
hmmm ... zum leveln in der woche habe ich schon etwas gesagt, die kleine ist jetzt 67 und macht spass.

am mittwoch ging es dann wieder mit MEINEM raid nach ulduar
smile.png
es ist schon ein anderer schnack, ob man leitet oder NUR dabei ist. die aufstellung war schon sehr vielversprechend: 2x def-warri, 1x off-warri, 1x mage, 1x hexe, 1x jäger, 1x ele-schami, 1x bäumchen und me als heil-pala. alle motiviert bei der sache. der leviathan eine reine formsache, klingenschuppe fiel 1st try, seeeehr nice, wenn ich bedenke wie wir uns beim letzten mal an dem schwer getan haben. ok ... auf zum dekonstruktor, übliche taktik, rechts zwischen den haufen tanken, dann bleibt uns genügend zeit für die adds .... äääh ja ... wohl seit dem patch nicht mehr, erste herzphase und ich sehe die adds direkt aus dem haufen links vom dekonstruktor spawnen .... na suuuper ... aber die truppe war auf zack
smile.png
kurz das malheur angesagt und die ae'ler reagierten, so lag auch der robot mit der fistelstimme 1st-try. REEESPEKT. weiter zu kologarn, den wir noch nie versucht hatten. taktik kurz erläutert, go!! im ersten versuch lief es nicht ganz so rund, dafür lag er dann 2nd try. GROSSES KINO!! was macht das spass mit guten leuten zu raiden!!! nicht alle top equipped, dafür mit konzentration und spass bei der sache nebst gehörigem skill. NICE!!
leider musste dann unser jäger aufgrund von pc probs aussteigen, so dass ich auriaya ausliess und wir zu ignis üben gingen. dies wird auch noch ein wenig zeit erfordern, es lief einfach nicht, aber den packen wir auch noch. zumindest muss er einmal ins gras beissen. somit endete der raidabend um 2300h und ich nutze gleich die chance, verlängerte die id, so dass wir kommenden mittwoch an der gleichen stelle wieder einsteigen können.

uuuuhps .... laaaaanger blog, egal ... wünsche euch viel spass bei dem SPIEL eurer wahl.

43596_1210051303.jpg
 
Oben Unten