Aufrüsten des PCs

Shelung

Dungeon-Boss
Mitglied seit
29.06.2010
Beiträge
509
Reaktionspunkte
25
Kommentare
232
Buffs erhalten
131
Hi Leute.

Mein Rechner ist nun schon wieder etwas eingestaubt.

Und ich müsste mal neuen PC Bildschirm und Graka einkaufen gehen. Nur bin ich mir etwas unsicher ob mein Prozessor noch so lange alles locker mitnimmt.

Ich habe noch den alten i5-750 LGA1156 mit 2,66 der mit Turbo auf 2,8-3,2 taktet.
An i7 der Baureihe komm ich günstig nicht ran ^^


Meine Frage ist ob der für die zukunft noch reicht. Aktuell gehen die PC spiele mit Leistung nicht wirklich hoch aber ich bin etwas unsicher wo mein Prozessor Leitungsmäßig steht.

P.s. hat jemand das ding schon mal Übertaktet? ^^
 

Caps-lock

Welt-Boss
Mitglied seit
03.07.2008
Beiträge
2.789
Reaktionspunkte
63
Kommentare
5
Buffs erhalten
1
Da bisher noch keiner geantwortet hat .
Niemand kann in die Zukunft sehen und man sollte bei einem PC immer nur etwas aufrüsten,w enn man mit etwas unzufrieden ist.
Bist du mit der Leistung deines PCs unzufrieden ?
 

Lorachil

Rare-Mob
Mitglied seit
08.07.2010
Beiträge
103
Reaktionspunkte
6
Kommentare
5
Hallo,
zuerst ein mal wäre der Verwendungszweck interessant und was in Zukunft damit gemacht werden soll.
Wenn du Dir eine GraKa zulegen willst, würde mich die derzeitige interessieren. An dieser Stelle bräuchte man evl. auch noch ein paar Infos zum System. Also Netzteil, Motherboard usw.
Sonst kann hier niemand was dazu sagen.
btw. Wenn es um Spiele geht, die sind, mal salopp ausgedrückt, zu 80% GPU lastig. Schau also bei einer Neuen ob sie auch passt. (Größe / Schnittstelle / Stromanschlüsse)
Gruß Lora

edit: zum Übertakten: "http://www.tomshardware.de/Intel-Core-i5-750-Overclocking,testberichte-240421.html" (gidf)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

RedShirt

Welt-Boss
Mitglied seit
18.11.2009
Beiträge
2.700
Reaktionspunkte
73
Kommentare
23
Willst Du den i5 loswerden? Ich würd meinen E6700 aufrüsten damit

(Verwendungszweck ist so das Ding, i5 ist definitiv net schlecht)
 

Dagonzo

Raid-Boss
Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
9.056
Reaktionspunkte
193
Kommentare
649
Buffs erhalten
323
Also kurz und mittelfristig wird der i5 für Spiele ausreichen.
Was die Zukunft bringt, wie schon gesagt wurde, ist ungewiss.
Theoretisch spielt man in ein paar Jahren vielleicht gar nicht mehr am PC, sondern nutzt eine Konsole dafür. Der Trend der meisten Spielefirmen geht ja auch dahin, da der Absatz größer und lukrativer ist. Allenfalls CPU und Grafikkartenhersteller haben das meiste Interesse daran den PC-Markt weiter zu bedienen.
Im Prinzip solltest du deine CPU erst tauschen, wenn er merklich für deine Zwecke zu langsam werden sollte.
 

Blut und Donner

Welt-Boss
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
3.012
Reaktionspunkte
56
Kommentare
74
Willst Du den i5 loswerden? Ich würd meinen E6700 aufrüsten damit

(Verwendungszweck ist so das Ding, i5 ist definitiv net schlecht)
Der E6700 ist Socket LGA 775 und der i5 LGA 1156. Das könntest du sowieso vergessen, zumal ich dem TE nicht raten würde, auf diese noch ordentliche CPU zu verzichten.


Also kurz und mittelfristig wird der i5 für Spiele ausreichen.
Was die Zukunft bringt, wie schon gesagt wurde, ist ungewiss.
Theoretisch spielt man in ein paar Jahren vielleicht gar nicht mehr am PC, sondern nutzt eine Konsole dafür. Der Trend der meisten Spielefirmen geht ja auch dahin, da der Absatz größer und lukrativer ist. Allenfalls CPU und Grafikkartenhersteller haben das meiste Interesse daran den PC-Markt weiter zu bedienen.
Im Prinzip solltest du deine CPU erst tauschen, wenn er merklich für deine Zwecke zu langsam werden sollte.

qft
 
TE
TE
Shelung

Shelung

Dungeon-Boss
Mitglied seit
29.06.2010
Beiträge
509
Reaktionspunkte
25
Kommentare
232
Buffs erhalten
131
Wenn es um graka geht ist natürlich zocken gemeint.

Allerdings spielt das ja keine rolle es geht mir einzig um den Prozessor da ich nicht sicher bin ob der noch top ist da man das an aktuellen spielen nicht wirklich feststellt xD
(Nein bevor ich keinen i7 selber Baureihe kriege bleibt der schön da wo er ist ^^ )


Meine Frage kommt daher weil das System so ziemlich auf dem Prozessor aufgebaut ist.
Packt er High End games schon in nächster zeit nicht mehr würde es sich aus meiner sicht nicht lohnen aufzurüsten da fange ich lieber grad ganz bei null an.
Nur währe das schade da ich den so schön mit 8gb ram versorgt habe und der Rechner so problemfrei alles mitmacht. *Gute Beziehung zum PC ist äuserst wichtig )
Naja bis auf die Tatsache das die Temperaturen falsch gezeigt werden. (Sonst läuft der cpu seid über 2 jahren regelmäßig auf 100° und nein das kann ich Nichtmal intel zutrauen ^^)


Achja. Zu meinem kleinen süßen Bildschirm mit 17 Zoll habe ich die ati 5750 mit 1 gb GDDR5. Black Ops 2 auf max settings 60 fps wobei ich online auf minimal spiele für 180 fps (fragt nicht nach dem sinn^^) Wow geht auch auf Ultra (auch Raids etc) also eigentlich alles.

Aber mit neuem Bildschirm mit viel mehr Pixel wird das nicht gehen...


Netzteil ist von sharkoon mit 600w (das ding hat genug zubehör dabei um ein zweiten PC zu verkabeln )
 

Dagonzo

Raid-Boss
Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
9.056
Reaktionspunkte
193
Kommentare
649
Buffs erhalten
323
Packt er High End games schon in nächster zeit nicht mehr würde es sich aus meiner sicht nicht lohnen aufzurüsten da fange ich lieber grad ganz bei null an.
Nur währe das schade da ich den so schön mit 8gb ram versorgt habe und der Rechner so problemfrei alles mitmacht. *Gute Beziehung zum PC ist äuserst wichtig )
Genau dieses Problem lässt sich nicht einfach so genau beantworten.
Zwei Beispiele:
Metro 2033 extrem Grafikkartenlastig.
GTA (letzter Teil) sehr CPU lastig.

Die meisten Spiele laufen sehr gut mit einer mittleren CPU. Ich würde mal so aus dem Bauch heraus sagen, dass das locker über 90% sind. Aber das hin und wieder mal ein paar interessante Titel rauskommen, wo es mehr auf die CPU ankommt, als auf die Grafikkarte, kann man nicht ausschliessen.
Am häufigsten profitieren Spiele mit hohem Wimmelfaktor auf dem Bildschirm wie z.B. Strategiespiele oder von mir aus auch ein MMO wie WoW, von einer schnelleren CPU, wenn viel los ist.
Im großen und ganzen sollte aber eine mittlere CPU mit 4 Kerne und ca. 3,2Ghz noch eine ganze Weile reichen.
 

Blut und Donner

Welt-Boss
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
3.012
Reaktionspunkte
56
Kommentare
74
Wenn du dir einen größeren Bildschirm kaufst (=größere Auflösung), wird fast ausschließlich die Grafikkarte mehr belastet.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Elathar

Rare-Mob
Mitglied seit
22.05.2008
Beiträge
404
Reaktionspunkte
10
Kommentare
253
Kauf dir einen
Intel® Core™ i5-3570K für ca 180€



Da hast du Spitzenklasse Power für alle aktuelle und kommenden Spiele.
Wenn du es noch besser haben willst, kauf dir den

ntel® Core™ i7-3770 für ca. 270€


Mit den beiden Prozessoren bist du ganz oben dabei. Und noch dazu ist der 3770 auf einer Länge mit dem I7 Extreme was Benchmarks angeht.
 

Blut und Donner

Welt-Boss
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
3.012
Reaktionspunkte
56
Kommentare
74
Kauf dir einen
Intel® Core™ i5-3570K für ca 180€



Da hast du Spitzenklasse Power für alle aktuelle und kommenden Spiele.
Wenn du es noch besser haben willst, kauf dir den

ntel® Core™ i7-3770 für ca. 270€


Mit den beiden Prozessoren bist du ganz oben dabei. Und noch dazu ist der 3770 auf einer Länge mit dem I7 Extreme was Benchmarks angeht.

Ja klar zusammen mit seiner HD 5750 sind die Prozessoren bestimmt nicht total überdimensioniert. Er kann alles spielen was er will -> Dein Rat: Neuer Prozessor (+ Neues Mainboard was dann auch nochmal fällig wäre)
-> facepalm

Wenn Aufrüsten bei dem PC, dann die Grafikkarte!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Shelung

Shelung

Dungeon-Boss
Mitglied seit
29.06.2010
Beiträge
509
Reaktionspunkte
25
Kommentare
232
Buffs erhalten
131
Wenn ich vorhätte mir einen neuen Prozessor zu kaufen hätte ich das getan.

Aber dann kann ich (bis auf den ram) ein komplett neues System zusammen basteln. Was unnötig ist wenn der cpu mich nicht plötzlich irgendwo behindert ^^

Und für die Preise für deinen CPU + Mainboard kann ich mir grad ne ultra graka kaufen oder zwei für crossfire ^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
25.05.2011
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Kommentare
8
Huhu!
Darf ich mich dem Thema PC Aufrüsten mal anschließen und auch die eine oder andere Frage stellen?
Mein derzeitigeres System:

Mainboard: ASUS M4A89GTD Pro/USB3, Sockel AM3, ATX
CPU: AMD Phenom II X4 955 Black Edition Box, Sockel AM3
RAM: 4GB-Kit GEIL Value PC3-10600 DDR3-1333 CL9
GK: MSI N460GTX Cyclone 768D5/OC, 768MB, GDDR5, PCI-Express
HDD: Samsung SH-223C bare schwarz SATA

Nun zur meinen Fragen. Ich hatte die IDEE mir 16GB Ram einzubauen, da sie derzeit nichts kosten (quasi) frage mich aber welcher gut ist???
Und ich suche eine gute Zweitplatte, die derzeitige wird zu voll. Ich frag mich da aber immer was für eine denn gut ist und worauf man bei Festplatten zu achten hat.
Wennnnn ich dann noch ein wenig Geld über habe eine neue GK. Hab geplant 350€ in die drei Sachen zu investieren. Hoffe Ihr könnt mir Tipps geben. Danke im Voraus!
LG
LittleL
 

Dagonzo

Raid-Boss
Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
9.056
Reaktionspunkte
193
Kommentare
649
Buffs erhalten
323
Nun zur meinen Fragen. Ich hatte die IDEE mir 16GB Ram einzubauen, da sie derzeit nichts kosten (quasi) frage mich aber welcher gut ist???
Und ich suche eine gute Zweitplatte, die derzeitige wird zu voll. Ich frag mich da aber immer was für eine denn gut ist und worauf man bei Festplatten zu achten hat.
Wennnnn ich dann noch ein wenig Geld über habe eine neue GK. Hab geplant 350€ in die drei Sachen zu investieren. Hoffe Ihr könnt mir Tipps geben. Danke im Voraus!
LG
LittleL
Wenn es ums spielen am PC geht, dann brauchst du keine 16GB RAM. 4GB reichen völlig. Maximal 6-8GB wenn man nebenbei noch viel am Laufen hat. Ob der Speicher nun günstig ist oder nicht, es ist in jeden Fall sonst rausgeschmissendes Geld.
Da du ein Festplatte haben willst die ein bisschen Platz bietet, fällt wohl eine SSD erst mal weg. Da könnte ich dir eine Western Digital empfehlen.
WD 1TB ca. 76 Euro
Als Grafikkarte eine nVidia 660ti mit 2GB. Die ist fast genau so schnell wie eine 670er.
Gigabyte 2GB ca. 250Euro
Wenn du eine ATI-Karte willst, musst du andere fragen. Dafür bin ich nicht zuständig.

Noch mal zum Speicher. Versuch möglichst identischen Speicher einzusetzen. Dann gibt es am wenigsten Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Shelung

Shelung

Dungeon-Boss
Mitglied seit
29.06.2010
Beiträge
509
Reaktionspunkte
25
Kommentare
232
Buffs erhalten
131
16GB Ram wirst du nicht brauchen. Allerdings empfehle ich doch 8gb. Ich z.b. beispiel habe nach dem start im leerlauf knapp 2gb Auslastung ^^
 

Blut und Donner

Welt-Boss
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
3.012
Reaktionspunkte
56
Kommentare
74
Was hast du denn mit deinem PC gemacht? Ich hab im Leerlauf 700-800MB Auslastung, mit Firefox + Thunderbird 1,3GB.
 

H2OTest

Welt-Boss
Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
3.595
Reaktionspunkte
43
Kommentare
3
hab ich auch, der größte teil klaut sich bei mir windows
 

Night2010

Dungeon-Boss
Mitglied seit
23.11.2010
Beiträge
598
Reaktionspunkte
6
Umso mehr Speicher ihr habt, umso mehr nutzt Win auch.

@Shelung

Kauf dir einen 27" LED und eine HD 7870. Da liegst du so bei 400€.
Die CPU reicht noch ne Weile. Ich habe noch einen Q9550 und keine Probleme.
Warte noch auf die neuen Intel CPUs, dann kaufe ich mir einen i5 4670k, oder i7 4770k.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten