ist die eule scheiße?

ponczek

Quest-Mob
Mitglied seit
15.01.2012
Beiträge
76
Reaktionspunkte
0
Guten Tag!


Also das ist die letzte Klasse die ich grad hoch zocke damit meine ich nicht das letzte sondern das ich alle auf Stufe 90 habe. Nun meine frage!


Bin gerade lvl 88 und bin in der Tonlong Steppe Anfangsgebiet.
Ich zocke eule.
Naja nun zu meiner frage....1 Mob haut mich fast runter ist das normal?
ich beschwöre die Bäume ect...muss sogar zwischendurch mich selbst heilen
und eben mache ich so eine Quest da muss ich paar mobs killen und zwar ( Die verbannung ) ich packe da nicht mal Urang.

Wie gesagt habe ich alle klassen auf 90 und hatte mit keiner bisher probleme beim questen.

Entweder ich mache etwas falsch oder die Eule ist mega scheisse.



Was sagt ihr?
Viel kann man ja an der Rota nicht falsch machen.

Immer schnell zwischen Phasen wechseln Dots am laufen halten.
Sternsog auf CD


Was sagt ihr?
 
S

Samuhatschi

Guest
Die Eule ist doch recht leicht zu spielen und je nach Eqipt und skillvariante auch mit gutem eigenheal.

Aber genau dies ist, was du uns nicht verräts, dein arsenallink, also wie sollten wir dir helfen? Ich pulle mit meiner Eule mindestens genausoviele Gegner wie mit meinem WL, selbst raremobs sind kein Problem.
 

Mabby

Quest-Mob
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
93
Reaktionspunkte
8
Kommentare
106
Buffs erhalten
92
kurz und knapp:
ab lvl 88 bzw. Tonlong Steppe wird es etwas ätzend. Ein Mops zu viel und man sollte die Beine in die Hand nehmen.
Das Eulenbiest kommt erst mit entsprechendem Equip in Fahrt...man muss hier etwas geduldiger sein (ums mal nett auszudrücken).

Als "scheiße" würde ich die Eule aber trotzdem nicht bezeichnen...alles wird gut bzw. besser

Edit: stimmt, ein Arsenal-Link wäre durchaus hilfreich
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dagonzo

Raid-Boss
Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
9.056
Reaktionspunkte
193
Kommentare
649
Buffs erhalten
323
Als "scheiße" würde ich die Eule aber trotzdem nicht bezeichnen...alles wird gut bzw. besser
Wobei es auf der Troll-Insel sicherlich wieder von vorne losgeht. Man merkt das eigentlich bei jeder Klasse, gerade auch wenn man "frisch" 90er geworden ist und vielleicht nur durchschnittlich 420er Equip hat. Auf der Insel wird es auch erst ab ca. 470 entspannender.
 

Mabby

Quest-Mob
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
93
Reaktionspunkte
8
Kommentare
106
Buffs erhalten
92
jap stimmt. mit frisch 90 ists auf der Insel problematisch an die Rare-Mobs dort ist garnicht zu denken
 

dandolor

Rare-Mob
Mitglied seit
23.12.2011
Beiträge
154
Reaktionspunkte
7
Kommentare
89
Buffs erhalten
67
Hatte zuerst auch als Eule gelevelt. Und genau das was du erzähltst hat mich sehr genervt. Habe dann auf Katze umgeskillt dann gings mit questen ganz angenehm
 

RedShirt

Welt-Boss
Mitglied seit
18.11.2009
Beiträge
2.700
Reaktionspunkte
73
Kommentare
23
Find Eule auch im Raid ätzend zu spielen. DPS kommt nicht so hammerhart, man braucht Betonfüße sonst kommt man aus der Rota, usw ... net so schön.
Ich kann sie einfach nicht spielen (gescheit) =) auch wenn lt. Guide die Art passen würde.
(490 Gear)
 

Mabby

Quest-Mob
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
93
Reaktionspunkte
8
Kommentare
106
Buffs erhalten
92
ich mag sie aber das ist ja eh Geschmacksache
Der Burst-Schaden ist erste Sahne, danach bricht er leider etwas ein. CDs müssen richtig getimed und gesetzt werden, sonst gehts noch weiter in den Keller. Wichtig ist auch die "Anfangsrota", sonst kommt man nicht in Gange.

Ein schöner, wie ich finde, Beitrag dazu hab ich mal im englischen wow Forum gefunden...
http://eu.battle.net/wow/en/forum/topic/7426873557

Hilft sehr beim reinfinden und fürs richtige Gefühl bekommen...der Rest bzw. die eigene Speilweise kommt dann von alleine. Richtig in Gange kommt das Eulchen erst mit einem Equip von, sagen wir, +515. Ich weiß das ist relativ viel, aber ist so meine Erfahrung.
 

Wolfmania

Welt-Boss
Mitglied seit
02.07.2009
Beiträge
1.333
Reaktionspunkte
23
Kommentare
1
Buffs erhalten
2
Eule braucht gutes equip, dann kommt der Bumms. Zum Leveln ekelig, so wie Ele Schami finde ich. Habe meine Druiden immer nur als Katze gelevelt, da reicht mittelmäßiges Equip aus. Also liegt nicht an Dir sei beruhigt :-)
 

Dunkind

Quest-Mob
Mitglied seit
23.05.2010
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Kommentare
9
Buffs erhalten
3
wie bereits mehrfach geschrieben, eule braucht gear.
auch bei mir wars bissl anstrengend zu leveln aber das wars definitiv wert
durchhalten!
 

Nisbo

Dungeon-Boss
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
691
Reaktionspunkte
32
Kommentare
289
Buffs erhalten
114
Ist zwar schon ein klein wenig älter der Thread aber habe meine Eule jetzt seit 2-3 Wochen auch auf 90.
Ist wirklich viel eqipabhängig aber wenn man Verjüngung in die Rota mit einbaut dann ging es ganz gut und wen nman die Wuteffekte von den Mobs in der Tonglong Steppe runter nimmt klappt's auch ganz gut.

Im Raid ist man so Mittelfeld, wenn man stehen bleiben kann geht's, wenn man sich andauernd bewegen muss dann bricht der Schaden extrem ein.
Bin zwar ein Druidenfreund (Main Char Tank/Heal Druide) aber die Eule (Twink) liegt mir nicht wirklich zu 100%
 
S

Samuhatschi

Guest
Ka aber Eule macht wirklich laune und ist -natürlich bossabhängig - ein sehr guter dd der sehr gerne in raids mitgenommen wird.

http://www.youtube.com/watch?v=MmM_2lEp9Zk#at=55
 
Oben Unten