Levelbalance ist im Eimer.

xerkxes

Dungeon-Boss
Mitglied seit
02.04.2009
Beiträge
995
Reaktionspunkte
37
Kommentare
134
wenn sie die nicht beachten, haben sie nichts anderes verdient als den Tod...

Wenn es dabei ums leveln geht ist auch das eigentlich egal. Die Instanzen sind mittlerweile so fordernd, dass auch ein Stoffi tanken kann. Sag einem DDler, dass er bitteschön auf seine Aggro achten soll und du bekommst ein lol zurück, besonders wenn dieser sich heilen kann.

In WoW ist nur mehr eine Sache anständig fordernd und das ist der jeweilige Content-Endboss auf heroischer Stufe. Wer permanente Herausforderung will ist selbst mit dem Brettspiel "Mensch ärgere dich nicht" besser bedient.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Muh-Q

Rare-Mob
Mitglied seit
08.01.2008
Beiträge
296
Reaktionspunkte
11
Als Schurke sind selbst Elite-Gegner in Instanzen Onehit. Ich war am Wochenende in Burg Schattenfang, afair 19e-22e, mit Level 19 reicht es auch bei den 22e-Gegnern Schattenschritt, Hinterhalt, Ausweiden -> tot.
Das PVP auf dem Level absolut op ist brauch ich garnicht sagen, oder? Der Schurke ist neu auf dem Server und hat 0 Accountgebundenes Zeug und nichtmal auf allen Slots Ausrüstung, trotzdem sind 90% der Gegner onehit. Auch im 20-29 Bereich kann ein Schurke schon mit 21 mithalten:wacko:
 

Derulu

Teammitglied
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
7.259
Reaktionspunkte
683
Kommentare
20.912
Buffs erhalten
15.426
Und ich kann es immer nur wieder wiederholen...


...aber wie GC in meinem oben erwähnten Bluepost sagt. Nachdem das Balancing auf Stufe 85 dann so passt wie es soll, wird langsam die Macht der Zauber in den niedrigeren Level auf ein passendes Maß angepasst werden, denn es macht auch für Blizzard keinen Sinn, soviel Zeit (und wohl vor allem Geld) in die Überarbeitung und Verbesserung vor allem der Low-Level-Gebiete zu investieren und dann ist Leveln nur eine "seltsame" Sache, die gar keinem Spaß macht...

After spending so much effort revamping the old zones and quests, we don't want the leveling experience to be an odd one. (Source)
 
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Kommentare
16
Wer geht denn auch noch hin und levelt wieder bei 1 los ?

Alle die WoW bisschen länger spielen, oder wie ich seit 5 Jahren, haben doch längst alle Klassen auf 80.

Was interessiert mich das Levelbalancing beim hochleveln ? Für mich ist wenn dann nur noch Endcontent massgebend und
nicht, ob ich mit Level 15 8 Mops honehitte.

Wenn ich nochmals nen Twink anfange, dann nur um das Volk Worgen oder Goblin zu spielen.

Ansonsten habe ich am 7. Dez. wieder 10 Char's welche ich von 80 auf 85 zu bringen habe ;-)
 

Kuya

Welt-Boss
Mitglied seit
03.07.2008
Beiträge
1.016
Reaktionspunkte
31
Kommentare
226
Hallo, ich habe jetzt testweise einen Krieger als auch einen Schamanen bis Level 20 und ein bisschen darüber hinaus gelevelt, testweise da ich die neue Levelbalance testen wollte. Keine Levelsachen! Mit Levelsachen will ichs gar nicht wissen um ehrlich zu sein, das ist dann sicherlich nur noch ein Erlebnis wie Ameisen zertreten.

Mir ist aufgefallen das, sobald man Level 10 wird, unsterblich wird. Zumindest wenn man sich nicht total dämlich anstellt und 10 Mobs pullt, wobei ich sogar das getestet habe und der Ele Schami hat einen 8er Mobpull überlebt. Orange oder gar rote Mobs fallen auch zügig um, wenn man mal nicht so oft verfehlen würde, und da es weniger EXP gibt, wäre dies sogar möglich konstant zu machen. Gerade im Meleebereich ist es jetzt so das jeder ein kleiner Paladin ist, Schurke hat selfheal, Krieger hat es und naja Enhancer Schamane hatte es ja eh schon immer.

Und als Caster? Jeder hat von Anfang an 40m Range, also kommt schonmal kein Mob mehr ran, vorher stirbt der Mob. Tolle sache, wenn man 10 Jahre alt ist. Ich für meinen Teil finde das Leveln ist öder denn je. Die DPS ist um das 2fache bei den Meisten gestiegen und da das ja Blizz nicht genug ist wurden auch noch die Überlebensfähigkeiten erhöht. Die Mob HP wurde nicht gebufft, der ausgeteilte Schaden auch nicht. Ich frage mich...


Hallo,

Die ganzen fähigkeiten der klassen sind auf cata! abgestimmt.

Wenn du ordenlich lvln willst musste wohl bist cata warten, da erst mit cata die mobs und die q schwieriger werden!

Wie gesagt, alles ist für cata abgestimmt.
Hatt blizzard aber auch offiziel gesagt.

Was Grongrimm im ersten Antwort-Post sagt, stimmt völlig.

Die Schlagkraft der ganzen Klassen entspricht bereits Cataclysm.
Ich vermute mal stark, dass mit den neuen Low-Level-Gebieten und den neuen Cata-Klamotten,
dann auch Lowie Chars und Lowie Questmobs mehr HP haben, du also unterm strich wieder dort angelangt bist,
wie es ursprünglich auch war. -Lediglich der Maßstab ist anders.

Wobei ich glaube, auch dann ist das Leveln eines Twinks, (z.B. Gnom-Schamanen oder Troll-Druiden we ich es vor habe)
für jene von uns (also 7 von 10^^) die bereits 3+ 80er haben und somit die Klassen schon "passiv" begriffen haben,
nac wie vor ziemlch einfach zu Leveln.

Es ist leider auch Fakt, (wenn wir das ganze PvP-Mimi mal außen vor lassen), dass nach all diesen Jahren die Mehrheit der Spieler
die Klassen und das Spielprinzip selbst vollkommen verinnerlicht haben.

Wir latschen nichtmehr durch die Gegend, auf der Suche nach Questzonen, und freuen uns über jede neue unbekannte Fähigkeit
wie ein 12 jähriger über seine X-Box zu Weihnachten.

Wenn man die Leute Twinken sieht, dann reden die mittlerweile eher von "Grinden" oder "Power-Leveln", sie reden nunmal von "hochziehen"
und "Instanzen-Speedruns" oder lassen sich gleich "ziehen", und warten mit ihren 30 Hotkeys mit jedem Levelup darauf, wenigstens Leiste 1 "Voll" zu bekommen.

Deswegen bin ich auch nach wie vor skeptisch, wie Blizzard "von Equip-anforderungen mal abgesehen" etwas "schwer" machen will.
Die Mehrheit ist nunmal so professionell geworden, wie Staranwalt XY, der seine Fälle in der "Cocktailbar" löst.

Ich stehe mittlerweile vor meinem fünften Twink zu Cata-Release.
Ich kann mich schon garnicht mehr erinnern, wann ich überhaupt das letzte mal, (abgesehen vom BG) gestorben bin.
HC Instanzen sind schon der reinste Amoklauf geworden.
In einer gut-Equipten Runde, sind Tank und Heal bis auf Bosse schon total überflüssig geworden.
Jeder sucht sich seine Mobs aus, (der Caster die Trashmob-Caster z.B.^^) und dann wird Rekord-umgeklatscht,
wer den "Mob seiner Wahl" zuerst ins Jenseits befördert.

Ich sehe Casteroder Hunter in Instanzen, die sich ihre 1-2 Mobs pro Trashgruppe vom Tank wegpullen, und diese auf dem Weg zu Ihm
über den Jordan befördern. Ich selbst gehöre in jeder Pre-Raid Instanz auch zu diesen Leuten.

Dazu kommt noch, dass viele auf egal welchem Level, neben Account sachen, nur noch mit Top Equip rumlaufen, und sich neben Instanz-Blue-Zeug,
die Epics selber im vorraus farmen, oder "beiläufig" für 300G im Ah einkaufen, als wäre es ne Packung Minz-Drops.

Ich will damit nicht den Teufel an die Wand malen, und habe große Hoffnungen für Cata,
aber ich befürchte nunmal das jene, die ihre Klasse beherschen, (wovon ich einfach mal 7-8 von 10 sagen würde) einfach nach wie vor kein Problem haben werden.

Ich vermisse die Zeit, als ich mit meiner Schurkin und nem Krieger-Kollegen WoW angefangen habe, und wir aufgrund von unerfahrenheit und unkenntnis von Tanking, sowie dem fehlen
jeglicher Art von Heal, zuweilen an Questmobs wirklich gestorben sind, oder uns epische Prügelleien lieferten, und uns richtig freuten, dass wir "Gerespawnte Fehlpulls" überlebt haben.

Gruß, Kuya.
 

Fordtaurus

Dungeon-Boss
Mitglied seit
19.07.2010
Beiträge
565
Reaktionspunkte
32
Kommentare
158
Buffs erhalten
89
Ich persönlich finde es asolut in Ordnung, dass das Spiel so "Casualfreundlich" gemacht wird/wurde.
Wenn ich mich daran erinnere, wie ein Kumpel von mir zu Classiczeiten ewigkeiten gebraucht hat um nen Lvl-up zu kriegen oder ewige Warterein und Suche nach Raid´s (2 Stunden suchen, 3 Stunden raiden) wenn man keine gute Gilde hatte, dann weiss ich sehr gut, warum ich erst im April-mai diesen jahres mit WoW angefangen habe.

Ich gehöre nämlich nicht (und einige Vorposter genauso) zu den Menschen, die 24/7 oder täglich Spielen. Ich habe Beruf und genügend RL-Aktivitäten, dass maximal 3-4 mal die Woche 2-3 Std. zocken langt.

Wenn ich mir dann überlege, dass ich in der alten Classiczeit so ungefähr 1 Jahr gebraucht hätte um nen Char auf Maxlvl zu bringen, währe mir die zeit und das Geld echt zu schade. So ist doch jetz eigentlich für alle was dabei.

Die Hardcoregamer haben schnell ihren X-ten Char auf 80 oder bald 85 oder könne sich mit Low-BG´s vergnügen, und die restlichen 95% an Casualgamer können relativ schnell den Endcontent erleben, ohne ihr berufliches oder privates Leben vernachlässigen zu müssen.

Fals es jemand noch nicht mitbekommen haben sollte: Der Patch mit all seinen Veränderungen ist an das neue Addon angeglichen und wir hoffentlich Anfang Dez. dann wieder einige Gemüter beruhigen.


So long und noch viel Spass mit WoW


Ford
 

Freakypriest

Welt-Boss
Mitglied seit
27.03.2009
Beiträge
1.733
Reaktionspunkte
10
Kommentare
183
Buffs erhalten
64
Wer geht denn auch noch hin und levelt wieder bei 1 los ?

Alle die WoW bisschen länger spielen, oder wie ich seit 5 Jahren, haben doch längst alle Klassen auf 80.


Etwas pauschal, ich kenne genug Leute die nach 5 Jahren 0-1 Twink besitzen.

Aber grundsätzlich ist es doch toll alles umhauen zu können, ständiges sterben macht keinen spaß und man möchte als alt eingesessener Spieler schnell 80 werden und als neuer Spieler nicht allzu schwierig durchkommen.
 

VIRUS114

Rare-Mob
Mitglied seit
29.12.2008
Beiträge
336
Reaktionspunkte
6
Kommentare
139
Da ich neu angefangen daher ist es super für mich hab meine schurken von samstag auf sonntag von lvl 22 auf 43 gezogen für leute die bis cata noch 80 werden möchten ist es super
 

Da Magic

Rare-Mob
Mitglied seit
15.11.2008
Beiträge
118
Reaktionspunkte
0
Kommentare
69
Kann ich im Großen und Ganzen nur bestätigen. Ich habe seit dem Patch meinen etwas eingestaubten Schurken mal weitergespielt, der noch auf Level 11 war. Ich hab bei Level 19 derzeit mal angehalten mit dem Leveln und habe mit nem 22er Krieger (Waffen) HDW zu zweit gecleart. War kein Problem. Einmal Hinterhalt, der durch die neuen Talentbäume fast immer kritisch trifft und um die 700 Schaden macht, für die restlichen 600-700 HP (beim Trash) reicht ein Autohit und dann Ausweiden. Bis auf die Bosse kann man also eigentlich gleich allein rein gehen.

Kehrseite kommt dann im PVP vor, wenn man als Schurke tot ist sobald man nicht in Verstohlenheit unterwegs ist. Mir machte in WoW immer das leveln besonders Spaß, der Endcontent eher zweitrangig, daher ist jetzt halt ein Großteil des Spielspaßes verloren gegangen. Ich denke war, dass es gut ist, dass Blizz sich Gedanken macht über das Balancing auf Level 85, aber wie du schon geschrieben hast sollte dabei das Balancing der bisherigen Levelstufen erhalten bleiben. Möglichkeiten gibt es da ja massig.

Dazu sollte ich vielleicht noch sagen, dass ich auf dem Server neu angefangen habe und daher dort keinen 80er und damit auch keine Erbstücke habe!

Also bitte wieder besseres Balancing im PvP UND PvE, dann machst auch wieder dauerhaft mehr Spaß!

Gruß Ji

solche inis hab ich mit lvl 20 auch mit 2 retris lange vor dem patch zu zweit gemacht, und ja das spiel is auf cata gebalanced, nur das die mobs es noch net sind --> warten und dann gucken
 

opmage

Quest-Mob
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
Mir. Für mich geht das Spiel erst mit dem Maxlevel los und daher empfinde ich das Leveln als Solches nur als notwendiges Übel nebenbei. Je schneller es geht, je einfacher es geht, desto besser.


Da hat jemand meine Gedanken gelesen^^

Zurzeit mit Schami und Pala am twinken / hochziehen und es macht mir eindeutig weniger spass als auf 80 die inis zu rushen und eq zu farmen, um dann meiner Meinung nach das Beste in WoW zu machen: Raiden.
 

skyline930

Welt-Boss
Mitglied seit
07.04.2009
Beiträge
1.326
Reaktionspunkte
31
Kommentare
142
Buffs erhalten
7
WEM macht DAS Spass?

Klar, von Quest zu Quest durchsterben, weil der Mob nen Freund mitgebracht hat ist toll. Normale gelbe Quests teilweise nicht schaffen weil man bspw. als Stoffi in 3 Hits zerlegt wird. In Classic-Gebieten von Rare/Elite Mobs genauso in 2 Hits zerlegt zu werden weil die irgendwo hinter dir auftauchen. Ja, das ist toll, macht Spaß, und frustriert kaum.
Ich sage nicht das man jetzt Mobs twohitten soll, aber das man bei 2 Mobs Hackfleisch ist ist auch Schwachsinn.

Es ist derzeit einfach Schaden unproportial zur HP der Mobs. Da muss geschraubt werden und an Blizz addressiert werden, was ich auch schon getan habe.

Es wurde von Blizzard schon drölfzigtausendmal gesagt: Alles. Ist. Angepasst. An. Cataclysm. Und. Level. 85. Es bringt NICHTS jetzt rumzuheulen, ich finde es auch fail, das ein Patch die komplette Balance zerschießt, weil er lange davor released werden muss. Aber wem es nicht gefällt: Friert die Accounts ein, und kommt mit Cata wieder.

Aber es ist jeden Tag aufs neue lächerlich, wenn man Blizz hinten und vorne flamed, wie kacke alles ist, und mimimi, aber das Spiel trotzdem weiterspielt!
 

Bobtronic2

Rare-Mob
Mitglied seit
24.07.2007
Beiträge
307
Reaktionspunkte
4
Kommentare
219
@Te 10000000 /Sign

Wie Sollen die leute noch ihre Klasse beherschen wenn sie Selbst mit Autohit in Low inis alles Onehiten?? Ich Wollte mal mein Hexer twink weiter Spielen und bin ein Paar Ini´s gegangen Also mehr als 1 Fluch hatte ich nie auf einen Mob bekommen weil der rest der truppe die gegner so umgehauen hat.Tank´s Nja die hab ich zwar gesehen aber meist Lief einer wie zb in Uldaman Durch ein Paar Räume und alles wurde Platt gemacht,ein Run Uldaman oder Marodon haben vor dem Patch bissel Länger als 15 min Gedauert.
Der Ganze patch hat das Game versaut und wer meint das es mit Cata Besser wird der Glaubt wohl an den Osterhasen.
Kaum Noch Rnd ´Raid´s weil keiner sich seine Id versauen will da man ja nur noch 1 Raiden kann.Hero Mode´s werden auch wegen dem Id´System kaum noch gemacht(Meine Armen Twink´s)
Mein Dudu wird zu einen casthealer degradiert(Absoluter Dünnschiss)Und haut als helaer im pvp so manche Klasse weg(Dank Dornen^^) Pala´s meckern sie Würden kaum noch schaden machen obwohl sie Total Op sind,Heulen Rum werden gebufft und sind wieder mal Selfheal Roxxer.
Das alles hat und noch viel mehr hat alleine nach dem Patch bei mir auf dem Servern eine Menge Spieler Verlust erzeugt und es wird noch weitergehen.
jetzt hat Blizz das perfekte Game für 6 Jährige Entwickelt wo jeder Depp ein held sein kann und der Anspuch gegen Null gesunken.

Und wenn haben wir das alles zu verdanken Blizz nein sein krankhaften Gestörten Mitarbeiter Ghostgrawler.
 

sc00p

Rare-Mob
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
317
Reaktionspunkte
12
Kommentare
370
Buffs erhalten
81
@Te 10000000 /Sign

Wie Sollen die leute noch ihre Klasse beherschen wenn sie Selbst mit Autohit in Low inis alles Onehiten?? Ich Wollte mal mein Hexer twink weiter Spielen und bin ein Paar Ini´s gegangen Also mehr als 1 Fluch hatte ich nie auf einen Mob bekommen weil der rest der truppe die gegner so umgehauen hat.Tank´s Nja die hab ich zwar gesehen aber meist Lief einer wie zb in Uldaman Durch ein Paar Räume und alles wurde Platt gemacht,ein Run Uldaman oder Marodon haben vor dem Patch bissel Länger als 15 min Gedauert.
Der Ganze patch hat das Game versaut und wer meint das es mit Cata Besser wird der Glaubt wohl an den Osterhasen.
Kaum Noch Rnd ´Raid´s weil keiner sich seine Id versauen will da man ja nur noch 1 Raiden kann.Hero Mode´s werden auch wegen dem Id´System kaum noch gemacht(Meine Armen Twink´s)
Mein Dudu wird zu einen casthealer degradiert(Absoluter Dünnschiss)Und haut als helaer im pvp so manche Klasse weg(Dank Dornen^^) Pala´s meckern sie Würden kaum noch schaden machen obwohl sie Total Op sind,Heulen Rum werden gebufft und sind wieder mal Selfheal Roxxer.
Das alles hat und noch viel mehr hat alleine nach dem Patch bei mir auf dem Servern eine Menge Spieler Verlust erzeugt und es wird noch weitergehen.
jetzt hat Blizz das perfekte Game für 6 Jährige Entwickelt wo jeder Depp ein held sein kann und der Anspuch gegen Null gesunken.

Und wenn haben wir das alles zu verdanken Blizz nein sein krankhaften Gestörten Mitarbeiter Ghostgrawler.

Selten so einen Schwachsinn gelesen.
 

IkilledKenny

Dungeon-Boss
Mitglied seit
12.11.2009
Beiträge
536
Reaktionspunkte
43
Kommentare
43
Wer geht denn auch noch hin und levelt wieder bei 1 los ?

Alle die WoW bisschen länger spielen, oder wie ich seit 5 Jahren, haben doch längst alle Klassen auf 80.

Was interessiert mich das Levelbalancing beim hochleveln ? Für mich ist wenn dann nur noch Endcontent massgebend und
nicht, ob ich mit Level 15 8 Mops honehitte.

Wenn ich nochmals nen Twink anfange, dann nur um das Volk Worgen oder Goblin zu spielen.

Ansonsten habe ich am 7. Dez. wieder 10 Char's welche ich von 80 auf 85 zu bringen habe ;-)

Also ich spiele auch schon seit 4 Jahren und hab nicht ansatzweise alle Klassen auf 80.
Abgesehen davon gibt es Leute die spielen noch nicht so lange oder stell dir vor, es gibt auch Spieler die fangen jetzt erst an zu spielen und die intressiert es sehr wohl wie die Levelbalance ist. Es kann halt nicht jeder son Held sein wie du.

Es bleibt einfach nur immer wieder zu wiederholen: Die jetzige Situation ist für das Addon ausgelegt. Entweder ihr freut euch das es jetzt im mom so schnell geht und zieht euren Twink noch fix auf 80 oder ihr lasst das Twinken halt noch ein bischel sein bis das Addon raus ist. Dann macht das twinken vermutlich auch mehr Spass weil sich die Gebiete verändern und wieder mehr Spieler im Low Lvl Bereich unterwegs sein werden
 

Derulu

Teammitglied
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
7.259
Reaktionspunkte
683
Kommentare
20.912
Buffs erhalten
15.426

Dazu sag ich nur

ich find den patch absoluter käse und mit den addon wirds nicht besser.

1.was der pala an dmg macht ist nicht normal. spiele einen dudu und habe 21k rüssi 42% ausweichen und 425 abhärtung und der pala haut mich in 4 schlägen weg. und was soll sich denn da angeblich ändern wenn man 80 ist. das pendelt sich doch nicht ein,weil jede klasse auch bessere items bekommt auch der pala.
ich kanndas nicht mehr hören,die beta gespielt haben,das sich das einpendelt wieder- ich frage euch wie.
ich habe auch beta gespielt und ich wette das in der arena dann nur palas und todesritter zu sehn sin.
denn was die 2 klassen an damage raushaun auf lvl 80 hat nicht mehr mit spielen zu tun.
2.was sich auch blizzard mit der zaubermacht einfallen hat ist doch auch der asbsoluter käse. ich will nicht wissen was abgeht in 25 raids wo 12 stoffklassen dabei sind und alle auf das item mitbieten können jetzt.
3.der schattenpriester im pvp ist doch immernoch der größte witz. immernoch opfer nr1.
4.warum machen die bosse 30% weniger damage.wo ist da noch die herrausforderung. jeder gimpel geht jetzt bt,hyjal und so.das ist doch ein schlag ins gesicht der großen gilden die sich da mühsam durchgekämmpft haben und jetzt kann jeder noob mit ne randomgrp mitgehn und t6 abstauben . da ist kein wunder das viele große gilden keine lust mehr haben auf wow,denn mit den addon wirds doch das selbe werden. gute gilden kämpfen sich durch die neuen inis und 1 jahr später kann da wieder jeder gimp rein.

viele werden sich jetzt wieder schreiben,das pendelt sich alles ein. wie ich schon oben geschrieben habe,wie denn.
wow hat die balance nie hinbekommen und wird es auch nicht schaffen.
 

VIRUS114

Rare-Mob
Mitglied seit
29.12.2008
Beiträge
336
Reaktionspunkte
6
Kommentare
139
@Te 10000000 /Sign

Wie Sollen die leute noch ihre Klasse beherschen wenn sie Selbst mit Autohit in Low inis alles Onehiten?? Ich Wollte mal mein Hexer twink weiter Spielen und bin ein Paar Ini´s gegangen Also mehr als 1 Fluch hatte ich nie auf einen Mob bekommen weil der rest der truppe die gegner so umgehauen hat.Tank´s Nja die hab ich zwar gesehen aber meist Lief einer wie zb in Uldaman Durch ein Paar Räume und alles wurde Platt gemacht,ein Run Uldaman oder Marodon haben vor dem Patch bissel Länger als 15 min Gedauert.
Der Ganze patch hat das Game versaut und wer meint das es mit Cata Besser wird der Glaubt wohl an den Osterhasen.
Kaum Noch Rnd ´Raid´s weil keiner sich seine Id versauen will da man ja nur noch 1 Raiden kann.Hero Mode´s werden auch wegen dem Id´System kaum noch gemacht(Meine Armen Twink´s)
Mein Dudu wird zu einen casthealer degradiert(Absoluter Dünnschiss)Und haut als helaer im pvp so manche Klasse weg(Dank Dornen^^) Pala´s meckern sie Würden kaum noch schaden machen obwohl sie Total Op sind,Heulen Rum werden gebufft und sind wieder mal Selfheal Roxxer.
Das alles hat und noch viel mehr hat alleine nach dem Patch bei mir auf dem Servern eine Menge Spieler Verlust erzeugt und es wird noch weitergehen.
jetzt hat Blizz das perfekte Game für 6 Jährige Entwickelt wo jeder Depp ein held sein kann und der Anspuch gegen Null gesunken.

Und wenn haben wir das alles zu verdanken Blizz nein sein krankhaften Gestörten Mitarbeiter Ghostgrawler.


Gerade mit der Erweiterung ändert sich doch alles mann kommt schwerer an epics , instanzen so schwer wie zu classic oder BC zeiten und ich muss sagen in den letzten wochen sind viele neue spieler auf unseren server gekommen.
 

Einer von vielen

Quest-Mob
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Buffs erhalten
2
Also ich sehe das ganze als Chance, noch schnell vor dem Addon einen neuen Charakter auf lvl 80 zu bringen. Wie schon kurz vor WotLK als die benötigte Erfahrung reduziert wurde, wird so eben die gesamte Geschwindigkeit des Spiels erhöht. Denke aber, dass Blizzard das in den nächsten Wochen patchen wird, daher gilt: Entweder jetzt schnell einen Charakter hochleveln, oder eben warten bis das ganze wieder gefixt /balanced ist.
 
Oben Unten