Mage vs Hunter

Pimp

Quest-Mob
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
22
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Hallo lieber WoW zogger,

Ich habe ein 60er Mage mit einer PvP skillung. Ich besiege eigentlich fast alle klassen aber bei hunter bleibe ich hängen.Könnt ihr mir bitte eine gute taktik sagen wie ich gegen diese hunter in duellen gewinnen kann pls?
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Marmic

Quest-Mob
Mitglied seit
14.09.2006
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Hallo Pimp!

Was ich so beobachtet habe bei Duellen und open pvp das die meistens Spieler das pet angreifen anstatt den Jäger.

Den sobald der Jäger weg ist verschwindet auch das Pet
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Würde sagen Frostnova und alles auf den Jäger drauf

Bei der DMG des Magiers dürfte er nicht lange überleben, nur aufpassen das der pet dir nicht zu nahe kommt
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Aber mage ist sicherlich im Vorteil da er auch auf Distanzangriff ausgelegt ist.

Am besten Erfahrungen sammeln, man reift mit der Zeit
 

Killermage

Quest-Mob
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
37
Reaktionspunkte
5
Kommentare
18
Bin nicht so der Duellant, aber der entscheidende Nachteil des Jägers gegenüber dem Magier ist seine dead range. D.h. lieber etwas dichter ran an den Gegner (ned unbedingt meelee range ^^).

Nervige Pets werden gefreezt oder wenn Zeit ist gesheept. Sehr nervig können Jäger mit Fledermäusen als Pet sein, von wegen Stille und so.

Wenn der Jäger mit manadrain kommen sollte, hat er eh schon verrissen, da man als mage mehr als genug davon hat.

Ansonsten arbeite ich wie auch im BG hauptsächlich mit instant spells, dann gibt's da auch bald keinen jäger mehr.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Viel mehr Pobleme habe ich persönlich mit Schurken.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Edith sagt: Ehre die Kommas. ^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Thorakk

Rare-Mob
Mitglied seit
30.05.2006
Beiträge
100
Reaktionspunkte
2
Kommentare
66
Hi,

also ich spiele selbst nen Hunter und gegen einen guten Mage hab ich kaum eine chance (außer du haust zu wenig dmg raus).
Wie macht es ein guter Mage?

Ich persönlich werde immer gefrostet---->Mage bleibt außer Meleereichweite und ist zu nah um ihn mit dem Bogen zu bearbeiten. Pet kann in dem Fall auch nicht angreifen, da es ebenfalls gefrostet wurde...Wenn ich ihn dann "Streuschusse" bleibt für ihn immernoch genug zeit, mächtig Schaden auszuteilen.
Wenn du in meine Eisfalle gerätst, mach nen Eisblock (aber erst kurz bevor ich meinen "Aimed Shot" abfeuer (Hier ist der Mod "natureEnemyCastbar" hilfreich)).
Wenn ich dann schon fast tot bin, hüpft der mage noch ein wenig um mich rum um mich mit Arkane Explosion zu bearbeiten...
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Wenn du das so hinbekommst, respekt. Das können net viele mages und einige werden es niemals schaffen einen Hunter zu besiegen.
Du musst deinen Char halt gut beherrschen und Skill>Equip!!

mfg
 

Splin

Rare-Mob
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
304
Reaktionspunkte
0
Kommentare
53
Buffs erhalten
12
Also allgemein ist mir auch die Taktik bekannt

Pet+Jäger in Frostnova ---> in den toten Winkel ... ääh... Reichweite stellen ---> BÄM ^^

Ist natürlich unterschiedlich von Jäger zu Jäger, es gibt gute und schlechte Jäger, genauso wie es gute und schlechte MAges gibt
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Am besten du übst die Taktik erst einmal in ein paar Duellen ...
 

Bl1nd

Dungeon-Boss
Mitglied seit
09.10.2006
Beiträge
538
Reaktionspunkte
0
Kommentare
21
Buffs erhalten
12
Hallo lieber WoW zogger,

Ich habe ein 60er Mage mit einer PvP skillung. Ich besiege eigentlich fast alle klassen aber bei hunter bleibe ich hängen.Könnt ihr mir bitte eine gute taktik sagen wie ich gegen diese hunter in duellen gewinnen kann pls?
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Hehe, wenn dir als Mage ein Hunter Probs macht, hoffe dass du nie einem guten Rogue begegnest
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Taji

Quest-Mob
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Kommentare
25
Hehe, wenn dir als Mage ein Hunter Probs macht, hoffe dass du nie einem guten Rogue begegnest
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Och, ich bin vielleicht kein besonder guter PvP-Schurke, aber gerade Mages machen mir Probleme... naja, sie müssen schon auf Eis geskillt sein
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Aber zum Thema:
Auf den Jäger zulaufen, bis er nicht mehr schießen kann, Frostnova, Feuerschlag. Aber nicht zu nah an den Jäger ran, denn da könnte auch ne Falle liegen, und nicht jeder nimmt da ne fuzzelige Eiskältefalle, die dich festhält, sondern auch mal eine, die Schaden macht, dann Feuerschutz (oder wie das heißt) aktivieren.
Das einzige, was der Jäger in der "DeadZone" machen kann, ist der Streuschuss, der dich ein paar Sekunden verwirrt durch die gegend laufen lässt. Da würde ich mir aber keine Sorgen machen, denn der Jäger muss jetzt erstmal wieder auf Schussweite rennen. Wenn du da raus bist, blinkst du hinter ihm her, Frostnova... naja wie oben halt ^^. Ist der Jäger gut, dann versuch lange castzeiten zu verhindern. Stellt er sich tot, verlierst du ihn nämlich aus dem Target.
Ganz gemein sind die Beastmaster für dich. Wenn deren Tier plötzlich sehr groß und rot wird, hältst du es nämlich nicht mehr auf. Das ist dann immun gegen diverse Effekte und macht nen üblen Schaden, der dich beim casten behindert. Ich denke das ist eigentlich der einzige Moment, wo du vor einem Jäger wirklich Angst haben musst ^^
 

Carcharoth

Raid-Boss
Mitglied seit
17.08.2006
Beiträge
5.462
Reaktionspunkte
142
Kommentare
219
Buffs erhalten
26
Ich liebe Magier die die Nahkampffähigkeiten eines Jägers unterschätzen...
hab schon oft nen Magier der nur noch so 20-30% hatte mit nem Raptorstrike umgenietet (crittet bis 1300-1500) *g*
 

Aurodion

Rare-Mob
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
193
Reaktionspunkte
0
Kommentare
21
Och, ich bin vielleicht kein besonder guter PvP-Schurke, aber gerade Mages machen mir Probleme... naja, sie müssen schon auf Eis geskillt sein
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Aber zum Thema:
Auf den Jäger zulaufen, bis er nicht mehr schießen kann, Frostnova, Feuerschlag. Aber nicht zu nah an den Jäger ran, denn da könnte auch ne Falle liegen, und nicht jeder nimmt da ne fuzzelige Eiskältefalle, die dich festhält, sondern auch mal eine, die Schaden macht, dann Feuerschutz (oder wie das heißt) aktivieren.

HI,
was macht nen Magier wenn der ne Feuerfalle sieht? Feuerschutz benutzen^^
Ey nen Jäger zu kloppen oder nen Schurken ist eigentlich nicht gerade schwer wenn man mit seinem Magier umgehen kann!
Tipps zu Jäger:
Mana Schild benutzen > Pet sheepen > jäger stück weg locken > Frostnova > Magieverschwinden(kann den zauber den er amchen wollte 10sek. nicht machen) > das dauert undgefaähr alles 10sekunden > dann Bähmmmm machen zb. Pyroschlag macht mit Verbrennung 1000-1100critt auf 50!! > Jäger put xD

Schurke tipps:
Wenn ihr einen Schruken sieht und der sich unsichtbar macht dann haut ihr erst mal flächenschaden um euch herum kein FRostnova!!dann wenn er euch angreift müsst ihr noch genug mana haben für Frostnova die mahct ihr jetzt geht nen weites stück zurück zb. blintzeln macht manazauber (da wo eure mana in 8sek wieder kommt) und bombt drauf da sgeht eigentlich auch ganz gut bei mir.

uss jeder wissen wie er einen Schurken und Jäger killt so mach ich es und es geht immer!
 

Bl1nd

Dungeon-Boss
Mitglied seit
09.10.2006
Beiträge
538
Reaktionspunkte
0
Kommentare
21
Buffs erhalten
12
Schurke tipps:
Wenn ihr einen Schruken sieht und der sich unsichtbar macht dann haut ihr erst mal flächenschaden um euch herum kein FRostnova!!dann wenn er euch angreift müsst ihr noch genug mana haben für Frostnova die mahct ihr jetzt geht nen weites stück zurück zb. blintzeln macht manazauber (da wo eure mana in 8sek wieder kommt) und bombt drauf da sgeht eigentlich auch ganz gut bei mir.

Sieht ein Stoffie einen Schurken bevor er angreifft, isses n schlechter schurke. Wegen der Nova: Wille der Verlassenen oder Insigne der Horde/Allianz, oder Verschwinden.

Wenns dazu kommt, n guter Schurke hat nen Stoffie tot, bevor der merkt, was da abgeht.

So long...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Aurodion

Rare-Mob
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
193
Reaktionspunkte
0
Kommentare
21
Ja, das stimmt aber es gibt nicht viele gute Schurken auf der Horde seite auf Der ewigen Wacht.
Gestern zb. hab ich mich auf dme Freidhof weiderbelebt dann kam der schurke an (Habe immer pvp an) da wahr ichw eider tot habe 5minuten gerwartet bin zum chillwind lager gerannt und da erst mal getrunken und gegessen xD
dann bin ich wieder raus kam der schurke an ich ins lager gerannt den frostnova benutzt gesheept (die wachen kamen nicht an!) dann verbrennung benutzt und mit Pyroschlag drauf gehauen.
Ja und da lag der schon zum schluss hat noch nen jäger 60 bissel drauf gekloppt aber da whar eh nicht mehr viel also ahbe den eiegntlich alleine geötet!!

Ich 51
Schurke 60


Er kam nicht mehr an mich ran anch der frostnova!!
 

Bl1nd

Dungeon-Boss
Mitglied seit
09.10.2006
Beiträge
538
Reaktionspunkte
0
Kommentare
21
Buffs erhalten
12
das ist wohl wahr, es gibt wirklich übermässig schlechte Schurken.

Das liegt wohl am Ruf von uns, wir dunklen gestalten unter dem schutz der schatten, hinterhältig, raffiniert und richtig gespielt die wohl tödlichste klasse des spiels.

Diese Beschreibung trifft wohl auf die wenigsten schurken zu (Bsp: www.warcraftmovies.com ladet euch ma movies von "Niar" und "Grim" runter).

Aber die Beschreibung gefällt halt jedem Kiddie, einmal den Bösen spielen... Für uns "richtige" Schurken ist das nicht gerade willkommen, aber man kanns, wie so vieles, nicht ändern.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Aurodion

Rare-Mob
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
193
Reaktionspunkte
0
Kommentare
21
Was verstehst du unter "richtig" Schurken ich kenne auch so um die 8 13-17Jährigen die nen sper Schurken haben die sind einfach geil!und im PvP wnen du nen Schurken an deiner seite hast ist das auch geil Schurke und MAgier einfach cool zu zweit!!
 

Aurodion

Rare-Mob
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
193
Reaktionspunkte
0
Kommentare
21
Pyroschlag in nem Duell? Kann ich mir ned vorstellen. Ein Magier der 6+ Sekunden untätig rumsteht, ist ein toter Magier.

Erst Pyroschlaf dnach sofort Feuerschlag da hat ders chon mehr als die hälfte HP weg!!Dann noch mal frostnova und einfach zum bomben!Aber ejder muss selber wissen wie er mit seinem Magier spielt ich mache so genug dmg schnell genug!
 

Splin

Rare-Mob
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
304
Reaktionspunkte
0
Kommentare
53
Buffs erhalten
12
Aber die Beschreibung gefällt halt jedem Kiddie, einmal den Bösen spielen... Für uns "richtige" Schurken ist das nicht gerade willkommen, aber man kanns, wie so vieles, nicht ändern.

Naja, die einzig Bösen sind immer noch die HExenmeister
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Aber mal ernsthaft: Wird das hier ein "Wie spiele ich einen Schurken"-Thread?? Mal ehrlich, ontopic plxplx
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Ashareth

Quest-Mob
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
Buffs erhalten
5
Aus Sicht eines PvP-Jägers: Mages sind eklig (wie Krieger, Schurken, Hexenmeister, Schattenpriester usw.....).

Will sagen: im Alteractal schlägt jeder jeden, je nach Bedingung. Mages sind dann Futter, wenn sie gerade jemanden attackieren und der bist nicht Du. Hast Du dann gerade keinen am Popo ist der Mage schnell weg. Und mit nur noch 1/2 oder 1/3 Mana hilft sogar Manadrain, aber braucht man meistens gar nicht.

Bist Du SEIN auserwähltes Opfer, während Du gerade beschäftigt bist, siehst Du deinen Geistheiler schneller als dass Du 'Haare waschen' sagen kannst. Und Feuermages sind da am fixesten.

Das o.a. Prinzip ist weitestgehend auf alle Klassen anwendbar, echtes 1on1 habe ich im Alterac so gut wie nie. Fängst Du als Jäger an hast Du eine sehr gute Chance, ihn down zu bringen, anders herum er Dich.

Ich finde, das Balancing hat Blizz gut hinbekommen. Jeder Char kann dort Ehre erzielen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Also: ich hab zwar grad erst nen Mage auf Nefarian angefangen aber Mages sind gegen fast alle Klassen sehr stark! Das pet des Jägers würd ich aller höchstens Sheepen und den Jäger den mit Feuerschlag, Pyroschlag etc bearbeiten. Frostblitz am anfang ist auch nicht schlecht verlangsamt das Tempo um 50% und da nn kann man immer noch Frosrtnova reinhauen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


aber jeder muss selbst wissen wie er Spielt^^
 
Oben Unten