Meine meinung von Guild Wars 2

ErikS1986

NPC
Mitglied seit
20.06.2013
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo Buffed Community, ich hab meinen alten Account das letzte mal zu WoW BC Zeiten genutzt und musste mir daher einen neuen erstellen^^.

Ich spiele ja mittlerweile schon fast 10 Jahre MMORPG's, angefangen mit WoW Classic zur Vanilla Beta, dann irgendwann nebenbei noch Guild Wars und irgendwann kurz vor Cataclysm als viele meiner alten Freunde Worlld of Warcraft an den Nagel hängten tat ich es ihnen gleich und konzentrierte mich voll und ganz auf Guild Wars 1 und zwischendurch ein Paar Free to Plays wie HDRO und ähnliche wenn sie als Testversionen in diversen Zeitschriften waren.

World of Warcraft in Punkto PVE und Guild Wars 1 in Punkto PVP waren für mich immer die unangefochtenen Spitzenreiter gegen die sich hochgepriesene Spiele wie LOL, Aion und wie sie nun alle heissen nie wirklich durchsetzen konnten und es denke ich auch nie schaffen werden, allerdings kann ich mich auch täuschen, wir werden sehen was die Zukunft bringt^^

Im September vorigen Jahres beschloss ich wieder mit World of Warcraft anzufangen und zu schauen was die Pandaren zu bieten haben jedoch war klar dass auch Guild Wars 2 ein absolutes Muss war da durch unter anderem auch das Buffed Magazin als Bestes MMO aller zeiten und was nicht alles gepriesen.

Nun meine Beurteilung nach einem Jahr Spielen und vorraussichtlich wird es auch bei diesem einen Jahr bleiben weil sich in den letzten Tagen die Probleme häufen.

Da ich relativ oft auf Montage unterwegs bin und damals noch bei der Bundeswehr benutzte ich und benutze ihn immer noch einen UMTS Stick von Vodafone wie viele andere auch. Jeder kennt das Problem, diese haben ein begrenztes Volumen man kann relativ gut mit ihnen Spielen, die Latenz ist nicht die beste aber im Normalbereich. Aufgrund der Tatsache des begrenzten Volumens entschied ich mich dagegen die Vorbesteller Version von Guild Wars 2 zu kaufen und nicht an der Beta teilzunehmen sondern lieber zu warten bis die DVD Version erscheint. Zuhause angekommen legte ich die DVD ein, der Launcher Starte und teilte mir mit dass keine Verbindung zum Internet aufgebaut werden könne. Zu dieser Zeit nicht zu hause, es war ein Montag, versuchte ich alles dieses Problem zu lösen. Mittwoch nacht erhielt ich vom Kundendienst eine Email ich solle doch bitte nachweisen dass es sich um meinen Account handele, also Seriennummer, Charactername usw angeben. Donnerstag morgen dann die Antwort "von unserer Seite liegt kein Problem vor, sollte es dennoch nicht funktionieren laden sie sich den Installer von der Homepage und versuchen sie es erneut. Durch wälzen des US Forums stiess ich dann darauf dass wohl mehrere das selbe Problem hätten und es über einige Eingaben in der Kommandozeile behoben werden könne. Dies tat ich, es Funktonierte. Zu meiner verwunderung installierte as aber nicht direkt von der DVD sondern lud 20GB Daten herunter, griff eine halbe Minute auf die DVD zu und es war installiert, im Prinzip hätte ich also genausogut die Betaversion laden können oder den Installer.

Das Spiel war installiert, Der Account eingerichtet, ab ins Spiel und einen Character erschaffen. während der erstellung stürzte das Spiel 3x ab was zum glücl mittlerweile behoben wurde. Beim Fenster wie soll ihr Character heissen natürlich wie immer Aratosh ... "dieser Name ist bereits vergeben" ... Elrix ... "dieser Name ist bereits vergeben" Im Hinterkopf hatte ich das Versprechen von Arenanet dass alle Namen aus Guild Wars 1 mit dem Account verknüpft seien ... Ach ja, den Guild Wars 1 und 2 Account muss ich ja noch verknüpfen. Also auf die Accountseite von Arenanet, Guild Wars 1 Accountnamen eingegeben, Passwort, Fertig ... natürlich nicht, wieder begrüßte mich eine Meldung "Die von ihnen angegebenen Daten sind unbekannt" wieder 3 Tage auf den Support warten, natürlich wieder Erst Daten von Account der 1 und 2 bestätigen und nach 2 weiteren Tagen dann endlich die Meldung "Accounts erfolgreich verknüpft" ich vergewisserte mich sogar dass ich die Richtigen Daten hatte und sie stimmten also keine Fehleingabe oä. Wieder im Spiel gingen die Namen Aratosh und Elrix immer noch nicht, im Forum teilte mir dann mit dass ich diese Namen zwar seit dem ersten Tage von Guild Wars 2 hätte jedoch da man keine Einzelwörter verwenden durfte sondern mindestens 2 Lord Aratosh und Lord Elrix. Aslo erstellte ich mir die beiden namen mit Sonderzeichen und begann zu spielen (hatte ich erwähnt dass ich bis dahin nocheinmal 3GB an Patches ziehen musste?) Ich habe Aratosh und Elrix beide auf der Freundesliste, sie gehören dem selben Account an aber dieser Account ist nie Online, Statement von Arena "reserviert ist reserviert."

Das Spielen selbst war wirklich Top das muss ich wirklich sagen, das Kampfsystem ist was neues, es ist anspruchsvoll und einfach zu erlernen zugleich, die Klassen unterscheiden sich und im gegensatz zu WOW sieht wirklich kein Gebiet aus wie das andere. Die Community ist bunt gemischt, Rollenspieler an jeder Ecke, PVPler, PVEler und größtenteils einer der nettesten Communitys die ich bis jetzt aus Spielen kenne. Jedoch gibt es auch andere Seiten, da das Aggro System so ausgelegt ist dass die Mobs auf den Spieler gehen der die höchste Rüstung hat passiert es relativ oft dass Magier unbeabsichtigt oder teilweise auch mit voller absicht in Krieger laufen und diese so sterben lassen, teilweise kommen dann noch Kommentare wie "haha" hinterher und der Char verschwindet. Geht man neben einer Fertigkeitsherausforderung afk ist man zu 50% tot wenn man wieder kommt da leute diese starten, die Mobs anschiessen und das weite suchen oder sie in die Hardtargets ziehen. Einmal angeschossen zählt das Event als absolviert sobald ein anderer Spieler die Mobs tötet auch wenn es 1 Stunde später passiert. Dieses Spielverhalten war anfangs lästig, irgendwann nervt es einfach nur noch und frustet weil es immer häufiger vorkommt. man erstellt sich einen Waldläufer, schafft es auf lvl 30 ohne zu sterben und ist dem Achivement welches es auf Stufe 48 ohne zu sterben geben würde recht nahe, dann schlägt es fehl weil ein Mesmer neben einem ein Gruppenevent startet und das weite sucht und man onehit zu Boden geht.

Der Höhepunkt der nun schlussendlich das Fass für mich zum überlaufen brachte war der Patch am 12.06.2013. Beim versuch mich im Client anzumelden bekahm ich nur eine Fehlermeldung dass der Loginserver nicht erreicht werden könne und ich mich an den Support wenden solle. Einen Tag später erst wieder die Prozedur des bestätigens dass es mein Account ist, weil sowas nach dem 3. mal Kontakt mit dem Support nicht selbstverständlich ist. Dann einen Tag später wieder eine Nachricht ich solle doch bitte eine Drittanbietersorftware installieren die meine gesamten Systemdaten offenlegt und diesen Bericht an Arenanet senden ... Wieder durch stöbern im US Forum fand ich durch einen dummen Zufall einen Post dass jemand der einen UMTS Stick verwendete einen Client Port festlegen solle. Ich fügte an die Adresszeile den Parameter /clientport 80 an und siehe da es funktionierte. Das Forum füllte sich unterdessen mit Benutzern die alle das selbe Problem hatten, alle benutzten einen UMTS Stick und bei jedem funktionierte diese art der Fehlerbehebung. Im Forum selbst von Supportmitarbeitern keine Reaktion, ein Moderator meinte "wir werden es beobachten und bei Gelegenheit melden" Antwort vom Support auf das Ticket "schön dass du das Problem selbst beheben konntest ... Ticket geschlossen" auf ein weiteres Ticket mit der Fehlermeldung, der Ursache und der notdürftigen Behebung dann die Antwort "wir werden uns schnellstmöglich dieses Problems annehmen.

Nun kahm das Drachenfest. Erfolge sammeln für einen Metaerfolg und für diesen gab es Drachenschwingen als rückendesign, toll endlich mal was was sich jeder auf jeder Stufe ohne weiteres erarbeiten kann mit etwas Motivation. Ich opferte jeden Tag ettwa 2 Stunden für die Erfolge und hatte alle möglichen was zu diesem Zeitpunkt 7/10 waren und die beiden Drachenball erfolge welche nicht zum Metaerfolg zählten innerhalb von 3 Tagen also 6 Stunden Spielzeit. eine Woche später wurden dann 2 weitere Erfolge freigeschaltet für diese brauchte ich insgesamt 30 Minuten voraussetztung war dass man einen Char in einem der Startgebiete hatte ... 9/10 Erfolgen. Am darauffolgenden Tag muste man sich lediglich eine kurze Sequenz anschauen man hatte den 10. Erfolg und somit die Schwingen. Und einen Tag später dann die glorreiche entdeckung, beim neuen Patch wurde zwar das Problem der UMTS Sticks nicht behoben jedoch die leute die nicht willens Waren ettwas für die Flügel zu tun belohnt und man brauchte nur noch 8 Erfolge was beachtlich ist denn wenn man davon ausgeht dass man wenn man nicht unbdeignt als erster die Flügel haben wollte sondern Zeit hat die lange dauernden Erfolge nicht machen muss und mit den 10 Minuten Story Missionen auch so auf die 10 Erfolge gekommen wäre ohne großen Aufrwand auch als Gelegenheitsspieler und vor allem sogar mit einem Stufe 1 Character.

Heute dann der Grund aus dem ich einen endgültigen Schlussstrich unter meiner Guild Wars 2 Heldenkarriere ziehe. Ich entschloss mich nicht nur die täglichen und monatlichen PVE Erfolge zu farmen sondern auch diese aus dem PVP Bereich. Also erstellte ich mir einen Nekromanten weil diese schon in der 1 ziemlich nett im PVP zu spielen waren. Name Elrix Newgate (von Edward Newgate. Whitebeard aus One Piece) das Menschen Tutorial durch, ins PVP gebiet, dann überlegt dass man ja vlt doch ma nen Ingieneur testen sollte damits nicht so langweilig ist, also Character gelöscht, wieder name Elrix Newgate, rein ins PVP, nur scheiss skils, kennst nix also doch Necro und wieder Elrix Newgate. Eben kurz in die Halle der Monumente, mir das PVP Design für Rüstung und Waffen geholt, zurück ins PVP gebiet und von nem Kumpel angeschrieben worden ob man mit in ne Instanz geht. Umgelogt auf Waldläufer, zu Caudekus Anwesen Teleportiert und nen Disconect. Nichts dabei gedacht, is Warm draussen, passiert bei dem Wetter ab und an. Neu gestartet und die Meldung "Ihr wurdet Suspendiert" lächelt mich an. Sofort mit dem Kundensupport in Verbindung getreten und diesmal nach 4 Stunden inklusive Bestätigung meiner Account Daten dann die Antwort "Sie wurden wegen eines unangemessenen Characternamens gemeldet mehr können wir ihnen auch nicht dazu sagen, 3 Tage suspendiert".

Meine Beurteilung zu Guild Wars 2 ist somit. Der Schwierigkeitsgrad ist unausgewogen, Manche Jumpingpuzzles frusten so enorm dass man fast 4 Stunden dranhängt weil man diese 10 Erfolgspunkte endlich haben will und man diesen einen leeren Balken im Erfolgsfenster nicht erträgt, andere findet man durch dumme Zufälle durch rumgehopse auf Stufen und Emporen und stellt erst fest dass es ja ein Jumpingpuzzle ist wenn der Erfolg in der unteren rechten Ecke des Bildschirms erscheint. Auch wenn die Stufen angepasst werden hat man durch das Talentsystem mit einem Stufe 80 Character in einem Stufe 10 Gebiet keine Herausforderung mehr wobei für stufe 10 Charactere die Mobs stellenweise so unfair platziert sind dass man entweder warten muss bis zufällig andere Spieler vorbeikommen die den Fertigkeitspuntk auch gerade machen oder warten muss bis man über der Stufe ist. Das Erfolgssystem ist Motivierend und frustrierend zugleich, man bekommt zwar wie damals in einem Test des Buffed Magazins für nahezu alles einen Erfolg jedoch bekommt man meist für die die man so im vorbeigehen absolviert designs oder Miniets, für die wo man wirklich zeit investieren muss winken lediglich Erfolgspunkte und wenn er wirklich lange dauert ab und an ein Titel. Die Dungeons sind abwechslungsreich jedoch muss man für die Rüstungssets immer wieder ein und das selbe absolvieren (Jede Instanz hat ihr eigenes Rüstungsset welche sich jedoch nur im Design unterscheiden) diese sind zwar in 3 Wege aufgeteilt diese unterscheiden sich meist aber auch nur in winzigen Details und in der Story. Wenn man nicht gerade in einer großen PVE Gilde ist wo Dungeons an der Tagesordung sind und man auf Random Gruppen angewiesen ist ist Frust oft vorprogrammiert weil man dann meistens einen 90er Waldläufer in einer 45er Instanz dabei hat der statt mit dem Bogen einzelne gegner heranzuziehen mit dem Schwert in 4 Gruppen hieinstürmt mit der begründung "ansonsten ist es langweilig die liegen zu schnell" und somit anstatt 2 Minuten für die einzelnen Gruppen 5 Minuten und 3 Tode einplanen muss da aus irgendeinem Grund die meisten Spieler keine Leute unter Stufe 80 mitnehmen und so viele die Komplexität der Klassen nie lernen. Im PVP setzen sich mehr und mehr 0815 Builds durch weil die Klassen zu unaugewogen sind und die unendlichen möglichkeiten aus dem Vorgänger leider nichtmehr vorhanden sind.

Abschließend bleibt nur zu sagen, Wer ein Spiel sucht mit suchtpotenzial ist bei Guild Wars 2 fehl am Platz, die anfangs riesige Spielwelt kennt man spätestens nach dem 3. Character auswendig, die Wegpunkte läuft man nurnoch stupide ab auf dem Weg zur Maximalstufe ab. Die Perslnliche Geschichte unterscheidet sich auch nur auf dem ersten drittel der Characterentwicklung ab dann läuft alles zu einem tristen brei zusammen den man irgenwann einfach nurnoch wegklickt um weiterzukommen auch hier gilt, nach ein Paar Characteren hat man alles schon gesehen und nichts überrascht mehr wirklich. Über die monatlich wechselnden Events freuen sich eigentlich auch nur gelegenheitsspieler da die Erfolge für diese in wenigen Stunden abgearbeitet sind, man dann nur auf einen Parch wartet der die Geschichte vorantreibt und dann ab mitte des Monats wieder dem alltagstrott folgt. Zwar sind jetzt im vergleich zum Vorgänger wie in anderen Spielen Seltenheitsstufen hinzugekommen was das Ausrüstungsfarmen ettwas interessanter macht allerdings sind es hier auf Stufe 90 nicht instanz oder Raiddrops sondern man geht in eine beliebige Instanz, bekommt eine Bestimmte anzahl von Marken und kauft sich damit die Maximalrüstung mit den gewünschten Werten die sich wie im Vorgänger nur im Design von anderen unterscheidet die Drops aus instanzen und Bossen wenn sie nicht gerade ein besonderes Design haben landen im Auktionshaus oder bei Twinks. Das Berufssystem macht anfangs durch die Forschung Spass allerdings lohnt es sich auch nur um Erfolgspunkte zu erhalten oder Ausrüstung für Twinks herzustellen, diese ist aber sehr oft im Auktionshaus unter dem Materialpreis erhältlich. Auch hier gilt. wenn man einmal hinte rdas System der herstellung und Forschung gekommen ist ist jeder Beruf wie der andere, ob man nun Holzdübel herstellt der einzig und allein die Rohstoffe unterscheiden sich und die Spezialkomponenten bleiben die gleichen. Einzig Koch und Juwelier unterscheiden sich ein wenig. Nun um zum ende zu kommen. Als gelegenheitsspieler und Rollensieler ist Guild Wars 2 wirklich zu empfehlen, die Community ist groß, die mögöglichkeiten auch. Als alteingesessener Hardcoregamer wird man jedoch nicht befriedigt da das Spiel im Endlevel zu wenig abwechslung und Herausforderung bietet und man zu schnell alles erspielt hat. und Arenanet nicht in der Lage sein wird in einem solch hohen Rhytmus zu aktualisieren.
 

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
Wie unterschiedlich Meinungen doch sein können
Vielleicht mache ich auch einfach zu wenig PvE.
 

Saji

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
3.221
Reaktionspunkte
168
Kommentare
473
Buffs erhalten
399
Wie unterschiedlich Meinungen doch sein können
Vielleicht mache ich auch einfach zu wenig PvE.

Dachte ich mir auch. Nur das ich fast nur PvE spiele, ab und zu auch mal sPvP. Aber hey, wenn's ihm keinen Spaß macht ist es doch okay.

Nur kurz zu dem Meta-Erfolg vom Dragon Bash. Ursprünglich sollten die Arena Erfolge mit zum Meta Erfolg zählen. Das wurde aber irgendwann wieder revidiert und später dann dem entsprechend die benötigten Erfolge für den Meta von 10 auf 8 geändert. Grund dafür waren wohl einige Bugs in der Arena die Spieler ausgenutzt haben um sich unfaire Vorteile zu verschaffen.

Zur Suspendierung: Meh. Das tut mir leid. Ich kann nicht genau nachvollziehen warum der Name unangemessen sein soll. Kann man wohl auch nicht mehr nachvollziehen, schade ist's allemal.

Und noch zum Erfolg mit "nicht sterben". Den bekommt man wenn man 500.000 EP sammelt ohne zu sterben. Eigentlich. Der Erfolg war von Anfang an verbuggt. Ein simpler Gebietswechsel und der Counter blieb stehen. Ich hab den Erfolg dann mit dem dritten Char geschafft, aber auch nur weil ich in DR stand und nur am craften war. Ob das mittlerweile richtig gefixt wurde kann ich grad gar nicht sagen. Aber wer so spielt das er nicht stirbt verpasst irgendwie eine Menge im Spiel. Gibt doch nichts lustigeres als mal die Höhe zu unterschätzen oder einfach mal in eine Gruppe mit zwei, drei Veteranen zu springen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
Natürlich ist es ok wenn er seine Meinung hat. Er ist halt auf andere Sachen fixiert wie die Jagd nach Erfolgseintragungen was ich persönlich so gar nicht nachvollziehen kann.
Auch dass man mit einer grottigen UMTS Verbindung bei einem MMO verloren hat ist irgendwie klar.
Was die Sache mit dem Namen angeht so habe ich den leisen Verdacht dass wir da nicht alles wissen. Welchen Vorteil hätte der Betreiber denn einen Spieler aus Jux zu suspendieren?
 

Saji

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
3.221
Reaktionspunkte
168
Kommentare
473
Buffs erhalten
399
Was die Sache mit dem Namen angeht so habe ich den leisen Verdacht dass wir da nicht alles wissen. Welchen Vorteil hätte der Betreiber denn einen Spieler aus Jux zu suspendieren?

Wollte eigentlich darauf nicht eingehen, mag ja niemanden zu unrecht beschuldigen, aber... bei unangemessenen Namen wird der Name in der Regel zurückgesetzt, sprich man kann sich einen neuen geben. So zu letzt erlebt bei einem Charakter der "Abgewi***ter Zwerg" hieß. Nun heißt er "Niveauloser Zwerg" und ich gammel regelmäßig mit dem zusammen in LA vor der Bank rum. ^^ Allerdings wurde der nie suspendiert. Nur mal so zur Info.
 
TE
TE
E

ErikS1986

NPC
Mitglied seit
20.06.2013
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Wie kommst du darauf dass die Verbindung von nem UMTS Stick grottig is? 700kb/sek (WoW Ping 51ms mit TS3) is besser als manches DSL von einigen Leuten.
Wenn man den ganzen Tag an ein und dem selben Fleck is schön und gut, nur soll ich sagen wenn ich auf Montage oder in der Kaserne bin Spiel ich nich? XD krasse logik^^
Solltest dus allerdings echt nich verstehen ... such dir Arbeit.

Und ich war weder in WoW auffällig noch in Guild Wars 1 noch sonstwo und der WoW Account besteht seit 8 Jahren warum sollte ich das in Guild Wars 2 auf solch idiotische Weise ändern? Allerdings kann mir Arenanet auf weitere Anfragen zur Sperrung laut eigener Aussage auch keine Auskunft zur Sperrung geben als "is halt so" und wenn man sich die Foren von GW2 durchliest bin ich wohl kein Einzelfall.

Zu dem Erfolgsgefarme, mit den Erfolgen hab ich wenigstens das Gefühl mir was erarbeitet zu haben was man nur bekommt wenn man auch das nötige können hat, in WoW sind das unter anderem die Raiderfolge, klar die Raids schafft früher oder später jeder, aber wieviele davon haben auch die Erfolge für die Raidbosse. In Guild Wars gibts halt leider auch überwiegend Erfolge die man so nebenbei machen kann, was ich recht Schade finde. Oder kannst du mir nen Erfolg ausm PVP nennen den man nur mit Skill bekommt und nicht auch irgendwann automatisch wenn man einfach lange genug spielt?^^ Glaub die Jumpingpuzzle erfolge sind so ziemlich die einzigen wofür man sich selber anstrengen muss.

Da WoW jetz aber nach 1 Monat nich spielen auf einma nen Autentificator Schlüssel verlangt und ich keinen verwende, mir angezeigt wird dass der Account gehackt is sollte ich aber wohl vorsichtshalber ma ne Trojanersuche starten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Micro_Cuts

Welt-Boss
Mitglied seit
21.11.2010
Beiträge
1.097
Reaktionspunkte
63
Kommentare
3.756
Buffs erhalten
2.923
@ErikS1986

Also zu deinen ganzen technischen Problemen kann ich nicht viel sagen, da ich die nie hatte. Kann aber gut sein das es wirklich an deinem Stick liegt.

Nun kahm das Drachenfest. Erfolge sammeln für einen Metaerfolg und für diesen gab es Drachenschwingen als rückendesign, toll endlich mal was was sich jeder auf jeder Stufe ohne weiteres erarbeiten kann mit etwas Motivation.
Bei jedem Event von GW2 ist das Level so gut wie egal, da man für Instanzen hochgestuft wird und Erfolge sich auf allen möglichen Karten erarbeiten lassen. Man muss also keine 80 sein, kannst auch Level 15 sein und so gut wie alle Erfolge machen.

Das einzige wo ich dir etwas zustimmen kann ist das Markenfarmen für die Instanz Rüstungen, immer wieder in die selbe Ini zu gehen ist auf dauer echt nicht sooo toll.

Aber sonst bin ich mega zufrieden mit dem Spiel. Vor allem die 1-2 monatlichen Story/Content Updates gefallen mir.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Schrottinator

Welt-Boss
Mitglied seit
28.04.2007
Beiträge
4.641
Reaktionspunkte
243
Kommentare
1.387
Buffs erhalten
638
Ein weiterer Beitrag, der hier richtig gut aufgehoben wäre. Macht mit und haltet mybuffed am Leben!
 

ReneKF

Quest-Mob
Mitglied seit
12.11.2007
Beiträge
53
Reaktionspunkte
0
Kommentare
190
Buffs erhalten
57
Solltest dus allerdings echt nich verstehen ... such dir Arbeit.


Klingt das nur in meine Ohren Agro?
Als ob dir hier jemand was getan hätte.

Der Witz ist, dass in dieser Wall-of-Text jedes GW2 durch ein WOW, etc. austauschbar ist.
Die Probleme die du hier beschreibst ist in jedem anderen MMO genau so.

Ich für meinen Teil habe GW2 seit Beta gespielt, den ersten Char auf 80 gebracht, die Instanzen je 2-5 Mal durchgelaufen, alles Erforscht, jedes Herz erfüllt, und noch einem zweiten Char angefangen. Nach ca 30 lvl habe ich GW2 dann beiseite gelegt. Und vor einer Woche habe ich mit dem Drachen Gepolter wieder angefangen.
Es macht wieder Spaß.
Meinen Entschluss, nach GW2 kein Mittelalter-MMO mehr anzufangen, halte ich bisher noch durch.
 

Ascalonier

Rare-Mob
Mitglied seit
05.06.2009
Beiträge
407
Reaktionspunkte
11
Kommentare
124
World of Warcraft in Punkto PVE und Guild Wars 1 in Punkto PVP waren für mich immer die unangefochtenen Spitzenreiter gegen die sich hochgepriesene Spiele wie LOL, Aion und wie sie nun alle heissen nie wirklich durchsetzen konnten und es denke ich auch nie schaffen werden, allerdings kann ich mich auch täuschen, wir werden sehen was die Zukunft bringt^^


Das kapieren viele nicht und vergleichen dieses Massen gezerge in WvW mit PvP oder mit GvG.
 
Mitglied seit
16.03.2009
Beiträge
160
Reaktionspunkte
12
Kommentare
170
Buffs erhalten
139
Nimms mir nich übel aber .... *gähn*. Alleine schon der Threadtitel ist doch sowas von wayne was DU von GW2 hälst oder?

Du hast ne schöne Geschichte erzählt von deinen Problemen usw... . Aber mehr als ein "Nice story bro" verdienst es auch nicht wirklich.
Könnte jetzt theoretisch auf einige Punkte eingehen (Namen, patches, PvP, Jumppuzzle, Builds)...aber wieso?

Alles nur deine Subjektiven Meinungen, und ehrlich...interessiert hier kaum jemanden...außer die die grade etwas Zeit haben ( so wie ich^^).
Gut, langzeitmotivation finde ich auchbissl mager an Gw2 aber für nen B2P Spiel...ja..uff...was will man nun erwarten und Lebendige Geschichte ist zwar hübsch und nett aber immer viel zu kurz leider.

Soll sich aber angeblich ändern und dauerhafter Content soll irgendwann ins Spiel noch kommen.

Und noch ein Satz zum Schluss:

"Moe moe Kyun"

bin wieder weg
 

Morwenth

Quest-Mob
Mitglied seit
23.03.2011
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
Buffs erhalten
1
Also mir gefiel das Spiel (hab allerdings relativ früh damit aufgehört wegen anderer Spiele), aber die Community war absoluter Mist. Das hat mir im Grunde das Genre ein bisschen madig gemacht. Naja, F2P halt... kam mir aber z.B. bei Rift nciht annähernd so schlimm vor udn da bekam man auch mal hilfe von der Comm.
 

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
Gerade die Server Community sehe ich eigentlich als Stärke von GW2 an. Die Spieler müssen sich fürs WvW organisieren und zusammenarbeiten.
Zumindest bei uns auf Millersund klappt das super.
 

Micro_Cuts

Welt-Boss
Mitglied seit
21.11.2010
Beiträge
1.097
Reaktionspunkte
63
Kommentare
3.756
Buffs erhalten
2.923
Also mir gefiel das Spiel (hab allerdings relativ früh damit aufgehört wegen anderer Spiele), aber die Community war absoluter Mist. Das hat mir im Grunde das Genre ein bisschen madig gemacht. Naja, F2P halt... kam mir aber z.B. bei Rift nciht annähernd so schlimm vor udn da bekam man auch mal hilfe von der Comm.

GW2 ist Buy2Play ... ^^

Die Community ist doch top. Bis jetzt hab ich kaum schlechte Erfahrungen gemacht.
 

Saji

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
3.221
Reaktionspunkte
168
Kommentare
473
Buffs erhalten
399
Also mir gefiel das Spiel (hab allerdings relativ früh damit aufgehört wegen anderer Spiele), aber die Community war absoluter Mist. Das hat mir im Grunde das Genre ein bisschen madig gemacht. Naja, F2P halt... kam mir aber z.B. bei Rift nciht annähernd so schlimm vor udn da bekam man auch mal hilfe von der Comm.

Kann ich so auch nicht nachvollziehen. Blöde Antworten kriegt man nur wenn man "kann mir wer gold geben pls" spammt oder zwei Stunden lang im Kartenchat fragt wie man am schnellsten levelt oder Gold kriegt; bevorzugt wenn der Fragende gerade mal erst Level 10 ist.
 

Eyora

Dungeon-Boss
Mitglied seit
13.06.2011
Beiträge
803
Reaktionspunkte
90
Kommentare
5.978
Buffs erhalten
3.027
Huhu, aufgrund der Wahlen fange ich ja schnell einen neuen Charakter an (die alten hatte ich ja gelöscht). Welche Klasse ist den Montan Overpowered, bzw. am einfachsten? Da meine Gilde bis auf zwei Leute Inaktiv ist geht es mir nur um PVE Solospiel.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Saji

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
3.221
Reaktionspunkte
168
Kommentare
473
Buffs erhalten
399
Huhu, aufgrund der Wahlen fange ich ja schnell einen neuen Charakter an (die alten hatte ich ja gelöscht). Welche Klasse ist den Montan Overpowered, bzw. am einfachsten? Da meine Gilde bis auf zwei Leute Inaktiv ist geht es mir nur um PVE Solospiel.

Gibt keine Klasse die overpowered ist. Sind alle am Meckern. Am einfachsten kommt man noch mit dem Krieger oder dem Waldläufer voran.
 

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
Viel wichtiger ist, dass einem die Klasse Spaß macht.
 
Oben Unten