Middenland bug abuser

Doomsta

Dungeon-Boss
Mitglied seit
27.09.2008
Beiträge
547
Reaktionspunkte
2
Kommentare
193
Mich regt es langsam TIERISCH auf, dass es anscheinend auf Ordnugnsseite auf dem server "Middenland" zur normalität geworden ist im Scenario Tor Anroc zu bugabusen.
--->was ich damit meine?

dass hier!:


Er hat im Tor Anroc den mount buff ( 50% schneller) und ist mit dem Schwefelstein am spawn wo es unmöglich ist ihn zu töten....durch den mount buff ist er natürlich auch viel schneller am Stein zu Beginn des scenarios...es ist daher UNMÖGLICH für die Zerstörung zu gewinnen....weil alle anderen Ordnungs spieler ebenfalls da oben bleiben und einfach warten bis sie gewonnen haben.
ALSO BITTE, LIEBE MEMBER DER ORDNUNG, AUF MIDDENLAND, HÖRT MIT DEM DUMMEN BUGGEN AUF!!!
es nervt, ich habe wegen euch den Spaß am RvR verloren, da keine anderen Scenarien ausser TOr anroc aufgehen und da von euch NUR gebuggt wird IN JEDEM EINZELNEN SPIEL! lernt bitte fair zu spielen und nehmt uns Zerstörungsspielern nicht dem Spaß am spiel! (und ja ich hab viel RvR gespielt und noch NIE einen einzigen zerstörungsspieler bug usen gesehn)
Und seit euch gewiss das ich JEDEN EINZELNEN von euch bug abusern den GM's gemeldet hab.

MFG,

Doomsta
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lari

Raid-Boss
Mitglied seit
19.06.2007
Beiträge
8.095
Reaktionspunkte
139
Kommentare
726
Buffs erhalten
319
1. Namecalling
2. schreibt man dafür ein inGame Ticket
3. in before close
 

Dentus

Welt-Boss
Mitglied seit
06.01.2007
Beiträge
1.334
Reaktionspunkte
0
Kommentare
88
Buffs erhalten
117
Ich wette das du der erste wärst, der das auch tut wenn er den Stein als erster hat, ich heil so Leute einfach nicht
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Whitman

Rare-Mob
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
108
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Buffs erhalten
5
tja wers nötig hat, Ordnung sind eben Feiglinge
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

und wenn sie die zehntausenden knockbacks und snares nicht hätten würden sie eh nix reißen
 
D

Deadwool

Guest
Den Bug bzw. Exploit reporten damit er möglichst schnell geixt wird und gut is. Da hilft kein Apell an die Vernunft. Wenn man exploiten kann, wird es immer Leute geben die das ausnutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlueIce84

Rare-Mob
Mitglied seit
18.06.2008
Beiträge
130
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
tja wers nötig hat, Ordnung sind eben Feiglinge
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

und wenn sie die zehntausenden knockbacks und snares nicht hätten würden sie eh nix reißen

Ein sehr hilfreicher Beitrag
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


@TE:
Vielleicht hast das auch noch nicht bei den eigenen Leuten bemerkt weil du die ja eher selten ins Target nimmst...
 

Pente

Welt-Boss
Mitglied seit
19.08.2007
Beiträge
2.333
Reaktionspunkte
18
Kommentare
174
Buffs erhalten
95
Bitte unterlasse das Namecalling bei uns im Forum. Die Bugs in Tor Anroc sind bekannt und gemeldet. An einem Fix hierfür wird bereits gearbeitet. Jeder der die Bugs nutzt muss mit Konsequenzen rechnen sofern er bei einem GM gemeldet wird.
 

spekedaja

Quest-Mob
Mitglied seit
27.08.2008
Beiträge
42
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
mhh ich spiele ordnung auf middland seit einer halben woche das senario und bei mir war das noch nie so
 

Aliesha

Quest-Mob
Mitglied seit
22.07.2006
Beiträge
94
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
Pff auf Ordnunsseite das ich nicht Lache hab erst 2 gesehen Zerstörung ist eigendlich immer zuerst da und man ist noch nicht mal in der nähe vom Berg.
Ein hoch auf die weißen Löwen 2 Heal Dots drauf und ab durch die Lava , ich liebe diese Jungs
 

pulla_man

Dungeon-Boss
Mitglied seit
26.08.2008
Beiträge
642
Reaktionspunkte
0
die weissen löwen nutzen keine bugs oder exploits, sondern einfach die spielmechanik ihrer skills.
es ist nun mal so dass der wl nicht den langen weg nimmt, sondern einfach runterspringen kann und kurz vor dem aufkommen sein komischen ansturm zündet wo mit er in die luft fliegt und dann nur eine kleine strecke runterfällt, somit bekommt er keinen fall dmg. dann den normalen sprint gezündet und ab über die lava. und mit dem gleichen skill wo er kurz in die luft kommt erreicht er auch wieder die spawn position.

nichts desto trotz finde ich es ziemlich erbärmlich dass sowas gemacht wird, zumal wir von der ordnung auf middenland sowieso 90% der tor anroc bg´s gewinnen. vor paar tagen waren wir zu viert nackt drin und haben mit 500 zu 100 oder so gewonnen.
da braucht es eigentlich solcher feigen taktiken nicht. und ich liebe es wenn die zerstörung sich dennoch ab und zu mal aufrafft und uns im bg mal ordentlich vermoscht. dann machen die bg´s auch mal wieder spass.

versteht mich nicht falsch, ich will die wl´s die sowas machen keines falls verteidigen, aber sie benutzen weder bugs noch cheats oder anderes. sondern einfach nur die skills die sie haben. und namecalling is sowieso sehr heikel, zumal man keine beweise vorlegt. also achte darauf.

und ein appell an die ordnungsspieler von middenland. hört auf mit diesen taktiken. gestaltet das bg mal wieder spannend indem ihr nicht auf solche lamer-sachen zurückgreift. lasst uns mal wieder ordentliche schlachten schlagen und am ende dem gegner die hand reichen und uns für ein faires und spannendes match bedanken
 

Lari

Raid-Boss
Mitglied seit
19.06.2007
Beiträge
8.095
Reaktionspunkte
139
Kommentare
726
Buffs erhalten
319
die weissen löwen nutzen keine bugs oder exploits, sondern einfach die spielmechanik ihrer skills.
es ist nun mal so dass der wl nicht den langen weg nimmt, sondern einfach runterspringen kann und kurz vor dem aufkommen sein komischen ansturm zündet wo mit er in die luft fliegt und dann nur eine kleine strecke runterfällt, somit bekommt er keinen fall dmg.
Also das würde ich nicht als so gewollt sehen. Damit kann man ja dann eigentlich überall abkürzen. Fallschaden sollte sich aus der Gesamthöhe in der Luft berechnen.
 

pulla_man

Dungeon-Boss
Mitglied seit
26.08.2008
Beiträge
642
Reaktionspunkte
0
Also das würde ich nicht als so gewollt sehen. Damit kann man ja dann eigentlich überall abkürzen. Fallschaden sollte sich aus der Gesamthöhe in der Luft berechnen.

dass das nicht gewollt ist kann ich durchaus verstehen, aber dann liegt es in der hand der entwickler dieses nun wohl mittlerweile bekanntes problem zu beheben und einen hotfix aufzuspielen. dass der wl seine fähigkeiten nutzt dass kannst du ihm nicht vorwerfen
 

Brutus Warhammer

Rare-Mob
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
283
Reaktionspunkte
1
Kommentare
1.112
Buffs erhalten
536
und da beide Fraktionen 1 Klasse haben die durch die Lava kommt ....

Nur das die Destros trotz Lava den kürzeren Weg haben, deswegen haben sie auch zu 95% zuerst das Item
 
TE
TE
Doomsta

Doomsta

Dungeon-Boss
Mitglied seit
27.09.2008
Beiträge
547
Reaktionspunkte
2
Kommentare
193
die weissen löwen nutzen keine bugs oder exploits, sondern einfach die spielmechanik ihrer skills.
es ist nun mal so dass der wl nicht den langen weg nimmt, sondern einfach runterspringen kann und kurz vor dem aufkommen sein komischen ansturm zündet wo mit er in die luft fliegt und dann nur eine kleine strecke runterfällt, somit bekommt er keinen fall dmg. dann den normalen sprint gezündet und ab über die lava. und mit dem gleichen skill wo er kurz in die luft kommt erreicht er auch wieder die spawn position.

nichts desto trotz finde ich es ziemlich erbärmlich dass sowas gemacht wird, zumal wir von der ordnung auf middenland sowieso 90% der tor anroc bg´s gewinnen. vor paar tagen waren wir zu viert nackt drin und haben mit 500 zu 100 oder so gewonnen.
da braucht es eigentlich solcher feigen taktiken nicht. und ich liebe es wenn die zerstörung sich dennoch ab und zu mal aufrafft und uns im bg mal ordentlich vermoscht. dann machen die bg´s auch mal wieder spass.

versteht mich nicht falsch, ich will die wl´s die sowas machen keines falls verteidigen, aber sie benutzen weder bugs noch cheats oder anderes. sondern einfach nur die skills die sie haben. und namecalling is sowieso sehr heikel, zumal man keine beweise vorlegt. also achte darauf.

und ein appell an die ordnungsspieler von middenland. hört auf mit diesen taktiken. gestaltet das bg mal wieder spannend indem ihr nicht auf solche lamer-sachen zurückgreift. lasst uns mal wieder ordentliche schlachten schlagen und am ende dem gegner die hand reichen und uns für ein faires und spannendes match bedanken

hast anscheinend nicht verstanden was ich gepostet hab. Es wird gebug abused. ordnung nutzt den bug, dass sie in dem scenario aufmounten können ( mount = reittier). Das ist ein bug und gegen die Spielregeln.kthxbai.
 

Lari

Raid-Boss
Mitglied seit
19.06.2007
Beiträge
8.095
Reaktionspunkte
139
Kommentare
726
Buffs erhalten
319
hast anscheinend nicht verstanden was ich gepostet hab. Es wird gebug abused. ordnung nutzt den bug, dass sie in dem scenario aufmounten können ( mount = reittier). Das ist ein bug und gegen die Spielregeln.kthxbai.
Das können auch Destro Spieler afaik. Die Sache ist doch schon geklärt, was denn jetz noch rummosern hier.
 

Pente

Welt-Boss
Mitglied seit
19.08.2007
Beiträge
2.333
Reaktionspunkte
18
Kommentare
174
Buffs erhalten
95
die weissen löwen nutzen keine bugs oder exploits, sondern einfach die spielmechanik ihrer skills.
es ist nun mal so dass der wl nicht den langen weg nimmt, sondern einfach runterspringen kann und kurz vor dem aufkommen sein komischen ansturm zündet wo mit er in die luft fliegt und dann nur eine kleine strecke runterfällt, somit bekommt er keinen fall dmg. dann den normalen sprint gezündet und ab über die lava. und mit dem gleichen skill wo er kurz in die luft kommt erreicht er auch wieder die spawn position.

Da muss ich dich enttäuschen. Es ist Missbrauch der Spielmechanik. Es ist nicht beabsichtigt, dass der White Lion den Fallschaden reduzieren / verhindern kann und es ist schon dreimal nicht beabsichtigt, dass er sich dadurch "porten" kann um zu verhindern, dass er in die Lava gekickt wird und dort stirbt. Jeder Spieler der diesen Fehler in der Spielmechanik ausnutzt muss sich darüber im klaren sein, dass dies entsprechende Konsequenzen nach sich ziehen kann und auch wird wenn man bei einem GM gemeldet wird.
 
P

Pymonte

Guest
Einfach die Leute melden. Hab nen White Lion mit Speed hack gemeldet. Immer und immer wieder (der Rest der Gruppe iwan auch). Dem Spieler bin ich seit geraumer Zeit nicht mehr im Szenario begegnet. Also, wers braucht, muss mit den Konsequenzen leben
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Oben Unten