Skillung überdenken!

Mitglied seit
26.04.2007
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Also, da mit dem Patch 2.10 der Eisblock genervt wird, überlege ich ernsthaft die Skillung zu ändern. Nun meine momentane ist 28/0/33, und ich möchte kurz ein paar Zeilen dazu schreiben damit ich sie erklären kann. Anschließend werden ich meine 'Alternative' besprechen!


Hier klicken um die Eisskillung in Blizzards Talentplaner zu betrachten


Arkanbaum

Arkanes Feingefühl 2/2
Die Widerstandserhöhung ist nett, ansonsten aber wenig sinnvoll.

Arkaner Focus 3/5
3 verschenkte Punkte, nur um weiter zu skillen. fand es sinnvoller als verbesserte Arkane Geschosse!

Magische Vereinnahmung 5/5
Ich finde einer der Muss-Skills! Bei 5 Punkten und nem wiederstanden Zauber sind das 430 Mana bei mir, in Raids mehr!

Arkane Konzentration 5/5
Auch ein Muss-Skill in meinen Augen, selbst ein Eismage profitiert von gelegentlichen Freizaubern!

Verbesserter Gegenzauber 2/2
Auch ein hervorragender Skill, nicht nur im PVP

Arkane Meditation 3/3
Ebenfalls sehr hilfreich, in Kombination mit der magsichen Rüstung bei langen Bosskämpfen zu empfehlen.

Geistesgegenwart 1/1
Im PVE relativ sinnlos, im PVP ziemlich cool. Die meisten benutzen ihn nur in Verbindung mit Schaden, ich hab ihn mir sogar auf mein Sheep gelegt (juhuu Instant Sheep).

Arkaner Geist 4/5
Mehr aus einer Laune herausgewählt, aber dennoch nützlich. Mehr Mana, größer Chance auf kritischen Treffer!

Arkane Instabilität 3/3
Die 3 % mehr Crit und den 3 % höheren Schaden wird wohl jeder mitnehmen.


Eisbaum

Verbesserter Frostblitz 5/5
Standard denk ich mal wenn man primär auf Eis setzt!

Eissplitter 5/5
Kritische Treffer hauen nun im wahrsten Sinne des Wortes doppelt rein!

Erfrierung 3/3
In Instanzen nicht ganz so hilfreich, im Solo PVE und PVP ziemlich nützlich!

Verbesserte Frostnova 2/2
4 Sekunden weniger Abklingzeit haben mir schon manchmal das virtuelle Leben gerettet, Frostnova raushaun, Eislanze hinterher, 2k krittischer Treffer!

Stechendes Eis 3/3
Mehr Schaden kannst du als Eismage immer gut gebrauchen!

Kälteeinbruch 1/1
Vor dem 2.10 Patch das Ding schlechthin, weil man damit innerhalb von 5 sek 2 mal in den Eisblock gekonnt hätte!

Arktische Reichweite 2/2
Reicht noch nicht für Hunter, aber mehr max Range im Bosskampf is immer besser!

Zertrümmern 5/5
Ein muss als Eismage, wie ich finde. 3 von 4 Eislanzen treffen kritisch, und das mit nur 15 % eigener Chance auf einen kritischen Treffer!

Eisblock 1/1
Weil er genervt wird, werd ich wohl umskillen!

Winterkälte 5/5
Erhöt die Chance auf einen kritischen Treffer um 10%! Besonders bei langen Bosskämpfen gut zu haben!

Eisbarriere 1/1
Wurde auch abgeschwächt, zwar nicht durch direkte Beeinflussung des Talents, jedoch dadurch dass das Manaschild nun auch Zauber- und nicht nur physischen Schaden abfängt! Eine Kombination aus beiden Schilden fängt atm 1,7 k ab..ganz gut eigtl!

So zu meiner Spielweise
Ich bin eher der gemütliche Typ, der hinten steht und Schaden austeilt. Mit meiner derzeitigen Ausrüstung (rund + 800 Zauberschaden) kommt so ein Frostblitz auf rund 1350 Schaden, das bevor ich Trinkets aktiviert habe! In Raids ist ein 3,4 k crit aber auch keine Seltenheit. Ich muss aufpassen, das ich nicht vor dem 5ten Rüssi reißen Schaden mache, sonst hält das der Tank nicht (Zumindest nicht wenn ich anschließend dauerhaft nachlege).Ich habe auch eine 40/0/21 probiert, und bei der Kombination Trinket/Arkane Macht/ Zauberkraft/Frostblitz kam ich auf einen kritischen Treffer mit 4,3 k Schaden! Dennoch bin ich mit der 28/0/33 jetzt seit Anfang von TBC am farmen, leveln, Instanzen gehn und PVP machen. Ich finde ich teile genug Schaden aus, habe noch keinen Magier gesehn der mehr Schaden macht als ich! Dennoch bin ich am Überlegen ob ich umskille, da mir die 'Unterkühlung' gar nicht gefällt!

Meine Feuerskillung (da mir zu viele von meinen liebgewonnen Fähigkeiten fehlen würden, geh ich lieber ganz auf Feuer)

Arkanbaum
Ist mit dem Arkanbaum bis zum 'Arkanen Geist' gleichzusetzen.


Hier klicken um die Feuerskillung in Blizzards Talentplaner zu betrachten


Arkaner Geist 5/5
Brauche den Punkt um spätere Talente freizuschalten!

Prismatischer Mantel 1/2
s.u. bei 'Spiel mit dem Feuer'

Arkane Instabilität 3/3
Wie oben bereits erwähnt, 3 % mehr Schaden sind 3 % mehr Schaden sind 3 % mehr Schaden!

Arkane Macht 1/1
Brauch ich nicht viel zu erzählen, sollte jeder Magier mal getestet haben, ein Makro was Geistesgegenwart, Arkane Macht und ein Trinket aktiviert und ihr seht wie das abgeht!

Zauberkraft 2/2
Somit habt ihr beim kritischen Treffer nachher 1,75 fachen Schaden! Auch sehr schön wie ich finde!


Feuerbaum

Verbesserter Feuerball 5/5
Halt wieder Standard Angriff

Entzünden 5/5
Nachbrenner? Nehm ich!

Flammenwerfen 2/2
Freut euch ihr Jäger!

Verbesserter Feuerschlag 2/3
Ne Sekunde weniger für etwas was mit 1,2 k bei ner Eispezi kritisch trifft? nehm ich auch!

Pyroschlag 1/1
Ich habs einmal getestet, habe Arkane Macht, Geistesgegenwart, Trinket und dann Pyroschlag rein, 5,7 k crit! Meine Kinnlade wurde auf ihrem Weg zum Boden nur noch von der Tastatur aufgehalten!

Brennende Seele 2/2
Obwohl ich diese Investition mit 2 T4 teilen wieder überdenken werde, atm gefallen mir die 70% und vor allem die 10 % Aggro Reduzierung!

Meister der Elemente 3/3
Mana wieder zurück als Feuermagier is sicherlich nix verkehrtes!

Spiel mit dem Feuer 2/3
In Zusammenarbeit mit dem prismatischen Mantel find ich das Talent klasse. 2% mehr Zauberschaden in beide Richtungen, nur bei mir wird dies durch den Mantel halt wieder um 2% reduziert..'grins'

Kritische Masse 3/3
Mehr Crit, da nur die Zauber Mobs und Spieler verbrennen die kritisch Treffen, nur kritische Treffer Mana zurückgeben usw usw. Also nix verkehrtes denk ich!

Feuermacht 3/5
6 % erhöten Schaden..hm nehm ich!

Ich denke diese Skillung macht ebenfalls genug Schaden, und ich beiß mich net ständig in den Hintern wenn ich krittische Treffer lande. Nun warte ich auf freundliche Hilfestellungen. Solltet ihr Kommentare haben, bitte ich euch sie zu posten und gegebenenfalls eure Änderungen in einer URL zu Blizz Talentplaner zu illustrieren. Vielen Dank und viel Spaß InGame, Lysi.
 
Oben Unten