Windows xp SP3 startet nicht mehr

Æxodus

Rare-Mob
Mitglied seit
22.09.2008
Beiträge
496
Reaktionspunkte
1
Kommentare
36
Hallo Leute,

kurze Erklärung zu meinem Pc. Alter 8 Jahre, Windows xp Servicepack 3 rest ist denk ich mal net so wichtig.

Also folgende Situation. Ich hab am Mittwoch meinen Pc gestartet und der ist ganz normal Hochgefahren. Hab gezockt ect. alles halt ganz normal. Dann im Laufe des Tages gab es einen Stromausfall bei mir im Haus und ich hab meinen Pc dann an diesem Tag nicht mehr angemacht.

Gestern dann wollte ich meinen Pc wieder starten jedoch will er nicht mehr Hochfahren. Der Ladebalken der beim starten von Xp erscheint bleibt dann einfach irgendwann stehen und es tut sich nichts mehr. Ich vermute das eine System Datei beschädigt wurde hab da jetzt nicht so ne grosse Ahnung von. Kann halt nur noch im Abgesicherten Modus starten mit Netzwerktreibern oder Eingabeaufforderung.

Kann mir wer da weiterhelfen?

vielen Dank

Mfg Saraza
 

kaepteniglo

Teammitglied
Mitglied seit
07.06.2007
Beiträge
7.729
Reaktionspunkte
323
Kommentare
1.121
Buffs erhalten
912
Wenn du im Abgesicherten Modus startest, dann mal mit Eingabeaufforderung.

Anschließend mal folgendes:

chkdsk LW_VON_WINDOWS /F /V /R /X

Anschließend macht der beim Neustart ein CheckDisk.
 
TE
TE
Æxodus

Æxodus

Rare-Mob
Mitglied seit
22.09.2008
Beiträge
496
Reaktionspunkte
1
Kommentare
36
ok mal vielen dank kaepteniglo, werde ich heut abend auf jedenfall mal machen. Wenn ich deinem Beispiel gefolgt bin, gehe richtig in der Annahme aus das mir dann Angezeigt wird wo das Problem liegt? Oder was sollte dann nach der Eingaben dieses Befehls passieren?

Wie gesagt im Internet bissl nachgeforscht und dort wird beschrieben das evtl. eine dll Datei beschädigt sei und man diese woanders abspeichern sollte und dann von der Xp Cd eine Reparatur starten sollte. Nur leider kann ich meine xp Cd nicht mehr finden, wie gesagt 8 Jahre alter Pc und schon ein paar mal Umgezogen.

Hoffe auf weitere Vorschläge
 

kaepteniglo

Teammitglied
Mitglied seit
07.06.2007
Beiträge
7.729
Reaktionspunkte
323
Kommentare
1.121
Buffs erhalten
912
Er prüft, ob die HDD einen Fehler hat und versucht diesen zu korrigieren.

Wenn wirklich irgendwelche DLL's fehlen oder kaputt sind, muss man die Instalaltion reparieren.

Du nutzt nicht zufällig Antivirensoftware von AVG?
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Antiviren-Software-AVG-hielt-Systemdatei-fuer-Trojaner-1822950.html
 
TE
TE
Æxodus

Æxodus

Rare-Mob
Mitglied seit
22.09.2008
Beiträge
496
Reaktionspunkte
1
Kommentare
36
Also eine Hardwarekomponente dürfte nicht defekt sein da er hier auch nicht im abgesicherten Modus starten könnte, oder? Evtl. eine system Datei. Wenn das so ist dann hilft wohl nur noch meine Xp Cd die ich leider nicht mehr finden kann oder gibts da noch andere Möglichkeiten?


Mfg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Æxodus

Æxodus

Rare-Mob
Mitglied seit
22.09.2008
Beiträge
496
Reaktionspunkte
1
Kommentare
36
Mittlerweile hab ich noch einen Lösungsvorschlag bekommen, undzwar das ich eine Systemwiederherstellung ausprobieren soll über den abgesicherten Modus mit

-start
-programme
-zubehör
-systemprogramme
-systemwiederherstellung


Heut Abend weiss ich mehr, ich danke schonmal allen für die Hilfe


Mfg Saraza
 
TE
TE
Æxodus

Æxodus

Rare-Mob
Mitglied seit
22.09.2008
Beiträge
496
Reaktionspunkte
1
Kommentare
36
Hi

Also die Systemwiederherstellung hat leider nichts gebracht. Beim Neustart das selbe Problem wieder, beim Ladebalken von Xp bleibt der Balken einfach stehen und es passiert nichts mehr.

Windows Cd nicht mehr Vorhanden bzw. nicht mehr auffindbar. Da hab ich wohl die A.Karte gezogen und muss gucken das ich meine Daten auf externer Festplatte gespeichert bekomme und am besten Windows 7 draufhaufe das eh weniger Ressoucen benötigt als Xp.

Oder sieht da jemand noch eine andere Möglichkeit mein Pc doch noch zum Laufen zu bringen?

Vielen dank

Mfg
 
Oben Unten