WoW über UMTS

Nocturio

Quest-Mob
Mitglied seit
21.02.2007
Beiträge
46
Reaktionspunkte
0
Hi,

weiss wer ob und mit welchen Einschränkungen man WoW im ICE via UMTS / GPRS zocken kann?
Wie hoch ist der Datentransfer (mit Hinblick auf Volumenrate 5GB)?
Fahre zwischen Fulda und Frankfurt falls das eine Rolle spielt
smile.gif

Ist eher BASE (eplus Netz glaub ich) oder D1 zu empfehlen?

MfG, Nocturio
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Wolfsschrei

Quest-Mob
Mitglied seit
09.10.2006
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
Hallo,

also normal umts zocken is kein problem hab mit base immer son ping um 500 wenn der empfang gut is und damit lässt sich ziemlich gut spielen finde ich. Aber unterwegs in der Bahn oder im Auto wirst du warscheinlich probleme haben da kann man meistens nich malk zufriedenstellend surfen ......

Viel spass unterwegs ....
 

Bellringer

Quest-Mob
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
85
Reaktionspunkte
0
Kommentare
56
Habe WoW im Zug von München nach Berlin via UMTS gespielt.
Ging überraschend gut! Hätt ich niemals gedacht.
Zwar ist öfters das UMTS-Netz weg gewesen und ich hatte ein Ping von 2k aber
sobald UMTS wieder da war hatte ich einen durchschnittlichen Ping von 400-480.

Damit lässt sich gerade noch ganz gut spielen.

Leider war mein Handy-Akku nur zum ¼ aufgeladen und in Halle war dann schluss
happy.gif
 

tak_

NPC
Mitglied seit
23.02.2007
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Kommentare
5
Buffs erhalten
3
Nein ^^
Man schließt das handy an seinen Laptop an (wenn man keine Möglichkeit hat direkt mit Laptop UMTS zu nutzen)

also würde ich denken
 

benni-88

Rare-Mob
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
103
Reaktionspunkte
2
Kommentare
37
also ich spiele auch über vodafone umts/hsdpa die latenz liegt bei 350-500 also es lässt sich gut spielen aber ich weis nicht wie sich das unterwechs verhält da kann es schon passieren das du ins gprs netz wechselst dan schiesst die latenz seher stark nach oben dan kannst du das spielen vergessen und die 5 gb kriegst du nicht voll mit wow da kommst du nur auf ein pahr hundert mb
 

Acaya

Quest-Mob
Mitglied seit
23.02.2007
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Kommentare
25
Buffs erhalten
67
Hi,

ich spiele auch über HSDPA und es läuft problemlos (40er Raids und in den Hauptstädten läuft alles super ping bei 100 bis 200 ms). allerdings ist HSDPA auch das Leistungsstärkste Netz und nur in Großstädten verbreitet. Damit hat man einen nominellen Datendurchsatz von 1,8 MB/sec.
UMTS ist etwas schneller als ISDN und weiter verbreitet (ping ca 600 ms).
GPRS kann man total vergessen da kann man sich vllt gerade noch hin stellen und angeln aber auch nur wenn keiner in der Nähe ist. Nomineller Datendurchsatz sind da 56 kbit/sec (ping 4 bis 5 stellig).

Ich spiele über Vodafone UMTS-Card (also kein Handy aber das macht bis auf die Hardware keinen Unterschied). Ich hab auch den Tarif mit 5 GB/Monat frei. Mit dem Volumen komm ich eigentlich klar wenn man nur surft und eben WOW spielt ich bin damit meistens bei 4GB oder so. Einmal ist es bei mir eng geworden wegen vieler Zusatzdownloads und Patch usw.

Zu der Sache mit im Zug fahren muss ich noch sagen, dass es zumindest bei Vodafone so ist, dass es eine Homezone gibt in der man das Freivolumen hat. in allen anderen Gebieten zahlt man nach Datenmenge und zwar nicht gerade wenig. Ab und zu gibt es bei Vodafone ein Problem, dass die Homezone nicht sofort erkannt wird aber das haben andere Anbieter auch. Nochmal reconnecten hilft meistens sonst muss man eben den Service anrufen.
Die Homezone kann kostenpflichtig geändert werden.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen

Gruß Acaya
 
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
Für WoW ist UMTS völlig ausreichend und auch raidtauglich. Man hat einen Ping zwischen 300 und 600ms. 5GB Datenvolumen reichen im Monat völlig aus.

Ich bin positiv überrascht worden als ich WoW über UMTS gespielt habe (und es auch immer noch tue). Allerdings sollte man HSDPA haben, da sonst der Ping wahrscheinlich erheblich schlechter ist.
 

Kaaper

Welt-Boss
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.412
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
Buffs erhalten
3
Für WoW ist UMTS völlig ausreichend und auch raidtauglich. Man hat einen Ping zwischen 300 und 600ms. 5GB Datenvolumen reichen im Monat völlig aus.

Ich bin positiv überrascht worden als ich WoW über UMTS gespielt habe (und es auch immer noch tue). Allerdings sollte man HSDPA haben, da sonst der Ping wahrscheinlich erheblich schlechter ist.

jup kann ich nur voll zustimmen hab auch UMTS und bin voll zufrieden damit sehr selten bis gar keine discs
und es läuft einiges parallel mit, ohne Probleme
top.gif
 
Oben Unten