Springe zu Inhalt


Foto

91 % Wertung von Game Star


  • Bitte einloggen zum Antworten
185 Antworten zu diesem Thema

#41 Nawia

Nawia

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 16:54

-lahme story inszenierung / persönliche story ist sehr schwach
-immer wieder die selben events (begleiten, killen, sammeln), zwischen drin gibts ab und an paar fun quests - aber zu wenig
-ich spiele fast nur auf dem overflow server
-dynamische events die meine spielwelt verändern suche ich immer noch

... um mal paar dinge aufzuzählen die mir nicht gefallen.



Ich akzeptiere deine Meinung zu GW2 voll und ganz,ganz ehrlich.Geschmäcker sind unterschiedlich.Aber diese Kritikpunkte bei GW2 und dann dein Forensign? :D Muss ich das verstehen?


Lg Nawia
  • 0

#42 Klos

Klos

    morning grouch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8785 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 17:11

Beispiele für Dinge im Test, bei denen man die Augen verdrehen muss?

Wie schon jemand sagte muss man auch fair bleiben. Wenn man WoW 90er Noten verpasst, dann hat Guild Wars die aktuell auch verdient. Ist halt ein gut laufendes MMO :)



So siehts aus. Wenn eine 90er Wertung für GW2 zuviel sein soll, dann kann auch ein Wow allein schon aufgrund der alten Technik, mittelmäßiges Crafting und des sehr übersichtlichen PvP-Contents niemals eine Wertung über 90 haben.
Und Star Wars hat dann im hohen 80er Bereich gewiss auch nichts zu suchen.
  • 0

#43 Nexilein

Nexilein

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1890 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 18:03

Beispiele für Dinge im Test, bei denen man die Augen verdrehen muss?

Wie schon jemand sagte muss man auch fair bleiben. Wenn man WoW 90er Noten verpasst, dann hat Guild Wars die aktuell auch verdient. Ist halt ein gut laufendes MMO :)


Ich glaube die 90er Wertung ist vollkommen in Ordnung (Wobei die Methodik auf der solche Wertungen beruhen in der Regel unseriös sind).

Aber die Augen verdrehen musste ich z.B. bei dem Satz

Ganz und gar frustfrei und geradezu schwindelerregend befriedigend gestaltet sich hingegen das Crafting.

Das gilt für manche Berufe, nicht aber für die, bei denen man auf das AH oder Grinden angewiesen ist um die Mats zu beschaffen.

Ebenso hätte ich ein paar Worte zum Story-Telling abseits der persönlichen Story erwartet. Dass man nämlich so gut wie nichts über die Welt und ihre Probleme erfährt, solange man sich nicht selber darum kümmert, ist sicher ein großer Unterschied zu anderen MMORPGs; unabhängig davon ob es einem gefällt oder nicht.

Bearbeitet von Nexilein, 08 September 2012 - 18:04,

  • 0

#44 Lari

Lari

    Labertasche

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8092 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 18:36

Aber die Augen verdrehen musste ich z.B. bei dem Satz

Das gilt für manche Berufe, nicht aber für die, bei denen man auf das AH oder Grinden angewiesen ist um die Mats zu beschaffen.


Jop, stimmt. Fand ich anfangs auch frustrierend. Aber Gildies haben ausgeholfen ;)
  • 0

#45 Andryxa

Andryxa

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 76 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 19:24

Spiel ist unbestritten überdurchschnittlich gut aber mit den 90ger Wertungen geizt GameStar definitiv nicht mehr. Gilt jetzt nicht nur für GW2 sondern für einige Spiele.
  • 0

#46 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 19:25

Ich akzeptiere deine Meinung zu GW2 voll und ganz,ganz ehrlich.Geschmäcker sind unterschiedlich.Aber diese Kritikpunkte bei GW2 und dann dein Forensign? :D Muss ich das verstehen?


Lg Nawia


was muss man da verstehen? es gibt leute die zocken swtor und gw2 ... ^^

und ich habe nirgends gesagt das mir gw2 nicht gefällt, nur paar dinge aufgezählt die mir negativ aufgefallen sind.

/ signatur für dich geändert

Bearbeitet von Micro_Cuts, 08 September 2012 - 19:39,

  • 0

#47 aldaric871

aldaric871

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 53 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 19:32

was muss man da verstehen? es gibt leute die zocken swtor und gw2 ... ^^

und ich habe nirgends gesagt das mir gw2 nicht gefällt, nur paar dinge aufgezählt die mir negativ aufgefallen sind.


Man kann sich aber bei einigen Punkten auch lächerlich machen.

Bearbeitet von aldaric871, 08 September 2012 - 19:35,

  • 0

#48 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 19:39

Man kann sich aber bei einigen Punkten auch lächerlich machen.


oha womit? ^^
  • 0

#49 amnie

amnie

    Full Collapse

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1837 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 21:03

Ich akzeptiere deine Meinung zu GW2 voll und ganz,ganz ehrlich.Geschmäcker sind unterschiedlich.Aber diese Kritikpunkte bei GW2 und dann dein Forensign? :D Muss ich das verstehen?


Lg Nawia


na was denn? also die STORY kann man ja wohl ma ernsthaft nich auf eine stufe stellen. mag sein dass auch die story bei TOR nicht an die üblichen bioware spiele rankommt, und das gw2 schon ne bessere story hat als die üblichen MMOs... aber sonst? meilenweite unterschiede. aber deswegen spielt mal gw2 auch nicht...
  • 0

#50 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 21:17

na was denn? also die STORY kann man ja wohl ma ernsthaft nich auf eine stufe stellen. mag sein dass auch die story bei TOR nicht an die üblichen bioware spiele rankommt, und das gw2 schon ne bessere story hat als die üblichen MMOs... aber sonst? meilenweite unterschiede. aber deswegen spielt mal gw2 auch nicht...


aber die story inszenierung kommt nun mal nicht an ein swtor ran. das kann ich mir auch nicht schönreden.

is doch klar das man vergleiche mit anderen MMOs zieht.
  • 0

#51 InFate

InFate

    Mitglied

  • Gebannt
  • PIPPIP
  • 52 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 21:30

Wertungsdiskussionen bringen ehh zu nix. Spielspaß in % bewerten zu wollen ist ohnehin absurd und es als Referenz zu nehmen ist in den meisten Fällen auch zu irreführend, wenn man die Wertungen mit anderen Spielen vergleicht. Ich finde dieses prozentuale Wertungssystem ist total veraltet und dient nurnoch zum Kiddiefang. Also Leute die kein Bock haben zu lesen und einfach nur auf die Prozente schauen.

So wie Gameone das macht ist zumindest für mich der wesentlich bessere Weg, Spiele den Interessenten zu präsentieren aus redaktioneller Sicht.

Bearbeitet von InFate, 08 September 2012 - 21:32,

  • 0

#52 amnie

amnie

    Full Collapse

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1837 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 21:35

aber die story inszenierung kommt nun mal nicht an ein swtor ran. das kann ich mir auch nicht schönreden.

is doch klar das man vergleiche mit anderen MMOs zieht.


genau das meine ich ja. ich bin ehrlich gesagt positiv überrascht von der story von gw2. deshalb sehe ich die nicht als negativ an. aber sie ist und bleibt so im hintergrund, das ist aber bei TOR definitiv nicht so. ich mein, ich hab mir extra noch nen gunslinger gemacht nach dem scoundrel nur um die story nochma mit dem anderen geschlecht zu spielen un ich lach mich immernoch jedes mal halb schlapp bei den ganzen szenen

dennoch find ich die von gw2 eben auch gut.
  • 0

#53 Klos

Klos

    morning grouch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8785 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 22:22

dennoch find ich die von gw2 eben auch gut.


Finde auch, dass GW2 sich hier nicht verstecken muss. Star Wars ist in Sachen Story etwas besser. Aber auch nur geringfügig in meinen Augen. Star Wars hat bei mir halt den Vorteil, dass ich mich dafür auch interessiere.
Da hab ich einen Bezug dazu. Und so wird es wohl vielen gehen. Zur Story von GW hatte ich vor dem Spiel überhaupt keinen Bezug, weil es mich nicht interessierte. Trotzdem muss ich sagen, dass ich bei den eigentlichen Quests hinter der Story in GW2 schon jetzt mehr Abwechslung und Action hatte, als es in Star Wars im gesamten Spiel der Fall war.

Außerdem hatte das Bioware-Team wohl um einiges mehr Zeit, sich um die Story zu kümmern. Denn abgesehen von Story inklusive Vertonung und Videos haben sie sich beim Rest, im Gegensatz zu Arena-Net, ja nicht gerade ein Bein ausgerissen. :meeting:

Bearbeitet von Klos, 08 September 2012 - 22:22,

  • 0

#54 Tikume

Tikume

    Ich mag dich auch nicht

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15327 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 22:27

Zumindest was die Story bei den Asura angeht so lebt sie von den teils geilen Texten. Bei anderen Rassen mag das lahmer sein.
Der Effekt ist aber am Ende ähnlich wie in SWToR: Es motiviert weiterzuleveln um mehr von der Story zu sehen.
  • 0

#55 Xelyna1990

Xelyna1990

    <3

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 552 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 22:32

Ich glaub er meinte eher wie die Story Inszenierung ist und nicht die Qualität dergleichen =)

Ich zb finde die Inszenierung von SWTOR auch teilweise besser, aber eben nur in bestimmten Story Sequenzen, es gibt zb beim Schmuggler viele, besonders als er zum ersten mal mit einem Sith in Kontakt kommt und er auf sie Schießt, sie aber einfach Stylisch die Schüsse abwehrt und ihm mit der Macht die Waffe aus der Hand ziehen, das hatte schon was.

Ansosnten aber hat mir SWTOR da leider auch nicht mehr geboten, die Dialoge waren auch steif, wo mir die Dialogfenster bei Guild wars 2 um einiges besser Gefallen.

Den inhalt der Story wiederum finde ich aber ganz klar bei Guild wars besser, villeicht war die Schmuggler story auch einfach Langweilig, sie hat mich auf jeden fall keine Sekunde irgendwie unterhalten, in Guild wars 2 bin ich fast Ständig interessiert, ab und zu setzt auch da mein Interesse aus, aber Größtenteils bleib ich am ball, besonders wenn es um die Drachen und die Klinge des Schicksals geht, ich muss aber auch sagen, ich hab nicht nur Guild wars 1 Recht Intensiv gespielt, ich habe auch vor kurzen noch die 2 Bücher Gelesen und bin Story technisch einfach in die Welt eingebunden, ich kenne mich aus, und weiß zb wer Snaff ist und was mit ihm Passiert ist und hab natürlich auch zu Zojja einen Bezug, hätte ich dieses Hintergrundwissen natürlich nicht würde mich die Story und ihre Charaktere weit weniger Interessieren, auch gefällt mir die Atmosphäre hier um einiges besser, ich bin aber auch kein Fan von Scifi, die Welt in SWTOR fand ich aber auch sehr Steril und für mich muss eine Gute Story auch in einer Interessanten Welt Präsentiert werden, das hat SWTOR für mich einfach nicht hingekriegt.

Man merkt aber auch hier ganz klar, es hängt stark vom Interesse und vom Geschmack ab.
  • 0

#56 Shaxul

Shaxul

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 414 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 22:36

Kann mir irgendwer erklären, was nun genau "epische" und "legendäre" Spiele sind? Da ich mal nicht annehme, dass die Begriffe sich auf die literarischen Gattungen beziehen, finde ich das immer sehr schwammig umschrieben.
  • 0

#57 Valadur24

Valadur24

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 54 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 22:48

aber die story inszenierung kommt nun mal nicht an ein swtor ran. das kann ich mir auch nicht schönreden.


Wie weit bist du bei der Story? Ich habe eben die Level 55 Storyquest "Ein Licht im Dunkeln" absolviert und die war grandios! Als dann zum Ende hin noch ein epischer Track von Jeremy Soule in meinen Boxen dröhnte, hatte ich Gänsehaut! Diese Art und Intensität der Inszenierung gab es in SW:TOR nicht ein einziges Mal. Die Story war in SW:TOR für mich eh ziemlich belanglos, da ich durch die leblose und statische Spielwelt nie richtig in das Spiel "reinkam", aber wenn ein Kommandeur im Stile von König Theoden seine Truppen einschwört und man dann mit hunderten NPCs auf einen Drachen zustürmt, ist das in meinen Augen eine bessere Inszenierung als Dialog-Cutscene mit Auswahl-Rädchen. ;)

Gruß Valadur.
  • 0

#58 Micro_Cuts

Micro_Cuts

    Veteran

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 22:50

Der Effekt ist aber am Ende ähnlich wie in SWToR: Es motiviert weiterzuleveln um mehr von der Story zu sehen.


finde ich leider gar nicht. ich habe bei meinem mesmer die ganze story angehört - aber wurde leider nich besser. beim wächter twink überspringe ich sie ...
langweilt mich

Bearbeitet von Micro_Cuts, 08 September 2012 - 22:51,

  • 0

#59 Klos

Klos

    morning grouch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8785 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 22:52

Ich glaub er meinte eher wie die Story Inszenierung ist und nicht die Qualität dergleichen =)

Ich zb finde die Inszenierung von SWTOR auch teilweise besser, aber eben nur in bestimmten Story Sequenzen, es gibt zb beim Schmuggler viele, besonders als er zum ersten mal mit einem Sith in Kontakt kommt und er auf sie Schießt, sie aber einfach Stylisch die Schüsse abwehrt und ihm mit der Macht die Waffe aus der Hand ziehen, das hatte schon was.

Ansosnten aber hat mir SWTOR da leider auch nicht mehr geboten, die Dialoge waren auch steif, wo mir die Dialogfenster bei Guild wars 2 um einiges besser Gefallen.

Den inhalt der Story wiederum finde ich aber ganz klar bei Guild wars besser, villeicht war die Schmuggler story auch einfach Langweilig, sie hat mich auf jeden fall keine Sekunde irgendwie unterhalten, in Guild wars 2 bin ich fast Ständig interessiert, ab und zu setzt auch da mein Interesse aus, aber Größtenteils bleib ich am ball, besonders wenn es um die Drachen und die Klinge des Schicksals geht, ich muss aber auch sagen, ich hab nicht nur Guild wars 1 Recht Intensiv gespielt, ich habe auch vor kurzen noch die 2 Bücher Gelesen und bin Story technisch einfach in die Welt eingebunden, ich kenne mich aus, und weiß zb wer Snaff ist und was mit ihm Passiert ist und hab natürlich auch zu Zojja einen Bezug, hätte ich dieses Hintergrundwissen natürlich nicht würde mich die Story und ihre Charaktere weit weniger Interessieren, auch gefällt mir die Atmosphäre hier um einiges besser, ich bin aber auch kein Fan von Scifi, die Welt in SWTOR fand ich aber auch sehr Steril und für mich muss eine Gute Story auch in einer Interessanten Welt Präsentiert werden, das hat SWTOR für mich einfach nicht hingekriegt.

Man merkt aber auch hier ganz klar, es hängt stark vom Interesse und vom Geschmack ab.


Eine Story, die besser inszeniert wurde, ist für mich auch von höherer Qualität. :)

Ansonsten gebe ich dir recht. Klar hängt es vom Interesse ab. Ich bin Star Wars - Fan, seit ich denken kann. Zu GW hab ich überhaupt keinen Bezug und irgendwie interessiert es mich auch nicht sonderlich.
Irgendwelche Drachen und was weiß ich, dass hat man doch schon in so vielen Spielen in ähnlicher Form gehabt. Da gibt für mich persönlich das Star Wars - Universum erheblich mehr her. Aber bei aller Liebe zu Star Wars war das eigentliche Spiel unter dem Strich für mich einfach zu schlecht. Wenn ich die Welt von GW2 mit der in Star Wars vergleiche, dann ist der Unterschied einfach zu gravierend. Allein schon der schöne Tag-/Nachtwechsel, die hammermäßig umgesetzten Städte, überhaupt die ganze Liebe, welche in die Welt geflossen ist. Da fliegen Insekten durch die Gegend, überall hat es Tiere, so muss das aussehen. Vorhin hatte ich ne ziemlich coole Unterwasserschlacht. Wunderschön gemacht, mit den ganzen Fischen und Pflanzen und der Lichteinfall der Sonne. In Star Wars konnte man noch nicht einmal schwimmen. Copy&Paste ist mir bisher auch noch nirgends aufgefallen. In Star Wars wurde sogar die Flotte komplett für beide Seiten kopiert. Die eine ist nur etwas gelblich gehalten, während die andere viel Blau beinhaltet. Da leuchtet es mir schon ein, dass man ganz viel Zeit für Story und Vertonung hat. Allein die Gestaltung des Himmels in GW2 hat wahrscheinlich schon 100mal mehr Entwicklungszeit in Anspruch genommen. Die Nebeleffekte finde ich auch wunderschön. Dann haben wir unterschiedliche Texturen für Wasseroberflächen, je nachdem, ob es sich jetzt um einen Fluss oder einen See handelt. Ich könnte noch ewig weiter schwärmen.

Fakt ist, hier steckt Liebe drin! Und das merkt man auch. Deswegen muss man das Spiel nicht zwangsläufig mögen. Aber man sollte schon anerkennen, dass hier viel Liebe zum Detail drinsteckt.
Und deswegen bin ich auch weiterhin der Meinung, wenn GW2 keine 90er Wertung verdient, dann bestimmt auch kein anderes MMO.
  • 0

#60 ak74

ak74

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge:

Geschrieben: 08 September 2012 - 23:23

Eine Story, die besser inszeniert wurde, ist für mich auch von höherer Qualität. :)


Fakt ist, hier steckt Liebe drin! Und das merkt man auch. Deswegen muss man das Spiel nicht zwangsläufig mögen. Aber man sollte schon anerkennen, dass hier viel Liebe zum Detail drinsteckt.
Und deswegen bin ich auch weiterhin der Meinung, wenn GW2 keine 90er Wertung verdient, dann bestimmt auch kein anderes MMO.


sign!
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder