19-Jähriger Spieler wegen Amoklauf-Scherz im Gefängnis

Wynn

Raid-Boss
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
6.196
Reaktionspunkte
289
Kommentare
2.838
Buffs erhalten
2.036
http://www.next-gamer.de/news/league-of-legends-19-jahriger-wegen-scherz-im-gefangnis/

Er schrieb

"Oh yeah, I’m real messed up in the head, I’m going to go shoot up a school full of kids and eat their still, beating hearts."

Scheint wohl als hätten die psychologen versagt die league of legends nutzt

http://www.pcgames.de/League-of-Legends-PC-218399/News/League-of-Legends-Mit-Psychologen-gegen-Flamer-1038975/
 

Claut

Rare-Mob
Mitglied seit
19.04.2009
Beiträge
270
Reaktionspunkte
4
Kommentare
15
Richtig so.
Es geht hier auch nicht um "ohh, nun geht der Angriff auf die Spieler wieder los", sondern um einen Terroristischen Akt, dessen Gesetzgebung und Strafe verankert sind.
10 Jahre sind meiner Ansicht nach noch zu wenig.

Ob dies Als Spaß gemeint wurde, sei mal dahin gestellt. Da reagieren die Behörden skrupellos und ist auch richtig so.
 

tear_jerker

Welt-Boss
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
2.204
Reaktionspunkte
42
Kommentare
345
Buffs erhalten
157
Richtig so.
Es geht hier auch nicht um "ohh, nun geht der Angriff auf die Spieler wieder los", sondern um einen Terroristischen Akt, dessen Gesetzgebung und Strafe verankert sind.
10 Jahre sind meiner Ansicht nach noch zu wenig.

Ob dies Als Spaß gemeint wurde, sei mal dahin gestellt. Da reagieren die Behörden skrupellos und ist auch richtig so.


Man muss auch schon besonders dumm sein sowas auf eine fremde fb seite zu posten. Vor allem wenn man bedenkt wie sensibel die USA bezüglich School Shootings sind. er wird es bestimmt als Scherz gemeint haben, aber ich verstehe da die US Behörden gut das ernst zu nehmen. Better safe than sorry.

aber was hat das mit LoL zu tun?^^
 
TE
TE
Wynn

Wynn

Raid-Boss
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
6.196
Reaktionspunkte
289
Kommentare
2.838
Buffs erhalten
2.036
aber was hat das mit LoL zu tun?^^



#1
user_green.png
tear_jerker



Geschrieben 02 February 2013 - 00:30

Hallo liebe Buffies,
wie dem Titel zu entnehmen würde ich mir für Buffed wünschen endlich mehr Über LoL zu berichten.

und wenn du die news gelesen hast geht es um lol
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
League of Legends - warum wundert mich das nicht?
 

tear_jerker

Welt-Boss
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
2.204
Reaktionspunkte
42
Kommentare
345
Buffs erhalten
157



und wenn du die news gelesen hast geht es um lol

das einzige mal wo LoL in der news erwähnt wird, ist am Anfang als gesagt wurde das er LoL spielt. das kommentar um das es aber geht hat er auf fb gepostet. Im endeffekt hätte da auch stehen können er wäre fußballer und es hätte keine auswirkungen auf den eigentlichen Inhalt
 

kaepteniglo

Teammitglied
Mitglied seit
07.06.2007
Beiträge
7.729
Reaktionspunkte
323
Kommentare
1.121
Buffs erhalten
912
Genau so argumentieren die Medien bei irgendwelchen Amok-Läufen ja auch immer wieder.

...."xy hat [insert Shooter here] gespielt".....

Diesmal hat es LoL erwischt. Bei dem Amoklauf damals in Norwegen (?) wurde WoW mit "verantwortlich" gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

BloodyEyeX

Welt-Boss
Mitglied seit
01.01.2008
Beiträge
2.347
Reaktionspunkte
129
Kommentare
622
Buffs erhalten
474
Und hier wie es ausging:





"Justin Carter, the League of Legends player who made a sarcastic comment on Facebook that landed him in jail, is currently free on bail thanks to a generous anonymous donation of $500,000. Today, Carter spoke with CNN about his case."

"He laments making the comment on Facebook, and warns that people should be careful of what they say online."

“I just want to make it clear that people should be very, very careful of what they say and it’s being recorded all the time if you say it on any website, anywhere," Carter said. "And you can get in trouble for something that’s not something you should get in trouble for. And I just want people to be warned.”

His comments mainly refer to the fact that he said he was "going to go shoot up a school full of kids and eat their still, beating hearts." The comment was allegedly followed up with "lol" and "jk" according to Carter's father.

"It got taken out of context, and it's been blown out of proportion," Carter said when asked what he thought about the Facebook comment. He didn't think his actions would end with him in jail.

If Carter is convicted, he could face up to ten years in jail.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten