Arkankristall aus Erz ?!

Dr. House

Rare-Mob
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
239
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Buffs erhalten
8
So aber nun eine Frage die mich sehr beschäftigt..... in einer der Buffed-Betashows.... glaube es war die letzte.... wird gezeigt das man mit einer gewissen fähigkeit des Juwelenschleifers in der Lage ist ein Erz nach Edelsteinen zu durchforsten... danach ist das Erz aber nicht mehr brauchbar und kann NICHT mehr zu Barren verhüttet werden....

So nun meine Frage ist man dann auch in der Lage aus Thoriumerze Arkankristalle herraus zu bekommen ?

Wäre an sich schon nett zumal Arkanitbarren ja net mehr sooo sehr gebraucht wir da es ja mit TBC sicher etwas anderes Vergleichbares gibt...
 

Roran

Welt-Boss
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
1.564
Reaktionspunkte
0
Kommentare
24
www.buffed.de nutzen und dieses finden
wink.gif

Thoriumerzvorkommen

Wo zu haben wir die Datenbank, wo alle Gegenstände die es im WoW gibt,
gelistet sind und man nur danach suchen muß ?
 
TE
TE
Dr. House

Dr. House

Rare-Mob
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
239
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Buffs erhalten
8
www.buffed.de nutzen und dieses finden
wink.gif

Thoriumerzvorkommen

Wo zu haben wir die Datenbank, wo alle Gegenstände die es im WoW gibt,
gelistet sind und man nur danach suchen muß ?



ähm ja .... ich sag nur "wer lesen kann ist klar im Vorteil" mein lieber MODERATOR
top.gif


weil dann hättest du meine Frage auch richtig verstanden.... meine Frage bezog sich darauf, ob es möglich sein wird mit der neuen Fähigkeit des Juwelenschleifers (die es Erlaubt Erze nache Juwelen zu untersuchen), aus Thoriumerzen (nicht die Vorkommen) , Arkankristalle herrauszubekommen ?
 

Caldo

Quest-Mob
Mitglied seit
01.11.2006
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Buffs erhalten
23
Da sind dann wohl die Betatester angesprochen, ich denke es wird halt nicht soooo viele Leute geben, die Juwelenschleifen auf einem relativ hohen Skill haben um Thoriumerze zu "durchforsten"
 

Asteria

Rare-Mob
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
216
Reaktionspunkte
0
Kommentare
53
Buffs erhalten
28
Ich nehme das doch mal sehr stark an.
Man findet in den Erzen immer die Edelsteine, die auch in den Vorkommen droppen könnten... das sind bei Thoriumerze nunmal die Arkankristalle.

Aber nagelt mich darauf nicht fest.
Spiele zwar Beta, aber hab nur einen niedrigen Char mit Juwelenschleifen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Dr. House

Dr. House

Rare-Mob
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
239
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Buffs erhalten
8
Ich nehme das doch mal sehr stark an.
Man findet in den Erzen immer die Edelsteine, die auch in den Vorkommen droppen könnten... das sind bei Thoriumerze nunmal die Arkankristalle.

Aber nagelt mich darauf nicht fest.
Spiele zwar Beta, aber hab nur einen niedrigen Char mit Juwelenschleifen.


ja aber ich kann mir auch gut vorstellen, das es möglich ist.... wobei dann sicher die chance in einem Erz so einen Arkankristall zu finden auch relativ gering ist....

macht aber sinn sowas einzuführen... da man ja dann eh mit BC nciht mehr so viele Arkanitbarren benötigt sondern dann was anderes.....
 

Roran

Welt-Boss
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
1.564
Reaktionspunkte
0
Kommentare
24
ähm ja .... ich sag nur "wer lesen kann ist klar im Vorteil" mein lieber MODERATOR
top.gif


weil dann hättest du meine Frage auch richtig verstanden.... meine Frage bezog sich darauf, ob es möglich sein wird mit der neuen Fähigkeit des Juwelenschleifers (die es Erlaubt Erze nache Juwelen zu untersuchen), aus Thoriumerzen (nicht die Vorkommen) , Arkankristalle herrauszubekommen ?
Ok,
der Punkt geht an dich.
Ich stell mich schon in die Ecke und schäm mich.
blush.gif
 

Zephir

NPC
Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
naja ich schtäze schon das man arkankristalle gewinnen kann jedoch mit einer sehr geringen chance, natürlich höher als so zu farmen.
in thorium vorkommen sind ja auch edelsteine wie azeotorische diamant z.b. ich glaub schon das es ein verhältnis gebennwird z.b. alle 20 oder so ein arkankristall rausspringt
 
Oben Unten