Die typische Gilde

_Kayla_

Quest-Mob
Mitglied seit
09.05.2008
Beiträge
75
Reaktionspunkte
5
Kommentare
7
Buffs erhalten
10
Ich bin mir fast zu 100% sicher das es diesen thread schon einmal gegeben hat, aber dennoch möchte ich ihn hier posten da ich gerade in meinem Gildenforum Tränen gelacht hab, als ichs gelesesn hab:search:
Auserdem bin ich mir sicher das es einige noch nicht kennen;)







Die Typische Gilde
Ich denke mal, jeder findet sich in der einen oder anderen weise, mehr oder weniger hier wieder


Der Gildenmeister:
Er opfert seine Freunde, seine Familie und womöglich einige Jobgelegenheiten um euch durch neuen Content zu ziehen. Wenn die Gruppe Mist baut, stellt er diese Entscheidungen in Frage. Wird irgendwann auf die Emo-Schiene abrutschen und drohen, mit WoW aufzuhören. Trotzdem, irgendwie findest du ihn sympatisch. Oder fandest ihn sympatisch, bevor er den Verstand verloren hat. Siehe „Die Trinker" weiter unten.

Die Freundin des Gildenmeisters:
Ok, er wollte zwar mit WoW aufhören, hat aber stattdessen seine Freundin davon überzeugt, mit ihm zusammen zu spielen. Sie liebt es. Sie ist fürchterlich schlecht. Ihr macht im Endeffekt jeden Boss mit 24 Leuten. Spielt in 90% der Fälle eine Heilklasse.

Der Raidleiter:
Jedesmal wenn du in den Flammen stehst, stirbt ein kleiner Teil von ihm.

Der zweite Stuhl:
Wird von vielen Gildenmitgliedern als gleichwertig mit dem Gildenmeister angesehen. Wenn dieser durchdreht, die Gildenbank leerräumt und den Server wechselt wird von ihm erwartet, die Dinge irgendwie wieder zurecht zu biegen. Lebt in ständiger Angst davor, daß dieses Ereignis eintreten könnte. Ist sich nicht sicher ob rituelle Selbstverstümmelung oder der neue Gildenmeister zu werden schmerzvoller wäre.

Der Besserwisser:
Hat immer eine bessere Taktik, bessere Gruppeneinteilung und besseres Stellungsspiel im Kopf als der Raidleiter. Belästigt den Raidleiter mit ständigen Whispers, die ihm generell in der heißesten Phase des Bosskampfs einfallen und beschwert sich hinterher daß er keine Antwort bekommt. Kennt jede Klasse in- und auswendig und erklärt ihr was sie wann und wie zu tun hat. Weist den Raidleiter im whisper auf fehlendes Bufffood und Verzauberungen hin. 90% des Raids haben ihn auf Ignore. Von den Offizieren gehasst, aber toleriert, da er seinen Zweck schon irgendwie erfüllt. Er hat ziemlich wenig ahnung von seiner Klasse und informiert sich über Spiel- und insbesondere Raidrelevante Gegebenheiten bei Buffed.de. Der Besserwisser hat unglaubliches würfelglück wenn es um Items geht - ist aber komplett falsch gesockelt und hat mindestens das doppelelte vom hit cap/ oder hast cap bei Healen. Sollte jemand versuchen ihm spielerisch bei zu stehen wird er denjenigen Flamen und behaupten diesen Charakter bereits seit 5 jahren mit der Skillung zu spielen.

Der positive Offizier:
„Das war super Leute, große Klasse! Wisst ihr, nur 0,5% der Gilden kommen überhaupt bis zu ........, und ihn im dritten Try auf 78% zu haben ist unglaublich!" Siehe „Die Raucher" weiter unten.

Der negative Offizier:
„GOTTVERDAMMTNOCHMAL wieso liegen da Leichen unter den verdammten Vulkanen!? Das ist nur .........., Scheiße nochmal, GEHT AUS DEN VULKANEN!!" Siehe „Die Trinker" weiter unten.

Der Heiler-Offizier:
Grundvoraussetzung für diese Stelle sind mindestens 250 Anschläge pro Minute. Hat am Ende eines Raidtages Text im Bereich der ersten 3 Kapitel der Bibel in den Chat getippt.

Der Jäger-Klassenleiter:
Wird euch erzählen daß es außerordentlich viel Skill, Taktik und Vorbereitung benötigt um einen Jäger im Endgame wirkungsvoll zu spielen. Lügt generell häufig.

Der Schurken-Klassenleiter:
Häufig Mathematikstudent oder Programmierer. Verbringt außerhalb des Spiels seine Zeit damit, endlose Tabellen zu berechnen, um anschließend den Schurken im Raid mit Fakten belegbare Skillungs- und Equipmentoptimierungen aufzuzwingen. Siehe „Der Meterstarrer" weiter unten.

Der Meterstarrer:
Er hat alle Meter laufen die es gibt. Immer. Wird versuchen das Damage/Healmeter jedesmal in den Chat zu posten, wenn er in den Top 5 ist. Was selten vorkommt, da er den Vulkan übersieht auf den er zurennt, während er auf den Meter starrt. Zieht Aggro. Wenn er Heiler ist, sollte er seiner Gruppe zugeteilt werden. Er wird sie sowieso heilen.

Der notorische Erklärer:
Hat alle Taktiken gelesen und wahrscheinlich bereits einige geschrieben. Hält den Raid vor jedem Boss mit 15 Minuten Erklärungen auf, um den neuen Spielern (von denen keine in der Gruppe sind) zu erklären daß dieser Boss Vulkane auf dem Boden erzeugt oder daß die Jäger Adds eventuell Pfeile verschießen könnten. Er wird euch davor warnen daß der Boss ordentlichen Schaden machen kann, daß ihr es vermeiden sollt Schaden zu nehmen und erinnert die Heiler daran den Tank zu heilen. Es besorgt euch daß eine offensichtlich intelligente Person denkt, der Raid müßte Erklärungen in Kindergarten-Sprache serviert bekommen. Traurigerweise wiped ihr extrem häufig wenn er nicht dabei ist.

Der Homosexuelle:
Betont den homosexuellen Klang seiner Stimme. Versucht, nach jedem Drop lange Diskussionen über das Aussehen des neuen Ausrüstungsstücks einzuleiten. Kannte die Funktionen des Dressing Rooms vor dem Tab-Knopf.

Die Hausfrau und Mutter:
Verbringt den gesamten Tag mit ihren Kindern und sucht verzweifelt Unterhaltungen mit Erwachsenen. Vergisst, daß Unterhaltungen mit Erwachsenen eigentlich nicht mit „Also, ich hab mit [Name von vierjährigem Kind] gesprochen und…" beginnen. Redet sehr viel. Sagt wenig was mit der Instanz oder dem Spiel generell zu tun hat. 90% des Raids haben sie im TS gemutet.

Der Stille:
Hat ein Mikrophon. Hört alle Gespräche und Anweisungen. Tippt trotzdem ausschließlich im Chat. Hat schonmal die Gruppe gewiped weil er begonnen hat zu sprechen, und zu viele Raidmitglieder WoW minimiert haben um zu sehen wer zum Teufel da spricht. Ist möglicherweise der beste Spieler seiner Klasse.

Das Kind:
Na gut, ihr habt das TS Interview ausfallen lassen und keiner hat bemerkt daß er 12 ist. Aber er hat unglaubliche Reflexe, die die Nachteile aufwiegen, daß er AFK muss wenn Mami zum Essen ruft und generell nur bis 22 Uhr spielen kann.

Der Freund des Kinds:
Bewirbt sich üblicherweise ca. 2 Wochen nach Aufnahme des Kinds. Erwähnt in der Bewerbung, daß er ein alteingesessenes Mitglied der Gilde (das Kind) kennt. Im Gegensatz zum Kind spielt er fürchterlich schlecht. Bekommt Anfälle wenn ein lila Item im Gildenchat verlinkt wird, von Legendaries ganz zu schweigen.

Der Abgelenkte:
Spielt häufig Jäger oder Schurken. Immer nützlich für einen originellen Kommentar nach einem Wipe. „Boah, was war das denn?! Ich steh einfach hier rum und schieße, und auf einmal kommt dieser VULKAN unter mir! Wann haben sie die reingepatched??". Verpasst üblicherweise jeden Readycheck. Wird er im TS darauf angesprochen, antwortet er hastig mit „Hä? Was? Ich bin da." und im Hintergrund sind wahlweise der Fernseher, ICQ Messages oder seine Freundin zu hören.

Die Spaßkanone:
Spielt nicht besonders gut, wird jedoch von allen gemocht und eher als Maskottchen mitgenommen. Sieht seine Hauptaufgabe darin, alles was von irgendjemandem gesagt wird durch gekonntes Wortverdrehen in mehr oder weniger schweinische Scherze zu verwandeln. Quelle lauten Gelächters und guter Unterhaltung, besonders spät abends oder ganztägig für „Die Raucher". Nicht zusammen mit „Das Kind" einladen, oder ihr könntet es durch elterliche Aggro verlieren.

Der Hingebungsvolle:
Der Kerl, der das Glück hat einen Off-Spec in einem erfolgreichen Raid spielen zu dürfen. Der Fury-Krieger / Verstärker-Schami / Boomkin / Retri-Paladin. Er kann gar nicht glauben, daß das Schicksal ihm das Glück beschert hat, so viel Spaß zu haben. Lebt ständig in Angst daß die Gilde zerbrechen könnte. Betet voller Demut zum Gott seines Vertrauens daß die Gilde niemals zerbricht, weil er nie wieder so viel Spaß haben wird. Nie wieder. Ist zu allen Raids angemeldet.

Die Trinker:
Der Kern der Gilde. Mit dem Raidfortschritt werden die Stimmen der Trinker im TS zunehmend unverständlicher, leichtes Lallen tritt in den Vordergrund. Es fällt dir nicht auf, weil du selbst versuchst nüchtern zu klingen. Raid-DPS scheint von zunehmendem Blutalkoholanteil positiv beeinflusst zu werden.

Die Raucher:
Wipen seit den letzten 10 Instanzen regelmäßig stillschweigend die Gruppe. Aus dem Feuer zu gehen ist sehr, sehr, sehr, SEHR anstrengend für sie. Zwei von ihnen liegen tot unter einem Vulkan. Sie leben in ständiger Angst vor „Der negative Offizier". Trotzdem, wenn sie nicht dabei sind scheinen die Bosse nicht zu sterben. Ähnlicher Effekt wie bei den Trinkern. Außerdem haben sie während der Raids mehr Spaß als alle anderen zusammen.

Die Mimose:
Verlangt besondere Aufmerksamkeit von der Gildenleitung. Hat ständig irgendwas worüber er whinen kann. Wollte eigentlich schon vor Monaten mit WoW aufhören oder tut dies gelegentlich für ein paar Wochen. Hat eine unverzichtbare Position im Raid, wie z.B. Main Tank, Resi Tank oder Hexertank. Wird von den Offizieren gehasst und ist für einen /gkick vorgemerkt, sobald man einen anderen Tank mit 75k gebufften HP findet. Muß bis dahin ständig mit Extrawürsten gefüttert werden. Oft gleichzeitig „Das Mädel mit niedlicher Stimme" weiter unten.

Das Mädel mit niedlicher Stimme:
Verstellt sie ihre Stimme? Keiner weiß es und keinen interessiert es. Wird von den meisten männlichen Gildenmitgliedern in jeder Situation bevorteilt. Diese Gildenmitglieder planen auch bereits zufällige Besuche in ihrer Heimatstadt.

Der Heilpaladin:
Hasst es zu heilen und musste auf Holy skillen um das Endgame zu sehen. Wenn ihr einen Retri-Paladin aufnehmt wird er euch hassen. Genießt seine Macht, und wenn er aus irgendeinem Grund sauer auf euch ist bekommt ihr keinen 10 Minuten Segen mehr. Wenn der Retri-Paladin mitraidet heilt er auch nicht mehr.

Die Legende:
Du bist der Gilde beigetreten nachdem er gegangen ist. Du vermutest zwar, daß er nicht wirklich Kazzak solo machen konnte, aber du bist nicht sicher.

Der angesäuerte Rückkehrer:
War unangekündigt längere Zeit verreist und muss seinen Raidplatz jetzt mit den 11 neuen Spielern teilen, die eingeladen wurden um ihn zu ersetzen. Sehr sauer über diese Situation. Ihm fällt nicht auf daß Motzen diese verschlimmert. In vielen Punkte dem Heilpaladin ähnlich.

Der Faule:
Bleibt nach einem Wipe als einziger liegen. Wenn er nach Aufforderung des negativen Offiziers doch dazu gezwungen ist in die Instanz zu laufen, tut er dies als allerletzter und hält die Gruppe damit extrem auf. Bekommt üblicherweise die Sondererlaubnis, günstig zu sterben und liegen zu bleiben. Siehe auch (offensichtlich) „Die Raucher" und „Der Abgelenkte".

Der Neue:
Beginnt die meisten Sätze mit „Wir haben das aber immer anders gemacht…".

Der Disconnecter
Er/sie hat zumindest in jedem wirklich guten Try einen disconnect. Nachdem der ganze Raid damit beschäftigt war ihn am leben zu halten wärend er wieder einloggt folgt ein 10 minütigen kampf mit einen 1% wipe.
Sollte der Disconnecter in einem guten try keinen disconnect bekommen wird er Failen und anschließend einen disconnect vortäuschen.
Der Disconnecter bekommt vor jedem Try einen seelenstein und im Try mindestens 2 Brezzes.
Nach mehreren wipes wird er entgeister fragen warum wir eigentlich dauernd wipen und aus unverständlichem frust den Raid verlassen bevor der negative Offizier ihn kicken kann.




jester.gif
:jester:
jester.gif
<br clear="all">
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nomisno

Rare-Mob
Mitglied seit
26.03.2010
Beiträge
360
Reaktionspunkte
9
Kommentare
432
Buffs erhalten
177
Oh man wie geil xD

Stimmt zT schon, der Rest der nicht stimmt, ist einfach lustig^^

So einen Stillen hatte ich auch mal in einer ex-gilde^^ Hat einmal gesprochen und war dann Das Mädel mit niedlicher Stimme xD
 
Mitglied seit
12.01.2010
Beiträge
18
Reaktionspunkte
2
Kommentare
27
Buffs erhalten
65
Also ich selbst finde mich da wieder .
Ich bin "Der Stille" naja okay das mit dem wipe stimmt nicht aber ich bin meistens der
der mit der Eule im ersten Platz im Recount ist und dann wundern sich alle warum ich nie was sage.
Selten erkennt mich jemand im TS, aber das stört mich weniger als die Tatsache das mir dauernt
alle Sachen vom "Besserwisser" weggewürfelt werden...
 

Yiraja

Welt-Boss
Mitglied seit
18.08.2007
Beiträge
1.127
Reaktionspunkte
19
Kommentare
159
trifft meinen humor absolut nicht aber trotzdem haste dir mühe gegeben und is au ganz nett geschrieben 6/10
crying.gif
 
U

Ugnar

Guest
Der Stille:
Hat ein Mikrophon. Hört alle Gespräche und Anweisungen. Tippt trotzdem ausschließlich im Chat. Hat schonmal die Gruppe gewiped weil er begonnen hat zu sprechen, und zu viele Raidmitglieder WoW minimiert haben um zu sehen wer zum Teufel da spricht. Ist möglicherweise der beste Spieler seiner Klasse.
 

TheStormrider

Dungeon-Boss
Mitglied seit
20.12.2008
Beiträge
513
Reaktionspunkte
8
Kommentare
83
Buffs erhalten
100
Hab mich zwar selbst leider nicht gefunden, aber manche Wesenzüge passen durchaus zu ein paar Leuten; den Notorischen Erklärer, den Stillen, die Spaßkanone oder die Freundin kenn ich nur zu gut
wink.gif
 

Velvet-Revolver

Welt-Boss
Mitglied seit
26.03.2010
Beiträge
1.087
Reaktionspunkte
23
Kommentare
24
Buffs erhalten
60
oh man
jester.gif
made my day ... wie jeder einzelne punkt auf meine gilde zutrifft xD


Der Abgelenkte:
Spielt häufig Jäger oder Schurken. Immer nützlich für einen originellen Kommentar nach einem Wipe. „Boah, was war das denn?! Ich steh einfach hier rum und schieße, und auf einmal kommt dieser VULKAN unter mir! Wann haben sie die reingepatched??“. Verpasst üblicherweise jeden Readycheck. Wird er im TS darauf angesprochen, antwortet er hastig mit „Hä? Was? Ich bin da.“ und im Hintergrund sind wahlweise der Fernseher, ICQ Messages oder seine Freundin zu hören.

Die Spaßkanone:
Spielt nicht besonders gut, wird jedoch von allen gemocht und eher als Maskottchen mitgenommen. Sieht seine Hauptaufgabe darin, alles was von irgendjemandem gesagt wird durch gekonntes Wortverdrehen in mehr oder weniger schweinische Scherze zu verwandeln. Quelle lauten Gelächters und guter Unterhaltung, besonders spät abends oder ganztägig für „Die Raucher“. Nicht zusammen mit „Das Kind“ einladen, oder ihr könntet es durch elterliche Aggro verlieren.

und das bin ich
biggrin.gif
schon immer gewesen und werde ich auch immer bleiben
jester.gif
 

Petu

Rare-Mob
Mitglied seit
30.08.2008
Beiträge
388
Reaktionspunkte
8
Kommentare
80
Die Trinker:
Der Kern der Gilde. Mit dem Raidfortschritt werden die Stimmen der Trinker im TS zunehmend unverständlicher, leichtes Lallen tritt in den Vordergrund. Es fällt dir nicht auf, weil du selbst versuchst nüchtern zu klingen. Raid-DPS scheint von zunehmendem Blutalkoholanteil positiv beeinflusst zu werden.

WTF!

Das stimmt wirklich, ich meine das mit den DPS. Ich habe mich schonmal gefragt, ob es daran liegt, das man ( ich ) evtl. die Zahlen doppelt sehe. (995 dps = 9995 .... oder so )
Und tatsächlich fällt es einem selber nicht auf, das die anderen auch total breit sind.
dunno.gif

Soviel Wahrheit steckt darin.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gromolp

Quest-Mob
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
17
Reaktionspunkte
1
Kommentare
35
Buffs erhalten
1
Ist echt super lustig. Find mich auch wieder.
Muss mal in meiner Gilde fragen obs da auch ne Legende gibt^^.
 

Tyngir

Quest-Mob
Mitglied seit
08.07.2009
Beiträge
26
Reaktionspunkte
1
Kommentare
3
Buffs erhalten
1
Das ist nur genial.... ich kenne die Typen alle... sowohl aus WOW als auch aus ROM ! Grins.

Danke für diesen Text...

Gruß
Tyngir
 

Shagow

Quest-Mob
Mitglied seit
10.10.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Der Stille:
Hat ein Mikrophon. Hört alle Gespräche und Anweisungen. Tippt trotzdem ausschließlich im Chat. Hat schonmal die Gruppe gewiped weil er begonnen hat zu sprechen, und zu viele Raidmitglieder WoW minimiert haben um zu sehen wer zum Teufel da spricht. Ist möglicherweise der beste Spieler seiner Klasse.

Also der bin ich ;D
und das mit dem wioe hab ich noch nich hinbekommen
 

Boddakiller

Rare-Mob
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
333
Reaktionspunkte
3
Kommentare
378
Sehr geil gemacht =) stimmt sogar größtenteils ;D

btw: Der Besserwisser ist doppelt dabei
 

MewMewMewtu

Rare-Mob
Mitglied seit
23.07.2008
Beiträge
422
Reaktionspunkte
52
Kommentare
238
Gut geschrieben, aber ich denke das eine Normale Gilde wenig von diesen Leuten hat
smile.gif


Trotzdem 9/10
 
Oben Unten