Erlebnisse eines n00bs - Kapitel 3

Foertel

Rare-Mob
Mitglied seit
03.03.2008
Beiträge
464
Reaktionspunkte
0
Kommentare
43
Erlebnisse eines n00bs
Teil 3 - WIPEs und andere Unannehmlichkeiten


Tja, gestern war ich dann endlich mal wieder los, in der Gilde grad alle in Kara oder was weiß ich, da ich aber grad bock hatte einfach mal in die Gruppensuche eingetragen und direkt nach 2 Minuten in eine Gruppe gerutscht.

1x Dudu -- Tank
1x Mage + 1x Hunter -- DD
1x Priest + 1x Pala -- Healer

Tja, da sieht man wieder was die Gruppensuche sich so zusammenstellt, zwei Healer uns war so ziemlich sofort klar das da ein DD fehlte und ein Healer wahrscheinlich zu viel war, aber egal, wirklich lust zu warten hatte keiner von uns, also machten wir ab es zu versuchen.

Ziel war Auchenaikrypta, da ich relativ kurz vor 65 stand und Krypta noch mit 64 schaffen wollte ^^

Um nun auf das zu kommen was wohl bewegt, nähmlich den WIPES ^^, spulen wir mal die Zeit vom Instanzeintritt vor und zwar um sage und schreibe -> 30 Sekunden...

Hunter soll nen Gegner anlocken, ob das "Mehrfachschuss" jetzt einfach ein "Auf die falsche Taste gekommen" war oder sonstiges möchte ich hier mal nicht bewerten, zumikndest hatten wir keine 2 Sekunden später so ziemliech den gesamten ersten Raum auf dem Hals, da hal auch die doppelte Healpower nix mehr, also durften wir unseren ersten Wipe feiern.

Im Gegensatz zu manchem Oberpro war unsere Laune aber noch ziemlich gut, also marschierten wir eindach wieder rein, zum Puller wurde nun der Mage bestimmt (Was der Hunter mit einem "grmpf" kommentierte ^^) und die ersten Gegner wurden gelegt.

Das Team spielte sich relativ gut ein, die Priesterin kümmerte sich um die Heilung der DDs und ich als Pala um die des DuduTanks, da wir beide keine Scheuklappen aufhatten wurde auch ausgeholfen wenn dann mal der tank zu drastisch an HP verlor oder eben auch ein DD.

Naja, einen Wipe vor dem ersten Boss gabs noch, aber so nen übernommener DuduBär braucht nicht viele Schläge, während die Spielerin leider tatenlos zusehen musste während sie ihre eigenen Gruppenmitglieder niedermetzelte.

Naja, nach vielen anstengenden Kämpfen standen wir vor dem ersten Boss, welchen wir dann nach sage und schreibe 3 Anläufen auch legten xD

Wir waren übrigens der Meinung das der Boss sich auf ein Mitglied konzentriert und dann um den herum einen DoA wirkt, tja, als der Scheiß Boss dann endlich lag konnte ich meine Erkenntniss preisgebene das das nicht stimmt, der Boss wirkt zwar einen DoA und auch auf den Bereich in dem ein Spieler steht, allerdings auf den wo er zur Zeit der Anviesierung steht, heißt, alle müssen aus dem Bereich weglaufen, wenn nur der Sieler läuft auf den es gewirkt wurde bekommt er keinen Dmg, die anderen aber massig davon xD

Und nebenbei, wem fällt es ein eine Zauberzeitverlängerung auf nen Boss zu legen um so näher mand ran ist umso höher?
Das ist net mehr witzig wenn man für nen Lichtlitz 5 Sekunden braucht O.o

Naja, scheiß drauf, tot ist tot und da kam dann auch gleich mein Ausgleich für diesen, bis jetzt, ziemlich kranken Run ^^

-> http://img384.images...nbenanntiv9.jpg

Naja, de weitere Weg zum Exarchen war dann ebenso abenteuerlich wie das bis jetzt erzählte, kleines Schmankerl zum Abschied:

Im Endkampf war ich der einzige Heiler, da der gestohlene Geist unseres Hunters auf der Priesterin rumkloppte wie ein berserker, ohne das jemand etwas merkte und ebendiese sich Hochheilen musste und nichtmal ne Warnung ablassen konnte xD

Aber am Ende lag dann auch der Exarch und die Priesterin bekam auch noch etwas schönes Schuhwerk (jaja, die Frauen), wo sie doch schon das schöne Schmuckstück an mich hatte abgeben müssen :-)

-> http://img387.images...bekannt2lo7.jpg

Tja, das wars auch schon, die Rekosten wollt ihr nicht wissen, aber nach zwei, drei Quests hatte ich die wieder drinnen und lustig war es allemal :-)
 
Mitglied seit
11.04.2006
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Kommentare
31
Buffs erhalten
17
hey Foertel witzige geschichte, mir ist etwas ähnliches in der Managruft passiert nur war ich einer der DD's (in dem fall schurke). Nur hatte ich dank vanish nicht ganz so hohe Reppkosten :P. Mehr von solchen storys!, sowas lese ich gerne^^
 
Oben Unten