Erweiterte Wartungsarbeiten! Realms für 36 Std down

Xathras

Rare-Mob
Mitglied seit
22.09.2006
Beiträge
251
Reaktionspunkte
0
Kommentare
96
Buffs erhalten
38
von der wow-seite
Zusätzlich zu unseren geplanten Wartungsarbeiten morgen, Mittwoch, den 18. Oktober, werden die nachfolgenden Realms erweiterten Wartungsarbeiten im Rahmen unserer ständigen Hardware Upgrades unterzogen.
Wir erwarten eine Ausfallzeit von insgesamt 36 Stunden.

Diese Wartungsarbeiten werden am Mittwoch um 05:00 Uhr MESZ beginnen und es ist geplant, sie am Donnerstag, den 19. Oktober, um 17:00 Uhr MESZ beenden zu können.

Quelle:
http://forums.wow-europe.com/thread.html?t...66606&sid=3




ich werd dann wohl wieder meinen Twink auf Tirion weiterspielen
 

Splin

Rare-Mob
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
304
Reaktionspunkte
0
Kommentare
53
Buffs erhalten
12
Hehe zum Glück bin ich morgen den ganzen Tag beschäftigt und Donnerstag bin ich bei der Freundin ...

Für alle anderen:
HA HA
wink.gif


Nein ernsthaft ... es ist so depremierend bei so langen Wartezeiten auf anderen Servern zu twinken. Aber wenigstens trifft man viele Gleichgesinnte
wink.gif
 

Bl1nd

Dungeon-Boss
Mitglied seit
09.10.2006
Beiträge
538
Reaktionspunkte
0
Kommentare
21
Buffs erhalten
12
Naja Blizzard eben, ich könnt Ausscheidungen durch den Mund machen (gepflegt ausgedrückt)

Bin froh is Durotan nich betroffen. Für alle Betroffenen, ich fühle mit euch!
 

Killermage

Quest-Mob
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
37
Reaktionspunkte
5
Kommentare
18
Solange danach die Performance merklich besser wird, sollen sie meinetwegen meinen Server für 48 Stunden vom Netz nehmen (wird eh so sein ^^).
 

anatsu

Quest-Mob
Mitglied seit
18.10.2006
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Kommentare
21
vergleich ma die monatl wow kosten mit anderem
wink.gif

zbsp nem buch kaufs dir für 10 €
haste in 4-6 tagen durch

machte sport bsp fussball zahls im monat für 2-3 mal die woche train un 1 spiel pro woche ca 10-15€

aber wow hingegen im schnitt 29 tage spielen von 30 bestellten
wink.gif
bzw 28 je nachdem ob hardware update is
wink.gif


un da wow auch eine freizeitbeschäftigung ist is es in die gleiche kategorie einzuordnen
oda noch ebsseres beispiel^^
Kino -> zahls am kinotag für ca 2 std 6€ gehs 2 ma in kino 12€ oda zahls für freundin mit has die wow monatskosten in 2 std verdonnert
sooooooo genommen is wow
eine billige freizeitbeschäftigung
wink.gif


mfg
 

Aurodion

Rare-Mob
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
193
Reaktionspunkte
0
Kommentare
21
So geh sehen sehen schon!
Ja aber die Wartungsarbeiten sollen nur Mittwochs sein!Aber wennw ir schon bezahlen sollte es auch schnell mit dem Wartungen gehe. Wie viel verdienen die wohl im Monat an Millionen und schaffen sowa snicht in 6stunden die ahben da doch nur PC Experten sitzen xD
 

Samradon

NPC
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
wir zahlen ja aber macht mal locker seht positiv kümmert euch um Freunde, Freundin, Bekannte einfach RL
biggrin.gif
davon geht die Welt nich unter^^ cu in Azeroth
 

Zacnafein

NPC
Mitglied seit
18.10.2006
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
nunja also ich find es echt dämlich.

sicher ist wow im vergleich zu anderen freizeitbeschäftigungen schon relativ günstig. trotz alledem bezahlt man die 10€ dafür das man mit ausnahme der wartungsarbeiten von dienstag auf mittwoch nacht bis mittwochs mrogens um 11uhr nicht zocken kann ... den rest der zeit hat man bezahlt und sollte man dann auch zur verfügung gestellt bekommen.

mal davon ab ist das ja keine ausnahme das das jetzt mal wieder verlängerte wartungsarbeiten sind und das schlimmste an diesen erweiterten wartungsarbeiten ist eigentlich das nach dem upgrade, nach dem patchen oder nach den fehlerbehebungen niemals irgendwas besser läuft als vorher sondern eher schlechter.

unter anderem hab ich in meinem leben schon echt viele PCs mit neuer hardware ausgestattet, neue betriebssysteme installiert und was nicht sonst noch so alles dazu gehört nen pc aufzurüsten und ich hab noch nie (selbst wenn irgendwas schief läuft) länger als 3 stunden dafür gebraucht bis das ding wieer läuft und voll funktionstüchtig ist. jetzt frag ich mich was die da so lange treiben. 36 stunden um ein wenig hardware auszutauschen was im endeffekt sowieso nix bringt? sitzt da ein mensch alleine der alle server upgraden muss??

ich verstehs einfach nich wie man dieser echt süchtigen kommunity sowas antun kann.
 

Claudi

Quest-Mob
Mitglied seit
29.06.2002
Beiträge
98
Reaktionspunkte
0
es ist schon blöd - aber andererseits bin ich dann doch guter Hoffnung, dass einiges besser läuft ;-)
 

Splin

Rare-Mob
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
304
Reaktionspunkte
0
Kommentare
53
Buffs erhalten
12
unter anderem hab ich in meinem leben schon echt viele PCs mit neuer hardware ausgestattet, neue betriebssysteme installiert und was nicht sonst noch so alles dazu gehört nen pc aufzurüsten und ich hab noch nie (selbst wenn irgendwas schief läuft) länger als 3 stunden dafür gebraucht bis das ding wieer läuft und voll funktionstüchtig ist. jetzt frag ich mich was die da so lange treiben. 36 stunden um ein wenig hardware auszutauschen was im endeffekt sowieso nix bringt? sitzt da ein mensch alleine der alle server upgraden muss??

Also bitte, bei den Servern handelt es sich ja nicht um einfach Desktops, sondern um Serverrechner, bei denen es sich mit ein paar Handgriffen nicht erledigt hat
stop.gif
Ich finde die Bemühungen Blizzards, die Performance für ihre Kunden ständig zu verbessern, eigentlich okay. Ich meine - die Welt geht nicht unter wenn man mal 3 Tage nicht spielen kann und hat Zeit sich um anderen Kram zu kümmern ^^

Btw - hab heute gesehen, dass mein Server (Azshara) nurnoch als "Mittel" bevölkert eingestuft wird ... wow, Blizzard hat es tatsächlich geschafft
biggrin.gif
 

MarySilver

Rare-Mob
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
288
Reaktionspunkte
2
Kommentare
42
Buffs erhalten
8
hehe....gut, dass ich noch auf nem anderen server bereits nen char hab. und da ich eh vorgehabt hab da erstmal ein wenig zu spielen. doof nur, dass jez mein shami warten muss

ausserdem hat z.b. destromath schon einige macken gehabt. es kann also nur besser werden.

und serverarbeiten, sie sollen sich lieber zeit nehmen und das richtig machen, spart den blizzard kundensupport naemlich nerven. ich kenn das naemlich auch von der seite. serverarbeiten und gepfuscht und ich hab dann die veraergerten user am phon.
 
TE
TE
Xathras

Xathras

Rare-Mob
Mitglied seit
22.09.2006
Beiträge
251
Reaktionspunkte
0
Kommentare
96
Buffs erhalten
38
endlich konnte ich mal wieder 9 std am stück schlafen
smile.gif


danke blizzard

aber ich bin eigentlich ganz froh um die regelmäßigen downtimes, so kann man sich darauf einstellen und wird nicht von kurzfristigen server-neustarts wg. updates/patches etc. überrascht.
36 std ist schon eine lange zeit, aber ich denke schon, dass blizzard die server nicht länger als nötig offline lässt.
alle süchtigen dürfen ja auf einem anderen server weiterzocken
wink.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rascal

Welt-Boss
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
1.256
Reaktionspunkte
4
Kommentare
20
Buffs erhalten
1
aber ich bin eigentlich ganz froh um die regelmäßigen downtimes, so kann man sich darauf einstellen und wird nicht von kurzfristigen server-neustarts wg. updates/patches etc. überrascht.
Dafür von kurzfristigen Server-Neustarts wegen den Schiffen xD

Das Schiff zwischen Menethil und Auberdine hat gefehlt, da hab ich ein Ticket geschrieben... nach dem Üblichen Makro-Erguss meinte der noch was von wegen Server-Neustart... 5 Min später:
"[SYSTEM]Server-Neustart in 15 Minuten!"

Meine Gildies die grad MC waren hätten mir am liebsten den Kopf abgerissen
happy.gif
 
Oben Unten