Frage zur Ausbildung des Pets

Dr. House

Rare-Mob
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
239
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Buffs erhalten
8
Hi @ all.


so nun folgendes, ich bin nun 44 geworden und hab mir den elite Tiger ausm Schlingendorntal gezähmt.
Nun hat der irgendwie -52 Ausbildungspunkte.

Wie genau muss ich das nun handhaben? Oder ist es schwachsinn sich mittendrin neue Tiere zu zähmen?
Und wie erlernt mein neues Tier dann die Ausbildung. bzw wie bekommt es dann die ausbildungspunkte?


Sind vllt recht easy Fragen für Hunter Pros aber ich blick da noch net ganz so durch...


Vielen dank schon ma.
 

Jesle

NPC
Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Kommentare
54
Hi @ all.
so nun folgendes, ich bin nun 44 geworden und hab mir den elite Tiger ausm Schlingendorntal gezähmt.
Nun hat der irgendwie -52 Ausbildungspunkte.

Wie genau muss ich das nun handhaben? Oder ist es schwachsinn sich mittendrin neue Tiere zu zähmen?
Und wie erlernt mein neues Tier dann die Ausbildung. bzw wie bekommt es dann die ausbildungspunkte?
Sind vllt recht easy Fragen für Hunter Pros aber ich blick da noch net ganz so durch...
Vielen dank schon ma.

Lvl * Treuestufe = Ausbilundspunkt (glaub ich zum. das so die Formel war).

D.h. nimm das Pet einfach noch ne Weile mit, füttere es immer gut, und es wird in der Treue bis auf Stufe 6 aufsteigen, und dann haste auch genügend Trainingspunkte...
 
TE
TE
Dr. House

Dr. House

Rare-Mob
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
239
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Buffs erhalten
8
Lvl * Treuestufe = Ausbilundspunkt (glaub ich zum. das so die Formel war).

D.h. nimm das Pet einfach noch ne Weile mit, füttere es immer gut, und es wird in der Treue bis auf Stufe 6 aufsteigen, und dann haste auch genügend Trainingspunkte...


ja aber kann ich da nicht irgendwie die punkte von dem alten übernehmen weil mal angenommen ich zähme mitr ein pet stufe 70 das steigt ja net mehr auf...
 

TopDog

Rare-Mob
Mitglied seit
14.05.2006
Beiträge
176
Reaktionspunkte
0
Kommentare
36
ja aber kann ich da nicht irgendwie die punkte von dem alten übernehmen weil mal angenommen ich zähme mitr ein pet stufe 70 das steigt ja net mehr auf...
Die Treuepunkte werden nicht übernommen.
Das heißt: Neues Pet, neu abrichten.
 

Bozgor

NPC
Mitglied seit
09.06.2007
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Ich hab die gleiche Erfahrung mit König Bangalash gemacht.
Aber keine Sorge die Ausbildungspunkte springen schnell wieder auf +Bereich.
Und da die neue Begleitung von niedrigerer Stufe ist kommt sie umso schneller voran,
bis die Stufe des Besitzers erreicht wird und dann geht es weiter im Gleichtakt.
 

chaoskarl87

Rare-Mob
Mitglied seit
04.07.2007
Beiträge
162
Reaktionspunkte
1
Kommentare
26
Wenn du dir mit Stufe 70 ein stufe 70 pet zähmst startet dieses bei 0 ausbildungspunkten und net im minus bereich du bekommst dann die ausbildungspunkte durch die treuestufen und die sind auch net gerade gering
 

Xandriel

Quest-Mob
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
80
Reaktionspunkte
0
Kommentare
32
Buffs erhalten
66
Wenn du dir mit Stufe 70 ein stufe 70 pet zähmst startet dieses bei 0 ausbildungspunkten und net im minus bereich du bekommst dann die ausbildungspunkte durch die treuestufen und die sind auch net gerade gering
Falsch, wenn das gezähmte Pet schon von vornherein Skills hat startet es sehrwohl im Minus.
 

Mahoni-chan

Raid-Boss
Mitglied seit
03.01.2007
Beiträge
6.733
Reaktionspunkte
324
Kommentare
1.398
Buffs erhalten
858
Neu gezähmte Pets starten immer(!) im Minus.
Zähmt man ein Pet, so hat es automatisch die Treuestufe 1
Auf dieser Stufe kann ein pet - ganz gleich welches Level - keine Ausbildungspunkte besitzen!
 
Oben Unten