[Guide] How to Pala?! - Stand: 3.3.5.a

lunaticblue

Quest-Mob
Mitglied seit
23.03.2010
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
Hm

vllt liegt es am Equip. ich hab zb den t10 Helm mit genommen und den mit Beweglichkeit gesockelt. Warum man den Sockel nimmt wird ja im Guide erklärt. Ansonsten hab ich die Brust vom t10 ausgelassen, weil die für Frostmarken besser ist. Also da vllt mit dem Helm tauschen, weil es dafür keinen besseren gibt und alles ausschließlich mit Stärke sockeln. Ist natürlich auch immer Boss und Raidabhängig, wie viel Schaden man macht. Vergleichst du vllt grad 10 mit 25? Und Glyphe Weihe, würd ich durch Exorxismus ersetzen. Die is fürn Tank besser und macht leider nicht mehr Schaden auch wenn sie länger tickt
sad.gif


Letzenendes is die Rota sowieso durcheinander, wenn der Göttliche Sturm 3 mal hintereinander rausgehauen werden kann^^
Ich fang auch immer mit einem Richturteil an, weil man dafür ja nicht in Nahkampfreichweite sein muss. Wenn ich dann beim Gegner angekommen bin, gehts mit DS weiter.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ferok

Dungeon-Boss
Mitglied seit
04.03.2009
Beiträge
970
Reaktionspunkte
1
Kommentare
44
Buffs erhalten
30
Glyphe Weihe, würd ich durch Exorxismus ersetzen. Die is fürn Tank besser und macht leider nicht mehr Schaden auch wenn sie länger tickt
sad.gif

falsch! was will den nen tank mit ner weihe glyphe seine 969-Rota zerschießen? Und irgendwo gibs auch berechnungen das weihe glyphe besser is wie exo.
 
TE
TE
Mäuserich

Mäuserich

Welt-Boss
Mitglied seit
26.05.2007
Beiträge
2.105
Reaktionspunkte
72
Kommentare
100
Buffs erhalten
56
Naja optimieren könntest du noch wie bereits angesprochen bei den Sockeln, da du 3 mal Ausdauer gesockelt hast (Agi-Meta, Alptraumträne zum aktivieren, Rest Stärke bzw. Stärke/Krit), das aber nur so am Rande.

Weihe Glyphe auf jeden Fall drin lassen, Exo is grad mit T10 Bonus einfach Fail! (letztes mal beim Lord kam ich nur 6 mal im ganzen Kampf zum Exo, mit Abstand der unwichtigste Spell der Standard-Rota)

Aber nun zum eigendlichem Problem "richtige" Prio-Liste vs CS-Prio-Liste:

Ich würde vermuten das es zu einem nicht unwesentlichem Teil an deinem Buchband liegt wenn du nicht aufpasst.
Bei Nutzung der RU > DS > CS Liste kann es bei häufigen Sturmprocs durchaus dazu kommen das die Stacks deines Buchbandes auslaufen und du wieder aufwändig neu aufbauen musst, bzw. gerade an Bossen wo du längerfristig nicht zuschlagen kannst (z.B. Lord Hardmode) ist das quasi Standard. Wenn du nun CS in der Prio direkt hinter das RU setzt kann das natürlich nicht passieren.
Aus dem Grund nutze ich persönlich immer noch den 245er Buchband, der mir unterm Strich zwar 20 Stärke weniger einbringt, mir dafür aber ermöglicht die Prio immer optimal zu fahren und hat eine nahezu garantierte 100% uptime.

Unterm Strich sollte das aber nicht 1k DPS ausmachen.
Wahrscheinlich war noch irgendetwas anders als sonst, evtl. ist der ICC-Buff in der Woche gestiegen, du vergleichst 10er mit 25er, Krit-Luck, weniger Movement nötig weil du weniger Bossfähigkeiten abbekommen hast?!

Mir fällt es auf jeden Fall schwer zu glauben das eine CS favorisierende Prio mehr Schadenspotential hat.
Das Schadenspotential der Prio-Listen wurde auch sehr ausführlich durchsimuliert und begründet sich auf nachvollziehbare mathematische Werte und ist kein reines "aus dem Bauch nach Puppen-DPS-Test"-Produkt.
Aus meiner Erfahrung heraus liege ich in meinem Schaden immer höher oder zumindest gleichauf mit anderen Vergeltern, ein wirklich besserer ist mir zumindest im letzten halben Jahr nur ein mal unter gekommen (immer auf Equip-Stand bezogen), von daher liege ich mit der auf's Set angepassten Prio eigendlich immer ganz weit vorne.
 

Failtrain

Quest-Mob
Mitglied seit
30.06.2010
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Naja es wird gerne einfach geredet aber sehen wir uns die Mechanik von CS in Zusammenhang mit Libram + Seal genauer an gibt es ein difuses Bild.

DS macht einen fest definierten mit AP skalierenden Schaden.
CS ist elementar um das Libram zu stacken und proct ein Seal-Hit.

Nun ist es so, dass Siegel nur mit Auto-hits gestackt werden, was uns in ein Dilemma bringt.
Elitist Jerks hat errechnet, dass man eine ca. Kampfzeit von 40+ braucht um aus dem 5-Stack Libram einen Vorteil zu ziehen.
Das Seal stackt aber nur mit Auto-hits und nicht mit Styles, also was machen wir Prio mäßig?

Es ist in der Tat so, dass CS singel Target mit high-end Gear (+T10 4er Boni) mehr Schaden macht als DS.
Demnach ist die Prio abhängig von der Zeit der Spank-Phase infight. DS macht bis 5 Seal Stacks auf dem Boss sind (ca. 15 sek infight) ganz klar mehr Schaden, danach übernimmt dann CS.
Bei Phasenkämpfen kann man somit in kurzen Phasen (bis 1 min. + ausgehend von Auslaufenden Stacks) klar sagen, dass mit dem T9-Buchband DS oben stehen sollte (Putri wäre ein Exemplar davon).

Ansonsten hängt es ja noch mit der wasted-dps zusammen. Wasted-dps ist DPS die wir zu recount pushen nehmen, die aber für den Kampf unerheblich ist: (Rotface blubber, Lich King Ghouls, Saurfang cleave)
Es macht bei LK z.B. keinen Sinn auf die Ghouls zu gehen, da sie sowieso durch die Seuche sterben -> CS vor DS in der allgemeinen effektivität. Und wer LK mit Seal of Command in p1 Spielt (in p2 ist es durchaus sinnvoll), der hat
das Spiel sowieso nicht verstanden ^^

mfg Failtrain
 

lunaticblue

Quest-Mob
Mitglied seit
23.03.2010
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
Tja, dann muss ich mich wohl entschuldigen, dass ich mit den von mir beschriebenen Glyphen bis zu 12k dps bei den 10er icc bossen mache.

Mag ja sein, dass es zig tausend Formeln gibt, die jeden Wert berechnen, ich seh nur das was bei mir an Schaden rauskommt und das ist anscheinend genauso viel, wie mit anderen Glyphen. Und ich denke, es ist Geschmacksache, welche Rota man fährt. Ich finde die Glyphe für mich sinnvoller.
Aber wie gesagt, jeder soll so Spielen, wie er mag
smile.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Failtrain

Quest-Mob
Mitglied seit
30.06.2010
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Tja, dann muss ich mich wohl entschuldigen, dass ich mit den von mir beschriebenen Glyphen bis zu 12k dps bei den 10er icc bossen mache.

Mag ja sein, dass es zig tausend Formeln gibt, die jeden Wert berechnen, ich seh nur das was bei mir an Schaden rauskommt und das ist anscheinend genauso viel, wie mit anderen Glyphen. Und ich denke, es ist Geschmacksache, welche Rota man fährt. Ich finde die Glyphe für mich sinnvoller.
Aber wie gesagt, jeder soll so Spielen, wie er mag
smile.gif

ähm, 12k im 10er bei mehreren bossen?
arsenallink? logs?

danke
biggrin.gif
 

lunaticblue

Quest-Mob
Mitglied seit
23.03.2010
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
Ich hab geschrieben bis zu 12k dps, das heißt mit Heldentum, zornige vergeltung etc... 10k im Durchschnitt is auf jeden fall drin
smile.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Failtrain

Quest-Mob
Mitglied seit
30.06.2010
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
ja gut da haben wirs ja, im pdok 25 hatte ich vor 10 wochen auch mal 50k dps an der spitze, ist aber irrelevant was allein zählt ist durchschnittsdps...

... und genau da setzt halt das manaproblem an, denn wenn du mit t10 2er bonus spielst und wirklich max dps machen willst fehlen dir ohne exo glyphe einfach die gcds + du wirst oom gehen wenn du plea nicht auf cd benutzt.
mit der glyphe kannste plea auch gerne mal abwarten bis der free gcd kommt, was technisch ca. alle 50 sekunden mal passiert
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

lunaticblue

Quest-Mob
Mitglied seit
23.03.2010
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
Ähm manaprobleme?

hab ich keine. Wenn ich göttliche bitte daueraktiv halte und tränke zu mir nehme schaff ich die dps durchgehend locker. Was hat denn jetz der t2 bonus damit zu tun, darum gehts doch hier garnicht.

Ich versteh grad das Problem nicht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tronnic²

Dungeon-Boss
Mitglied seit
25.11.2008
Beiträge
994
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Huhu, ich hätte mal eine Frage bezüglich des Talents "Vom Licht berührt". Bei mir steht da in der beschreibung bloß, das es meine Zaubermacht erhöt. Wieso wird es dann in jeder skillung mitgeskillt? Ich lese überall das es die Abklingzeit von Göttliche Bitte abschließt, aber da steht doch nichts im Talent davon. Deswegen habe ich es auch nicht mitgeskillt (bin auch erst erade mal 72). Trozdem würde ich gerne wissen, ob die beschreibung nur buggy ist, oder ob es sich lohnt meine nächsten punkte die ich vom lvln bekommen in dieses Talent stecken sollte.

Hoffe ihr könnt mir helfen
smile.gif


Gruß, Tronnic.
 
TE
TE
Mäuserich

Mäuserich

Welt-Boss
Mitglied seit
26.05.2007
Beiträge
2.105
Reaktionspunkte
72
Kommentare
100
Buffs erhalten
56
Vom Licht berührt

und

Vom Licht behütet

sind zwei unterschiedliche Talente.
Beim Paladin muss man leider öfters etwas genauer lesen, da sehr viele Skills nahezu gleich klingen.

Vom Licht berührt (Links im Tier 9) erhöht deine Zaubermacht, das Talent das göttliche Bitte auromatisch wieder auffrscht ist vom Licht behütet (Rechts im Tier 9).
 

Tronnic²

Dungeon-Boss
Mitglied seit
25.11.2008
Beiträge
994
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Oh ja stimmt, das habe ich sowieso mitgeskillt
tongue.gif
Danke für die Antwort. Zu der verwirrung kahms nur, da >HIER< das linke Tier9 Talent mitgeskillt ist.
smile.gif
Wieso wird das denn mitgeskillt? Macht es denn überhaupt sinn? Ich kann mir nicht vorstellen, mich während eines Bosskampfs selbst zu heilen >.<
 
TE
TE
Mäuserich

Mäuserich

Welt-Boss
Mitglied seit
26.05.2007
Beiträge
2.105
Reaktionspunkte
72
Kommentare
100
Buffs erhalten
56
Der Schaden (und somit auch der Aggroaufbau) deiner meisten Fähigkeiten berechnet sich nicht nur aus deiner Angriffstkraft, sondern zum Teil auch aus Zaubermacht. So kommen bei Prots und Retris in gutem Gear auch mal durchaus 3k Zaubermacht zusammen ohne das sie auch nur einen einzigen Punkt davon auf ihrem Zeugs haben und darauf sind sie für guten Schaden / Aggro auch angewiesen.
Vom Licht berührt ist ein absolutes Pflichttalent!
 

Tornmur

NPC
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Vielen Dank für den Thread! Dann kann ich ja endlich mal probieren, ob ich mit Schattenschneide DMG machen kann
wink.gif
 

Failtrain

Quest-Mob
Mitglied seit
30.06.2010
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Ähm manaprobleme?

hab ich keine. Wenn ich göttliche bitte daueraktiv halte und tränke zu mir nehme schaff ich die dps durchgehend locker. Was hat denn jetz der t2 bonus damit zu tun, darum gehts doch hier garnicht.

Ich versteh grad das Problem nicht

um den t2 bonus geht es indirekt.

wir reden gerade über dps und da schneidet uns der t2 bonus doppelt ins fleisch - zum einen ist er ein hoher dps boost, zum andern nimmt er gcds und viel mana...

es ist nunmal tatsache, dass wenn du wirklich auf maxdps aus bist, du dir es nicht erlauben kannst die ca. 2000+ dmg + die 105 mp5 der weihe glyphe weg zu schmeissen für die exo glyphe weil du so oder so mit den gcds nicht hin kommst....
und versuch mal ohne mana tränke und mit speed potions zu spielen (double speed potion ist ca. 200 dps mehr) - dann wirst du merken, dass du eben an der harten grenze keine gcds für plea hast ohne weihe glyphe
 

Vanitra

Welt-Boss
Mitglied seit
24.09.2007
Beiträge
1.180
Reaktionspunkte
37
Kommentare
279
Buffs erhalten
189
Vor Level 71 ist Göttliche Bitte und vor Level 75 ist Schild der Rechtschaffenheit leider nicht verfügbar. Was nimmt denn der Protpala statt dessen in die Rota? Momentan is meiner Level 60. Die Rota so wie im Guide beschrieben
Beispielrotation:
[Opener] Göttliche Bitte + Schild des Rächers
[9 Sek] Richturteil -> [6 Sek] Schild der Rechtschaffenheit -> [9 Sek] Weihe -> [6 Sek] Hammer der Rechschaffenen -> [9 Sek] Heiliger Schild -> ...
ab hier sind immer 4 der 5 Fähigkeiten auf CD, die einzelne freie wird eingesetzt
kann er bereits bis auf eben diese beiden Fähigkeiten. Es fehlt also min. eine 6er und ich wüsste jetzt auch nicht was ich da nutzen sollte.
 

lunaticblue

Quest-Mob
Mitglied seit
23.03.2010
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
Öhm haben wir unterschiedliche Tooltips bei der Weiheglyphe?^^Die Weiheglyphe macht nicht mehr Schaden und wenn du nach 6 sek direkt die nächste zündest, hast du 2 sek dmg verlust, es sei denn der dmg wird in die 6 sek gequetscht. ansonsten musst du 2 sek warten um den vollen dmg auszunutzen. und ob du jetz wartest oder generell ers nach 8 sek zünden kannst ist doch egal. dann haste zwar 2 sek zeit, kannst aber nix damit machen.

wenn ich einen totalen gedankenfehler mache, sags mir bitte^^


Möchte das ganze nämlich verstehen:)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

Eboron

Guest
Hab jetzt nicht alles durchgelesen aber für den Ret-Pala ist der orange Sockel crit/stärke besser geeignet, wenn man mit diesem Sockel (für gelben Sockelplatz) einen Sockelbonus von 6 bzw. 8 Stärke (evt. auch schon bei 4 Stärke) mitnehmen kann.
Im Endeffekt gibt das nochmals zusätzlichen dmg.

Sollte man noch im Thread erwähnen.

Verbessert mich wenn ich falsch liege.
 

KingNothing22

Dungeon-Boss
Mitglied seit
16.10.2009
Beiträge
512
Reaktionspunkte
15
Kommentare
400
Buffs erhalten
257
Hi und danke für den tollen Guide.

Ich hab jetzt meinen Pala auf 80 gelevelt und mitlerweile so um die 4,5k gearscore (nur ums anschaulich zu machen).

Ich hab mich wegen dem aktuellen content(icc) entschieden voll auf EH zu setzen. Nun hab ich ein paar Fragen:

-Macht es als Protpala sinn Heiliger Zorn gegen Untote bzw. Dämonen einzusetzen? Anders gefragt ist der Aggroaufbau die Manakosten und den GCD Wert?

-Wie geht man am besten mit Hand des Schutzes um? Eine Aggroschleuder in Focus nehmen und auf Abruf bereit halten?

-Ist es üblich bzw. klug Heilige Opferung bei entsprechendem Aggrovorsprung zusammen mit Gottesschild einzusetzen? Bei bestimmten Situationen wie zB Fauldarm wenn er die Seuche ausatmet erscheint mir das irgendwie sinnvoll.

-Was mach ich falsch wenn es vorkommt, dass mir das Mana ausgeht in Hero Inis? Es ist nicht immer aber hin und wieder kanns passieren..

-Gibts irgendwelche Addons die das Leben als Palatank erleichtern?

-Ich hab im Retribaum Siegel des Befehls geskillt weil ich denke, dass ich so mehr Aggro in Gruppen aufbaue. Ist das klug oder totaler Schwachsinn?

Ich geb zu ich spiele als main einen DK-DD mit secondspec Tank und ich bin sehr verwöhnt vom Aggroaufbau des DK. Liegts nur daran, dass ich noch bisschen low equiped bin oder ist es generell als Pala schwerer Aggro zu halten?


Danke für die Antworten schonmal im Voraus
wink.gif
 

archmitohren

Welt-Boss
Mitglied seit
25.05.2007
Beiträge
1.203
Reaktionspunkte
22
Kommentare
31
Da Maus wohl gerade Urlaub macht, will ich mal versuchen ihn halb zu ersetzen.

- Der Heilige Zorn macht durchaus Sinn, gerade beim Trash kann man den in ICC mal dazwischenstreuen für den Schaden und zum Stunnen. Bei Bossen drück ich ihn seltener rein. Probier es einfach mal aus, um Mana brauchst du dir in Raids keine Gedanken zu machen und der CD wird auch von anderen Faktoren noch beeinflußt bzw. verändert.

- Die Hand der Erlösung halte ich vor allem für die DD Klassen bereit, die keine Möglichkeit der Aggroreduzierung haben, denn auch der Umgang mit seiner Aggro macht einen guten DD aus. (Gruß an die Furys!) Das sieht man dann ja meist schon früh und gibt sie ihnen dann. Wenn du hingegen die Hand des Schutzes meinst, also die Bubble für andere, dann verteil ich die eigentlich gar nicht an Aggrozieher. Wie gesagt, auch damit sollte man lernen umzugehen. Die Hand des Schutzes halte ich meist bereit für Mitglieder, die schweren Schaden reinbekommen und den kaum vermeiden können. Bsp.: Beim Prof wird man vom grünen Strahl festgehalten und unter einem entsteht eine Pfütze. Bei Sindra wegen schlechtem PC meist zu lahm beim Rauslaufen aus der Kälte.

- Ganz klar: Nein, niemals machen! Gottesschild entfernt deinen Char von der Aggroliste. Sobald die Bubble abgelaufen ist, steigst du dort wieder ein, wo du vorher warst in der Aggroliste. Opferung und Gotteschild nutzt man immer dann, wenn man selbst nicht der MT ist. Sonst nur Opferung - sterben kann man durch den Schaden nicht mehr -  oder Opferung und göttlicher Schutz, was auch noch möglich ist und keine Auswirkung auf deine Bedrohung hat. Bei Fauldarm ist das sehr sinnvoll, ich würde es dann aber nutzen, wenn du eben gerade nicht am tanken bist, sondern eine wohlverdiente Pause machen musst. Sonst gilt auch da. Mächtiges Werkzeug, dessen Benutzung man lernen und ausprobieren muss.

- Nix. Da kann den besten Palas mal passieren. Gründe hierfür sind: Zu wenig Schaden und damit Heilung, "falsches" Richturteil, Göttliche Bitte ausgelaufen, Refugium nicht gebufft, Heiliges Schild nicht oben. Einfach mal selbst überprüfen, aber das kann mal passieren.

- Pally Power, Omen, ein Raidinterface, wie X-Perl. Ansonsten, guck dich einfach mal etwas um. Wir haben hier im Forum auch nen Thread zum Aussehen der Palas, da sieht man auch einige Addons bei den Spielern und ich meine einige haben auch ihre dazugeschrieben.

- Befehl... Ja und Nein. Punkt 1 hast du richtig erkannt, es taugt eigentlich nur bei Gruppen etwas. Bei Bossen ist Siegel der Vergeltung einfach stärker. Punkt 2: Durch die Glyphe "Siegel der Vergeltung" erhält man 10 Waffenkunde bei Nutzung des Siegels. Nutzt man nun Befehl hat man dementsprechend weniger WK, eventuell zu wenig zum guten Aggroaufbau. Das musst du selbst entscheiden. Punkt 3 ist, dass ich zum Trashtanken meist http://wowdata.buffed.de/?i=47661 nutze. Die dauerhaften 200 mehr Stärke würden dir dann bei Befehl auch fehlen. Berechnungen gibts dazu auch, die besagen allerdings, dass die BpS nur geringfügig steigen. Ist ganz witzig für einen Punkt, aber sicherlich kein Muss.

Und das mit der Aggro find ich eigentlich eine lustige Sache. Denn zu Beginn von WotLk hat jede Tankklasse über den Paladintank gejammert, dass er so schnell soviel Aggro aufbaut. Jeder DD hat über den DK Tank gejammert, dass die so schlecht Aggro aufbauen und diese nur schwer halten. Mittlerweile sind ein paar Patches ins Land gegangen, der Paladin wurde da etwas beschnitten und mit Verlaub der DK ist zur Zeit was den Bedrohungsaufbau angeht einfach OP. Und das eigentlich mit einem Angriff. Ich denke, dass wird sich wieder etwas mehr einspielen. Von daher, man muss etwas mehr tun, um Aggro zu halten als beim DK, aber wirklich schwer find ich es auch nicht. Man sollte sich an die 969 Rota halten, richtig geskillt haben und dann passt das schon. Wenn du da wirklich Probleme mit hast, guck doch mal in den Beratungsthread dort hatten wir ein ähnliches Thema gerade schonmal oder hinterlass deinen Link, dann kann man sich das mal genauer ansehen.
 
Oben Unten