How to: Minecraft Server erstellen

Dropz

Welt-Boss
Mitglied seit
06.10.2008
Beiträge
3.673
Reaktionspunkte
16
Kommentare
15
mit java ging das nund alles ich trage gerade alle sachen in die properties ein
 

Atraz

Quest-Mob
Mitglied seit
05.03.2010
Beiträge
77
Reaktionspunkte
7
Kommentare
39
Buffs erhalten
1
Ich würd noch hinzuschreiben das der Port 25565 freigeschaltet sein muss.
 

Dropz

Welt-Boss
Mitglied seit
06.10.2008
Beiträge
3.673
Reaktionspunkte
16
Kommentare
15
wie gelange ich den in die Routerkontrolle?
 
TE
TE
Razyl

Razyl

Raid-Boss
Mitglied seit
04.04.2007
Beiträge
24.316
Reaktionspunkte
163
Kommentare
775
Buffs erhalten
842
TE
TE
Razyl

Razyl

Raid-Boss
Mitglied seit
04.04.2007
Beiträge
24.316
Reaktionspunkte
163
Kommentare
775
Buffs erhalten
842
Einen D-Link Dl-524

Ich habe selbst zwar so einen Router nicht, aber Google.de sagt folgendes:

- rufen Sie die Konfiguration des Routers auf
- oben auf Advanced
- links auf Firewall
- Enable anklicken
- Name = z.B. Name des Programms eintragen
- Action = Allow anklicken
- Source Interface = WAN
- Source IP Range Start = * (Sternchen)
- Source IP Range End = (leer lassen)
- Destination Interface = LAN
- Destination IP Range Start = IP Adresse des PC auf dem die Software läuft
- Destination IP Range End = (leer lassen)
- Destination Protocol = TCP, UDP, ICMP oder * (für alle) auswählen
- Destination Port Range = Start Port und End Port die freizuschalten sind eingeben
- Schedule = Always auswählen
- Apply anklicken

Edit:
Hier ist auch noch eine Anleitung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dropz

Welt-Boss
Mitglied seit
06.10.2008
Beiträge
3.673
Reaktionspunkte
16
Kommentare
15
Fail@ "1. Rufen sie die Konfiguration des Routers auf" :<
 
TE
TE
Razyl

Razyl

Raid-Boss
Mitglied seit
04.04.2007
Beiträge
24.316
Reaktionspunkte
163
Kommentare
775
Buffs erhalten
842
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dropz

Welt-Boss
Mitglied seit
06.10.2008
Beiträge
3.673
Reaktionspunkte
16
Kommentare
15
und dann muss man doch als Name "admin" und als pw nichts eingeben oder?
Flass ja geht es nicht
 
TE
TE
Razyl

Razyl

Raid-Boss
Mitglied seit
04.04.2007
Beiträge
24.316
Reaktionspunkte
163
Kommentare
775
Buffs erhalten
842
und dann muss man doch als Name "admin" und als pw nichts eingeben oder?
Flass ja geht es nicht

Eventuell hast du selbst oder deine Eltern ein Passwort für die Konfiguration gesetzt?
 
TE
TE
Razyl

Razyl

Raid-Boss
Mitglied seit
04.04.2007
Beiträge
24.316
Reaktionspunkte
163
Kommentare
775
Buffs erhalten
842
Meine mum hats vergessen<.< :<

o.O
Wieso vergisst man das Passwort?

Dann rate ich dir den Router zu resetten und so das Passwort zu löschen. Dafür müsstest du einfach mal google.de befragen :-)
 

Dropz

Welt-Boss
Mitglied seit
06.10.2008
Beiträge
3.673
Reaktionspunkte
16
Kommentare
15
boah ich weiß es nicht Ich guck mich mal woanders um ^^
Edit: Muss ich irgendwas neu konfigurieren bezüglich internet o.ä um nach dem reset wieder Internet zu haben ? denn falls das der fall ist lasse ich es lieber :x
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dracun

Raid-Boss
Mitglied seit
12.08.2007
Beiträge
5.594
Reaktionspunkte
24
Kommentare
263
Buffs erhalten
124
http://portforward.com/english/routers/port_forwarding/Dlink/DI-524/DI-524index.htm
Sehr gute Seite für Portforwarding bei Routern allgemein .. dies ist jetzt auch gleich der Link für den D-Link und ja du musst die Einwahldaten wieder eingeben (in der Regel PPPOE und dort die Daten eingeben die ihr vom Provider bekommen habt.) Und eventuell das W-lan wieder aktivieren und vernünftig benennen und einen WPA2 Schlüssel Kreieren und eingeben.

Ist eigentlich janz easy hab den selben Router auch gehabt und der steht hier immer noch als Reserve rum

Vllt bei Zeiten auch mal die FirmWare erneuern
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dropz

Welt-Boss
Mitglied seit
06.10.2008
Beiträge
3.673
Reaktionspunkte
16
Kommentare
15
ich glaube dann lasse ich das Meine mutter hat das so wie ich sie kenne nicht mehr verfügbar oder muss erst stunden suchen
 

Dracun

Raid-Boss
Mitglied seit
12.08.2007
Beiträge
5.594
Reaktionspunkte
24
Kommentare
263
Buffs erhalten
124
Na ja solche Unterlagen sollte man aufbewahren und mit der richtigen Ablagetechnik findet man so was auch schnell wieder.. aber ich kenn das.. meine Mutter war da net anders. Wenn man mal wat brauchte musste man erst mal stundenlang suchen.
 

Dominau

Welt-Boss
Mitglied seit
13.10.2008
Beiträge
3.201
Reaktionspunkte
39
Kommentare
9
Also wenn ich Ports freigeben will muss niergends ein Passwort eintippen.Und wir haben hier auch einen Router von D-Link.

Einfach auf Systemsteuerung -> Windows Firewall -> Erweiterte Einstellungen


Und schon kann man bei Ausgehende/Eingehende Regel Ports freischalten.

Zumindest klappt das so unter Win7
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dracun

Raid-Boss
Mitglied seit
12.08.2007
Beiträge
5.594
Reaktionspunkte
24
Kommentare
263
Buffs erhalten
124
Dann sind die Ports aber immer noch net im Router freigegeben, sondern nur unter der Windows Firewall
 
Oben Unten