How To: Solo Jagen Leicht Gemacht (mit Mountedition)

abe15

Welt-Boss
Mitglied seit
07.09.2007
Beiträge
3.106
Reaktionspunkte
27
Kommentare
385
Was ich aber echt toll finde, ist, dass man mit Camo ohne jegliche Trashkämpfe direkt zum Bossopfer kommen kann
biggrin.gif
Nicht zu früh freuen. Das ist jede Wette ein Bug und wird noch geändert. Wäre einfach viel zu overpowered.
 

Conqueror

Quest-Mob
Mitglied seit
01.04.2006
Beiträge
67
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
Buffs erhalten
5
nein denke nicht dass das schon wieder weggepatcht oder geändert wird.
die haben uns ja schon Rhumba weggenommen
sad.gif

außerdem muss man oft einen Boss töten um zum zweiten zu kommen weil sonst ne Tür nicht aufgeht oder sowas
 
Mitglied seit
16.09.2010
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
hey,


ich wusst gar nit das es nur um BM-Jaeger geht, dachte iwie um Jaeger allgemein, sry. ^^


Aber falls du lust hast die MM-Taktiken aufzunehmen, sag bescheid ;P, mache im Moment alles als MM mit t5, hab zwar au ne BM Skillung jetz, aber nur fuer Magmadar und Kazzak (wenn ich denn endlich mal die Ony Hp Trinkets bekomm).
fuer Alles andre brauch man nicht BM zu sein und als MM gehts oft schneller und einfacher, vor allem bei vielen adds, MD aufs pet und Salve,Salve, FD, Readyness, MD, Salve, Salve, FD, Salve, Salve -> Tot xD.

zu Azuregos: einfach pullen Pet drauf und dmg, t5 oder Skillung is Wumpe. wenn er einen ranzieht einfach Rueckzug und weiter. is keine Herrausforderung.

Kazzak:

Der is ne ziemlich harte Nuss. Hab ihn noch nicht geschafft aber er ist auf jedenfall machbar.
Am Anfang hatte ich mit seiner Manaburn Faehigkeit zu kaempfen, die kann man aber, wenn man nur in Viper ist (bzw wenn man voll ist mal paar sekunden in Falke) gut ueberstehen. Ne Schildkroete mit Tank-Skillung kann man mit t5 und Mend Pet mit der Besserungs Glyphe gut am Leben halten. Wenn man 36m weit weg steht erreichen einen auch nur die Enrage-Shadowbolts. Die reissen aber n ziemlich grosses Loch in den HP-Pool. Dis ueberstehe ich im Moment noch nicht, ich bin jetz am ueberlegen was ich tue. die Ony Hp-Trinkets waeren sehr nice oder vll iwelches Buffood, Gems etc., ich muss ma schaun. GS und Heiltrank reichen aufjedenfall nich, da der Kampf ziemlich lange dauert (50%Dmg wegen Viper -> quasi 1.6 mio hp). Ich pull ihn immer links an der Wand entlang runter und schiess ihn währenddessen auf mein Pet. So hat man iwie am wenigsten mit den bloeden Adds zu tun, die den ganzen Kampf lang spawnen.

Falls jemand Ideen hat, immer her damit
tongue.gif


lg
Thark
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Conqueror

Quest-Mob
Mitglied seit
01.04.2006
Beiträge
67
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
Buffs erhalten
5
Hi Leute,
heute wurde Petheal auf dem Testserver geändert!

früher hat es in 15 sek mit allen Boni (40% von den Pettalenten, 10% aus dem eigenen Skillbaum und 40% von der Besserungsglyphe) 2264 hp alle 3 sek geheilt.
Jetzt heilt es 25% der maximalen Lebensenergie in nur 10 sekunden! - und dort kommen dann noch die 50% aus den Skillbäumen drauf.

Habs mir mal angeschaut und bin eigentlich recht zufrieden.
mein Pet hat auf dem Ptr selfbuffed 32k hp
das neue Petheal heilt in den 10 sek in etwa so viel wie momentan auf den liveservern in 15 sek. (ca 11.260 bei 32k hp)

in 15 sek würde es also ca 16.890 hp heilen also knapp 50 % mehr als momentan
smile.gif


dazu kommt, dass die Besserungsglyphe (früher +40% Heilung, auf dem Ptr +3% der maximalen Lebensenergie) scheinbar noch nicht funktioniert.

alles in allem also doch recht guter Buff fürs Solofarmen, wenn wir schon die 9% ausweichen nicht mehr haben
smile.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Conqueror

Quest-Mob
Mitglied seit
01.04.2006
Beiträge
67
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
Buffs erhalten
5
Naja ich weiß jetzt nicht wirklich was Irreführung bringen soll, wenn die komplette Aggro nach 30 Sek wieder verschwindet...
 

abe15

Welt-Boss
Mitglied seit
07.09.2007
Beiträge
3.106
Reaktionspunkte
27
Kommentare
385
Also fürs Questen finde ich es genial. Nach 30 Sekunden wird so ein Mob ja wohl tot sein
biggrin.gif
Für die Soloraidjäger ist es dann natürlich weniger gut...Wer weiß, vielleicht kommt dafür ja auch noch eine Glyphe...
 

Mahoni-chan

Raid-Boss
Mitglied seit
03.01.2007
Beiträge
6.733
Reaktionspunkte
324
Kommentare
1.398
Buffs erhalten
858
Naja ich weiß jetzt nicht wirklich was Irreführung bringen soll, wenn die komplette Aggro nach 30 Sek wieder verschwindet...
Ganz einfach, die ersten Sekunden des Kampfes sind sicherer - aus keinem anderen Grund wurden diese Spells überhaupt eingeführt...
 

Conqueror

Quest-Mob
Mitglied seit
01.04.2006
Beiträge
67
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
Buffs erhalten
5
daher ist es ja umso unsinniger 2mal nacheinander irreführung aufs pet zu schießen wo man ja keinen cd mehr hat
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
16.09.2010
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
is doch ganz klar wofuer das gut is,

zum einen ists doch scheiss egal ob dis nach 30 sekunden weg is, weil mans ja quasi nonstop draufhalten koennte und 30 sekunden is zufaellig der totstellen cd (ohne glyphe), gegen 1 mob super zu gebrauchen vor allem halt als MM

zum andren ist das gegen bosse mit adds einfach nice, garr zum beispiel. schildkroete, t5, MM spec: pet rein MD,salve, MD, salve, MD, salve...

zum andren kann man so notfalls komplett verhinden das man selber agro macht, so wie ich das verstehe wird die agro nich nach 30sek auf mich uebertragen sondern verschwindet einfach... super sache

also da falln mir scho einige situationen ein wo ich mich ueber md ohne cd freue... ging mir vor allem als MM scho oefter so das ich auf den scheiss cd warten musste. so werden einige kaempfe ziemlich trivial.

was ich auch richtig nice finde is die "zum ziel bewegen" steuerung die dis pet dann hat, kann man endlich auf dieses augen des wildtiers scheiss verzichten.

lg
Thark

ps: ich persoenlich find dis mit focus iwie geil, das macht die kaempfe schneller, man hat immer was zu druecken und iwie is einfach mehr action xD
 

abe15

Welt-Boss
Mitglied seit
07.09.2007
Beiträge
3.106
Reaktionspunkte
27
Kommentare
385
Zu drücken haben wir auch jetzt immer schon was. Das mit der Action kommt dir nur so vor, weil die Zeit zwischen Schüssen (Gcd) um 0,5 Sek verkürzt wurde.
 
TE
TE
» Black Commander ™

» Black Commander ™

Dungeon-Boss
Mitglied seit
30.09.2007
Beiträge
635
Reaktionspunkte
57
Kommentare
9
Buffs erhalten
29
Ich versuche mich gerade an Prophet Skeram in AQ40 und hab was interessantes entdeckt:

- vollgebufft mit PvP-Zeug und T5
- Tank-BM
- Schildkrötenpet


Er übernimmt mich, daraufhin machen ich 300 % mehr Schaden - durch T5 heile ich mein Pet aber auch enorm.
Während ich übernommen bin, springt das Schild automatisch an, ich kann den Mindcontrol jedoch nicht mit BM-Mode kontern.

So, eben hat er mich bei 75% übernommen, MC geht 15-20 Sekunden und bricht dann kurzzeitig für 2-3 in denen ich Tier heilen und vllt. einen CD des Pets benutzen kann. Dann übernimmt er mich wieder und immer so weiter.

So hat mein Pet den Boss auf 60% gebracht - dann bin ich jedoch durch die Aggro der Spiegelbilder umgefallen.
Wenn ich es schaffe, dass das Pet irgendwie die Spiegelbilderangreift und down macht, sollte der Kollege irgendwann liegen.

Update:

Naturresiaspekt in Verbindung mit T1 er-Bonus und ausser-Range-laufen klappt nicht, je weiter man weg ist, desto mehr Erdschocks spammt der Bosse => tot
Des Weiteren kann man scheinbar nicht ausser Sichtlinie kommen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
» Black Commander ™

» Black Commander ™

Dungeon-Boss
Mitglied seit
30.09.2007
Beiträge
635
Reaktionspunkte
57
Kommentare
9
Buffs erhalten
29
AQ 40 ist offiziell kein unmögliches Terrain mehr!

Prophet Skeram hat's derweil auch in den Käferhimmel geschafft.
Ergänzung und Foddo gibts auch demnächst.
30 Minuten Totstellen und Pet controllen, puh, haut der rein - aber ohne Videounterstützung von Youtube wär's wohl nichts geworden
 
TE
TE
» Black Commander ™

» Black Commander ™

Dungeon-Boss
Mitglied seit
30.09.2007
Beiträge
635
Reaktionspunkte
57
Kommentare
9
Buffs erhalten
29
Danke^^

Ich hab mich mal weiter dort drinne umgeschaut und kann folgendes sagen:


Käferfamilie: 97%
Heilung und Bossfähigkeiten sind einfach zu übel...

Schlachtwache Sartura: 68%
Die würde funktionieren, wenn die Adds nicht derart viel HP hätten und sie nach 10 Minuten enrage gehen würde.

Fankriss: 92%
Zuviel Schaden durch Adds, die tödliche Wunde und Bossschaden...
 
Mitglied seit
16.09.2010
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
muss man die adds bei sartura denn killen? wenn du se scho auf 70% hattest und die adds gekillt hast heisst das ja das der schaden von den adds auszuhalten is. Kannst nich einfach nur auf sie selber gehen und se weghaun? muss zugeben, dass ich aq40 noch gar nich gemacht hab weil ich den raid iwie nich leiden kann, aber ich glaub ich mach heut ma n run.

lg
Thark

edit: oder vielleicht als MM? mit der schildkroete hat man ja 15 sekunden verringerten schaden, in der zeit kann man vielleicht sogar 2 adds killen und dann ist der schaden ja vll durch t5 zu ueberleben?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
» Black Commander ™

» Black Commander ™

Dungeon-Boss
Mitglied seit
30.09.2007
Beiträge
635
Reaktionspunkte
57
Kommentare
9
Buffs erhalten
29
Ich bin immer noch am Grübeln...

Der Kampfablauf ist derzeit so:

Ich positoniere mich und mein Pet in einer Niesche, möglichst weit von einander entfernt (wegen dem herumschleudern), dann hole ich per MD Boss und Adds dazu, DoTe noch was geht, werfe BM-Mode an und stelle mich Tot, auf der besagten Position.
Bereits zu dem Zeitpunkt habe ich mind. 40% HP-Schaden kassiert, da die 4 wirbeln und die Aggro alle 5 (?) Sekunden resetten, mich also dementsprechend angreifen.
Nun geht ein Add down, alle Pet-CDs sind raus.
Nachdem das 2. Add tot ist, normalisiert sich der Schaden.
*
Normalerweise würde ich jetzt noch das 3. Add durch mein Pet töten lassen und dann den Boss mit der gleichen Taktik weiter bearbeiten, Problem ist der Enrage, den ich mit T5 locker gegen heilen könnte, wenn eben dieser dauernde Aggroresett nicht wäre, an dem ich letztendlich auch gestorben bin.


* Mein neuer Gedanke ist: 2 Adds töten, 1 Add am Leben lassen oder mit CDs umfocusen und dann maximalen Schaden auf den Boss selber machen. Enrage bei 15% wäre vielleicht verkraftbar, aber genaueres weiß ich noch nicht.

Auf jeden Fall muss die BM-Skillung herhalten (+ PvP-Klamotte), sonst packt mein Pet die erste Phase von 4 Mobs -> 3 Mobs nicht.
 

Eyleen

Quest-Mob
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Kommentare
19
Buffs erhalten
17
Das ist womöglich die einzige Stelle an der es einer zweiten Person bedarf.
Lad jemanden ein, stell deine Gruppe auf "Schlachtzug" um und sag demjenigen, dass er die Gruppe wieder verlassen kann - sofern du sterben solltest, brauchst du wieder einen Schlachtzug, um die Instanz zu betreten.
Natürlich kann dein Kumpane auch in der Gruppe bleiben, wenn er nichts anderes vor hat, als stundenlang in einer Schlachtgruppe zu sein.^^


Hi, so helf ich mir selbst: mit jemanden in Gruppe gehen (ich glaub der muss über lvl 16 oder 19 sein, naja ich nehme immer ab lvl 20) und auf Schlachtzug umstellen. Du musst Leader sein. Dann kann sich der andere getrost ausloggen und anderen Char spielen, denn er bleibt bei dir im Schlachtzug (ausgeloggt natürlich) und ergo, du kannst die Raids betreten.

Gruß aus Mal'ganis
 

Conqueror

Quest-Mob
Mitglied seit
01.04.2006
Beiträge
67
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
Buffs erhalten
5
hiho,
ich geb mal ein kurzes Update über den Hunter-Solokampf in der Beta:

Petheal heilt das Pet um knapp 10k alle 2 Sekunden mit Glyphen und Talenten.
Dadurch kanns eigentlich alles tanken.
Turm Utgarde ist mit lvl 85 kein wirkliches Problem mehr.
Hab mal kurz einen Abend fds probiert, größtes Problem war aber der mangelhafte Schaden den ich gefahren bin (itemlvl 339 + 2t5 Teile)
hab heut mal überlegt, obs nicht evtl besser wär, als Marksman solokrams zu machen...
ich würde das evtl mal ausprobieren wollen:
Skillung
mit 85 kommt man trotzdem noch an die +10% heal ausm BM-Tree (Geistbande)
ansonsten ist eigentlich nix im BM-Baum was total wichtig für den Solokampf wäre, außer vllt die 4 Skillpunkte beim Pet und ZdW das sowieso in Grund und Boden generft wurde...

so wirklich HP-Probleme hat man am Hunter selbst mit 85 eigentlich nicht, denn:
1. bekommt man durch Geistbande recht viel (2% von ca 80k)
2. heilen die höchsten Verbände in Cata (mit Geistbande ca 38500 in 8 Sekunden)
3. würde man als MM noch durch den Schimärenschuss reggen können.

mal sehn, wann ich dazu komme das mal auszuprobieren
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Alschaffar

Rare-Mob
Mitglied seit
05.06.2007
Beiträge
150
Reaktionspunkte
1
Kommentare
6
Hi zusammen,
mich würde interessieren, ob es noch klappt, wenn man mit seinem eigenen Twink nen Raid macht, und dann mit seinem Jäger on geht. Vor dem Patch ging das noch. Ich habe es letztens mal probiert, aber entweder habe ich das neue Raidfenster nicht gesehen, oder es klappt nicht mehr. Ich kann es leider grad nich nochmal testen, da ich unterwegs bin, mich das aber brennend interessiert...Vor allem weil das wäre ein DK-Twink Dann könnte ich je nach boss auch zwischendurch mal tauschen... (oder klappt das nicht*grübel*)

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten