Kara, Maggi, Equip usw

Suepermann

Quest-Mob
Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge
63
Reaktionspunkte
0
Kommentare
116
Ich hab etwas länger nicht mehr gebloggt und dafür hab ich jetzt auch mehr zu erzählen...
biggrin.png


Los gings damit das ich am Mittwoch alle Mats für meine
zusammengefarmt hatte und so meinen Equip Stand nochmals deutlich aufbessern konnte
clap.gif

Dadurch das ich das ZauberschlagSet jetzt komplett habe, kommt zu meinen mittlerweile knapp über 700 Spelldmg auch die Procchance für 92 Spelldmg/10 Sek was in Bosskämpfen einiges an Dmg plus bedeutet.

Das konnte ich auch direkt ausprobieren, da ich am Freitag mit zu Maggi durfte :w00t: meine Gildenleaderin war schon vorher bei ner anderen Gilde mit nach Gruul gegangen was wohl unproblematisch verlief und für Maggi wurde wohl noch ein DD gebraucht und so konnte ich mit
biggrin.png

Der Raid selbst war leider nicht von Erfolg gekrönt aber immerhin konnte ich einige Erfahrungen sammeln.
Da es mehrere Fehlpulls gab und beim ersten Try noch Leute draussen standen war die Hälfte der Trys von Beginn an zum Scheitern verurteilt, was natürlich die Stimmung nich gerade hob
mad.gif

Als dann auch öfters die Klicker umfielen und wir Maggi nicht einmal auf weniger als 99% brachten weil immer iwas schieflief wurde der Raid abgebrochen als die ersten Reppen mussten, aber wie gesagt es war immerhin eine sehr lehrreiche Erfahrung
top.gif


Heute Mittag passierte dann das worauf ich schon nicht mehr zu hoffen gewagt hatte...
nachdem ich mit nem Gildenkollegen und ein paar anderen Leuten problemlos HdZ2 geschafft hatten, gingen die anderen nach Kara und auf die Frage ob sie noch einen Platz für einen DD frei hätten kam nach kurzer Zeit die Antwort JA :w00t:

Aufgeregt machte ich mich also auf den Weg in den Gebirgspass der Totenwinde, wo wir dann aber noch ca eine Stunde campieren mussten, bis sich ein Tank und ein Holy Priest fanden die sich uns anschließen wollten.

Dann gings aber auch zügig los und wir legten Attumen ohne Verluste im First Try, womit ich meinen ersten Raid Bosskill auf dem Konto gehabt hätte, wenn Blasc nicht beim Updaten ne Fehlermeldung produziert hätte und so nicht mitgelaufen is...
mad.gif

Dropps gabs zwar keine für mich aber ich schon damit zufrieden das ich so ne gute Gruppe erwischt hatte
biggrin.png


Danach gings weiter zu Moroes, an dem ich schon mit einigen Raids verzweifelt bin und auch diesmal schien mich dasselber Schicksal zu ereilen....
Beim ersten Try stimmte die Focusreihenfolge bei den Adds nich und so fielen einige DD's um bis Schaden auf Moroes gemacht werden konnte und dann wars nurnoch eine Frage der Zeit bis Moroes bei ca 50% alle aus den Latschen haute... :sleep:
Beim zweiten Try klappte die Focusreihenfolge zum Glück und so waren wir auch noch vollzählig als es an Moroes selber ging. Das lief eig recht problemlos, der ein oder andere Verlust war zu beklagen aber am Ende lag Moroes im Dreck und ich wäre um einen weiter Bosskill reicher gewesen, denn Lootmäßig war wieder nix für mich dabei
tongue.png


Anschließend statteten wir der Maid einen Besuch ab und auch hier waren wir nach einem Quotenwipe beim ersten Try im zweiten Erfolgreich, als die Taktik saß
top.gif

Als der Loot bekannt wurde wagte ich meinen Augen kaum zu trauen, es war etwas dabei das ich gebrauche konnte :w00t:
extrem aufgeregt kreiste meine Maus um den Würfel Button, als der andere Mage eine 91 würfelte
wink.png

ich war enttäuscht und klickte demotiviert aufs Icon und auf dem Bildschirm erschien folgender Text: "Suepermage würfelt: 100 (1-100)" :w00t: :w00t: :w00t:
Nach einigen ^^, lol, rofl und xD im Chat schob mir der Plündermeister mein erstes selbst erraidetes Item zu, die

top.gif
top.gif
top.gif
top.gif


Equiptechnisch ist es keine große Verbesserung aber hier zählt eindeutig die Farbe (lila xD) und die Geschichte :blub:


Wir begaben uns dann ins Theater wo uns zuerst Dorothee mit ihren Freunden und anschliessend die Hexe gegeüberstand.
Der Raid schien seine anfängliche Taktikschwäche abgelegt und so funktionierte hier alles direkt und so schickten wir die Hexe und co im First Try auf die Bretter, die die Welt bedeuten
top.gif

Ich selbst durfte den Strohmann abfackeln :blub: eine sehr schöne Beschäftigung für einen Feuermage, da man eig auf nichts achten muss ausser auf sein Mana
dance.gif

Die Hexe hinterließ dann auch die

aber da ich mir ja gerade erst die Hose des Zauberschlags hatte machen lassen verzichtete ich hier und so konnte sich der andere Mage über ein weiteres Epic freuen
clap.gif


Es ging dann zum Hintereingang und damit zum Kurator, von dem ich mir loottechnisch schon einiges erhoffte, wie zum Beispiel den Stab und die T4 Handschuhe, die ausser mir nur 2 Leute benötigt hätten.
Aber um an das Loot zu kommen muss der Boss ja erstmal liegen und im ersten Try gings mal wieder schief, weil aus ieinem Grund der Schaden auf die Astralflimmern nicht passte und iwann fiel dann ein Healer um und das wars dann mit dem Try...
Aber wie so oft passte die Taktik dann im zweiten Try und der Kurator musste sich uns beugen
top.gif

Leider leider droppte er weder den Stab noch das Token für Magier, Hexer und Jäger aber immerhin gabs wie bei den anderen Bossen Heroicmarken
biggrin.png


Dann musste allerdings der Holypriest weg und da wir auch schon lange zu Gange waren beschlossen wir uns auf den nächsten Tag zu vertagen, ich hoffe ich kann wieder mit, ich muss zum 85. Geburtstag meiner Oma aber mit ein bisschen Glück komm ich pünktlich zum Raid.

Falls jetzt noch jmd liest, ich mach jetzt besser Schluss ich hab ja schon nen halben Roman geschrieben
blush.gif

Ich hoffe ich kann mich bald mit weiteren Eindrücken aus Kara melden, bis dahin euch eine gerusame Nacht und viel Spaß in Wow

mfg Max
 
Oben Unten