Krieger im 1 v 1 (PvP)

Orcwarrior

Rare-Mob
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
204
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Buffs erhalten
3
Hi.

Ne Frage.

Wer spielt seinen Krieger solo? Auch im Pvp lieber ohne Gruppe?

Schreibt mal über eure Erlebnisse oder Wünsche.

thx

lvl 70 Orc
 

Cultus

NPC
Mitglied seit
18.03.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
also ich spiel meinen krieger voll auf furor und den rest in waffen,nehm dann zwei dolche und die dunkelmondkarte,ist einfach imba,da wenn du zwei sau schnelle dolche hast,die durch die furor sachen fast durchgehend nochmal 30% schneller sind,hast du fasst mit jedem schlag sauviel dmg,+300dmg blitz durc die eine kate und nohcmal +300heal(150heal pro waffe)und so biste dan im solo wie im pvp sogut wie unbesiegbar^^,dann noch n bischen ausdauer und stärke rauf aufs equip,und fertig ist^^,aber im pvp ist ne gruppe immer gut,die halten dir den rücken frei,healn dich im notfal fasllst dus übertreibst unnd baffen dich,im pvp würd ich immer in ner gruppe kämpfen,macht mehr fun,geht shcneller und mehr ehre^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Xarcatos

Quest-Mob
Mitglied seit
20.12.2006
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Man kann Solo-PVP schon versuchen, wenn man auf den bitteren Geschmack der Chancenlosigkeit steht.
Gewinnen tut man eigentlich nur, wenn das Gegenüber seine Klasse nicht beherrscht oder man unglaubliches Critluck hat.
Ausnahmen bestätigen die Regel
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
, denn es gibt ein paar Klassen bei denen man zumindest manchmal was reißen kann (Schurken, Jäger, die nicht auf BM geskillt sind und Hexer)!
Such dir liebe ne vernünftige Gruppe, dann macht PVP auch richtig Spass und man kann sein ganzes Schadenspotenzial nutzen.
 

Lorille

Welt-Boss
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.710
Reaktionspunkte
3
Kommentare
8
Buffs erhalten
85
Man kann Solo-PVP schon versuchen, wenn man auf den bitteren Geschmack der Chancenlosigkeit steht.
Gewinnen tut man eigentlich nur, wenn das Gegenüber seine Klasse nicht beherrscht oder man unglaubliches Critluck hat.
Ausnahmen bestätigen die Regel
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
, denn es gibt ein paar Klassen bei denen man zumindest manchmal was reißen kann (Schurken, Jäger, die nicht auf BM geskillt sind und Hexer)!
Such dir liebe ne vernünftige Gruppe, dann macht PVP auch richtig Spass und man kann sein ganzes Schadenspotenzial nutzen.

Oder hol dir eine ordentliche Waffe, ca 9000-10000 HP und genieß es.
 
TE
TE
O

Orcwarrior

Rare-Mob
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
204
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Buffs erhalten
3
Hm, das mit den dolchen hab ich noch nie gehört, kling aber interessant hehe, is ne gute idee. Ich soiel immer ms und 2 händige Waffe, hab derweil den Khoriumchampion, is ganz gut, macht gut Schaden.
mich zipfts an, dass pvp nich mehr belohnungen hat, die man brauchen kann. Die Quest belohnungen sind da schio besser als die Pvp sachen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Mich würds halt viel mehr reizen 1 v 1 aber anscheinden wirds eher negativ aufgenommen von den Leute hier im forum. Schade, denn das 1 v 1 find ich ist das erste an das ich denke wenn ich das wort pvp höre.
Gibt nur duelle, vllt gibts irgendwann auch arenen im 1 v 1, da wär so geil, die umsetzung müsste halt gut sein.

@ Xarcatos

ich spiele scho soo lang 1 v 1 im pvp, und ich hab so oft gewonnen, gegen auch full equipped mages und hexer und alles drumm und drann, vor allem im alteractal oder arathibecken findet sich ofet ein aussenseiter, die machen gern duelle auch, hängt vor allem daran ab, dass du zum gegner hinkommst, die caster leben ja nur davon dich fernzuhalten, die halkten eh net viel aus, priester sind mit einer ordenltichen waffe no prob und hexer, naja, die haben sukkubus und fear, aber dafür gibts auch todeswunsch
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Stellt euch ma vor n 1 v 1 Tournier, und der beste bekommt dann was. Ne Belohnung, wäre cool, wenn man zb gegen andere Krieger kämpfen müsste, vllt gibts ma was wo eine jede Klasse gegen seine eigene antreten muss, wo es sich dann beweist wer der beste unter allen ist. DAs fändi hc super.

Lg lvl 70 Ork Krieger
 

Lorille

Welt-Boss
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.710
Reaktionspunkte
3
Kommentare
8
Buffs erhalten
85
Stellt euch ma vor n 1 v 1 Tournier, und der beste bekommt dann was. Ne Belohnung, wäre cool, wenn man zb gegen andere Krieger kämpfen müsste, vllt gibts ma was wo eine jede Klasse gegen seine eigene antreten muss, wo es sich dann beweist wer der beste unter allen ist. DAs fändi hc super.

Lg lvl 70 Ork Krieger

Das wäre ein reiner Gear Check.
 

Xarcatos

Quest-Mob
Mitglied seit
20.12.2006
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Oder hol dir eine ordentliche Waffe, ca 9000-10000 HP und genieß es.

Ob ich jetzt 8000 oder 9000 HP ist im Prinzip vollkommen egal, wenn ich aus der Frostnova nicht rauskomm und an dem netten Schild eines Schattenpriesters beißt man sich auch erstmal die Zähne aus...
Da ließe sich jetzt vermutlich für jede Klasse ein passendes Beispiel, die deine Antwort als fragwürdig darstellen.

Wenn ich irre, klärt mich auf, aber ich hab jetzt sowieso einen Schurken angefangen.
 

Lorille

Welt-Boss
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.710
Reaktionspunkte
3
Kommentare
8
Buffs erhalten
85
Ob ich jetzt 8000 oder 9000 HP ist im Prinzip vollkommen egal, wenn ich aus der Frostnova nicht rauskomm und an dem netten Schild eines Schattenpriesters beißt man sich auch erstmal die Zähne aus...
Da ließe sich jetzt vermutlich für jede Klasse ein passendes Beispiel, die deine Antwort als fragwürdig darstellen.

Wenn ich irre, klärt mich auf, aber ich hab jetzt sowieso einen Schurken angefangen.

Mehr HP sind *immer* besser. Der Schurke muss mehr Cooldowns benutzen, du überlebst den Pyro + PoM Pyro des 3min. Magiers und lachst über den Burst des Schamanen. Darum sind viele HP sinnvoll.
 

Xarcatos

Quest-Mob
Mitglied seit
20.12.2006
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Natürlich sind sie das, aber das Problem ist doch, dass Krieger im Duell einfach die A****-Karte gezogen haben, das machen auch ein paar HP mehr und eine bessere Waffe nicht wett.
Wenn dein Gegenüber seine Klasse beherrscht gehen einem ganz schnell die Lichter aus, zumindest in 90% aller Fälle.
 

Lorille

Welt-Boss
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.710
Reaktionspunkte
3
Kommentare
8
Buffs erhalten
85
Natürlich sind sie das, aber das Problem ist doch, dass Krieger im Duell einfach die A****-Karte gezogen haben, das machen auch ein paar HP mehr und eine bessere Waffe nicht wett.
Wenn dein Gegenüber seine Klasse beherrscht gehen einem ganz schnell die Lichter aus, zumindest in 90% aller Fälle.

Kleines TBC PvP Video.

10000 HP ungefähr, dicke Waffe, durchschnittliches Gear.

Evtl. mach ich auch mal ein Filmchen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
TE
TE
O

Orcwarrior

Rare-Mob
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
204
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Buffs erhalten
3
alle Klassen überleben einen Kampf gegen Krieger nur dadurch, dass sie ihn davon abhalten, damage zu machen. Magier vereisen einen oder lähmen einen, Schurken gift und knoch outs, Hexer machen furcht, was ja eh nimmer so arg is, dafpr todesmantel und das genügt eh scho, weil die ja auch viel hp ham, jäger, na wenn die auf das immun gegen bewegungseinschränkende ding sind, hat mich ein lvl 67 jäger im duell geschlagen -_- aber auch nur mit all seinen cooldowns, priester find ich eigentlich net so schwer, mit ordentlicher waffe ghts,schurken gehn auch, sind immer gegangen gg, Schamane hab ich auch eigentlich keine probs, die verlangsamen einen auch net dauernd, zwar totems aber die sind net so arg schami muss ja auch nahkämpfen sozzusagen, und was gibbest noch? palas, die machen es umgekehrt, die knocken mich zwar aber das heiolt mich eh um 10 % aber dafür ham die halt n schutzschild... Mir gfallen Krieger am meisten, wäre dafür dass das spiel WoW nur noch nahkämpfer zulassen wprde und alles was schiesen kann wegtut ;D ohne magie

n gut, gute nacht dann lvl 70 Krieger
 

hardok

Welt-Boss
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
1.271
Reaktionspunkte
0
Kommentare
220
Buffs erhalten
168
hm, hoert sich alles sehr naiv an, orcwarrior. jede klasse hat 100 theorien, wie man andere klassen bewaeltigen kann.
es geht um den kampf, wie er zu 95% zustande kommt.

lorille, 10000 HP sind schoen und gut, aber gleichbedeutend mit besserem equip. wie sieht es denn jetzt wieder aus, wenn dein gegenueber auch besseres equip hat?
balancing wird/wurde nie auf 1:1 ausgelegt, aber das ist der springende punkt auf den orcwarrior durch diesen thread und dem thread im allgemeinen hinaus will.
 

Barbarina

Dungeon-Boss
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
913
Reaktionspunkte
1
Kommentare
19
Buffs erhalten
29
Sobald ein guter Feral First Hit hat ( und das sollte er i.d.R. haben ) liegt eigendlich jeder Krieger im Dreck die einen sehr schnell die anderen etwas später.
Bei nem Stunschurken ka. habe seit lvl 60 mit meiner Kriegerin kein PvP mehr gemacht aber als Fury wars Sauschwer. Da hab ich norm immer Schild genommen was deutlichst sicherer war.
 

Lorille

Welt-Boss
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.710
Reaktionspunkte
3
Kommentare
8
Buffs erhalten
85
hm, hoert sich alles sehr naiv an, orcwarrior. jede klasse hat 100 theorien, wie man andere klassen bewaeltigen kann.
es geht um den kampf, wie er zu 95% zustande kommt.

lorille, 10000 HP sind schoen und gut, aber gleichbedeutend mit besserem equip. wie sieht es denn jetzt wieder aus, wenn dein gegenueber auch besseres equip hat?
balancing wird/wurde nie auf 1:1 ausgelegt, aber das ist der springende punkt auf den orcwarrior durch diesen thread und dem thread im allgemeinen hinaus will.

Der springende Punkt sind die Limits der anderen Klassen. Schurke, Magier und Hexer werden durch ihre Cooldowns limitiert und müssen sich in gewissem Maße zwischen Schaden und HP entscheiden. Wir als Krieger (wenigstens als MS'ler) nehmen unser größtes Schadenspotential aus dicken Waffen. Der Rest kann überwiegend in HP gesteckt werden, habe damals für PvP auch zwei T3-Teile getragen, da der HP Pool dadurch einfach dick gebufft wurde. Wenn die Arkane Macht eines 3min. Mages ausläuft und du immer noch stehst, hat er ein Problem.
 
TE
TE
O

Orcwarrior

Rare-Mob
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
204
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Buffs erhalten
3
Ich will doch nur das mein kleiner Krieger auch was kann gg

lg lvl 70 krieger bin müde bis nächste mal
 

hardok

Welt-Boss
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
1.271
Reaktionspunkte
0
Kommentare
220
Buffs erhalten
168
Der springende Punkt sind die Limits der anderen Klassen. Schurke, Magier und Hexer werden durch ihre Cooldowns limitiert und müssen sich in gewissem Maße zwischen Schaden und HP entscheiden. Wir als Krieger (wenigstens als MS'ler) nehmen unser größtes Schadenspotential aus dicken Waffen. Der Rest kann überwiegend in HP gesteckt werden, habe damals für PvP auch zwei T3-Teile getragen, da der HP Pool dadurch einfach dick gebufft wurde. Wenn die Arkane Macht eines 3min. Mages ausläuft und du immer noch stehst, hat er ein Problem.
gerade gegen mages ist das natuerlich vollkommen richtig, das gleiche gillt fuer die meisten klassen sobald ihre ccs auf cd sind.
das problem sind nunmal klassen, die kaum von cds abhaengig sind.
jeder schurke der einigermassen grips hat verpufft seine cds nicht an einem einzigen gegner und es gibt sogar welche, die es ohne probleme schaffen keine bis kaum cds im pvp zu nutzen (ok, das ist die minderheit).
noch anders sieht es bei jaegern und (feral-)druiden aus, welche noch weniger auf cds angewiesen sind.
ok, als ms krieger hast du wirklich den luxus, dass du meist pur auf staerke und ausdauern gehen kannst und meistens noch ohne einbussen krit mitnimmst.
 
TE
TE
O

Orcwarrior

Rare-Mob
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
204
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Buffs erhalten
3
Ich wär fpr einen Skill das KRieger einige sek immun gegen Bewegungseinschränkende sache nsind, wie as pvp trinket, oder das ihre widerstände für ein paar sek auf 200 angehoben weren odeer mehr
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Oder was in der art, k a irgendwas halt, macht schon was aus, aber eine gute waffe is halt numer eins, ohne die isses sowieso net gut.
 

Barbarina

Dungeon-Boss
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
913
Reaktionspunkte
1
Kommentare
19
Buffs erhalten
29
Hmmm Orc können Kriger von mir aus gern bekommen, da ich ja auch nen 70er Krieger habe wärs nett.
Aber dann bekommen druids die Möglichkeit Tödlicher Stoß in Wandelform zu decursen und eine Rasende Reg die 3x so viel heilt wie bisher^^, ich sage nur der Fels in der Brandung^^. Es ist so schon schwer genug uns Druids klein zu bekommen.
Ein Waffenkriger hat ja noch ne Chance gegen einen FeralBär aber nen Fury^^ oder gar nen Def ^^ neee. Ich liebe es gegen def oder Fury zu kämpfen die bekommen von mir erst mal die Blutungseffekte rein und dann dürfen se erst mal ne Runde laufen, bzw in meinem Wurzeln stecken
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
!
Der schlimmste Waffenkrieger der mich bisher immer besiegt hat, trägt teilweise sogar Leder und schwere Rüsî , er wird wissen warum denn seine Siege gegen meinen Bären geben ihm ja recht^^.
 
Oben Unten