Legion - Neuwahl der Klasse?

SkoII

Rare-Mob
Mitglied seit
08.07.2012
Beiträge
121
Reaktionspunkte
2
Kommentare
3
Buffs erhalten
9
Hallo,

 

das hier ein ist ein Thread über die Klassenwahl! Nervtötend. Ich weiß. Spiel was dir Spaß macht! Mir machen aber mehrere Klassen Spaß und mit einem AddOn werden die Karten neu gemischt!

 

Mit Legion haben alle Klassen so gravierende Änderungen, gefühlt, wie noch niemals zuvor. Ich will mit Legion wieder richtig durchstarten, mit maximal einem ernsthaften Twink.

 

Das Problem zu MoP war bei mir zB. folgendes: Ich dachte mir mit SoO: Enhancer ist so cool! Also direkt am Headstart zu WoD losgelevelt wie ein geisteskranker und eine Woche festgestellt: Mist. Langweilig.Neue Klasse!

 

Ein wenig ärgerlich, vielleicht kennen das einige.

 

Ich habe mir viele Videos angeschaut zu Legion. Die ganzen Klassenänderung etc.. Wie sich die Klasse allerdings mit 110 spielt, weiß man erst wenn es soweit ist oder vielleicht eine Beta-Einladung hat.

 

Klassen die ich fokusiere sind: Paladin (Retri), Dudu (Eule), Krieger (Fury) und Magier.

 

Ich bin die Art von Spieler die gerne abseits vom Raiden viel alleine macht. Erfolge und alte Raids meistern. Movement ist mir wichtig, sowie die Möglichkeit Mobs in Massen wegzubomben und auch zu überleben. Generell wollte ich auch mal einen Range spielen, da ich sonst nur Melee bin. Ich weiß aber nicht ob mir das wirklich auf Dauer liegt.

 

Laut Beta-Spielern aus Streams und Foren ist zB. der Retri einer der unbeweglichsten Guffel. Da bringt im Vergleich auch das tolle 3 Sekunden Pferd nichts. Die Eule ist wie in Dungeons "nutzlos", da alles zu schnell fällt und generell ein langsamer Caster ist. Magier hat wie immer sogut wie keinen Selfheal. Wenn man beim Krieger ins Talentbuch schaut, sieht es aus, als hätte Blizzard 90% der Skills entfernt und Waffen-Krieger ist, soweit ich das beurteilen kann, das Langweiligste was ich bisher in WoW gesehen habe.

 

Für mich eine schwere Entscheidung die zB dazu aktuell führt, dass ich mich nicht mehr einlogge und nur Videos schaue.

 

Wie geht ihr damit um? Früher habe ich 4 Jahre Retri aus Überzeugung gespielt, schon zu TBC (!), aber die Zeit hat leider auch nachgelassen. Ich kann ja nicht der einzige sein mit solch Problemen.

 
 

Sh1k4ri

Raid-Boss
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
10.579
Reaktionspunkte
356
Kommentare
93
Buffs erhalten
139
Ab Legion kannst du in "Class Trials" für einen begrenzten Zeitraum jede Klasse (allerdings nur 1 Specc) antesten in einem Szenario. Das ist aber wohl nur für Spieler, die bisher wenig Ahnung von den anderen Klassen haben. Als langjähriger Spieler weiß man ja so in etwa, wie sich jede Klasse spielt. Kann aber trotzdem helfen. Wenn ich zurück denke war ich nie wirklich einer Klasse treu. TBC hab ich komplett nen Frost Mage gespielt und bis BT alles gecleared, in Wrath war es ein Restro Druide, letzterer hat mir wohl auch am meisten Spaß gemacht (als es Baumform noch gab). Für mich auch ziemlich unüblich, da ich fast nie Rollen übernehme, die viel Verantwortung beinhalten. Aber da hat es mich halt gepackt. Cata und MoP war so Misch-Masch, bisschen Druide bisschen Priester, richtig Progress-Raids war bei mir aber nur bis einschließlich ICC.

 

Ich hab jetzt in WoD Retri gespielt und war eher weniger begeistert. Hab deswegen (dank des 100er Boost) meinen Jäger hochgezogen und muss sagen, der macht unheimlich viel Fun. 

 

Gerade bezügliche Specc-Vielfalt in Hinblick auf Legion sehr interessant, da Survival ja wieder Melee wird. Wird wohl auch mein erster Char sein, den ich auf Max-Level bringe. Hexer soll auch interessant werden, besonders Demo-Lock. 
 

zampata

Rare-Mob
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
257
Reaktionspunkte
21
Kommentare
2.079
Buffs erhalten
1.379
Klassen die ich fokusiere sind: Paladin (Retri), Dudu (Eule), Krieger (Fury) und Magier. Ich bin die Art von Spieler die gerne abseits vom Raiden viel alleine macht. Erfolge und alte Raids meistern. Movement ist mir wichtig, sowie die Möglichkeit Mobs in Massen wegzubomben und auch zu überleben. Generell wollte ich auch mal einen Range spielen, da ich sonst nur Melee bin. Ich weiß aber nicht ob mir das wirklich auf Dauer liegt.
Das passt leider nicht zusammn.

Wenn es dir wichtig ist Dinge (alte Raids, Erfolge, etc) allein zu meistern dann brauchst du meistens eine Tanklasse. Okay wirklich alte Raids schaffst du mit jeder Klasse solo aber die besten Chancen möglichst früh alte Raids alleine zu bewerkstelligen hast du als Tank.

Jetzt gibt es nur sehr wenige Range Klassen mit einem Tankspec... Immoh gibt es eigentlich nur der Druide.

Früher hatten Pet Klassen ebenfalls das Privileg gut alleine zu Recht zu kommen.

 

Da du ja selbst sagts dass dir die Eule nicht gefällt, wie stehst du daher zum Hunter oder zum Warlock ?

 

 

Ich habe allerdings KEIN Legion Zugriff und kann dir daher nichts sagen wie es sich in Legion spielt. Es sind nur allgemeine Vorschläge vielleicht bringt dir ja die ein oder andere Idee etwas.
 

Aun

Raid-Boss
Mitglied seit
15.07.2007
Beiträge
7.777
Reaktionspunkte
393
Kommentare
421
Buffs erhalten
228
das mit den soloraids ist so gesagt falsch! bis cata schaffst du jeden raid im 25 hc ( je nachdem etwas kniffliger, aber überhaupt nicht unmöglich). du musst keinen tank spielen, da man als dd um massen mehr dmg rausrotzt (1 min lk25 hc kill usw). auch die panda inis und raids sind mittlerweile bis auf ausnahmen solo machbar, nicht unbedingt hc.
 

Iffadrim

Rare-Mob
Mitglied seit
17.08.2008
Beiträge
244
Reaktionspunkte
1
Kommentare
850
Buffs erhalten
273
Von den Klassen die mich interessieren hab ich jeweils 100er.
Es fehlen nur noch Schamane und Warrior.
Alle DK die ich angefangen habe sind spätestens in den 70er Zonen verwaist.
Dass der Dämonenjäger noch hochgezogen wird versteht sich von selbst.


Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
 

Patiekrice

Welt-Boss
Mitglied seit
01.10.2008
Beiträge
2.162
Reaktionspunkte
283
Kommentare
169
Buffs erhalten
48
Moin,

 

ich weiß auch noch nicht, welche Klasse ich mit Legion fokusieren werde.

 


Wie geht ihr damit um? Früher habe ich 4 Jahre Retri aus Überzeugung gespielt, schon zu TBC (!), aber die Zeit hat leider auch nachgelassen. Ich kann ja nicht der einzige sein mit solch Problemen.

 

In Classic habe ich Hexenmeister als Main gespielt. Priester und Krieger als Twink.

Burning Crusade habe ich dann sowohl als Hexer anfangs und später nur noch als Priester gemaint. Krieger immer noch nur (Main-)Twink.

Wrath of the Lichking anfangs als Priester und Retripaladin später HC-Content nur noch als Jäger - Krieger immer noch Twink.

Cataclysm nur als Retripaladin und Krieger als Twink.

Mists of Pandaria habe ich dann meinen ewigen Kriegertwink zum Main gemacht und nur noch mit diesem geraidet.

WoD habe ich ja nur wenige Monate gespielt und in diesen auch nur als Kriegertank, seit ich aber im Mai diesen Jahres wieder angefangen habe wieder zurück zu meinen Classic-Wurzeln als Hexenmeister.

 

Ich würde gerne auch in Legion den Hexer spielen, aber in den Foren liest es sich gerade so, als sei er total verhunzt. Ich habe leider keinen PTR Zugang und kann es nicht selbst beurteilen. Ich denke es bleibt nichts übrig, als zu warten bis es live geht und dann sammelt man seine eigenen Erfahrungen. :)

 

Grüße
 

Serafyn

Quest-Mob
Mitglied seit
22.02.2005
Beiträge
75
Reaktionspunkte
1
Kommentare
164
Buffs erhalten
124
Zu Classic-Zeiten war der Affliction- und Demo-Hexer mein Main, in MoP die Eule und zuletzt in WoD der Fury-Krieger. Der Jäger wird es nun zu Legion, da mir diese Klasse immer schon gefallen hat und ich mich auf einen richtigen Neuanfang freue. Es wird einen Twink geben und das wird der Resto-Druide (Blizzard, ich will die Baumform zurück :) )
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
10.07.2016
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Kommentare
134
Buffs erhalten
52
was habt ihr alle mit der ollen Baumform , die gibts doch schon lange wieder schon meine güte
 
Oben Unten