Patch 5.3

Niaoo

Rare-Mob
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
162
Reaktionspunkte
13
Kommentare
11
Buffs erhalten
17
Hallo zusammen.

Mit großem Erwarten logge ich gestern Nachmittag in WoW ein. Frische Packung Kippen dabei. Getränke und Chips standen bereit. Frau und Kind waren ausgeflogen. Hab mich als Lore Fan gefreut wie ein kleines Kind, die Geschichte endlich weiter zu erleben.
Die ersten beiden Szenarios waren schon mal gut gelungen. Auch die Questreihe fand ich recht spannend und gut erzählt.

Nach 2 Stunden auf dem Berg im Kun Lai angekommen ploppt ein Erfolg auf und fertig ist Patch 5.3??!!
Das wars also? Sollte es nicht ein Patch sein der die Lore weit voran treibt?

Ich hatte gehofft, man spioniert in OG oder ähnliches.

Ich muss sagen, ich habe mir viel viel mehr erhofft / erwartet, als eine Weekly Quest. Wie seht ihr das ?
 
X

Xidish

Guest
Dann forsche mal 'n bischen weiter oder lies Dir die Patchnotes durch.
Dann wirst Du feststellen, daß viel mehr gekommen ist, als die Winzigkeiten, die Du scheinbar erst erledigt hast -
u.a. auch das, was Du erhofft hast, aber scheinbar noch gar nicht gemacht hast.

Aber Hauptsache, gleich am frühen Morgen erst mal muffeln.
Wahrscheinlich hast Du in der Art auch gleich 'n Ticket geschrieben und wunderst Dich morgen über den nächsten Bann.

ps.
Hast ja 'nen sehr aussagekräftigen Topictitel gewählt.

pps.
Sorry, konnt's mir nicht verkneifen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
N

Niaoo

Rare-Mob
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
162
Reaktionspunkte
13
Kommentare
11
Buffs erhalten
17
Ich kenne die Patchnotes.

Mich persönlich interessiert aber weder PvP noch die Neuerungen in den Petfights.

Alleine die Patchnotes für die neuen Quest zu lesen, dauert fast schon länger, als diese zu spielen
Aber du hast meine Frage nicht beantwortet: Dir gefällt also der Patch?

Ein Forum ist zum diskutieren da. Ich bin der Meinung der Patch ist nicht das, was ich erwartet habe. Wie siehst du das?

Bisher fand ich Pandaria eigentlich rundum gelungen. So wie du es schreibst, moser ich hier ja an allen Ecken und Kanten über dieses Spiel.

Wahrscheinlich hast Du in der Art auch gleich 'n Ticket geschrieben und wunderst Dich morgen über den nächsten Bann.
Sehr erwachsen!!!

ps: Was ist an: "Patch 5.3 - Ist das alles" nicht verständlich?
pps: Du kannst dir so einige Sachen nicht verkneifen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
X

Xidish

Guest
Ich habe meine Meinung gesagt - und nur dazu hast Du eine Frage gestellt - nicht, ob es mir gefällt?
Und wenn Du die Notes richtig gelesen hättest, geht es nicht nur um eine Quest.
Ja auch das Ausspionieren von OG ist enthalten ... viele Szenarienvarianten +++
Und weil Du nur quasi 2 Sachen aufgezählt hast - ist es eben noch lange nicht alles!

Sehr erwachsen!!!
Ich weiß.

bye

Und viel Spaß noch mit Deinem Unmut über 5.3.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bandit 1

Dungeon-Boss
Mitglied seit
26.04.2010
Beiträge
740
Reaktionspunkte
80
Kommentare
289
Buffs erhalten
186
Na ja, ein wenig hat er ja recht.

Der Patch ist ein wenig klein ausgefallen, die Szenarios hat doch jeder gestern Abend durchgezockt
(Schon allein deshalb, weil LFR rumgespackt hat. Random Aggro bei Bossen, DBM funzte nicht
genau so wie einige andere Addons, Lootverteilung ging wohl auch nicht, hatten einen im TS der
6x ! würfeln konnte und NIX gekriegt hat, was ja eigentlich nicht möglich sein sollte.^^)

So, PVP mag bei uns fast keiner, alle PVE Spieler und die legendary Quest muss man erst mal an
den Punkt kommen bei der bisherigen Droprate konnte das dauern.

Die heroischen Szenarien waren für mich noch nicht zu sehen, da gestern natürlich nur Heiler und
Tanks gesucht wurden... ein böser Rückschritt aus meiner Sicht. Ok, aus meiner, da in unserer
Gilde grade böser Tankmangel herrscht. ^^

Aber so lange sie die Wartezeiten zwischen den Patches so kurz halten, ist auch mal ein kleiner
Patch in Ordnung. ( ich hoffe ja auch immer noch auf Sommer, dann hat der Rechner eh Pause
im Moment ist es aber eher November und daher muss man nehmen was kommt)
 

Derulu

Teammitglied
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
7.259
Reaktionspunkte
683
Kommentare
20.912
Buffs erhalten
15.426
Ja, das ist alles -
es wird erzählt, was mit dem letzten Sha und dem letzten Kaiser passiert ist, es wird erzählt, wie Vol'jin zurückkehrt und wie die Trolle (und der Rest der Horde abseits der Orcs) ihren Aufstand beginnen - nun ist es an uns, die Rebellion zu versorgen und die Kor'kron zu schwächen. Es wird erzählt wie der menschenkönig die Zwerge vereint, es wird erzählt, was Garrosh auf Pandaria so verzweifelt sucht (und schließlich findet). Es wird erzählt, was seltsames unter Orgrimmar im Flammenschlund vorgeht.

- Es wurde sich beschwert, dass Dailies so ein Muss sind, und man unbedingt alles machen muss, um "konkurrenzfähig" zu sein - darum ist jetzt ein Patch gekommen, ohne Dailies, ohne Ruffraktion, ohne Items die man unbedingt braucht - ein "alles kann, nichts muss"-Patch (man kann die Weekly machen, man versäumt aber absolut nichts, wenn man der Rebellion nicht hilft - sie verkaufen nichts "notweniges" und die Ausrüstung die man bekommen kann, ist deutlich unter dem des aktuell raidtiers angesiedelt)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
N

Niaoo

Rare-Mob
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
162
Reaktionspunkte
13
Kommentare
11
Buffs erhalten
17
Ich meine irgendwo gelesen zu haben, das man nicht lange Zeit hat die neue Quests zu spielen. Wobei in den Erfolgen darauf nix hindeutet.

Kann es ggf. sein das sich das Brachland vielleicht dann in diesem Patch nochmal verändert und die Quest ggf. doch weiter geht? Also ähnlich wie beim Freischalten der Insel des Donners?

Oder wie musste man das verstehen?

Ja, das ist alles - es wird erzählt, was mit dem letzten Sha und dem letzten Kaiser passiert ist, es wird erzählt, wie Vol'jin zurückkehrt und wie die Trolle (und der Rest der Horde abseits der Orcs) ihren Aufstand beginnen - nun ist es an uns, die Rebellion zu versorgen und die Kor'kron zu schwächen. Es wird erzählt wie der menschenkönig die Zwerge vereint, es wird erzählt, was Garrosh auf Pandaria so verzweifelt sucht (und schließlich findet). Es wird erzählt, was seltsames unter Orgrimmar im Flammenschlund vorgeht.

Die Menge die erzählt wird ist ja auch ok. Leider spiegelt sich das nicht in der Spielzeit wieder um dieses zu erleben. Aber vielleicht habe ich mir wirklich einfach zu viel erhofft und bin deshalb jetzt enttäuscht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
X

Xidish

Guest
Allerdings finde ich es für Größe auch nicht zu wenig.

- 4 neue Szenarien
- 6 heroische Szenarien
- Questkampagne um OG (jeweils Ally und Horde)
- Fortsetzung der legendären Questreihe
- Neuerungen in der Kampfgilde (u.a. neue Bosse + Spezielle "Herausforderungskarten" als Loot, mit denen man einzigartige Bosse freischalten kann.)
- neue Arena
- 2 neue Schlachtfelder
- jede Menge neuer Haustiere (u.a. von Bossen alter Addons)
- Haustierquest - ~kampfänderungen/ergänzungen

und einige Spieländerungen

Ich denke, da ist für jeden was dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Derulu

Teammitglied
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
7.259
Reaktionspunkte
683
Kommentare
20.912
Buffs erhalten
15.426
Ich meine irgendwo gelesen zu haben, das man nicht lange Zeit hat die neue Quests zu spielen. Wobei in den Erfolgen darauf nix hindeutet.

Kann es ggf. sein das sich das Brachland vielleicht dann in diesem Patch nochmal verändert und die Quest ggf. doch weiter geht? Also ähnlich wie beim Freischalten der Insel des Donners?

Oder wie musste man das verstehen?

Das, was jetzt im Brachland passiert (die Kor'kron und die Ressourcenausbeutung) und in Durotar (die Trolle haben das ganze Gebiet bis vor Orgrimmar erobert), das ist mit Patch 5.4 wieder weg und es ist wieder so wie vorher - das war damit gemeint - das was dort gerade passiert ist ein einmaliges, nie mehr wiederkehrendes Event (schließlich muss man keine ressourcen mehr organisieren, wenn man den gehassten Anführer gestürzt hat - und auch er braucht keine Ressourcen mehr um den Aufstand niederzuschlagen)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fremder123

Welt-Boss
Mitglied seit
15.01.2010
Beiträge
3.654
Reaktionspunkte
531
Kommentare
463
Buffs erhalten
178
Ich hab gestern nur das erste Szenario im Schnee absolviert. Dann erstmal die 498er PvP-Armbrust für meine süße Pandaren-Jägerin geholt und doch schon über den enormen Push gegenüber dem vorherigen 470er Bogen gestaunt. Die musste natürlich getestet werden, also hab ich den Abend weitgehend in BGs verbracht und wurde dabei gut unterhalten.^^ Die Storyline kann mich schon länger nicht mehr fesseln, seit Cata ist mir die eigentlich relativ wurscht.
 

RedShirt

Welt-Boss
Mitglied seit
18.11.2009
Beiträge
2.700
Reaktionspunkte
73
Kommentare
23
Ich hab gleichmal auf heroisch das 2te Szenario begrüßt - keine Ahnung gehabt. War aber schön gemacht aber auch sehr fix rum.

Die Questline ist net so lang, die Weekly was für Twinks - damit kommt man fixer durch.
Ist halt jetzt n Twink-Hochrüst-Patch. 516 für 1hc-Szenario garantiert, danach Dropchance im Beutel.
Weekly Mobs klopfen für 489er Gear. Lesser Charms als Mobdrops aus den Barrens.
-33% auf die nötige XP 85-90.
Gearaufwertungen aktiv.
Keine neuen Raids oder 5er.

Man merkt, ist das "aber meine Twinks kommen net nach!" Geheule wurde gehört.
 

Wolfmania

Welt-Boss
Mitglied seit
02.07.2009
Beiträge
1.333
Reaktionspunkte
23
Kommentare
1
Buffs erhalten
2
Tja ich war erst mal mit dem Heildruiden in neuen BGs und von klarem Sieg bis klarer Niederlage alles erlebt, meist mit planlosen Mitspielern :-) Heildruide spielt sich noch so wie vorher. Dann das Ganze mit der Diszi-Priesterin und oha, iwie viel schwächer als vorher, komme noch nicht so klar - die braucht wohl neue Sockel fürchte ich. Die Szenarien gucke ich mir heut mal an, und dann die nächsten 2 Chars von 85 auf 90 bringen, -33% ab jetzt ist gut.
 

LoveThisGame

Rare-Mob
Mitglied seit
20.01.2010
Beiträge
467
Reaktionspunkte
41
Kommentare
3.617
Buffs erhalten
2.155
Klar hab derzeit keinen aktiven Account, kann den Patch daher schlecht bis gar nicht bewerten.

Anhand der Patchnotes kann ich aber sagen das rein gar nichts dabei ist was mich jetzt dazu bewegen würde meinen Account zu reaktivieren.

Ließt man sich diverse Kommentare auch im offiziellen Forum zum Patch durch, dann ist der Eindruck aber kaum verkennbar das er recht dürftig ausgefallen sein muß.
 

Derulu

Teammitglied
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
7.259
Reaktionspunkte
683
Kommentare
20.912
Buffs erhalten
15.426
Ließt man sich diverse Kommentare auch im offiziellen Forum zum Patch durch, dann ist der Eindruck aber kaum verkennbar das er recht dürftig ausgefallen sein muß.

Hm...

Allerdings finde ich es für Größe auch nicht zu wenig.

- 4 neue Szenarien
- 6 heroische Szenarien
- Questkampagne um OG (jeweils Ally und Horde)
- Fortsetzung der legendären Questreihe
- Neuerungen in der Kampfgilde (u.a. neue Bosse + Spezielle "Herausforderungskarten" als Loot, mit denen man einzigartige Bosse freischalten kann.)
- neue Arena
- 2 neue Schlachtfelder
- jede Menge neuer Haustiere (u.a. von Bossen alter Addons)
- Haustierquest - ~kampfänderungen/ergänzungen

und einige Spieländerungen

Dürftig also...ja, er hat keine unzähligen Dailies wie 5.1 noch (wir wollten doch keine Dailies, diese sind doch ein Muss), erzählt aber in etwa genausoviel Story wie 5.1, nur nicht zerhackt durch Rufanforderungen (wir wollten doch keinen Ruf, weil, das ist doch Pflicht) sondern in einem Stück erledigbar - denn wir wollen ja kein Muss, darum ist das ganze jetzt optional sofort oder freiwillig zerhackt erledigbar

Merke also: wir wollen keine Story, die durch Dailies zerhackt ist (weil da Dailies ein Muss), wir wollen keine Rufffraktion mit Tapferkeitspunkteausrüstung (weil ein Muss) und wir wollen keine Dailies (weil sie ein Muss sind) - wir wollen aber auch nicht den selben Umfang ohne Dailies und in einem Stück erlebbar, wenn man denn will, denn dann ist es nur dürftig

Die Größe entspricht in etwa der von Patch 5.1

- was fix ist: es kommen keine neuen Instanzen dieses Addon, da diesmal Ressourcen anders verteilt (große Raids und das alle 6 Monate und nicht kleinere Raids alle 7-9 Monate + ab und an ein großer) un fähige Designer nicht wie Sand am Meer vorhanden sind, sondern "kleinere Storyhappen"-Patches alle 3 Monate und alle 6 Monate größere Raidpatches

So groß wie ein "früherer" Patch, die alle 7-9 Monate mal kamen (wenn überhaupt) ist er natürlich nicht, derartige Patches werden ja inzwischen in 2 Teile geteilt (5.1+5.2 bzw. 5.3+5.4 wären früher ein Patch gewesen, mit einer größeren Lücke dazwischen) - wenn man ähnlichen Umfang wie bei den Patches bis Mists of Pandaria erwartet, dann ist 5.3 natürlich wirklich dürftig, allerdings kamen diese Patches eben nicht im 3 Monatsrhythmus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LoveThisGame

Rare-Mob
Mitglied seit
20.01.2010
Beiträge
467
Reaktionspunkte
41
Kommentare
3.617
Buffs erhalten
2.155
Und du bist der Meinung das diese Häppchen sich gut anfühlen ? Klar auf nerviges sich als Pflichtprogramm anfühlendes gequeste hab ich persönlich keine Lust, soweit stimm ich dir zu.

Nur muß ich sagen das in allen (!) vorherigen Erweiterungen die 5er außerhalb der Raidabende meine Hauptbeschäftigung waren. Und genau diese fehlen mir heute, zudem die die sich im Spiel befinden sehr kurzweilig sind, weil sie eben deutlich zu leicht sind. Es ist einfach ein Unterschied ob man in 15-20 Minuten vergleichsweise einfache Inhalte wie Szenarien durchspielt oder mal gern das doppelte an Zeit in der Vergangenheit in einer 5er war. Kurz gesagt es fühlte sich einfach nach mehr Inhalt an für mich. Interessen sind sicherlich verschieden, nur aus 5.3 kann ich mir nunmal kaum etwas rauspicken was mich beschäftigen würde.

Somit fühlt sich das sehr dünn an.
 
TE
TE
N

Niaoo

Rare-Mob
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
162
Reaktionspunkte
13
Kommentare
11
Buffs erhalten
17
Klar, der Dailywahnsinn mit Erreichen von Level 90 war auch meiner Meinung nach ein wenig krass. Man wurde ja erschlagen damit. Aber das schlimmste war, das man erst mal eine Fraktion machen musste, um eine andere anzufangen.
Aber dafür war Patch 5.1 genial. Abwechslungsreiche Dailys und jeden 2.-3. Tag ging die Questreihe weiter. Vielleicht von Inhalt her nicht mehr als der Patch jetzt, aber man hatte das Gefühl man hat als nicht raider wieder was zu tun.

Für mich ist der Patch nach 2 Stunden durch. Daher ist er für mich nicht gelungen. Und um es nochmal anzumerken: Sonst gibt es nichts zu motzen mit dem Addon meiner Meinung nach.

Außer: Die Droprate für Runenstein der Titanen hätte man ein wenig erhöhen können. 3 ID´s (18 Bosse) und 2 Marken bekommen. Dann wäre ich in 15 Wochen fertig. Klar, es ist ne legendary und die soll auch richtig knickig und schwer sein. Aber das ist ja nur Zeit schinden. Die Szenarios für die Questreihe unmittelbar davor waren umso besser und knackiger.
 

Derulu

Teammitglied
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
7.259
Reaktionspunkte
683
Kommentare
20.912
Buffs erhalten
15.426
Nur muß ich sagen das in allen (!) vorherigen Erweiterungen die 5er außerhalb der Raidabende meine Hauptbeschäftigung waren. Und genau diese fehlen mir heute, zudem die die sich im Spiel befinden sehr kurzweilig sind, weil sie eben deutlich zu leicht sind. Es ist einfach ein Unterschied ob man in 15-20 Minuten vergleichsweise einfache Inhalte wie Szenarien durchspielt oder mal gern das doppelte an Zeit in der Vergangenheit in einer 5er war. Kurz gesagt es fühlte sich einfach nach mehr Inhalt an für mich. Interessen sind sicherlich verschieden, nur aus 5.3 kann ich mir nunmal kaum etwas rauspicken was mich beschäftigen würde.

Ja, aber Instanzen kommen in diesem Addon nunmal keine mehr, weil man diesmal die Ressourcen die man dafür hat (die sogar aufgestockt wurden und es werden weiterhin Dungeondesigner gesucht - das ist aber nur ein langsamer Weg, weil passende Designer nicht auf Bäumen wachsen und selbst wissen, was sie wert sind), lieber für Raids aufgewendet hat, weil diese in Cata deutlich besser angenommen wurden als die HC-Instanzen. Blue Tweets ("das Sprachrohr" hat sich weider geäussert) von gestern erläutern, dass man für Instanzen viele Ressourcen für die Umgebung braucht, relativ wenig für die Bosse selbst, diese Ressourcen braucht man aber auch für Raids. Er erzählt auch, dass der Drachenseeleraid + die Instanzen, deutlich weniger Ressourcen brauchte als andere Raids (weil Aussenwelt vorhanden und praktisch kein neues Bossmodell, oftmals bloß andere Texturen auf vorhandenen Modellen), diese in der Aussenwelt spielende Instanzen sich aber für die Spiele oft nicht wie "echte Instanzen" anfühl(t)en. Szenarien sind einfacher zu gestalten, weil man für sie keine neuen Welten errichten muss (was, wie erwähnt, die meisten Ressourcen in Anspruch nimmt) und sie somit auch von Questdesigner entwickelt werden können.


A patch used to include dungeons and raids, not a patch is just balance and dailies.

Dragon Soul came with few new boss models and virtually no new architecture because of the 3 dungeons included in that patch.
By contrast, Throne of Thunder has a lot of new boss models and a lot of architecture. It came at the expense of no dungeons.
Is there a happy medium? Can we do both? Perhaps. It's something we will work on in the future.
Now granted many players enjoyed the heck out of those dungeons. But others were quite candid about the raid.

This makes me believe that dungeons take a lot more effort than many peeps realize. oO Loved the Eternity one.
The architecture (the physical dungeon) takes a very long time. The encounters take time too, but usually less.
You can mitigate that by doing outdoor dungeons, but it's easy to overdo those.

Why can't the scenario team work on dungeons instead? Can't stand scenarios as healer; even in guild as disc.
Good dungeons require a lot of art.

ICC had new boss models, a lot of arche AND dungs. And you were going to hire more people since 4 years ago
We could only do that because the previous tier had a rather small raid and dungeon (that are not universally loved).
We could delay patches more in order to have more content per patch. Not sure that's the right answer either.
Could also hire more, which we are trying to do. That's a slow solution though unless you're willing to sacrifice quality.

Couldn't you combine Scenarios with 5 man logic and use existing environment? Same for raids?
We could, yes. Concern would be that players may view that as rehashed content and not the "real" dungeons they were looking for.

I hope you guys understand the no new 5 mans announcement, non-queueing for heroic scenarios, etc. drive away casual players.

We're not sure that just 1-3 new dungeons provides content for players for very long. Even Magister's I didn't run 30-40 times.

Quelle
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Swiftman

NPC
Mitglied seit
20.03.2012
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Kommentare
21
Buffs erhalten
19
also ich kann denn TE gut verstehen aus meiner gilde (inklusive mir) denken die meisten auch so

die 5.3 "questreihe" wenn man es denn so überhaupt nennen darf ist doch nen witz und wenn ich dann sehe
ich muss zum kun lai gipfel denn fetten alten panda einen berg hochziehen denk ich mir doch nur so hmm gabs diese quest nicht auch schon zu 5.2? aja genau die gleiche story nur 3 monate später nochmal.
ja super das treibt die lore ja enorm nach vorne.
ini´s fehlen einfach allein schon zum gear sammeln aber das geht ja nur über wochenlanges lfr laufen und marken farmen (ja hab halt kein dropglück) *ironie an* wobei der lfr ja so riesigen spaß macht *ironie aus*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Derulu

Teammitglied
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
7.259
Reaktionspunkte
683
Kommentare
20.912
Buffs erhalten
15.426
ini´s fehlen einfach allein schon zum gear sammeln aber das geht ja nur über wochenlanges lfr laufen und marken farmen (ja hab halt kein dropglück) *ironie an* wobei der lfr ja so riesigen spaß macht *ironie aus*

Wenn man das tut, wozu er gemacht wurde (und das ist nicht "Ausrüstung sammeln" bzw. "abfarmen"), dann stimmt das sogar


Welche Quest soll das aus 5.2 gewesen sein
(ich weiß, dass ich schon mal am Nimalaya war, auch dort wo die Quest endet, das war aber mit 5.0.4, da war auch nichts mit Shaohao oder dem Sha des Stolzes, hat man da einen raufziehen müssen)?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten