Schwierigkeitsgrad

Blaner

Quest-Mob
Mitglied seit
30.10.2006
Beiträge
20
Reaktionspunkte
0
Kommentare
130
Buffs erhalten
84
Ich komm mit dem 19. Versuch Arkatraz erfolgreich abzuschließen aus der Instanz und muss
mich überreden auch einen 20. Versuch zu starten.

4 Stunden und mehr für eine Instanz halten ich mehr als Gesellschaftsfeindlich

Zu oft schafft man es nicht die Gruppe immer wieder aufs neue aufzupeppeln und
am Erfolg am Glauben zu halten.

Viele Bosse sind nur nach mehrmaligen Versuchen mit einer random Gruppe überhaupt schaffbar

Am Ende stehen dann immer wieder Vorgegener! die die Gruppe mit Onehits innerhalb ein paar
Sekunden ausrotten können. Muss dass sein?

Ist man beim Endboss angelangt und geht der erste Versuch wie so oft schief schafft der Respawm
eine jehes Ende.


PS: Sprüche wie "Ich bin toll", "du noob" oder "musst du dir ne gute Gilde suchen" werden vom Autor
rigeros ignoriert
 

Lorille

Welt-Boss
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.710
Reaktionspunkte
3
Kommentare
8
Buffs erhalten
85
"musst du dir ne gute Gilde suchen"

Das hier ist leider die Wahrheit. Oder du suchst dir eine fähige Randomgruppe oder feilst an deinem Spielstil. Wenn du mit zwei Retripalas, nem Moonkin und nem tankenden Schamanen anrückst, darfst nicht erwarten, Arkatraz zu schaffen. Pack dir nen guten Deftank oder nen Feral ein, ein zwei Mages, Holypala, Schattenpriester und g...g...gewonnen. So siehts aus.
 
Oben Unten