Thron des Donners - T15

Keashaa

Welt-Boss
Mitglied seit
06.12.2012
Beiträge
1.103
Reaktionspunkte
100
Kommentare
21
Buffs erhalten
16
Servus,

neuer Patch, neuer Raidcontent. An dieser Stelle werde ich gerne auf Wunsch Taktikfragen beantworten auch wenn ich noch nicht alle Bosse gesehen habe
 

Virikas

Welt-Boss
Mitglied seit
21.07.2008
Beiträge
2.689
Reaktionspunkte
144
Kommentare
32
Buffs erhalten
18
Ist das im 10er bei euch bei Tortos auch so eng zeitlich gesehen zwischen "erste Schildkröte down" und "Steinatem muss gekickt werden"?
Kriegt ihr gar die erste Schildkröte so down, dass ihr direkt den ersten Stampfer kicken könnt?
 
TE
TE
Keashaa

Keashaa

Welt-Boss
Mitglied seit
06.12.2012
Beiträge
1.103
Reaktionspunkte
100
Kommentare
21
Buffs erhalten
16
Die erste Schildkrötenwelle kommt bei ca. 50 Furor von Tortos, d.h. ja, der erste Steinatem ist der knappste und damit auch der Knackpunkt in dem Kampf. Danach hast du in der Regel ausreichend Schildkröten in der Gegend rumliegen (die werden nicht wieder aktiv, egal wie lange du sie rumliegen läßt). Daher musst du aus der ersten Welle unbedingt eine fokussieren und hier sollten die DD dann auch CDs nutzen.
Den Stampfer kann man meines Wissens gar nicht unterbrechen, weil das die Kampfmechanik ist, die im heroischen Modus relevant sein wird (dort verursacht sie 100% der max. HP eines Charakters und kann nur durch den neuen Effekt überlebt werden). Zumindest habe ich es am Mittwoch mehrfach versucht und es hat nie geklappt, das Teil zu unterbrechen...
 

Veshrae

Dungeon-Boss
Mitglied seit
17.09.2012
Beiträge
610
Reaktionspunkte
30
Unterbrechen geht, du musst nur wirklich fix sein (2s Casttime, Flugzeit, etc.)
 

Virikas

Welt-Boss
Mitglied seit
21.07.2008
Beiträge
2.689
Reaktionspunkte
144
Kommentare
32
Buffs erhalten
18
Den Stampfer kann man meines Wissens gar nicht unterbrechen

Zumindest auf NH ist der kickbar, erfordert aber einen Diszi der das macht. Der kennt ja "vorhersehendes Verhalten" schon vom Heilen
Im Ernst: Wenn die Kröte auf der Hälfte des Raums liegt, muss sie ungefähr mit Castbeginn getreten werden.
Machbar, aber nicht sicher machbar. Geklappt hats gestern 1-2 Mal, wobei das nach dem -recht überraschend schnellen- Council Kill nicht so richtig ernsthafte Tries waren.
 
TE
TE
Keashaa

Keashaa

Welt-Boss
Mitglied seit
06.12.2012
Beiträge
1.103
Reaktionspunkte
100
Kommentare
21
Buffs erhalten
16
Wir haben das Stampfen versucht zu unterbrechen, aber so richtig geklappt hat es nicht. Ist jetzt aber auch nicht so wild, denn abgesehen von dem Stampfen bekommt der Raid kaum Schaden, und so haben die Heiler auch mal was zu tun (ich habe ja schon die Schildkröten gekickt, damit sich unser Raid auf die DPS konzentrieren konnte, denn Heilung ist nicht das Problem).
Wie ich im anderen Thread schon schrieb, ich fand Tortos nach Horridon und dem Rat ziemlich einfach. Definitiv der einfachste Kampf nach Jin'Rokh.
 

Virikas

Welt-Boss
Mitglied seit
21.07.2008
Beiträge
2.689
Reaktionspunkte
144
Kommentare
32
Buffs erhalten
18
Das seh ich im 25er zumindest ein wenig anders.
Der Platz ist krass begrenzt, dass du entweder permanent am Rennen bist wegen den Steinschlägen oder permanent von den Schildkröten gekickt wirst oder beides.
Wenn dann noch Melees dazu kommen, die der ersten Kröte hinterherrennen kommst zu nix mehr.

Dazu kam, dass nicht jeder Steinschlag optisch angekündigt wird. Bin da einmal umgefallen an nem Steinschlag, obwohl selbst im Fraps Mitschnitt, wenn man weiss wo man drauf achten muss kein blauer Kreis zu sehen war. Neben mir fiel auf einmal ein Schamane um, obwohl kein Stein und kein Kreis zu sehen war (laut log auch am Stein).

Klingt nu schlimmer als es ist, aber so ganz ohne Anspruch ist der auch wieder nicht.
 

Lordherb

Quest-Mob
Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
Also wenn leute durch steinschlag sterben kann es daran liegen, das nicht man weiter als 5m vom kreis stand.. Weil man darf nicht einfach nur aus den kreis laufen sondern weiter als 5m , da man sonst trozdem 75k schaden bekommt, was bei 3 oder mehr kreisen übereinander dann trotzdem zum tode führt. Zudem ist es hilfreich einen Jäger eisfallen unter den boss zu werfen da dann die Schildkröten verlangsamt werden. Zusätzlich sollte ein hexer flu h der Erschöpfung skillen und mit glyphe verbessern so werden die Schildkrötemn um 70% geslowt. Wenn man dann noch mit target assit makro arbeitet welches alle die Schildkröte ins target nimmt vom hexer so wird eine komplett gefokust .
 

Lordherb

Quest-Mob
Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
Ps. Meeles sollten azf dem boss bleiben oder wenn mit flä
chenschaden die Fledermäuse machen. Duese kann man später auch nochit Schildkrötn beschissen da man irgendwann genug davon hat
 

Lordherb

Quest-Mob
Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
Meine frage ist wann zündet man bei tortos das ht. Wir machen es meist zum anfang da hier noch alle nuken können. Leider hat es aber bis jetzt noch nicht gereicht beste war 5% wipe . Und ab wann ignoriert man die kleinen Kröten und macht nzr noch den boss.
 
TE
TE
Keashaa

Keashaa

Welt-Boss
Mitglied seit
06.12.2012
Beiträge
1.103
Reaktionspunkte
100
Kommentare
21
Buffs erhalten
16
Meine frage ist wann zündet man bei tortos das ht. Wir machen es meist zum anfang da hier noch alle nuken können. Leider hat es aber bis jetzt noch nicht gereicht beste war 5% wipe . Und ab wann ignoriert man die kleinen Kröten und macht nzr noch den boss.

Ich würde Heldentum bei Tortos erst bei 15% oder 20% zünden. Ab 15% erhöht sich die Frequenz, in der der Boss die kleinen Schildkröten herbeiruft, in einem so hohen Maß, dass der Platz schnell ausgeht. Da der Kampf nun wirklich kein DPS-Rennen ist, ist Heldentum zum Start des Kampfes einfach nur verschwendet.
 

Veshrae

Dungeon-Boss
Mitglied seit
17.09.2012
Beiträge
610
Reaktionspunkte
30
Wenn du zu wenig Range DDs dabei hast, macht es Sinn hero am Anfang zu ziehen, damit man die eine Schildkröte schneller "gefokust" hat.
Aber ja, macht in meinen Augen auch wenig Sinn (haben es selber so gemacht).

1/13 hc, aber waren argh langsam beim ersten Boss.
 

schenkbael

Rare-Mob
Mitglied seit
05.01.2009
Beiträge
152
Reaktionspunkte
6
Kommentare
89
Buffs erhalten
17
Council of Elders:
Taktik mit "Zieh alles zusammen" und ignoriere Blessed Loa Spirit funktioniert sehr gut
War für uns die richtige Taktik im 10er. Hätten den anders glaub ich nicht so schnell gelegt...
Hat unsere Raid DPS um ca. 200k erhöht
Am Mo oder Di dann Tortos und hoffentlich Megaera

Gibts bei der Schlange ne empfehlenswerte Reihenfolge?
 
TE
TE
Keashaa

Keashaa

Welt-Boss
Mitglied seit
06.12.2012
Beiträge
1.103
Reaktionspunkte
100
Kommentare
21
Buffs erhalten
16
Das hängt stark vom eigenen Raid ab.

Hast du gute Heiler und willst wenig laufen? Dann grün > rot > grün > rot > grün > rot
Tun sich die Heiler schwer, aber die DPS ist gut? Dann blau > rot > grün > rot > blau > grün
 

Virikas

Welt-Boss
Mitglied seit
21.07.2008
Beiträge
2.689
Reaktionspunkte
144
Kommentare
32
Buffs erhalten
18
Im 25er find ich übrigens "grün vermeiden" deutlich angenehmer, weil das Zeugs auch bei Abstand halten doch ganz gut Schaden macht und zudem DPS verhindert, wenns mal wieder mitten in die Melees klatschen möchte.

Machen daher blau --> rot --> blau --> rot --> grün --> blau --> rot --> grün

So müssen gen Ende zwar immer 2 parallel laufen, aber das ist im 25er immer noch deutlich angenehmer, als wenn der gesamte Raid kurz vom Toben nochmal auf 50% droppt
 

Grenia

Quest-Mob
Mitglied seit
07.11.2012
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
Mal eine Frage an die Progess raider unter euch

Welchen HC sollte man am Besten als zweiten angehen (im 25er)?
Jinrok liegt schon im Dreck. Die Frage hierfür kam auf, da viele Gilden sich derzeit an Horridon sehr schwer tun und wir uns nicht sicher sind ob unsere DPS für diesen Bosskampf reichen wird. Zusätzlich war es in den alten Raids immer so, das die Reihenfolge nicht unbedingt die einfachste Kill Reihenfolge abbildet.

Vielleicht habt ihr schon ein wenig Erfahrungen sammeln können.

LG Grenia
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Keashaa

Keashaa

Welt-Boss
Mitglied seit
06.12.2012
Beiträge
1.103
Reaktionspunkte
100
Kommentare
21
Buffs erhalten
16
http://www.wowprogress.com/rating.tier15_25
-> sieht recht deutlich noch Horridon aus
 

Grenia

Quest-Mob
Mitglied seit
07.11.2012
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
http://www.wowprogress.com/rating.tier15_25
-> sieht recht deutlich noch Horridon aus

Ja okay das Wow Progress das sagt war mir schon bewusst. Aber wir überlegen halt ob Tortos nicht vom Prinzip leichter sein müsste bzw. nicht so DPS lastig. Aber trotzdem danke dir
 
Oben Unten