USB-port Probleme

Alondres

Quest-Mob
Mitglied seit
24.04.2009
Beiträge
46
Reaktionspunkte
0
Kommentare
23
Buffs erhalten
49
Grüß Gott,
ich habe folgendes Problem:
An meinem Standrechner befinden sich insgesamt 8 USB Ports (zwei davon 3.0),
leider reseten diese Ports nach circa 5-10 min das darin angeschlossene Gerät und
bauen die Verbindung automatisch nicht wieder auf.
Das heißt, dass ich manuell jedes mal das USB-Gerät rausnehmen und wieder einstecken
muss, damit der Computer es erneut erkennt.

Treiber sind alle auf dem neusten Stand.
An der Energie-Versorgung sollte es nicht liegen, da es vorwiegend ein Internet-Surf-Stick ist.
Dieser sollte die Energiebereitstellung eines Rechners nicht überstrapazieren. Das Problem
tritt allerdings auch bei meiner 500GB Externen Festplatte auf, wo ich es eher verstehen könnte.
Es sind dauerhaft allerdings nur USB-Wireless Tastatur, eine R.A.T Maus mit USB-Kabel, 2 USB-Sticks,
sowie ein Drucker mit externer Energieversorgung angeschlossen.

Gibt es eine Möglichkeit die Ports manuell komplett zu rebooten? Vielleicht ist ein schadhafter Treiber das Problem.

Vielen Dank für eure Antworten,
Alondres
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
Vermutlich nicht dein Problem, aber Windows 8.1 hat die Unart die USB Sachen in einen Energiesparmodus zu setzen was seltsame folgen haben kann.
 
TE
TE
Alondres

Alondres

Quest-Mob
Mitglied seit
24.04.2009
Beiträge
46
Reaktionspunkte
0
Kommentare
23
Buffs erhalten
49
Danke für den Vorschlag.
Habe es in den Energiesparoptionen mal deaktiviert, scheint aber nicht das Problem gewesen zu sein.
(Anm.: Vielleicht weil ich Win7 64x habe)

Das die Software des Internetsticks auf 32 Bit ausgelegt ist kann es das sein?

Mit freundlichen Grüßen
 
O

Ogil

Guest
Tritt das Problem denn nur im Zusammenhang mit dem Internet-Stick auf? In Deinem Eroeffnungspost klang das so als waeren alle USB-Geraete betroffen?
 
Oben Unten