Vorhersagen für das Jahr 2015

Micro_Cuts

Welt-Boss
Mitglied seit
21.11.2010
Beiträge
1.097
Reaktionspunkte
63
Kommentare
3.756
Buffs erhalten
2.923
Wie denkt ihr wird sich der MMO Markt im Jahr 2015 entwickeln? Was sind eure Vorhersagen?
 
 
Ich glaube ...
Wildstar wird leider auf ein Free2Play Modell wechseln, dadurch jedoch viele neue Spieler gewinnen und auf einem ähnlichen Erfolgskurs laufen wie SWTOR
WoW wird spätestens Frühjahr/Sommer auf 6-7 Millionen Abonnenten fallen
Für Guild Wars 2 wird die erste Erweiterung angekündigt
Die Final Fantasy XIV Erweiterung wird dem MMO viele neue Spieler einbringen

ESO wird auf ein Free2Play oder Buy2Play Modell wechseln

EQ Next wird auf 2016 verschoben

SWTOR bekommt 1-2 neue Erweiterungen (inkl neues Minispiel)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
Ich glaube bei Archeage wird ein neuer Hack entdeckt.
 
  • Upvote
Reaktionen: ZAM

Elenenedh

Editorial / Brand Director
Teammitglied
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
429
Reaktionspunkte
17
Kommentare
2.551
Buffs erhalten
1.140
Ich glaube bei Archeage wird ein neuer Hack entdeckt.

 

Ich glaube du hast gewonnen :p
 
  • Upvote
Reaktionen: ZAM

ZAM

Teammitglied
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
14.185
Reaktionspunkte
611
Kommentare
9.421
Buffs erhalten
6.239
* Überraschende Ankündigung von einem neuen X-Wing  und Jedi Knight 4 durch Disney. 

* Prey 2 doch noch in Entwicklung

* Blizzard überrascht mit Fertigstellung von Warcraft Adventures und StarCraft: Ghost

* StarCraft Ghost doch nicht nur exklusiv auf Konsole

* Das echte Duke Nukem Forever wird released, Gearbox bekennt sich zu schlechtestem, verspäteten Aprilscherz 2011

 

:argh:

 

Jaja, ich weiß - das sind alles keine MMOs :P
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

kaepteniglo

Teammitglied
Mitglied seit
07.06.2007
Beiträge
7.729
Reaktionspunkte
323
Kommentare
1.121
Buffs erhalten
912
ZAM, man kann alles zu einem MMO verwursten, was du genannt hast :)
 

Egooz

Welt-Boss
Mitglied seit
02.04.2008
Beiträge
1.119
Reaktionspunkte
28
Kommentare
1.491
Buffs erhalten
1.395
2015...hm. Ich rechne nicht mit großen Veränderungen oder Ankündigungen, viel mehr werden einige kleine Projekte in den Mittelpunkt rücken (Albion usw.).

 

Bezüglich W* stimme ich Micro zu, das dürfte F2P oder Ende des Jahres ganz eingestampft werden.

Von ANet erwarte ich 2015 als Nachwehe des CC letztens eine Ankündigung 2016 eventuell etwas Großes anzukündigen.

EQ Next Beta Dezember 2015.

Square Enix wird mit FF XIV ARR weiterhin das produktivste MMOG-Studio bleiben, sowohl bei der Quantität als auch Qualität kann da kein anderes Studio mithalten.

Einige DLC für DC Universe Online.

Stabile Abozahlen bei WoW um die 7 Millionen dank der neuen Zahlungsmethoden und div. Crosspromos mit ihren anderen Spielen. 2 Contentpatches, kein Addon.

 

Ich erwarte erste zeig- und spielbare Demo von City of Titans und W40k Eternal Crusade. Die beiden Titel wären auch meine Highlights.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nexilein

Welt-Boss
Mitglied seit
07.09.2007
Beiträge
1.895
Reaktionspunkte
168
Kommentare
1.930
Buffs erhalten
1.637
Mit großen Überraschungen rechne ich auch nicht; wobei Überraschungen natürlich auch etwas sind, womit sich in der Regel sowieso nur schwer rechnen lässt :D

 

Am spannensten finde ich die Frage wie es mit TESO weitergehen wird; eine Abo-MMORPG kann ich mir auf der Konsole nach wie vor schlecht vorstellen, allerdings kann es für MS und Sony auch durchaus interessant sein ihre Online Abos zu pushen; da wird bestimmt fleißig verhandelt. Und da Skyrim vor allem auf den Konsolen eingeschlagen hat, werden Veränderungen bei TESO wahrscheinlich im Zuge des Konsolenrelease kommen.

 

Bei Wildstar bin ich skeptisch ob es sich so gut wie SWTOR entwicklen wird: Es hat keine Lizenz die zig Millionen Spieler anzieht, und die ersten Spielstunden sind auch nicht unbedingt die beste Werbung für das Spiel. Es freut mich zwar, dass Wildstar mittlerweile auf einem guten Weg zu sein scheint, aber im Grunde ist das ein Bruch mit dem ursprünglichen "Hardcore"-Fokus, den man auch erst einmal verkraften muss.

 

Ever Quest Next wird wahrscheinlich das große Thema für Ende 2015 sein. Ob dann die Beta startet oder vielleicht schon der Release stattfindet weiß ich nicht. Ich hoffe nur man wird nicht schon 6 Monate vorher mit News zu jeder noch so marginalen Trivialität bombardiert.
 
TE
TE
Micro_Cuts

Micro_Cuts

Welt-Boss
Mitglied seit
21.11.2010
Beiträge
1.097
Reaktionspunkte
63
Kommentare
3.756
Buffs erhalten
2.923
2015...hm. Ich rechne nicht mit großen Veränderungen oder Ankündigungen, viel mehr werden einige kleine Projekte in den Mittelpunkt rücken (Albion usw.).

 

Bezüglich W* stimme ich Micro zu, das dürfte F2P oder Ende des Jahres ganz eingestampft werden.

Von ANet erwarte ich 2015 als Nachwehe des CC letztens eine Ankündigung 2016 eventuell etwas Großes anzukündigen.

EQ Next Beta Dezember 2015.

Square Enix wird mit FF XIV ARR weiterhin das produktivste MMOG-Studio bleiben, sowohl bei der Quantität als auch Qualität kann da kein anderes Studio mithalten.

Einige DLC für DC Universe Online.

Stabile Abozahlen bei WoW um die 7 Millionen dank der neuen Zahlungsmethoden und div. Crosspromos mit ihren anderen Spielen. 2 Contentpatches, kein Addon.

 

Ich erwarte erste zeig- und spielbare Demo von City of Titans und W40k Eternal Crusade. Die beiden Titel wären auch meine Highlights.

 

Ich glaube nicht das Wildstar eingestampft wird. Es ist ein wirklich gutes MMO, tolles Design der Welt und so, bestes Kampfsystem, wunderschöne Dungeons ... In dem ganzen Ding steckt so viel Liebe. Und mit dem nächsten Patch wurden die größten Kritikpunkte beseitigt. Es wird natürlich schwer bereits enttäuschte Spieler zurück zu holen.
 

Sereegon

Quest-Mob
Mitglied seit
26.03.2013
Beiträge
29
Reaktionspunkte
6
Kommentare
315
Buffs erhalten
287
Ich gehe davon aus, dass SWTOR nächstes Jahr nur 1 Addon bekommt. Dieses wird vermutlich aber umfangreicher als RotHC/SoR werden und sinnvollerweise im Dezember erscheinen. Episode VII dürfte ein netter Werbefaktor sein ;-)
 

Wynn

Raid-Boss
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
6.196
Reaktionspunkte
289
Kommentare
2.836
Buffs erhalten
2.036
Wenn Teso Buy to play wird komm ich zurück ;)

 

Atm ist teso einfach nur ein elder scrolls mit coop wofür man monatlich zahlen darf ;)
 

Patiekrice

Welt-Boss
Mitglied seit
01.10.2008
Beiträge
2.162
Reaktionspunkte
283
Kommentare
169
Buffs erhalten
48
Wenn Teso Buy to play wird komm ich zurück ;)

 

Atm ist teso einfach nur ein elder scrolls mit coop wofür man monatlich zahlen darf ;)

 

 

...?!?!?!? wat

 

Du spielst es aktuell nicht, weil man monatlich zahlen muss - würdest aber wieder anfangen, wenn man wieder zum Spielen zahlen muss? HÄÄÄÄÄÄÄ
 

ZAM

Teammitglied
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
14.185
Reaktionspunkte
611
Kommentare
9.421
Buffs erhalten
6.239
 

 

...?!?!?!? wat

 

Du spielst es aktuell nicht, weil man monatlich zahlen muss - würdest aber wieder anfangen, wenn man wieder zum Spielen zahlen muss? HÄÄÄÄÄÄÄ

 

Buy to Play ist einmaliger Kauf, ohne weitere Kosten, also keine MMOs. Aber Wynns Beitrag klingt trotzdem etwas "trollig". ^^ MMORPGs mit den entsprechenden Entwicklungskosten in der Wunschvorstellung als Single-Player-Titel haben zu wollen .. .dann doch lieber auf ein echtes, neues TES-Spiel warten. :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Egooz

Welt-Boss
Mitglied seit
02.04.2008
Beiträge
1.119
Reaktionspunkte
28
Kommentare
1.491
Buffs erhalten
1.395
 

Ich glaube nicht das Wildstar eingestampft wird. Es ist ein wirklich gutes MMO, tolles Design der Welt und so, bestes Kampfsystem, wunderschöne Dungeons ... In dem ganzen Ding steckt so viel Liebe. Und mit dem nächsten Patch wurden die größten Kritikpunkte beseitigt. Es wird natürlich schwer bereits enttäuschte Spieler zurück zu holen.

 

Grundsätzlich finde ich W* auch cool und besser als so manch anderes MMOG auf dem Markt. Ich unterstelle aber einfach mal, dass die Masse -falls es sie überhaupt gab- das Spiel von vorn herein als Lückenfüller gesehen hat.

Spieler, die nur aufgrund der wegfallenden Grundgebühr zurück kommen, sind i.d.R. keine potentiellen Stammkunden. Denn wenn das Spiel überzeugen würde, hätten sie auch ihre 10-13€ im Monat dafür über. Es sind vielmehr Spieler, die etwas anfangen zu spielen weil es gratis ist und sie -aus welchen Gründen auch immer- keine Alternativen (im Leben) haben.

 

Ich bin mir nicht sicher, ob NCSoft da wirklich so lange fackelt. Gönnen tu ich dem Team von W* aber alles was gut ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
 

Buy to Play ist einmaliger Kauf, ohne weitere Kosten, also keine MMOs.

 

Guild Wars 2.
 

Wynn

Raid-Boss
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
6.196
Reaktionspunkte
289
Kommentare
2.836
Buffs erhalten
2.036
und the secret world 
 

Tonkra

Rare-Mob
Mitglied seit
04.03.2009
Beiträge
391
Reaktionspunkte
7
Kommentare
78
Buffs erhalten
21
Es wird in Final Fantasy 14 ein Triple Triad Card Game und ein Gold Saucer Casino ala Final Fantasy 7 geben ;)

Neben dem Ehebündnis und dem Gärtnern (Housing) steht nun "Rien ne va plus" an XD

(betrifft übrigens nicht die Expansion, kommt per Content Patch, neben neuen dungeons etc)

 

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=-_BLgeTVbdc[/youtube]

 

Sorry der musste sein :D aber.. epic :D :D :D fanboy service
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten