was bringt mehr: Rüstung/Ausdauer/Verteidigung/Ausweichen

Regulus@Dalvengyr

Quest-Mob
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Moin, ich bin grad 70 geworden und hab meine Deff Sachen so gut es geht beisammen.

Nun besteht ja die Möglichkeit, zB Rüstungssets (+40 Rüstung) anzubringen oder zB Ausdauer und andere Attribute auf die einzelnen Sachen zu Zaubern.

Was meint ihr, was generell besser ist: zB +40 Rüstung oder +8 Ausdauer ?

Oder Verteidigungswertung oder Ausweichwertung?

Ich will mir auf jeden Fall +150hp auf die Brustplatte machen lassen und Schild weiß ich noch nicht.


Eure Meinung hilft mir weiter, thx


Deff Tanks ftw !!!
 

Dalinga

Dungeon-Boss
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
799
Reaktionspunkte
0
Kommentare
28
Buffs erhalten
62
Ahh der kleine Zwerg hat die 70 erreicht, gratuliere. Wieder einen Tank mehr auf Dalvengyr
wink.gif


Die Rüstungssets (+40 Rüstung) bitte tu dir selber den Gefallen und lass sie weg, die Damagereduktion ist eh lächerlich.

Wenn du dich richtig vorbereiten willst für Raids wie Karazhan oder heroische Instanzen, sind Verzauberungen, Edelsteine, Rüstungssets und Rufenchants praktisch pflicht, zumindest erleichtern sie es dir und deinen Heilern ungemein.

Kopf: Rufenchant von den Hütern der Zeit (kostet 90g)
Schultern: Rufenchant von den Aldor/Sehern
Brust: Verzauberung (wie 150 Leben z.B.)
Armschienen: Verzauberung z.B. Ausdauer
Handschuhe: Verzauberung oder Rüstungsset mit +8 Ausdauer
Gürtel: gibts da was ?
Hose: Rüstungsset mit 30 Ausdauer und 10 Beweglichkeit
Schuhe: Verzauberung oder Rüstungsset mit +8 Ausdauer
Waffe: Verzauberung mit +15 Beweglichkeit finde ich persönlich sehr gut
Schild: VErzauberung mit +18 Ausdauer

Das sind die Verzauberungen/Rüstungssets/Rufenchants die ich persönlich am besten finde, wobei ich bei den ganz teuren Verzauberungen auch überlege ob ich das Item lange genug trage das es sich lohnt oder doch lieber eine Stufe billiger nehme.

Jetzt hat das Leveln aufgehört, jetzt fängt das farmen an
wink.gif
 
TE
TE
R

Regulus@Dalvengyr

Quest-Mob
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Ahh der kleine Zwerg hat die 70 erreicht, gratuliere. Wieder einen Tank mehr auf Dalvengyr
wink.gif


Die Rüstungssets (+40 Rüstung) bitte tu dir selber den Gefallen und lass sie weg, die Damagereduktion ist eh lächerlich.

Wenn du dich richtig vorbereiten willst für Raids wie Karazhan oder heroische Instanzen, sind Verzauberungen, Edelsteine, Rüstungssets und Rufenchants praktisch pflicht, zumindest erleichtern sie es dir und deinen Heilern ungemein.

Kopf: Rufenchant von den Hütern der Zeit (kostet 90g)
Schultern: Rufenchant von den Aldor/Sehern
Brust: Verzauberung (wie 150 Leben z.B.)
Armschienen: Verzauberung z.B. Ausdauer
Handschuhe: Verzauberung oder Rüstungsset mit +8 Ausdauer
Gürtel: gibts da was ?
Hose: Rüstungsset mit 30 Ausdauer und 10 Beweglichkeit
Schuhe: Verzauberung oder Rüstungsset mit +8 Ausdauer
Waffe: Verzauberung mit +15 Beweglichkeit finde ich persönlich sehr gut
Schild: VErzauberung mit +18 Ausdauer

Das sind die Verzauberungen/Rüstungssets/Rufenchants die ich persönlich am besten finde, wobei ich bei den ganz teuren Verzauberungen auch überlege ob ich das Item lange genug trage das es sich lohnt oder doch lieber eine Stufe billiger nehme.

Jetzt hat das Leveln aufgehört, jetzt fängt das farmen an
wink.gif


Hallo Dalinga, wie immer sehr gute tipps von dir danke
smile.gif


"Schultern: Rufenchant von den Aldor/Sehern" hab ich schon, ist ne feine sache
smile.gif
)

ja stimmt, das farmen beginnt, ich will unbedingt diesen +4000 Schild von den Sha'tar...farmen hat begonnen
biggrin.gif


PS: Hose:" Rüstungsset mit 30 Ausdauer und 10 Beweglichkeit" was soll das sein ?
 

Legolin

NPC
Mitglied seit
07.03.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Buffs erhalten
7
Vor allem Ausgewogen sollte die Verteilung meiner Ansicht nach sein mit nem Schwerpunkt auf Trefferpunkte und allem, was irgendwie die Verteidigung erhöht (+Verteidigung, +Blockwertung, +Parieren, +Ausweichen, +Blockchance, +Rüstfaktor in etwa in der Reihenfolge).

Bringt dir schließlich ned viel, ewig viel Ausdauer zu haben und trotzdem sauber eine vorn Latz geknallt zu bekommen, zieht nur Heilaggro....

Gruß
Beretar
 

Dalinga

Dungeon-Boss
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
799
Reaktionspunkte
0
Kommentare
28
Buffs erhalten
62
Vor allem Ausgewogen sollte die Verteilung meiner Ansicht nach sein mit nem Schwerpunkt auf Trefferpunkte und allem, was irgendwie die Verteidigung erhöht (+Verteidigung, +Blockwertung, +Parieren, +Ausweichen, +Blockchance, +Rüstfaktor in etwa in der Reihenfolge).

Bringt dir schließlich ned viel, ewig viel Ausdauer zu haben und trotzdem sauber eine vorn Latz geknallt zu bekommen, zieht nur Heilaggro....

Gruß
Beretar

Ausweichen/Parrieren sind die wichtigsten Attribute für einen Tank. Jedes erfolgreiche Ausweichen, jedes parrieren bringt NULL Schaden an einem selber, somit keine Heilaggro, somit einen weiterhin vollen Lebensbalken.

Ausdauer sorgt dafür dass man Schläge die dann doch durchkommen leichter wegsteckt, eine größere Reserve hat.

Blocken sorgt dafür dass ein Teil des Schadens durch das Schild abgefangen wird, dies macht aber in Raidinstanzen oft deutlich unter 10 % des erhaltenen Schadens aus. Der große Vorteil von Blocken, ein geblockter Schlag kann nicht crushen (150% des Normalschaden)

Rüstung reduziert den erhaltenen körperlichen Schaden, allerdings sind die Damagereduzierungen im höheren Bereich sehr gering, für 500 mehr Rüstung bekommst du dann vieleicht nur 0,5 % weniger Schaden ab. Magieschaden wird überhaupt nicht durch die Rüstung verringert sondern nur durch Resistenzen.

Meiner Meinung nach die wichtigsten Attribute für einen DefTank:

Ausweichen/Parrieren
Ausdauer (eine gewisse Grund HP muss vorhanden sein)
Blockwertung/Blockhöhe
Rüstung

Der Wert Verteidigung verringert die Chance des Gegners dich zu critten, zugelich erhöht er die Ausweichen/Parrieren/Block Werte leicht. Das Cap für Verteidigung liegt meines Wissens bei 490 ab dem Wert kann dich kein Mob mehr critten. Werte darüber verbessern aber weiterhin Ausweichen/Parrieren/Blocken

Es kommt auf das Feingefühl an zu entscheiden wie hoch die Abstriche der einzelnen Werte im Zugewinn anderer Werte sein dürfen um ein Item auszutauschen, später findet man kaum noch Items die einen überall verbessern die Entscheidungen sind manchmal nicht leicht.
 

Grundchen

NPC
Mitglied seit
31.03.2006
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Kommentare
56
Ich kann den Beiträgen im großen und ganzen zustimmen, allerdings wird mir der Rüstungswert als zu unbedeutend dargestellt. Das liegt vielleicht daran, dass vor BC den Kriegern die Rüstung immer am leichtesten zugänglich war und man den Schwerpunkt der Suche auf Ausdauer und vor allem +def Items legen musste.
In BC sieht es meiner Meinung nach etwas anders aus, mein HP-Wert ist mit dem der Rüstung fast gleich, ehedem war das Verhältnis ca. 10:8 für die Rüstung. Sicher muss man Stamina haben um die schweren Schläge der Bossmobs schlucken zu können, allerdings muss das auch alles wieder geheilt werden und da ist dann weniger (Schaden) doch mehr. Also wird gerade in langen Bossfights Rüstung zu einem wichtigen Faktor, 2.000 mehr oder weniger Rüstung kann im Nahkampfschaden lastigen Kampf gegen z.B. Raufgar der siegbringende unterschied sein.
+ oder - 40 Rüstung ist da sicher nicht entscheidend, ich habe auch die Grollbalgrüstung immo auf meiner Beinplatte.
 

Dalinga

Dungeon-Boss
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
799
Reaktionspunkte
0
Kommentare
28
Buffs erhalten
62
Sicher ist 2k Rüstung mehr eine gute dmg Reduktion, allerdings sind die Atribute dodge/parry wichtiger bzw. heilsparender. Btw. 2.000 Rüstung mehr holst du dir nicht irgendwie mal so, die meisten Tanks pendeln sich bei etwas über 12k Rüstung ein.

Mit der Taschenuhr von Moroes, die ich gestern endlich bekommen habe, liegt dodge/parry ungebufft bei über 40 % voll buffed müsste ich fast 45 % erreichen, dazu 25 % Blockrate. Mit Schildblock ist da ein Chrushing von Raufgar schon viel seltener und dann ist es fast egal wenn er mit 12k zuschlägt oder mit 11,5k.
 

felswand

Rare-Mob
Mitglied seit
06.03.2007
Beiträge
114
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
Buffs erhalten
6
Mit der Taschenuhr von Moroes, die ich gestern endlich bekommen habe, liegt dodge/parry ungebufft bei über 40 % voll buffed müsste ich fast 45 % erreichen, dazu 25 % Blockrate.

Lol @ dalinga equip posten bitte die 40% ausweichen will ich sehn !

ok hab dich auch so bei buffed gefunden du hast so wie ichs sehe 37 ausweichwertung mehr wie ich
nun komme ich auf 20% ausweichen und du willst mit 37+ mehr auf über 40% ausweichen kommen o0
0o ?? lol

nochma edit : mit aktiver taschen uhr hm jo ok ich halt mal mein mowl ^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dalinga

Dungeon-Boss
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
799
Reaktionspunkte
0
Kommentare
28
Buffs erhalten
62
dodge/parry = >40 %

bedeutet dodge+parry = > 40 %

Eigentlich verständlich, da man Einzelwerte von 40 % wohl nicht erreichen kann.

Btw. mit aktivierter Uhr lag der Wert ausweichen glaub ich bei >37 %

Sorry wenn ich mich missverständlich ausgedrückt habe
wink.gif


Achso ich hab noch herausgefunden dass das Cap für Verteidigung bei 525 liegt, höher geht nicht allerdings hat man Items an die in der Summe über 525 liegen erhöhen sich zwar noch die dodge/parry Werte, nicht aber die Verteidigungswerte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten