Wie fühlt es sich an wenn...?

Garrawen

Quest-Mob
Mitglied seit
11.05.2008
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
Kommentare
9
Tach Leut.

In einer ruhigen Stunde kam mir so die Frage in den Sinn wie sich wohl die verschiedenen Aktionen und Angriffe, die man so im täglichen WoW-Leben seinen Gegnern um die Ohren wirft, anfühlen. Gerade im Bezug auf die verschiedenen Schadensarten eine, wie ich finde, sehr interessante Frage.

Beispiel:
Ein Magier wirkt einen Zauber der dem Gegner Feuerschaden zu fügt. Es ist wohl klar das dem Gegner vermutlich recht heiß werden dürfte^^

Aber wie fühlt sich wohl Schattenschaden oder Arkanschaden an? Oder was geschieht bei Buffs wie „Mal der Wildnis“ mit dem Ziel?

Stellt euch einfach mal vor es wäre kein Spiel sondern echt^^ Zeit zum philosophieren.

Freu mich auf eure Ideen
 

Kalie

NPC
Mitglied seit
03.02.2007
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
Buffs erhalten
1
Lass dir im dunklen eins mit der Bratpfanne überbraten => Schattenschaden
In die Steckdose fassen => Arkanschaden

So stelle ich mir das mal vor
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Arkoras

Welt-Boss
Mitglied seit
21.08.2007
Beiträge
2.010
Reaktionspunkte
4
Kommentare
225
Tach Leut.

In einer ruhigen Stunde kam mir so die Frage in den Sinn wie sich wohl die verschiedenen Aktionen und Angriffe, die man so im täglichen WoW-Leben seinen Gegnern um die Ohren wirft, anfühlen. Gerade im Bezug auf die verschiedenen Schadensarten eine, wie ich finde, sehr interessante Frage.

Beispiel:
Ein Magier wirkt einen Zauber der dem Gegner Feuerschaden zu fügt. Es ist wohl klar das dem Gegner vermutlich recht heiß werden dürfte^^

Aber wie fühlt sich wohl Schattenschaden oder Arkanschaden an? Oder was geschieht bei Buffs wie „Mal der Wildnis“ mit dem Ziel?

Stellt euch einfach mal vor es wäre kein Spiel sondern echt^^ Zeit zum philosophieren.

Freu mich auf eure Ideen

Du hast vielleicht Sorgen...

btw steckdosen verursachen Naturschaden!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ChevesieLane

Rare-Mob
Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
186
Reaktionspunkte
0
Kommentare
17
Buffs erhalten
5
also schattenschaden könnte ich mir als beklemmendes gefühl vorstellen und es wir immer klamer und klammer bis man dann stirbt^^
 

Arkoras

Welt-Boss
Mitglied seit
21.08.2007
Beiträge
2.010
Reaktionspunkte
4
Kommentare
225
Man kann sowas gar nicht vergleichen, denn würde man im RL einen Feuerball rübergebraten bekommen würde man einfach quahlvoll verbrennen...
 

youngceaser

Welt-Boss
Mitglied seit
03.10.2007
Beiträge
1.665
Reaktionspunkte
0
Kommentare
188
bist du ein psycho oder so willst du deine opfer nicht immer mit feuerscahden quälen was geht den mit dir ab
 

Siilverberg

Rare-Mob
Mitglied seit
10.10.2007
Beiträge
272
Reaktionspunkte
0
Kommentare
40
Das mal des Jägers musst du dir wie ein Riesiges Reklameschild vorstellen auf dem Kick me steht
 

ChrisM1988

Rare-Mob
Mitglied seit
15.10.2007
Beiträge
167
Reaktionspunkte
0
Kommentare
66
Buffs erhalten
124
Tach Leut.

In einer ruhigen Stunde kam mir so die Frage in den Sinn wie sich wohl die verschiedenen Aktionen und Angriffe, die man so im täglichen WoW-Leben seinen Gegnern um die Ohren wirft, anfühlen. Gerade im Bezug auf die verschiedenen Schadensarten eine, wie ich finde, sehr interessante Frage.

Beispiel:
Ein Magier wirkt einen Zauber der dem Gegner Feuerschaden zu fügt. Es ist wohl klar das dem Gegner vermutlich recht heiß werden dürfte^^

Aber wie fühlt sich wohl Schattenschaden oder Arkanschaden an? Oder was geschieht bei Buffs wie „Mal der Wildnis“ mit dem Ziel?

Stellt euch einfach mal vor es wäre kein Spiel sondern echt^^ Zeit zum philosophieren.

Freu mich auf eure Ideen

Also ich denk mir das so :

Feuerschaden : Muss man nich erklärn jeder weis wie sich das anfühlt wenn man sich verbrennt (nur wär das Gefühl im falle eines Feuerballs n BISCHEN stäker
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
)

Eisschaden : Pack dir n paar Eiswürfel und wart ab bis dus nimmer aushällst dann haste ne Idee

Naturschaden : Schon was schwieriger aber ich denke ma das tut einfach weh
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Schattenschaden : Auch extrem schwer zu erklären aber ich schätze mal das tut auch weh aber nur auf ne andere Art und Weise vlt als ob es dich innerlich zerreist) (Wie wärs mit Sodbrennen + Blähungen + Verstopfung + Durchfall [Ja das geht
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
] + Zwangsernährung mit Bohnen aller Art = Schattenschaden
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Der Rest wird warscheinlich ähnlich sein aber das iss mir nu zu doof das alles tippen zu müssen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


p.S. First ?

Tante Edith kam grad splitternackich ins Zimmer gestürmt und rief die gazne zeit "FAILED !!!!!11EinsEinsElf" Wüsst ma gerne was die heut genommen hat
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kronas

Raid-Boss
Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge
7.341
Reaktionspunkte
162
Kommentare
117
naturschaden ist wenn ein baum auf dich fällt
schattenschaden ist wenn du im dunklen gegen ne wand läufst
feuerschaden ist wenn du dich in eine gasexplosion stellst
eisschaden ist wenn du den kühlschrank offen ist und dann wegfährst und nach ein paar stunden wiederkommst
heiligschaden ist wenn dir eine glühbirne auf den kopf fällt
arkanschaden ist wenn du flüssigen stickstoff trinkst
 

KinayFeelwood

Rare-Mob
Mitglied seit
05.04.2007
Beiträge
278
Reaktionspunkte
0
Kommentare
189
hmm... diese frage is gut muss ich zugeben... unter schattenschaden würd ich mir etwaws böses einnehmendes aber gleichzeitig tötendes vorstellen... und unter arkan.... das is schwer kommt auf die art an... aus arkanem kannste nen hammer oder kettensäge machen theoretisch also... variabel^^ was MdW angeht halt das Gefühl der Natur... Heiligschaden is aba schwer... ^^
 

Randy Orton

Rare-Mob
Mitglied seit
19.04.2008
Beiträge
158
Reaktionspunkte
1
Kommentare
23
schattenschade hmm..ich denke es wird einem immer dunkler und kälter ums herz...bis man dann schließlich verrückt wird und stirbt...
die kriegerattacken kann man sich ja vorstellen..verwunden einfach waffe rein raus, kniesehne nen stich/schlag mit der waffe aufs knie usw...

naja einfach mal nachdenken dann kann mans sich selbst beantworten
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Oben Unten