World of Warcraft als Treffpunkt für Terroristen?

Eure Meinung dazu

  • Ja das könnte doch möglich sein

    Stimmen: 0 0,0%
  • Naja eher unwahrsceinlich

    Stimmen: 0 0,0%
  • ROFL

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0

Nekses

Rare-Mob
Mitglied seit
21.08.2008
Beiträge
117
Reaktionspunkte
0
Kommentare
25
normalerweise surfe ich nicht auf difusen Seiten wie wowszene.de, aber da mein Beta Account nit funzt vertreibe ihc mir halt ein bisschen Zeit.
Nun ja dort ist diese News erschienen, ich weis nicht, ob es nicht vllt schon so einen Thread gibt, aber ich poste das hier einfach mal:
Folgende News ist erschienen:
World of Warcraft als Treffpunkt für Terroristen?

Dr. Dwight Tovas von der Nationalen Sicherheit glaubt zumindest, das Terroristen den Chat in World of Warcraft benutzen könnten, um Terroranschläge zu planen.

In seinem Szenario sagte er : " 2 Spieler unterhalten sich über einen Raid auf "White Keep" in den "Stonetalon Mountains". Hauptziel ist es dort einen "Dragon Fire" Spruch zu wirken und einen Schatz von "110 Gold und 234 Silber" zu erbeuten. "Niemand mehr wird tanzen nachdem dieser Spruch gewirkt worden ist".
Das Szenario (rein fiktiv!) hieße übersetzt das ein Angriff mit unkonventionellen Waffen auf das weiße Haus (White Keep) ausgeführt wird, wobei die 110 und 234 Goldangaben als Koordinaten für die Karte von Washington gemeint sind.

Die US-Geheimdienste arbeiten bereits daran, mit einer perfekten Software die verdächtiges Verhalten aufspürt, Chats von MMO's besser zu überwachen.

Es gibt aber auch skeptische Stimmen.
Klar könnten Terroristen sich zum absprechen, World of Warcraft oder Second Life benutzen, aber das sind nur ein paar Möglichkeiten von vielen und somit auch kein schlüssiges Argument noch stärker zu überwachen.
QUELLE: Shacknews

Nun ja ich halte das für völligen Schmarn
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
, aber wie ist eure Meinung dazu?
 

Lisutari

Welt-Boss
Mitglied seit
28.07.2008
Beiträge
2.923
Reaktionspunkte
1
Kommentare
248
Buffs erhalten
185
Und wieso treffen sich die terroristen nicht in irgendeinem Billighotel? Ist doch viel einfacher
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

lilzype

Quest-Mob
Mitglied seit
06.01.2007
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
Kommentare
20
Buffs erhalten
39
Völliger Schwachsinn.
Da könnten sie lieber kostenlose Chatprogramme wie ICQ,MSN oder SKYPE etc. benutzen . Deswegen extra einen WoW-Account zu erstellen halte ich für totalen Blödsinn =D.
 

sucki89

Quest-Mob
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
87
Reaktionspunkte
1
Kommentare
2
Buffs erhalten
3
Halte ich für lächerlich... Es gibt genug Möglichkeiten im Internet, sich zu unterhalten.
Warum sollte man sich dafür ein Spiel mit monatlichen Kosten anschaffen??

Versteh diese Hysterie allgemein ned ganz. Das is schon ne ziemliche Paranoia find ich...

dabei muss ich wieder an C.E.R.N. denken, aber das is ein anderes thema^^


oder denkt ihr, dass wissenschaftler WoW nutzen um virtuelle schwarze löcher zu produzieren, die uns alle aufsaugen?
 

Hugo2000

Dungeon-Boss
Mitglied seit
15.09.2007
Beiträge
574
Reaktionspunkte
11
Kommentare
211
Also warum denn nicht ? Das wäre doch mal was neues und ein Perfekter Ort um sich zu treffen für die xD !
 
S

Scrätcher

Guest
Genau! Warum sollten sich Terroristen auch in irgend nem Textchat treffen wenn sie sich doch auch bei Blizzard mit nem Account anmelden können, monatliche Gebühren zahlen und nach Planung des Anschlags gleich noch schnell ne HeroIni durchziehen können?

Das ist sowas von peinlich! Ich glaube die Amis suchen nur nen Grund warum sie aufs Blizzards Servern alle Gespräche mitschneiden dürfen!

Oder glaubt ihr das sie Heiler und DDs aus den Raids rekrutieren? *lol*

Helft uns den Kapitalismus lahm zu legen! Als erstes legen wir die Server von Blizzard lahm! Und alle Orks schrein "jaaaaaah"

Das ist so paradox! Aber gut! Amis muß man nicht verstehen mit denen muß man höchstens leben.....
 

Ohrensammler

Raid-Boss
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
7.245
Reaktionspunkte
317
Kommentare
70
Buffs erhalten
176
@ HadDschi

der Greif ist gelandet, das Elemtarsprengpulver welches ich dir besorgen soll ist angekommen.
Da können wir morgen in diese Spezialinstanz White Temple gehen.
Der Enboss soll ein Busch sein.

Haltet euch für den Raid bereits morgen um 09:18 GMT

Dein LinBaden



ähh ach ja und @TE....völliger Unsinn sowas, an den Haaren herbeigezogen, einfach ignorieren!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tiandre

Quest-Mob
Mitglied seit
31.05.2008
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
Absoluter Schwachsinn^^

Und was is bitte auffälliges Verhalten im Chat?
Im Handelschannel postet jemand: "Suche Kara Gruppe für schnellen Markenrun". Daraufhin wird sofort die Polizei alarmiert. Sie finden die IP-Adresse des posters und wissen sofort wer er ist und wo er wohnt. Einige Minuten später: das Haus des "Terroristen" ist von einem SWAT-Team umstellt und ein Lautsprecher dröhnt:"Kommen sie mit erhobenen Händen heraus, und es wird ihnen nichts geschehen!"

Also ich suche nichtmehr auffällig nach "Gruppen für Inis"^^ Ich bin doch ned blöd
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


lol
 

Blecz

NPC
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Naja, daran sieht man zumindest mal wie groß die angst vor terrorangriffen ist....
Und je mehr sie versuchen desto mehr zeigen se eig nur wie wenig se doch erreichen können, also eigendlich ein kreislauf der uns armen gamern iwann das unüberwachte gamen unmöglich macht...
ouh tiefgründig
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


aba um zum Thema zurückzukommen
ROFL?

kla terror in WoW
(EY DU!!! Gib mir das erz oda ich jag des ganze Brachland hoch!!!!)

ja ne is klar

mfg
 

Camô

Welt-Boss
Mitglied seit
28.05.2008
Beiträge
1.698
Reaktionspunkte
6
Kommentare
52
Buffs erhalten
32
Hehe - der war gut
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
(wenn er gewollt war)

@ TE: Was soll man machen, sollte diese Argumentation die Politiker im Weißen Haus erreichen, werden sie das schon irgendwie durchsetzen können, dass TS abgehört werden kann. Korrigiert mich wenn ich mich irre, aber gibt es nicht in Amerika bestimmte "Signalwörter", die, wenn am Telefon ausgesprochen, die CIA oder sonst eine Institution alarmiert?
Ich stells mir aber im TS sehr witzig vor, wie oft fallen denn diese Schlüsselbegriffe in einem Raid
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Ohrensammler

Raid-Boss
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
7.245
Reaktionspunkte
317
Kommentare
70
Buffs erhalten
176
Was glaubt ihr Idealisten dann wozu Old-Ironforge da ist ??
Das is nix weiter als ein gigantischen Sprengstofflager und Blizz hängt da voll mit drin.
 
Oben Unten