Ausführliche Kritik an WoW

Annovella

Welt-Boss
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
2.390
Reaktionspunkte
175
Kommentare
4.587
Buffs erhalten
1.797
Ich hoffe, dies auch gebührend zum Ausdruck gebracht zu haben, ohne einen Anschein von "mimimi wow is kacke !!!11elf" zu erwecken, denn das liegt mir fern.
Genau da liegt aber das Problem. Die meisten Menschen denken, man "mimimit" rum, sobald man Kritik äußert. So sind die meisten Menschen im Internet nun einmal. Dein Beitrag war aber gut.
 
Mitglied seit
11.07.2014
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
EDIT...

wollte hier eigentlich nen Ultrabeitrag schreiben, aber hab mich dann umentschieden.

Fakt ist: Die Spielerzahlen sinken, egal - verkaufen wir eben mehr Zeug im Shop - das gleichts wieder aus :/

Fakt ist: Das spiel baut ab - alles ist irgendwie ein Einheitsbrei - eben um auch dem letzten Movementkrüppel der 1 h in der Woche mal reinschaut alles inden Ar.. zu blasen.

Fakt ist: Das neue Addon wird keine neue Klasse bringen wie ALLE ! anderen vorher - warum auch dem "alten" Spieler nen Anreiz geben der zahlt doch schon! Nein lieber einen besseren Inhaltspatch bringen + ein boost auf lvl 90 ( den auch nur neue Spieler brauchen - ich hab ja jetzt schon keinen Platz mehr um nen Char zu erstellen ) und für lockere 50 Euronen kann man das soger x mal machen. Warum das? Weil die "neuen" überhaupt keine Lust darauf haben mühsam aber mit Spass und Freunden zu level´n. Nein lieber boost auf 90 dann rennen auf 100 - Epic hinten rein und nach 2 Monaten schreien .. eh das Spiel is langweilig - hab ja schon alles ^^

Fakt ist: Wenn ich sehe wie auf dem PTR-oder dem Betaserver ein Fraktionswechsel/Namenswechsel mit eine Knopfdruck möglich ist, kann ich nur mit dem Kopf schütteln das dafür auf normalen Servern 25€/7€ fällig sind. Es ist halt wirklich nur noch "Geldscheffeln" mit dem niedrigsten Aufwand

AB hier enden die Fakten ! Und es beginnt der Teil wo ich meine Meinung äussere.

Es gibt auch einige schöne neue Ideen ala Garnison in dem neuen Addon - aber sofort wird wieder an den alten Sachen beschnitten. Wtf.. warum solls denn kein umschmieden mehr geben - weil die "Freizeitspieler und Gelegenheitsspieler" dann geoutet werden ala - du noob - geh mal zum Umschmieder und hol 1% raus - sonst kommste nirgends mit. Es ist vermutlich zuviel verlangt, sich um seinen Charakter gedanken zu machen.

Sehe das Ende ( obwohl ich WoW immernoch gerne spiele ) leider kommen, daher kann man auch Blizzard verstehen. Sie versuchen halt noch den letzten Euro zu verdienen bevor alles endgültig den Bach runtergeht.

So .. flamt mich - aber das ist MEINE Meinung

p.s. ich dachte bis vor ein paar Minuten doch glatt das es hier im Buffed Forum nich so "zensiert und schöngeredet" wird wie im offiziellem - lol
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Derulu

Teammitglied
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
7.258
Reaktionspunkte
683
Kommentare
20.912
Buffs erhalten
15.426
Fakt ist: Das neue Addon wird keine neue Klasse bringen wie ALLE ! anderen vorher - warum auch dem "alten" Spieler nen Anreiz geben der zahlt doch schon! Nein lieber einen besseren Inhaltspatch bringen + ein boost auf lvl 90 ( den auch nur neue Spieler brauchen - ich hab ja jetzt schon keinen Platz mehr um nen Char zu erstellen ) und für lockere 50 Euronen kann man das soger x mal machen. Warum das? Weil die "neuen" überhaupt keine Lust darauf haben mühsam aber mit Spass und Freunden zu level´n. Nein lieber boost auf 90 dann rennen auf 100 - Epic hinten rein und nach 2 Monaten schreien .. eh das Spiel is langweilig - hab ja schon alles ^^

Welche neue Klasse gab es denn jetzt nochmal in Cataclysm? Und welche in BC?

Soviel zu "Fakt ist" (es gibt dafür quasi 9 "neue" Rassen, in einem der ersten Patches dann sogar 10)

Das ist übrigens ein Toller Inhaltspatch, der Levelcontent für 10 neue Level, 2 Raids, 8 5er Instanzen (HC wie Normal) bringt. So einen gab es bisher noch nie

So .. flamt mich - aber das ist MEINE Meinung

Ist das jetzt deine Meinung oder Fakt?
Und warum sollten wir dich flamen? Deine Meinung ist dir doch unbenommen, solange man sich nicht zwingend teilen muss, ist doch alles gut?

Fakt ist: Die Spielerzahlen sinken, egal - verkaufen wir eben mehr Zeug im Shop - das gleichts wieder aus :/

Meine Meinung ist: Das spiel baut ab - alles ist irgendwie ein Einheitsbrei - eben um auch dem letzten Movementkrüppel der 1 h in der Woche mal reinschaut alles inden Ar.. zu blasen.

Fakt ist: Das neue Addon wird keine neue Klasse bringen wie ALLE ! anderen vorher - warum auch dem "alten" Spieler nen Anreiz geben der zahlt doch schon! Nein lieber einen besseren Inhaltspatch bringen + ein boost auf lvl 90 ( den auch nur neue Spieler brauchen - ich hab ja jetzt schon keinen Platz mehr um nen Char zu erstellen ) und für lockere 50 Euronen kann man das soger x mal machen. Warum das? Weil die "neuen" überhaupt keine Lust darauf haben mühsam aber mit Spass und Freunden zu level´n. Nein lieber boost auf 90 dann rennen auf 100 - Epic hinten rein und nach 2 Monaten schreien .. eh das Spiel is langweilig - hab ja schon alles ^^

Fakt ist: Wenn ich sehe wie auf dem PTR-oder dem Betaserver ein Fraktionswechsel/Namenswechsel mit eine Knopfdruck möglich ist, kann ich nur mit dem Kopf schütteln das dafür auf normalen Servern 25€/7€ fällig sind. Es ist halt wirklich nur noch "Geldscheffeln" mit dem niedrigsten Aufwand

I fixed that für you.
"Fakt" kann nämlich nur etwas sein, das auch belegbar ist und nicht bloß persönliche Empfindung oder "Geschmack" - so wie das mit den Spielerzahlen, das ist Fakt, da kann man keiner gegenteiligen Ansicht sein, dafür gibt es Zahlen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
11.07.2014
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Welche neue Klasse gab es denn jetzt nochmal in Cataclysm? Und welche in BC?

oje - ja die Goldwaage - bitte steinige mich - Rassen/Klassen ! so besser ? .. man kanns verstehen wenn man will, oder eben nur das verstehen was man will

BC: „Draenei“ und „Blutelfen“
http://de.wikipedia.org/wiki/World_of_Warcraft#The_Burning_Crusade

Cata: Goblins und Worgen
http://de.wikipedia.org/wiki/World_of_Warcraft#Cataclysm
 

Derulu

Teammitglied
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
7.258
Reaktionspunkte
683
Kommentare
20.912
Buffs erhalten
15.426
oje - ja die Goldwaage - bitte steinige mich - Rassen/Klassen ! so besser ? .. man kanns verstehen wenn man will, oder eben nur das verstehen was man will

Du kriegst dieses Mal 10 (bei Release 9) quasi "neue" Rassen, wenn auch keine zusätzlichen
 

Fedaykin

Welt-Boss
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
1.859
Reaktionspunkte
224
Kommentare
21
Buffs erhalten
13
Erst mit Worten wie “Fakt ist“ um sich werfen und dann ist es doch nur die eigene Meinung....Naja, auch ein Versuch.
 
Mitglied seit
11.07.2014
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
jaja .. immer schön auf solchen Sachen rumreiten, und keinen Ton von der eigenen Meinung zu dem Inhalt - erbärmlich.
Verlickt halt mal einen Beitrag in dem ihr euch und eure Meinung dem Volk näherbringt. Aber ich war ja auf Flame eingestellt
 

Fedaykin

Welt-Boss
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
1.859
Reaktionspunkte
224
Kommentare
21
Buffs erhalten
13
So, und jetzt sind wir bereits bei Wörtern wie (erbärmlich) angekommen. Ganz großes Damentennis! Erwartest du ernsthaft, dass irgendwer mit dir eine vernünftige Diskussion führt?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dagonzo

Raid-Boss
Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
9.056
Reaktionspunkte
193
Kommentare
649
Buffs erhalten
323
Sicher fehlt nicht mehr viel zum "schließen" des Beitrags wenn das so weiter geht. Ich hätte nichts dagegen. Dem TE nehme ich sowieso nicht für voll und er nimmt uns nicht für voll, also was solls. Sind eh immer die selben Themen, wie man sie schon seit Jahren lesen kann.
 

Fedaykin

Welt-Boss
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
1.859
Reaktionspunkte
224
Kommentare
21
Buffs erhalten
13
Sicher fehlt nicht mehr viel zum "schließen" des Beitrags wenn das so weiter geht. Ich hätte nichts dagegen. Dem TE nehme ich sowieso nicht für voll und er nimmt uns nicht für voll, also was solls. Sind eh immer die selben Themen, wie man sie schon seit Jahren lesen kann.

Absolut richtig. Lieber ein sauberer "cut" und das Thema ist beendet.
 

Ashkarius

Quest-Mob
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
36
Reaktionspunkte
16
Kommentare
131
Buffs erhalten
172
Man konnte in einer Hero-Ini mit der falschen Gruppe wirklich verzweifeln - und das meine ich gerade positiv! Das Zauberwort ist hier Herausforderung. Das Ganze ist doch mittlerweile nur noch ein Schatten dieser Erfahrungen.

Diesen Satz muss man einfach zum Anlass nehmen um - offtopic und uU mit leicht nostalgisch verklärtem Blick - ein klein wenig Kult in Erinnerung zu rufen, den all jene die WoW-"Spätberufene" sind vielleicht noch gar nicht kennen oder andere im Laufe der Jahre schon wieder vergessen haben:

Teil 1: http://www.youtube.c...h?v=rMrj24ssfio
Teil 2: http://www.youtube.c...h?v=yH3xyCw_m3g
Teil 3: http://www.youtube.c...h?v=EVOHUg-G5k8

Futureman und sein EliteLeo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Annovella

Welt-Boss
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
2.390
Reaktionspunkte
175
Kommentare
4.587
Buffs erhalten
1.797
https://www.youtube.com/watch?v=oG3Zd44murA
Finde das auch einfach nur genial!
 
Mitglied seit
11.07.2014
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
So, und jetzt sind wir bereits bei Wörtern wie (erbärmlich) angekommen. Ganz großes Damentennis! Erwartest du ernsthaft, dass irgendwer mit dir eine vernünftige Diskussion führt?

ein Diskussion habe ich anscheinend verpasst ..

.. dann bitte ich doch darum den Thread einfach zu schließen,
bevor jeder Spezi meint er könnte sich ein einen post sichern und null - zum thema beitragen

Danke
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Annovella

Welt-Boss
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
2.390
Reaktionspunkte
175
Kommentare
4.587
Buffs erhalten
1.797
Da die Art und Weise von Baertrams Post schon unter aller Sau ist, werde ich nur auf eine Sache eingehen:
aber sofort wird wieder an den alten Sachen beschnitten. Wtf.. warum solls denn kein umschmieden mehr geben - weil die "Freizeitspieler und Gelegenheitsspieler" dann geoutet werden ala - du noob - geh mal zum Umschmieder und hol 1% raus - sonst kommste nirgends mit. Es ist vermutlich zuviel verlangt, sich um seinen Charakter gedanken zu machen.
Blizzard nimmt Hit und Waffenkunde raus, eben weil diese Werte das Spiel verkomplizieren und es ein ständiges Must-Have war, welches man nie so genau erreicht hat. Das Umschmieden hat absolut nichts damit zutun, sich über seinen Char Gedanken zu machen. Man geht auf AskMrRobot, drückt auf update und optimzed und kopiert den Kram. Nach jedem Item muss man z.T. 10 andere Items wieder umforgen, z.T. sogar andere Verzauberungen nehmen, nur um möglichst gut an die Caps zu kommen. Sowas hat nichts mit Ahnung oder Gedanken-machen zutun. Es ist reine Gold- und Zeitverschwendung. Es nervte nur noch. Blizzard hat das System mit dem Reforgen probiert und gemerkt, das es keinen Sinn ergibt - deswegen fliegt es (hoffentlich für immer) raus.

Es ist ja schön und gut, wenn man sich mit seiner Klasse auseinander setzen muss, aber Talentbäume(von damals), Hit/Wk-Caps bzw. das Reforgen an sich haben kaum etwas damit zutun. Warum? Weil 99,9% aller Spieler ohnehin (damals) die Talentbäume abgekupfert haben und es heute so mit Reforge läuft. In jedem Guide wird einem ganz genau erklärt, wie was wo wann zu tun ist, egal ob Kampfablauf oder Vorbereitung. Es gibt Addons, die die !Arbeit! für dich mit dem Reforgen übernehmen. Fühlst du dich ernsthaft mehr wie ein "Profi" und "cooler", weil du optimal Reforged hast? Es ist eine Belastung, ich sitze teilweise mehr am zweiten Monitor und schau mir die AskMrRobot-Daten an, als das ich meine Twinks überhaupt zocke. Ich bin froh, das Blizzard es eingesehen hat. Das irgendwelche Möchtegernprofis genau sowas als wichtigsten Punkt eines anderen Spielers ansehen, um einen Flamegrund zu haben, ist natürlich klar.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fordtaurus

Dungeon-Boss
Mitglied seit
19.07.2010
Beiträge
565
Reaktionspunkte
32
Kommentare
158
Buffs erhalten
89
Beartram104:"ein Diskussion habe ich anscheinend verpasst ..

.. dann bitte ich doch darum den Thread einfach zu schließen,

bevor jeder Spezi meint er könnte sich ein einen post sichern und null - zum thema beitragen

Danke"

Na dann will ich mir noch mal schnell nen post sichern und eventuel sogar bissl mehr als nur null zum Thema noch mal bei tragen.

Mein damaliger Hauptgrund WoW den Rücken zu kehren habe ich ja schon mal ein paar Posts vorher Kund getan. Nach dem ich mich schändlicher
Weise mehrere Wochen nicht recht um meine Jägerin gekümmert hatte welche aber auch schon im 70er Lvl-Bereich war, loggte ich mich dann zum
MoP-Prepatch wieder auf ihr ein und war ersteinmal ganz perplex, daß ca 1/4 der Spells plötzlich nicht mehr die waren, welche es vorher waren und
einige entfernt wurden.Selbiges passierte ja bei dem Patch mit allen Klassen und das die "Talent-bäume"der Art "enstellt" wurden, damit wollte ich
mich auch nicht wirklich abfinden.

Was dem TE ja wohl unter wenigem bei WoW so abging war da die Grafik, hmmm genau das war es unter Anderem mich dereinst zu WoW gebracht hatte.
Die Community ist ein Thema in einem MMO um das es sich endlos diskutieren ließe nur sind mir gewisse Verhaltensweisen in Randomgruppen halt irgendwann wirklich dermaßen auf den Sack gegangen (nicht nur was den Umgangston anbelangt, auch Lootverhalten, dieses NUR NOCH DURCHRUSHEN durch die Instranzen, egal in welchem Champion-Levelbereich und Sch*** egal ob man(n) vorher schrieb man kenne die Ini nicht oder möchte eventuelle Erfolge machen?!
Echt geil, da wird man als Heiler aus ner Gruppe gekickt weil man(n) zum aller ersten mal in der Inze ist und dank LFG-Tool den Weg dahin leider nicht wirklich kennt, jenes auch noch im Chat Kund tat und ich verlief mich halt auf dem Weg vom Friedhof zur Inze, so das ich 4-5 min rumgeirrt bin und keiner aus der Gruppe mir eine richtige/verständliche Wegbeschreibung geben konnte, nein man(n) wird beschimpft und letztendlich aus der Grp gekickt, davon abgesehen das ich 1-2 min spätestens eh geleavt hätte auf Grund des Umganstons XD) , das ich zu Cata halt nur den Todesschwinge-LFR und RBGs gemacht habe, an sonsten halt alles in der Gilde oder solo^^

Das "casualisieren" des Spieleinhalts durch LFG-Tool, Hc/Normal Instanzen, weglassen von Gruppenquests und "Schlüsselquests" für Instanzen sind auch wieder so ein paar Sachen über die sich streiten ließe. Wie geschrieben hat das (serverübergreifende) LFG-Tool sehr zur Verrohung der Umgangsformen und sinken von "sozialem Niveau" beigetragen, allerdings halt auch die effektieve Spielzeit verkürzt, um das "Maxlvl" zu erreichen, vom Fliegen in den Meisten Gebieten mal ganz abgesehen, was dem Feierabend 1-2 Stundenspieler und 3-4 Tage die Woche zu gute kommt und somit halt den meisten Spieleinhalt einer größeren Masse an potenzielen Kunden zukommen lässt. Was mich an WoW halt auch überzeugt hatte, war dieses P2P Prinzip, es wurden/werden KEINE spielrelevanten Inhalte NUR gegen Geld zur Verfügung gestellt. Ich war schon schwerlich am überlegen, ob ich nicht demnächst doch noch mal bei WoW reinschaue, weil eine neue Dreanor-Geschichte mich schon interessieren täte UND DAS 10 JAHRES ARCHIEVMENT XD allerdings würde es für mich bedeuten, MoP+WoD+Gamecard + eventuel viel oder im Gegenwert und auf Grund Missfallens zu wenig investierte Zeit um sich wieder rein zu finden und zu Leveln, falls es nicht mehr möglich währe, meinen seit nun mehr kurz vor MoP-Veröffentlichung still liegenen Account zu reaktivieren.

So dat war nu mal wieder ein ausführlicher Post von mir zu dem Thread "Ausführliche Kritik an WoW" was sich im Eingangspost eher als ausführliches
Mimimimi-MEINE-(intelligente?)Meinung herrausstellte, von einigen Foristen/Foristinnen? allerdings dann zwischendurch dann auch mal mit konstruktiven Beiträgen gefüllt wurde. Und so Ende ich dann mal am frühen Morgen und wünsche Euch noch weiterhin viel Spass in der Welt der Kriegskunst High 5ForDatFlame

just my 42 cent and so long
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Annovella

Welt-Boss
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
2.390
Reaktionspunkte
175
Kommentare
4.587
Buffs erhalten
1.797
@Fordtaurus
Man kann Leute direkt zitieren, sieht besser aus.
Mein damaliger Hauptgrund WoW den Rücken zu kehren habe ich ja schon mal ein paar Posts vorher Kund getan. Nach dem ich mich schändlicher Weise mehrere Wochen nicht recht um meine Jägerin gekümmert hatte welche aber auch schon im 70er Lvl-Bereich war, loggte ich mich dann zum MoP-Prepatch wieder auf ihr ein und war ersteinmal ganz perplex, daß ca 1/4 der Spells plötzlich nicht mehr die waren, welche es vorher waren und einige entfernt wurden.Selbiges passierte ja bei dem Patch mit allen Klassen und das die "Talent-bäume"der Art "enstellt" wurden, damit wollte ich mich auch nicht wirklich abfinden.
Verstehe ich dich richtig? Du hast 2 AddOns Pause gemacht, dich wieder eingelogged und dir fehlten 1/4 der Spells? Dir ist schon bewusst, das oftmals Spells auf der Aktionsleiste verschwinden, wenn sie verändert worden sind bzw. hattest du keine Spezialisierung ausgewählt und deswegen fehlten dir auch noch viele? Anders kann ich deinen Satz nicht verstehen, denn: Zu jedem AddOn kamen min. 5 neue Spells pro Klasse dazu. Es wurde fast nie ein Spell entfernt. Das wird erst jetzt passieren - und das aus gutem Grund. Und die Talentbäume wurden nicht entstellt. Hierzu verweise ich dich gerne zum Post vor deinem.

Die Aussagen der Leute beißen sich sowieso: Zum Einen wollen sie Classic/TBC wieder - zum Anderen sagen sie nun aber, das es zu einfach wird mit WoD - wieso? Weil es ja weniger Spells geben wird. Ich bitte euch. Zu Classic und TBC hast du wahrscheinlich noch weniger Spells gehabt, als bald mit WoD. Und ich rede jetzt von der großen Menge der Spieler. Das Spiel wird bald 10 Jahre alt - 10 Jahre lang heulten die Leute rum. Dazu fällt mir nur eines zu ein:
Lieber ein sauberer "cut" und das Thema ist beendet.
Denn wer wegen solchen Kleinigkeiten mit dem Spiel aufhört, aber dennoch jahrelang in den Foren herumpostet, der kommt mir vor wie jemand, der eine Trennung mit seiner/m Partner/in nicht verkraften konnte. Irgendwo wollt ihr sie/ihn wieder, aber irgendwie auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fordtaurus

Dungeon-Boss
Mitglied seit
19.07.2010
Beiträge
565
Reaktionspunkte
32
Kommentare
158
Buffs erhalten
89
Jaein Annovella, Du hast mich beinahe richtig verstanden. Ich habe nach 2 1/2 Addons angefangen ( Ich war begeisterter WC3 Spieler, es kam die (closed)Beta zu WoW, "Vanilla" und BC und ich schaute sowohl fasziniert als auch leicht skeptisch bei nem Freund zu, skeptisch da es zu Classic ja wohl noch ein größerer Zeitfresser war als im späteren Verlauf und zu Mitte WotLK habe ich mich dann persönlich in die WoW begeben) dann Mitte Cataclysm habe ich mir Cataclysm geholt und kurz nach Prepatch zu MoP habe ich dann aufgehört.

Aus welchen Gründen ich der Welt der Kriegskunst den Rücken gekehrt habe, habe ich ja wohl jetzt genug erläuter, meine Meinung, meine Gründe- Ende.
Buffed.de ist ja wohl immer noch ein Spieleforum und ich als begeisterter PC-Zocker schreibe in einem (?), rischtisch, SPIELEforum.
Das ich mich auf Grund früherer aktiver Interessen und jetzt zum 10 jährigen wieder aufflammenden Interesses an der Welt der Kriegskunst in jenem Unterforum von buffed rumtreibe und meinen Postcounter pushe und dabei wohl noch ein bissl was aktives zu einem sonst schon eher vor sich hinwesesenden Threads lasse ich mir nicht madig schreiben.

Um noch einmal ganz kurz die, meiner Meinung nach, krasse Talentbaumänderung anzusprechen; ob ich mir 31Punkte in 3 Talentbäume klicke, 41 oder 71Punkte in ähnliche Talentbäume packe und danach fast genauso rumlaufe wie Peter Schmitt und Reiner Ernst ist mir ehrlich gesagt Wurscht, wie es sich nach dem Prepatch zu MoP entwickelt hatt habe ich aus Desinteresse nicht mehr weiter verfolgt, doch glaube ich, das die Flexiblität und die Individualität der Skillungen darunter gelitten hat, so das heute warscheinlich (NUR Talentbäume betreffend, nix reforgen odä) die meisten mit "Einheitsbrei-Pflicht-MUSTHAVEsonstkommstnichtmit-Skillungen rumlaufen. Doch zu einem "Rollenspiel" oder so etwas in der Richtung gehören für mich nun mal konservativer Weise "Talentbäume" im Stile des "alten" WoW, Diablo2 und zig anderen Spielen mit besserer, schlechterer, realistischerer, futuristischerer oder wie auch immer gearteten Spielwelt, doch 1! hat sich bei solchen Spielen nun mal "etabliert", nämlich ein System in dem man(n) pro Levelaufstieg halt einen oder mehrere Punkte in Talentbäumen und/oder Fähigkeitsbüchern vergiebt. Ein gute Beispiel für einen extrem krassen individualisierbaren Talentbaum nen ich jetzt mal einfach PoE (PathofExile) welches ich mir übrigens gestern auf meinen "neuen" Rechner installiert habe

so das waren mal wieder meine 42cents dazu und ein +1 bei meinem Beitragszähler... bis und so weiter lasset es Euch gut gehen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Hallo,


ich zu meinem Teil hab zum Release von WoW angefangen (mit 15/16 Jahre) und Classic geliebt/gelebt xD. Doch mittlerweile sind nun mal 10 Jahre um ich arbeite 40 Stunden, hab meine Abendschule und muss mich um den Haushalt kümmern. Freundin mal ausgenommen, die auch viele Zeit beansprucht . Ich hab pauschal gesagt 2 Stunden am Tag, die mir zum Zocken oder anderen Hobbytätigkeiten bleiben. Da muss ich meist Abstriche machen. Wenn ich sag ich zock heute 2-4 Stunden, dann bleibt auf jeden Fall was auf der Strecke. Ich muss es dann nachholen und komm in zeitliche Bredouillen.

Ich denk es geht sehr vielen Spielern so, Zeiten und Lebensumstände ändern sich und man setzt die Prioritäten anderes.

Ich kann mir vorstellen, dass neue Spieler abgeschreckt werden, da sie sich sagen: Das Spiel ist mir zu tiefgehend oder zu zeitintensiv. Ich glaub auch nicht, dass Blizzard es noch schaft mit WoW viele neue Spieler zu werben. Es sind mehr die Alten, die zu WoW zurück finden sollen, so Blizzards Hoffnung (meine Schätzung).

Ich hab schon wie oft WoW für Monate pausiert und trotz der Änderungen im Spiel, bekomme ich immer wieder Lust WoW zu spielen und wenn es nur 1 Stunde am Tag ist. Es ist für mich DAS (MMO)RPG und ich fühl mich da am wohlsten, egal ob solo oder in der Gruppe.

Lg
LLL
 

kaepteniglo

Teammitglied
Mitglied seit
07.06.2007
Beiträge
7.729
Reaktionspunkte
323
Kommentare
1.121
Buffs erhalten
912
Zensiert wird nicht.

Gründe für das Entfernen von Postings sind folgende:

1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer [netiquette], sowie den [regeln] und jeglicher vernünftiger Umgangsform.
 
Oben Unten