Der Lichkönig

MasterCTS

Quest-Mob
Mitglied seit
31.07.2008
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
Kommentare
52
Buffs erhalten
4
Ich weiß nicht, ob ihr auch so denkt aber was macht allen denken, das Arthas alleine der Lichkönig ist. Denn wenn man es mal realistisch sieht
Ist der Lichkönig ja ein Wesen, was aus 2 anderen wesen besteht. Ner'zuhl, einem Orkschamanen dessen Seele von kil'jeaden versklavt wurde, und Arthas
einen Ehemaligen Prinzen des Königreich Lorderon der durch seinen Wahn zum Todesritter wurde. Als sich Arthas nach dem Kampf gegen Illidan den Helm/die Krone des Lichkönigs aufgesetzt hat, Sprach ja Ner'zuhl noch "Nun sind wir eins!". Die wahre Macht stammt von Ner'zuhl. Frostmourne hat auch er geschmiedet.
Nur durch ihn wurde Arthas ein Todesritter. Und Alle Todesritter bekammen auch ihre Macht von Ner'zuhl. Nennt ihr ihn alle Arthas, weil das der Körper des Lichkönig ist oder hatr das noch einen anderen Grund?
 

Te-Rax

Dungeon-Boss
Mitglied seit
17.11.2007
Beiträge
700
Reaktionspunkte
0
Kommentare
43
Arthas wird als Lichkönig bezeichnet weil sein Körper "besessen" ist. Wäre ja auch verwirrend wenn man ihn Ner'zhul nennen würde.

MfG
 

New-Member

Rare-Mob
Mitglied seit
21.09.2008
Beiträge
344
Reaktionspunkte
2
Kommentare
36
Buffs erhalten
32
Ich nenn ihn Arthas weil er Arthas heisst,besses oder nicht wen juckts?^^
 

Eranel

Quest-Mob
Mitglied seit
13.11.2007
Beiträge
20
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Buffs erhalten
7
Er wird Arthas genannt, weil eben Blizzard das auch tut.

Lichkönig oder Arthas, von Ner'zhul wirst du nichtsmehr lesen.

Zudem ist Arthas auch weithin der bekanntere und populärere Name.

Außerdem einfacher zu schreiben ^^

In "Wirklichkeit" gibt es aber beides nichtmehr, weder Arthas noch Ner'zhul.

Der jetzige Lichkönig ist die perfekte Fusion aus beiden, Arthas Körper und Persöhnlichkeit mit Ner'zhuls Weisheit, Stärke und Bosheit.
 

Laxera

Dungeon-Boss
Mitglied seit
18.11.2007
Beiträge
688
Reaktionspunkte
4
Kommentare
61
wenn sie, wie Nerzul sagte: Eins miteinander sind, dann heißt das das von beiden (arthas und Nerzul) nimmer viel da ist, da beide nun eine persönlichkeit (seele?) sind....das aufsetzen scheint doch so eine art verschmelzung zu sein....die nerzul wohl gerne machte, weil er so wieder mobil ist, der wahr ja im frostthron eingeschlossen und konnte von da nicht raus.

mfg LAX
ps: werden sehen, vll ist der arthas kampf ja so: man haut den körper um und dann spawn der geist (von nerzul) und versucht einem einzuheizen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Shany1991

Rare-Mob
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
188
Reaktionspunkte
0
Kommentare
32
Arthas kann auch ohne Nerzul kämpfen, anders herrum geht net, also is Arthas der Lichking
 

Doonna

Rare-Mob
Mitglied seit
01.08.2008
Beiträge
229
Reaktionspunkte
5
Kommentare
269
Buffs erhalten
98
Er wird Arthas genannt, weil eben Blizzard das auch tut.

Lichkönig oder Arthas, von Ner'zhul wirst du nichtsmehr lesen.

Zudem ist Arthas auch weithin der bekanntere und populärere Name.

Außerdem einfacher zu schreiben ^^

In "Wirklichkeit" gibt es aber beides nichtmehr, weder Arthas noch Ner'zhul.

Der jetzige Lichkönig ist die perfekte Fusion aus beiden, Arthas Körper und Persöhnlichkeit mit Ner'zhuls Weisheit, Stärke und Bosheit.
Persöhnlichkeit hat Arthas zum Teil auch noch selbst.
 
R

ReWahn

Guest
Ich weiß nicht, ob ihr auch so denkt aber was macht allen denken, das Arthas alleine der Lichkönig ist. Denn wenn man es mal realistisch sieht
Ist der Lichkönig ja ein Wesen, was aus 2 anderen wesen besteht. Ner'zuhl, einem Orkschamanen dessen Seele von kil'jeaden versklavt wurde, und Arthas
einen Ehemaligen Prinzen des Königreich Lorderon der durch seinen Wahn zum Todesritter wurde. Als sich Arthas nach dem Kampf gegen Illidan den Helm/die Krone des Lichkönigs aufgesetzt hat, Sprach ja Ner'zuhl noch "Nun sind wir eins!". Die wahre Macht stammt von Ner'zuhl. Frostmourne hat auch er geschmiedet.
Nur durch ihn wurde Arthas ein Todesritter. Und Alle Todesritter bekammen auch ihre Macht von Ner'zuhl. Nennt ihr ihn alle Arthas, weil das der Körper des Lichkönig ist oder hatr das noch einen anderen Grund?

Hast im prinzip recht.
aber da der durchschnittliche wow-spieer sich einen scheiss um solche zusammenhänge schert (:/) nennt blizz ihn einfach nur noch arthas... ner'zhuls name wurde seit dem ende von tft nicht mehr benutzt :/ finde ich eigentlich schae, da er immer noch die treibende kraft ist, ie auch arthas kontrolliert, der ihm quasi nur als körper dient...
 

Hotgoblin

Welt-Boss
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
4.523
Reaktionspunkte
2
Kommentare
994
Ich weiß nicht, ob ihr auch so denkt aber was macht allen denken, das Arthas alleine der Lichkönig ist. Denn wenn man es mal realistisch sieht
Ist der Lichkönig ja ein Wesen, was aus 2 anderen wesen besteht. Ner'zuhl, einem Orkschamanen dessen Seele von kil'jeaden versklavt wurde, und Arthas
einen Ehemaligen Prinzen des Königreich Lorderon der durch seinen Wahn zum Todesritter wurde. Als sich Arthas nach dem Kampf gegen Illidan den Helm/die Krone des Lichkönigs aufgesetzt hat, Sprach ja Ner'zuhl noch "Nun sind wir eins!". Die wahre Macht stammt von Ner'zuhl. Frostmourne hat auch er geschmiedet.
Nur durch ihn wurde Arthas ein Todesritter. Und Alle Todesritter bekammen auch ihre Macht von Ner'zuhl. Nennt ihr ihn alle Arthas, weil das der Körper des Lichkönig ist oder hatr das noch einen anderen Grund?

ich glaub das weiß fast jeder ^^

das addon heißt auch wrath of the lichking
und damit wird arthas gemeint udn sihclich nicht ner'zhul
er is der lichkönig udn fertig xD
 

Yoranox

Rare-Mob
Mitglied seit
10.03.2007
Beiträge
248
Reaktionspunkte
0
Kommentare
266
Buffs erhalten
191
NE weil Arthas jetzt der neue lichking ist


Falsch, nicht Arthas ist der Lichkönig,sondern der Lichkönig ist Arthas.Man merkt den unterschied kaum aber er ist da und wichtig. Wer erläutert haben will warum ich dazu komme lese den spoiler aber VORSICHT es ist ein dicker Spoiler einer Wotlk q Reihe also nur lesen wenn man sich freiwillig den spaß verderben will.

VORSICHT SPOILER
In Einer Q-Reihe erfährt man,dass Späher herausgefunden haben das man das Herz von Arthas in eine Zitadelle bringt.Man begibt sich nun getarnt dorthin um es zu stehlen um herauszufinden ob Arthas noch zu retten ist.Doch der Lichkönig kommt dazu und (ich glaube es war Mograine,auf jedenfall der kerl mit dem ashebringer) schaut sich das herz an und stellt fest das von arthas nichts mehr übrig ist außer der körper.in ihm ist nurnoch Ner'zhul.Daraufhin berührt er das herz noch mit licht was einem die chance zur flucht gibt weil der Lichkönig geschwächt ist.

Edit:
Arthas kann ohne ner'zhul nicht kämpfen weil ihm nun seele und herz fehlen.außerdem kann ner'zhul wenn arthas als wirt stirbt theoretisch jederzeit wieder einen neuen wirt über frostmourne suchen und stirbt nicht.vllt findet man einen weg ner'zhul zu bannen aber vorher stirbt er nicht egal ob arthas als wirt lebt oder nicht.daher auch der vorläufige spruch auf frostmourne "der träger wird zum lichkönig" klartext:der träger wirt neuer wirt von ner'zhul. also dürfte man letztendlich arthas auch nicht mehr benutzen sondern nur Lichkönig,so wie blizzard es eben auch macht.


P.S: Zu spät um auf Groß/kleinschreibung und korrekte punktierung zu achten sry
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ayvelin

Quest-Mob
Mitglied seit
13.08.2008
Beiträge
95
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Er heist nur Lichkönig Arthas, weil keiner weiß, das Ner'zhul der eigentliche Lichkönig ist ... alle denken ja, Arthas wär es.

Aber seit dem Arthas Frostmourne besitzt, ist er eine Marionette Ner'Zhuls.
 
Oben Unten