neuer Laptop

Teal

Welt-Boss
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
2.209
Reaktionspunkte
8
Kommentare
777
Buffs erhalten
293
Verschoben zu PC-Technik, da das Thema an sich doch recht wenig mit Cataclysm zu tun hat.
wink.gif



Gruß,
Teal
 

Resch

Welt-Boss
Mitglied seit
05.02.2009
Beiträge
1.701
Reaktionspunkte
9
Kommentare
42
Ich würde dir diesen hier empfehlen:

Acer Aspire 7740G-434G64Bn für 799€


29915293.jpg



Mit dem kannst du WoW zurzeit uaf Ultra flüßig zocken. Ich weiß wovon ich rede habe selber ein Samsung R720 mit P8700, 4GB und einer 4650. Der hier sollte noch um einiges stärker sein. Und auf meinen kann ich auch CoD4/5/6, Grid etc auf hohen Einstellungen flüssig zocken.
 

Klos1

Raid-Boss
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
8.785
Reaktionspunkte
161
Kommentare
932
Buffs erhalten
641
Nummer 3 hat mit Abstand die beste CPU. Die Grafikkarte ist überall die gleiche, sprich, überall nicht besonders toll. Darf man fragen, woher hier alle wissen, wie Cata auf den Laptops läuft?
Cata ist noch nicht da, von daher kann man ja wohl nur schätzen.

Wieviel kosten diese Laptops?
 

xdave78

Welt-Boss
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
1.634
Reaktionspunkte
22
Kommentare
450
Buffs erhalten
178
Also für 800€ bekommt man schon nen Samsung R580 oder den ASUS X64JA-JX088V [Gamer-Edition 3.6] mit ATI5730 (höher getaktete 5650).

Die beiden müssten im 3DMark06 so im Bereich von 7.500 - 8.000 Punkten liegen, wenn man das im Allgemeinen auf "aktuelle" Durchschnittsgames überträgt ist das ne Mittlere bis Hohe Detailstufe im Grafikdetail. Natürlich ohne AA usw. aber schon in der nativen Auflösung (solang die halt nicht unbedingt FullHD ist). DX11 kann man eh knicken mit den Teilen.

Wenn das Budget 1.000€ ist siehts schon wieder ganz anders aus...und ab etwa 1.300€ bekommt man schon richtig gute Laptops die man sogar als "Gamer" (im eigentlichen Sinne) bezeichnen könnte da man dann schon mit ner GTX260 oder ner äquivalenten ATI Karte und ner Mehrkern CPU >2,4Ghz rechnen kann.

KA ob man sich nen Acer kaufen muss wenn man nen ASUS oder Samsung haben kann^^ - eher nich...

@Klos:
Ich schätze mal man kann doch wohl davon ausgehen, dass das AddOn sich an aktuellen Titeln messen lässt...wenn schon nicht von der Optik, dann doch von den Anforderungen an die Hardware.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Humunculus

Rare-Mob
Mitglied seit
03.06.2006
Beiträge
221
Reaktionspunkte
0
Kommentare
85
Moin

Der Thread passt gerade wie die Faust aufs Auge! ^^
Habe da eine kleine Frage und dachte mir ihr könnt mir vl gleich mal weiterhelfen...

Laptop oder Pc, das ist hier die Frage!
zocke gerne mit hoher Grafik, aber auch gerne bei Freunden und unterwegs, das ist meistens schlechT kombinierbar...
Kann mir nur eines der beiden Dinge leisten, also zu was tendiert ihr eher bzw was könnt ihr mir empfehlen?

Ps: die 3 Laptop sind ziemlich gleichwertig, hab aber mit Acer nicht so tolle Erfahrungn gemacht...


Schwierig. Prinzipiell hat ein Rechner mehr Power als ein Notebook. Das fängt bei den Hochleistungscpu´s und hört bei den Grafikkarten auf. Heutige Grafikkarten in Desktops sind ja schon halb so groß wie der ganze Laptop. Es gibt zwar Notebookableger, diese GK sind aber lange nicht so leistungsfähig wie die Großen Geschwister.

Und die 5650 Serie von Ati ist momentan wesentlih stärker als die 240m von Nvidia.
 

Caps-lock

Welt-Boss
Mitglied seit
03.07.2008
Beiträge
2.789
Reaktionspunkte
63
Kommentare
5
Buffs erhalten
1
Wurde in dem ganzen Thread schonmal drauf eingegangen das gute Hardware viel Strom braucht ?
Was bringt dir ein Notebook, welches dann nichtmal eine Vorlesung durchhält ?
 

xdave78

Welt-Boss
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
1.634
Reaktionspunkte
22
Kommentare
450
Buffs erhalten
178
Naja Alienware macht zwar schöne Geräte...aber nur wenn man 1.600 € aufwärts löhnen will. Selbst dann sind Clevo, mySn, ASUS und MSI mit gleichwerzigen oder besseren Geräten vorne.

Die genannten Laptops sind nur SEHR bedingt "mobil" - das ist klar. Die Geräte über 15" sind eigentlich eher mobil im Sinne von "man kanns mal schnell woanders hintragen" gedacht. Aber nicht im Sinne von "unabhängig vom Stromkabel".

Für die Uni würde ich dann doch eher ein 13" Lappi empfehlen mit nem stationären PC zum daddeln zu hause. Demnächst wird es auch immer mehr Lappis mit "Hybrid" Lösungen geben...also ner dedizierten Grafik wenn man Grafikpower braucht und nen embedded Chip webnn man mobil sein will.
 

Kyragan

Raid-Boss
Mitglied seit
17.02.2008
Beiträge
6.844
Reaktionspunkte
94
Kommentare
22
Buffs erhalten
64
Für die Uni tuts auchn Netbook. Lach die Leute immer aus die mit nem riesigen 17 Zoll Notebook anmarschiert kommen... :S
 

xdave78

Welt-Boss
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
1.634
Reaktionspunkte
22
Kommentare
450
Buffs erhalten
178
Naja klar...ich zB könnte aber nich auf nem 10" Netbook tippen...
 
TE
TE
Despised

Despised

Quest-Mob
Mitglied seit
27.01.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Hallo,

sorry dass ich erst jetzt wieder schreib, bin gerade im "Klausurenstress."
wacko.gif

Die Variante mit dem Netbook habe ich mir auch schon überlegt aber, da ich "fast" jedes Wochenende bei meiner Freundin bin und die halt Samstags halbtags arbeitet, weiß ich nun leider auch nicht wie ich die Zeit totschlagen soll.. (Ein Notebook hat auch den Vorteil die schönen Sommerabende auf der Terasse mit 'nem Bier zu verbringen, halt auch schon einen gewissen Reiz)
tongue.gif

Wie gesagt die Grafikkarten sagen mir halt absolut nix und die einzigen Spiele die ich auf dem Pc zocke ist WoW und vllt noch CS 1.6 mehr nich... Für aufwendigere Spiele habe ich noch eine Xbox 360
wink.gif

Ja und der Laptop hat halt den Reiz, dass man mobil ist und sich den einfach "krallt" und zu nem Freund oder zur Freundin am Wochenende geht und sich da dann die Zeit vertreibt...
Und ich möchte halt zukünftig WoW zocken, auch nach Catalysm, deswegen möchte ich mir einen holen mit dem ich bei Catalysm nicht sofort hinterher hinken... Aber das ist halt jetzt alles spekulation.

@Klos so zwischen 600€ und 1000€
Also ich denke, dass mein Budget so zwischen 600€ & 1000€ liegen wird...


Danke
smile.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Despised

Despised

Quest-Mob
Mitglied seit
27.01.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Ich würde dir diesen hier empfehlen:

Acer Aspire 7740G-434G64Bn für 799€


29915293.jpg



Mit dem kannst du WoW zurzeit uaf Ultra flüßig zocken. Ich weiß wovon ich rede habe selber ein Samsung R720 mit P8700, 4GB und einer 4650. Der hier sollte noch um einiges stärker sein. Und auf meinen kann ich auch CoD4/5/6, Grid etc auf hohen Einstellungen flüssig zocken.

Ich hab mir den mal als Lesezeichen gesetzt hört sich nicht schlecht an
smile.gif

Die frage ist halt immer noch "nach Catalysm" da möcht ich ja auch noch weiter zocken
biggrin.gif
 

Klos1

Raid-Boss
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
8.785
Reaktionspunkte
161
Kommentare
932
Buffs erhalten
641
Wurde in dem ganzen Thread schonmal drauf eingegangen das gute Hardware viel Strom braucht ?
Was bringt dir ein Notebook, welches dann nichtmal eine Vorlesung durchhält ?

Damit muss man halt leben, wenn man unbedingt auf nen Laptop daddeln will, der eigentlich zum arbeiten gedacht ist.

@TE: Der von Resch liest sich wirklich sehr gut. Mit dem solltest du gut zocken können. Das schöne ist, daß die neuen ATI im Idle sehr sparsam sind, und der CoreI5 ist es auch absolut.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Erz1

Welt-Boss
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
1.051
Reaktionspunkte
1
Man muss halt immer bei Laptops so sehen, dass gerade die Grafikkarte extreme Einbußen macht.
Normalerweise reicht gerade mal ein 1,300€ Laptop als Gamer zu bezeichnen, aber das ist schon hart an der Grenze :S
 
TE
TE
Despised

Despised

Quest-Mob
Mitglied seit
27.01.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Damit muss man halt leben, wenn man unbedingt auf nen Laptop daddeln will, der eigentlich zum arbeiten gedacht ist.

@TE: Der von Resch liest sich wirklich sehr gut. Mit dem solltest du gut zocken können. Das schöne ist, daß die neuen ATI im Idle sehr sparsam sind, und der CoreI5 ist es auch absolut.

Klar muss man abstriche machen, das ist mir auch klar...
denkst du er würde auf für Cata gut reichen? :O
 

xdave78

Welt-Boss
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
1.634
Reaktionspunkte
22
Kommentare
450
Buffs erhalten
178
Also ich finde die Auflösung etwas zu hoch um ehrlich zu sein. Und 17" ist halt nich wirklich leicht. Das R580 und das [url="http://de.shopping.com/-asus+x64ja+jx088v++gamer+edition+3.6"]ASUS X64JA [/url] haben etwas geringere auflösung kosten etwa das selbe, das ASUS hat ne bessere Grafikkarte und das Samsung ne bessere CPU als zB das ACER. Damit hat man nach hinten raus in jedem Fall noch etwas Luft. Bei der Auflösung vom Acer geht der CPU und der Grafikkarte schneller die Puste aus so dass Du am ende auf jeden Fall mit Abstrichen rechnen musst.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Despised

Despised

Quest-Mob
Mitglied seit
27.01.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Also ich finde die Auflösung etwas zu hoch um ehrlich zu sein. Und 17" ist halt nich wirklich leicht. Das R580 und das ASUS X64JA haben etwas geringere auflösung kosten etwa das selbe, das ASUS hat ne bessere Grafikkarte und das Samsung ne bessere CPU als zB das ACER. Damit hat man nach hinten raus in jedem Fall noch etwas Luft. Bei der Auflösung vom Acer geht der CPU und der Grafikkarte schneller die Puste aus so dass Du am ende auf jeden Fall mit Abstrichen rechnen musst.

Also empfehlst du eher den ASUS?
 

Klos1

Raid-Boss
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
8.785
Reaktionspunkte
161
Kommentare
932
Buffs erhalten
641
Der Asus hätte, wie oben ja erklärt wurde, natürlich noch mehr Grafikleistung und zudem eine geringere Auflösung zu bewältigen. Das aber auf Kosten eines kleineren Displays und einer geringeren Auflösung, wobei letzteres wiederum durch den kleineren Bildschirm relativiert wird. Was dir nun mehr wert ist, musst du selbst wissen. Ich denke, daß Wow auf jedenfall von beiden gut beweltigt werden kann.
 
TE
TE
Despised

Despised

Quest-Mob
Mitglied seit
27.01.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Der Asus hätte, wie oben ja erklärt wurde, natürlich noch mehr Grafikleistung und zudem eine geringere Auflösung zu bewältigen. Das aber auf Kosten eines kleineren Displays und einer geringeren Auflösung, wobei letzteres wiederum durch den kleineren Bildschirm relativiert wird. Was dir nun mehr wert ist, musst du selbst wissen. Ich denke, daß Wow auf jedenfall von beiden gut beweltigt werden kann.

Also von der Auflösung reicht mir 1024x768 und Grafikleistung ist ja auch eine "investition in die zukunft" wenn ich das so sagen kann
tongue.gif
 
Oben Unten