Runenpriester vs. Erzmagier

Garzok

NPC
Mitglied seit
19.04.2006
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Moin,

nach einigen Runden Szenarios wie z.B. Phönixtor habe sind mir zwei Sachen aufgefallen.

Zum einen das das Capture the Flag Prinzip noch nicht von jedem verstanden wurde, aber das ist ein anderes Thema
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


aber zum anderen das Erzmagier übelste Heiler sind.

Wie genau grenzen sie sich zu Runenpriester ab? Was können wir, was die Langohren nicht können?

Der level unterschied betrug 5 lvl und ich bin trotz der "ich heile ausschließlich" methode nicht an die absolute Heilleistung der Erzmagier rangekommen. Das kann daran liegen das die größer sind, oder das ich den Runenpriester einfach nicht spielen kann.

Hat schon jemand Erfahrungswerte?

Viele Grüße,

Garzok
 

Atorias

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
55
Reaktionspunkte
0
ich war gestern auch ein paar mal phönixtor
und lag als runenpriester an platz 1 mit 91.000 heal und danach kam erst mal nix. (mit lvl 12)
dann bei 50 k gings weiter (goboschamane)
dann 2. runenpriester und dann ka.


die frage ist, welches lvl hast du ?
wo postierst du dich?
welche sprüche nutzt du ?


Generell kannst du mit der Flaggrp. mitlaufen und alle schön mit Hots hochhalten (weil instant) und gelegentlich stehen bleiben und ein paar dicke Heals rauskloppen. Wichtig dabei nicht vorne mitlaufen, sondern gerade am rand der Healrange stehen, damit du nicht in den Fokus genommen wirst.


Oder du deffst hinten eure Flagge. Dafür läufst du z.b. rechts vom Spawnpunkt über die Brücke und heilst vom Berg aus die grp am Tor / Fahne.
durch diese Position bist du wenigstens vor Nahkämpfern sicher.
 
TE
TE
G

Garzok

NPC
Mitglied seit
19.04.2006
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort....

Ich bin level 13 mit ca 160 Wille was (glaube ich) ca. +28,5 Heilung bedeutet.
Ich versuche mich immer im letzten Drittel der Castrange zu bewegen.

Als sprüche benutze ich die Hot`s (instant und der mit der kurzen castzeit) und den Heal mit der 2,5 (oder 3seks) castzeit.

Den instant heal benutze ich im Notfall.


Es kann auch ein Mangel an Eqip sein, aber ich bin erstmal lieber selbstkritisch
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Hasgli

Rare-Mob
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
117
Reaktionspunkte
0
Kommentare
78
Buffs erhalten
105
Hmm als Erzmagier hat man ab lev öh 9 oder 10 so ne Moral Heilung....das heißt durch den Kampf füllt sich die Moralleiste und bis zu einem gewissen Punkt kann man die Heilung dann benutzen...Heilt sehr gut/schnell und wenn man das einige male macht, kommt einiges zusammen. Ich selber bin bei der Heilung auch immer recht weit oben, mache dazu mit meinen dots aber auch noch recht gut Schaden dabei, also kann man über den Erzmagier nichts schlechtes sagen (nur das manche als vergessen, das er auch heilen kann wenns mal Eng wird....ist aber ein anderes Thema
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
)
 

Atorias

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
55
Reaktionspunkte
0
ha.

die moralheilung hatte ich vergessen zu erwähnen.
danke. die ist ein muß. immerhin netter heilbonus der ebenfalls instant ist.
tja, wenn einem der kopf nicht angewachsen wäre

und denk dran, du kannst zwischendurch auch gerne mal nen dot verteilen, wenn du gerade keinen cd hast.
dazu noch den runendot und alles ist prima
 

Seelenwanderer

Quest-Mob
Mitglied seit
02.10.2008
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Generell kannst du mit der Flaggrp. mitlaufen und alle schön mit Hots hochhalten (weil instant) und gelegentlich stehen bleiben und ein paar dicke Heals rauskloppen. Wichtig dabei nicht vorne mitlaufen, sondern gerade am rand der Healrange stehen, damit du nicht in den Fokus genommen wirst.

Bin gerade verwirrt, der Hot ist doch gar nicht instant sondern der Damage Absorb oder?
 

Elfnarzo

Quest-Mob
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
57
Reaktionspunkte
0
Erzmagier und Runenpriester sind von ihren Heilmöglichkeiten sicherlich überlegen. Bei guter Spielweise wird man als Sigmarpriester aber herankommen. Es ist eine vorrausschauende Art des Heilens, ich spiele ihn so, dass ich versuche die Gruppe möglichst bei Max HP zu halten durch meine Hots. Die wirklich schweren Fälle - Tanks oder dumme Spieler, die in die Gegner reinlaufen - versuche ich auch zu heilen, dazu geschaffen ist der Sigmarpriester allerdings nicht.
Schaden mache ich sehr wenig, wenn ein Gegner durchbricht hau ich auf ihn drauf um meine Heilpunkte wiederherzustellen, tut zwar weh, aber da es dann meist Tanks sind ists mehr ein Alibikloppen.
 

Kleiner_Hexer

Rare-Mob
Mitglied seit
24.04.2008
Beiträge
258
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
Buffs erhalten
22
Also was mir bisher aufgefallen ist das mein Runenpriester was heilleistung angeht den Erzmagier um Längen schlage bin jetzt im mitte 20er bereich und egal welches Szenario an aller erster stelle stehen die Runenpriester und denn erst die Erzmagier. Dafür ist unser schaden im Gegenzug geringer den die Priester verursachen.

denke mal das verhältnis von Heilung und Schaden sieht folgendermaßen aus.

Heilung:

Runenpriester > Erzmagier > Sigmarpriester

Schaden:

Sigmarpriester > Erzmagier > Runenpriester

das sit jetzt reine spekulation von mir also steinigt mich nicht wenn ihr anderer meinung seid.^^
 

Pelorusjack

Quest-Mob
Mitglied seit
22.09.2008
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
Buffs erhalten
4
Runenpriester haben tatsächlich gute Chancen, mehr zu heilen als Erzmagier. Das hat aber seine Gründe.

1. Erzmagier haben das Kraft-Ruhe-System, welches auf ihre Klasse zugeschnitten ist. Demnach ist es oft sinnvoller ein paar Dots zu verteilen, statt einfach blind drauflos zu heilen.
Warum? Ab der fünften Schadensverusachenden Magie kann ein jeder Heil- oder Rezspruch instant gesprochen werden. Da wir ein grosses Arsenal verschiedenster Heilmöglichkeiten haben, kann es sich lohnen, Dots zu verteilen, auch wenn man nicht damit rechnen kann, dass Gegner daran sterben. Sie tun es es aber trotzdem.
Es gibt Mages, die dieses System nicht gebrauchen, aber eines kann ich garantieren: ein von Gegnern fokussierter Verbündeter kann durch Hots und Saphery nicht gerettet werden, dafür braucht es einen Segen des Hysh kombiniert dazu, und der dauert ohne Punkte viel zu lange.

2. Dots und Hots sind die Hauptfähigkeiten des Erzmagiers, und sie sind alle instant. Das heisst aber auch, dass das allermeiste auch während des herumrennens gesprochen werden kann, weshalb dies in vor-und rückwärtsbewegungen des Zergs ziemlich gute Effekte hat. Es bedeutet, dass man nicht zurückbleibt, während der Zerg weiterrennt.

3. Die Healleistung kann auch ein Erzmagier steigern, indem er einfach Hots verteilt und viel Segen von Isha castet, aber gelegentlich ist ein Knockback, ein Debuff, Dot, Schild oder Searing Touch viel wertvoller. Also lieber 40k Heilung am Richtigen, statt 100k am falschen Ort.
Rezzen wird übrigens gar nicht miteinberechnet, spart aber gelegentlich der ganzen Gruppe Zeit.

4. Im Endeffekt kann ich den Erzmagier als Klasse empfehlen, für Leute, die es schätzen, dass fast jeder Spruch in der Leiste pro Szenario mindestens einmal gebraucht wird. Ich habe selten sowas anspruchsvolles gespielt wie den Erzmagier, auch wenn ich das gute Gefühl vermisse, zuoberst im Heal oder im Damage zu stehen, in der Endabrechnung

Mfg Lumi (Averland)
 

Junike

Quest-Mob
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
44
Reaktionspunkte
0
Runenpriester haben tatsächlich gute Chancen, mehr zu heilen als Erzmagier. Das hat aber seine Gründe.

1. Erzmagier haben das Kraft-Ruhe-System, welches auf ihre Klasse zugeschnitten ist. Demnach ist es oft sinnvoller ein paar Dots zu verteilen, statt einfach blind drauflos zu heilen.
Warum? Ab der fünften Schadensverusachenden Magie kann ein jeder Heil- oder Rezspruch instant gesprochen werden. Da wir ein grosses Arsenal verschiedenster Heilmöglichkeiten haben, kann es sich lohnen, Dots zu verteilen, auch wenn man nicht damit rechnen kann, dass Gegner daran sterben. Sie tun es es aber trotzdem.
Es gibt Mages, die dieses System nicht gebrauchen, aber eines kann ich garantieren: ein von Gegnern fokussierter Verbündeter kann durch Hots und Saphery nicht gerettet werden, dafür braucht es einen Segen des Hysh kombiniert dazu, und der dauert ohne Punkte viel zu lange.

2. Dots und Hots sind die Hauptfähigkeiten des Erzmagiers, und sie sind alle instant. Das heisst aber auch, dass das allermeiste auch während des herumrennens gesprochen werden kann, weshalb dies in vor-und rückwärtsbewegungen des Zergs ziemlich gute Effekte hat. Es bedeutet, dass man nicht zurückbleibt, während der Zerg weiterrennt.

3. Die Healleistung kann auch ein Erzmagier steigern, indem er einfach Hots verteilt und viel Segen von Isha castet, aber gelegentlich ist ein Knockback, ein Debuff, Dot, Schild oder Searing Touch viel wertvoller. Also lieber 40k Heilung am Richtigen, statt 100k am falschen Ort.
Rezzen wird übrigens gar nicht miteinberechnet, spart aber gelegentlich der ganzen Gruppe Zeit.

4. Im Endeffekt kann ich den Erzmagier als Klasse empfehlen, für Leute, die es schätzen, dass fast jeder Spruch in der Leiste pro Szenario mindestens einmal gebraucht wird. Ich habe selten sowas anspruchsvolles gespielt wie den Erzmagier, auch wenn ich das gute Gefühl vermisse, zuoberst im Heal oder im Damage zu stehen, in der Endabrechnung

Mfg Lumi (Averland)

Genau das.
 

hartek

Quest-Mob
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
Hmm, ein Gildie spielt Erzmagier, ich Runi. Wir machen recht viel zusammen. In den Szenarios geben wir uns immer die Hand, mal ist er eine Tick besser, mal lieg ich ein Stueck vorn.

Meist macht er mehr Dmg und ich heil intensiver, aber soooo gross ist der Unterschied nicht. Schliesslich ist unsere Vorgehensweise recht aehnlich:

Erzi: DOT, HOT
Runi: HOT,DOT

Warum? Erzi ist ja oben erklaert. Ich als Runi brauch keine "Kraft-Ruhe-Dings" und caste die HOTs instant bevor oder unmittelbar bei Feindkontakt. Wenn ich dann etwas Ruhe hab DOT ich die Gegner zu. Warum? Mit der entsprechenden Taktik, werden die Gegner beim Runi durch DOTs(25%) zum einen geSnared, zum anderen bekommt der Runi durch die Ticks der DOTs 30 AP zurueck = mehr AP zum heilen.

Allerdings:
Der Erzi ist meines Erachtens flexibler, er kann sich eine INT-Ruessi anziehen und voll auf Dmg gehen und nur sekundaer heilen. (und ihm nimmt das keiner uebel) Oder er zieht eine WILLEN-Ruestung an und versucht sich mehr an Heilung.

Klar kann auch der Runi voll auf INT gehen, hab da sogar neulich ein Template auf WarDB gesehen. Aber ich glaub ich werd in der Gruppe bestimmt und zurecht doof angemacht, wenn ich so durchs RvR ziehen wuerde.
Bei SoloQuests/Metzeln ist das natuerlich eine andere Sache...

Fazit:
Runi kann "Huch - da stuermen Gegner auf uns ein" sofort loslegen uns ist meist Primaerheiler
Erzi kann, wenn er will in laenger andauernden Kaempfen und entsprechend gespecct, an die Heilleistung eins Runis anknuepfen, kann aber auch mehr auf Schaden gehen.


Frantic / HUSS
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mardoo

Rare-Mob
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
281
Reaktionspunkte
0
Kommentare
66
wer als runenpriester ''dotet'' gehört ''erschossen'' - wenn man ihn als heiler spielt natürlich, aber das so zu verallgemeinern...lol sag ich da nur!
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
AP's für dots raushauen die eh 0 dmg machn...na GZ dass ihr alle BG's verliert und dauernd am rum QQ'n seid! L2P!
 

Onkelsid

Quest-Mob
Mitglied seit
04.09.2008
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
wer als runenpriester ''dotet'' gehört ''erschossen'' - wenn man ihn als heiler spielt natürlich, aber das so zu verallgemeinern...lol sag ich da nur!
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
AP's für dots raushauen die eh 0 dmg machn...na GZ dass ihr alle BG's verliert und dauernd am rum QQ'n seid! L2P!

Auch wenn man als Heiler spielt kann man durchaus mal dotten. Diese ständigen Verbote sind ja schlimm .... und bei einer Minute Wartezeit, teils auch nur wenige Sekunden, kann man auch mal verlieren denke ich
 

RealHaspa

Rare-Mob
Mitglied seit
23.01.2008
Beiträge
180
Reaktionspunkte
0
Kommentare
78
Buffs erhalten
57
Können wir diese Verniedlichung lassen ? BITTEEEEE.. Runi...Erzi....herrje.

@Mardoo: Spielst du Ork neh, muss nur hauen kleine Leutez neh, verstehst du auch nich mear, bis du bischen langsam in kopp neh ?

Und du erzählst den Leuten hier L2P ? Geh auf dein Schwarzork und wunder dich weiter warum du so langsam läufst und keine AP hast weil ich sie dir wegnehm mit meinem DoT.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Mokie

NPC
Mitglied seit
11.11.2006
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Mir fällt es schwer die beiden Klassen direkt auf Ihr Heilpotential zu vergleichen, da ich zwar die Erzmagiermechanik kenne aber nicht weiss ob die Heilsprüche jetzt groß unterschiedlich sind was die AP / Heal kosten bzw. Castzeit angeht. Ich habe mal verglichen was so insgesamt an Heilsprucharten zur Verfügung steht und das ist recht ähnlich, inklusive der Moralfertigkeiten und einiger Taktiken.
Ich glaube wichtiger ist Spielweise und Skillung.

Geheilte TPs sind ja nicht alles, Es muss auch Sinnvoll sein, da kann ich lang mit Groupheal 5 Leute von 80 auf 100% heilen wenn dafür der mit 20% leben paar meter weiter stirbt. Es ist sicher ein Trendwert aber nicht alles
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
. Erfahrungsgemäß sind Runenpriester aber eher vor den Erzmagiern als dahinter was gesamt geheilte TPs angeht.
 

hartek

Quest-Mob
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
wer als runenpriester ''dotet'' gehört ''erschossen'' - wenn man ihn als heiler spielt natürlich, aber das so zu verallgemeinern...lol sag ich da nur! AP's für dots raushauen die eh 0 dmg machn...na GZ dass ihr alle BG's verliert und dauernd am rum QQ'n seid! L2P!

Nunja, dann solltest Du Dir den Runi mal RICHTIG anschaun. Es geht nur sekundaer um Schaden. Der ist eher unwichtig. Aber, der DOT bewirkt mit der richtigen Taktik ausgestattet: Eine Chance auf 30 AP UND eine Verlangsamung des Gegners UND er bewirkt mit einer Wahrscheinlichkeit, dass der 1s Standard Heal zum Instant Heal wird. Noch Fragen?

Frantic


Edit: seh gerade, das RealHAspa ja schon was dazu geschrieben hat .. ich sollt wohl immer erst einmal alles durchlesen, bevor ich antworte *g*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten