Verstärker -> Heal

Miss Mojo

Rare-Mob
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
402
Reaktionspunkte
18
Kommentare
94
Buffs erhalten
2
Hey ho Schamis!



Nachdem ich jahrelang, also schon iiiimmmmer Verstärker gespielt habe habe ich mir nun ein Heal Equip zusammengebastelt, gesockelt, verzaubert und gegylpht.

Ich habe schon ein ganzes Hero Szenario, ne Hero Ini und viele viele viele BGs geheilt - jaja, ich bin also kurz vor imba

Gerade trage ich einen itemlevel von 501 und ich weiss nicht so richtig wohin mit mir damit ich zum einen das heilen üben kann und gleichzeitig auch noch etwas an ausrüstung mitnehmen kann. Da bin ich stark überfordert!

Ich habe mir VuhDo (oder so ähnlich) installiert und auch Tasten belegt. Aber ich komme noch durcheinander wenn ich zB. jmd. entfluchen will muss ich den erst über den normalen Raidframe anklicken und dann eben den Fluch wählen, das finde ich tricky und mehr Anzeigen würden mir da irgendwie helfen.

Danke für Eure Tipps und Tricks auf dem Weg zum imba-Schami-Heal
 

Brainmaster

Rare-Mob
Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
271
Reaktionspunkte
0
Kommentare
44
Buffs erhalten
21
Das Addon "Decursive" kann ich empfehlen, wenn es darum geht, jemanden decursen zu müssen. Ist das ne One-Click-Geschichte.

Was das Üben und Equip farmen angeht eignet sich Schlachtzugsbrowser ja zum Anfang recht gut. Wenn du Thron erstmal anfängst und anschließend SoO.

Was Gear und Stats angeht schaust du dir am besten Guides an, gerade was Tempo-Caps angeht. Die sind auch je nach Ausrüstungsstand anzustreben. Siehe http://wow.gamona.de...resto-schamane/ oder auch http://www.icy-veins...soft-haste-caps

Ansich ist der Resto Schamane recht simple zu spielen. Erdschild Auf dem Tank halten. Totem des heilenden Flusses auf CD (oder auch warten, wenn kurze Zeit später viel Schaden eintreffen sollte; gerade mit Talent aus dem Tier 5 ---> Rauschende Ströme sehr stark) stellen und Heilenden Regen auf CD halten. Und mit der Kettenbindung-Glyphe lohnt sich auch wieder die Kettenheilung regelmäßig zu nutzen. Dazwischen Springflut oder Welle der Heilung nutzen.
Wenn sehr viel zu heilen ist CDs nutzen, wie Aszendent oder Totem der Heilungsflut.

So stehst du im LFR immer gut da. Und gerade im Thron des Donners brauchst du keine Sorgen haben, dass du vielleicht mal in der einen oder anderen Situation vielleicht mal falsch oder nicht schnell genug reagierst. Da kann man das locker verkraft.


Hoffe ich konnte dir ein bischen helfen.

€dit: mein schami: http://eu.battle.net/wow/de/character/malganis/Animar/simple ich bin schon auf das Hastcap mit dem 3. Tick vom heilenden Fluss gegangen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MaexxDesign

Dungeon-Boss
Mitglied seit
02.09.2006
Beiträge
544
Reaktionspunkte
3
Kommentare
330
Buffs erhalten
42
Hier ist ein Vuhdo-Guide:

http://www.youtube.com/watch?v=6NGD8OfEWSU
 

Sathyros

NPC
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Kommentare
149
ich machs bei jeder klasse so: icy veins guide lesen, askmrrobot das equip managen lassen (später sollte man sich aber auch selber damit beschäftigen, weil AMR nicht immer richtig liegt), dann im lfr üben und equip sammeln. und dann halt mit flex weitermachen, über nhc dann zu hc
thema addons (spiele als main nen resto druid):
- grid + clique (meine präferenz) oder alternativ eben vuhdo.
- decursive (wie bereits geschrieben kannst du damit ganz simple mit einem klick entfluchen usw)
- skada o. recount (als kontrollfunktion, wie man sich im lfr gegen andere gleichen klassen schlägt - schadet nicht)
- ich empfehle generell weakauras, weil du dir auch als resto schami ein paar durchaus nützliche strings basteln kannst

ich heile wie gesagt mit grid und clique, z.b. wenn ich links auf den player in grid klicke, kommt verjüngen, rechts blühendes leben, mittlere maustaste pflege, strg+links nachwachsen usw.
aber ich hab auch ein paar makros mit mouseover, d.h. wenn ich mit maus über einem spieler bin und 3 drücke, mach ich schnelligkeit der natur + nachwachsen als makro oder wenn ich 6 drücke caste ich nen battlerezz auf den spieler über den ich in grid die maus habe.

meiner meinung nach hat man als heiler nicht den luxus erst ein target anzuwählen und dann den healspell zu casten.
damit wird man eine ganze weile gut fahren, wenns aber mal ganz dicke kommt, verliert man dabei zeit...
sehe aber auch nicht den sinn in der spielweise, schließlich ist es auch einfacher, wenn der klick auf den spieler in raidframe schon den cast startet
 
TE
TE
Miss Mojo

Miss Mojo

Rare-Mob
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
402
Reaktionspunkte
18
Kommentare
94
Buffs erhalten
2
Super, danke für Eure Tipps!

Vorgestern hab ich mit der Gilde einen Flex gemacht, das lief glaube ich ganz ok. Habe mir in Vudoh jetzt noch mal ein paar Tasten mit Umschalt belegt, so dass das entfluchen auch einfacher und schneller läuft!

weakauras hatte ich mal für mahlstrom stacks, checke ich mal für den heiler! die kettenheilungsglyphe und das tutorial video behalte ich mir in jedem fall im hinterkopf.

Ich hab mich am anfang auch gewundert, dass man eben ganz anders spielt wenn man über die raidframes steuert, aber es ist halt nur am anfang komisch.

Da ich im Moment relative viele BGs spiele hoffe ich, dass ich noch das ein oder andere 522 Teil abgreifen kann - ansonsten ist der LFR vllt. doch eine gute Lösung, da muss ich mich nur mal alleine reintrauen, das ist ja schon eine Umstellung wenn man immer mit der Gilde geht.
 

Brainmaster

Rare-Mob
Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
271
Reaktionspunkte
0
Kommentare
44
Buffs erhalten
21
Alternativ zu "grid + clique" oder "Vudooh" gibt es auch Healbot, welches ich nutze und auch vom Prinzip das gleiche ist wie die anderen Geschichten. Aber ist halt Geschmackssache.

Also ich weiß nicht wie das bei den anderen Addons aussieht, aber bei Healbot kann man sich die Dauer der Springflut, Anzahl der verbliebenen Aufladungen vom Erdschild, oder auch die Restdauer der Seelenstärke der Ahnen auf den einzelnen Zielen anzeigen lassen, was sehr praktisch ist.

Wie heißt denn dein Schami? Dann könnten wir uns den mal anschauen, und evtl. noch Tipps zu den Werten/Glyphen/Talenten mit einfließen lassen.
 

belord

Quest-Mob
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
30
Reaktionspunkte
1
Kommentare
1
Hi,

Vuhdo als Restoschamane zu benutzen ist schon sehr gut zeigt dir halt den Raidframe genau an mit allen Buff und Debuff wenn richtig eingestellt ist. Das erfordert halt Zeit und ich findes es besser als Healbot hatte ich auch mal und war gar nicht überzeugt davon.
Ja ich liebe Aussagen der Schamane ist Ja so leicht im Raid zuspielen als Heiler, das mag für LFR und Flex gelten, aber um so mehr man in den Normal oder HC kommt wird es der deutlich schwerer. Da muss wisen man mit welches Tempo bei welchen GS welche Ghyphe bei welche Boss welches Talent usw.

Gute Restroschamanen sind selten und erfordern viel Übung
 

Maddalena

Rare-Mob
Mitglied seit
18.06.2009
Beiträge
144
Reaktionspunkte
10
Kommentare
110
Buffs erhalten
84
Das betrifft aber eh alle Klassen und nicht nur den Wiederherstellungsschamanen, dass in normal und HC schwieriger werden.

Ich verwende auch Vuhdo, habe aber auch lange Zeit Healbot verwendet und kurze Zeit Grid mit Clique. Am zufriedensten war ich bisher mit Healbot und Vuhdo, aber flexibler wird man wohl mit Grid und Clique sein, muss dafür aber auch einen deutlich längeren Konfigurationsaufwand einrechnen, will man Healbot und Vuhdo nachbauen.
 

Brainmaster

Rare-Mob
Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
271
Reaktionspunkte
0
Kommentare
44
Buffs erhalten
21
Ja ich liebe Aussagen der Schamane ist Ja so leicht im Raid zuspielen als Heiler, das mag für LFR und Flex gelten, aber um so mehr man in den Normal oder HC kommt wird es der deutlich schwerer. Da muss wisen man mit welches Tempo bei welchen GS welche Ghyphe bei welche Boss welches Talent usw.

Gute Restroschamanen sind selten und erfordern viel Übung

Dann ist es vielleicht auch nur meine subjetive Einschätzung, dass es mir leicht fällt, den Schamanen im Raid zu spielen.

Ich raide ja eigentlich mit dem WW Monk, aber hab schon ab und zu ausgeholfen mit dem Heal schami und auch schon Heroics gemacht (und gelegt). Wir haben sonst Diszi/Pala/Druid als Heiler und mit meinem (bischen) schlechteren Gear halt ich da locker mit oder bin sogar vor den anderen. Unseren Koloss hc First Kill haben wir mit 4 Heilern geschafft (weil die anderen zu dritt es irgendwie nicht hinbekommen haben die Grp am leben zu halten) und da war ich sogar vorn

Und ich muss sagen, mir fällt es auch da recht einfach zu spielen. Da finde ich es persönlich mit dem Monk heal schwieriger/komplizierter (keine Ahnung wieso... ) ordentlich auf HPS zu kommen als mit meinem Schami. Macht mir auch mehr Spaß (Kettenheilung fand ich eh schon immer am geilsten
 
TE
TE
Miss Mojo

Miss Mojo

Rare-Mob
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
402
Reaktionspunkte
18
Kommentare
94
Buffs erhalten
2
So - hier mal eine kleine Rückmeldung von mir.

Bisher hab ich schon die ersten 8 Bosse in der Schlacht geheilt, das ging - hatte aber auch einen starken Pala zum heilen an meiner Seite^^ Aber es lief.

Momentan spiele ich relativ viel PvP - bin also auch gerade in PvP Gear ausgeloggt wenn jemand gucken will (Missmojo - Reminiszenz - Lordaeron). Mit Vudooh komme ich bisher ganz gut zurecht, jmd. hatte mir neulich noch decursive empfohlen aber ich kann das in vudooh genauso sehen und habe mir ne Maustaste mit Umschalt zum entfluchen belegt.

Gibt es denn bestimmte Makros die mir in einigen Situationen (Stichwort: Eskalatiooooon! ) erleichtern würden? Könnte ich natürlich auch noch auf ein paar andere Tasten legen.

Und Thema potten: Was nehme ich denn da? Ich hab manchmal noch Mana-Problem (das ist mir als Verstärker zuletzt so 2010 passiert ) und nehme jetzt auch das Flässchen mit Wille statt Int. Aber ich denke ich heile einfach auch zuviel, zumindest im Raid. PvP kommt man ja eher selten zu oom-Situationen.
 

zampata

Rare-Mob
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
257
Reaktionspunkte
21
Kommentare
2.073
Buffs erhalten
1.377
Und Thema potten: Was nehme ich denn da? Ich hab manchmal noch Mana-Problem (das ist mir als Verstärker zuletzt so 2010 passiert ) und nehme jetzt auch das Flässchen mit Wille statt Int. Aber ich denke ich heile einfach auch zuviel, zumindest im Raid. PvP kommt man ja eher selten zu oom-Situationen.
Nimm die Flask mit der du am besten zurecht kommst. Rein vom Theocrafting her ist die Int Flask aber der Wille Flask überlegen, da beide 1000 geben.
In der Regel ist es so, dass Int X mehr an Heal gibt, Wille umgerechnet aber nur X-N. Die Größe von N und X variiert natürlich je Klasse / Equip / etc.
Ask Mr. Robot kann dir die genauen Werte ausrechnen. Int ermöglicht dir, dass deine billige Heilung mehr heilt und du daher öfters effizienter Heilen kannst,
was ebenfalls Mana spart.

Du kannst als Pre Pot nen Int Trank nehmen und als normalen Pot ein Mana Pot. Entweder diesen Instant 20k Mana oder diesen 45k Mana in 10 Sekunden. Hängt vom Raid ab ^^
Gibt es Kämpfe in denen mal eine Pause ist. bzw ein Druide/Diszi/Pala kannst du dir kurze Pausen eher erlauben als als bei nicht schildenden Heilern.

Hat der Schami nicht noch die tellursichen Ströme? Dadurch bekommst du 6k Mana bei 4.2k Manakosten. Also grob 2K Mana in 2Sek als Zusatzgewinn.
Details gäbe es hier:
http://de.wowhead.com/item=41536/glyphe-tellurische-strome#english-comments

Zumindest wäre das eine Möglichkeit weiteres Mana zurück zu gewinnen FALLS es der Raid erlaubt. Viele Kämpfe haben "Pausen" in denen der eingehende Schaden stark reduziert ist,
und falls die anderen Heiler dies effizient bewältigen können, wäre es eine Möglichkeit.
 

belord

Quest-Mob
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
30
Reaktionspunkte
1
Kommentare
1
Hi
die Frage ist was möchte du machen PVP(weniger Willeskraft auf der Ausrüstung)oder PVE (Mehr Willenskraft auf der Ausrüstung)oder beides dann sollte du Dir 2 Sets zulegen. Aber zu deinem Problem sich Oom zu heilen ist bei deine Gear kaum ein Problem es fehlt dir deutlich an Willenskraft die dir im Kampf deine Mana wieder herstellt. Als Flask würde ich bis zu einem GS von ca. 545 eher auf Wille zurückgreifen. Wenn dein Manafluttotem im Raid keiner braucht stell es bei 80 % Mana zu ersten Mal dann auf CD.
Sockel ruhig Willenskraft bis du meinst dein Mana reicht. Mit wachsendem GS wird Willenkraft immer weniger wichtig und man geht auf Crit.

Ja auf Crit nicht auf Meisterschaft Crit = Manawiederherstellung.

Und bevor die Debatte los geht, Meisterschaft vs. Crit. Ab einem GS von ca. 550 wird Meisterschaft unser schlechter Wert es sollte hier von Wert von ca. 50 bis 55 % erreicht werden alles andres bringt leider nicht mehr viel. Dann kommt Tempo bis zu Cap 33,29 (Totem heilender Fluss) ab einem GS von 565 kann man überlegen ob man den 2 Tick des Heilungsflut Totem mit nehmen will dann wären es 40,01%. Der Rest wird in Crit umgeschmiedet

Die die Glyphe tellursichen Ströme bring leider nichts mehr. Ja in der Theorie ist die toll ,man hat aber als Heiler eigentlich nicht die Zeit schaden zu machen wenn der Bosskampf normal verläuft.

Wenn ich darf würde ich dir ein Paar Tips für SoO geben. Mir ist auf gefallen das du die Rauschende Ströme geskillt hast, eine Supertalent wenn die Gruppte verteilt steht. Hier wäre die Glyhpe Kettenheilung zu empfehlen.

Bei Bosskämpfen wo die Gruppe zusammensteht wähle ich Leitfähigkeit und dort Heilender Regen setzen und mit Kleiner Welle der Heilung, Kettenheilung die Laufzeit verlängern.

Beim 90er Talent gehen die Meinungen sehr stark auseinander, Entfesselter Furor bring dann etwas wenn man Elemente entfesseln auf CD nutzt. Möchte man lieber einen kleinen zusätzlichen Heilerbosst haben sollte man den Urelementarist wählen hier zur zwei Makros schreiben und diese dann auf CD benutzen

Ich hoffe ich konnte helfen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten