Battle.net & Battle Net Mobile Authentificator

Darequi

Rare-Mob
Mitglied seit
09.10.2008
Beiträge
324
Reaktionspunkte
8
Kommentare
55
Salve,
nachdem ich nichts in der SuFu gefunden hab, hab ich mich mal dran gemacht, eins zu schreiben.
(Ich machs noch einmal extra DICK, damit diese "das ist alt, warum schreibst du das noch hin" aufhört!!)
[Und wenn es so alt und abgekaut ist, wieso gibt es immer wieder Threads, in denen es um den BMA geht?]
[[Ich mach mit euch einen Handel ... wenn ihr einen Thread findet, in dem es genau um dieses Thema hier geht, dann holt ihn vor, ich lösch diesen dann hier]]


So, und nun zum Thema ! :


Nachdem es bis dato nur fürs Iphone erhältlich war gibt es sie jetzt auch für andere Handys.
Jetzt hat Blizz aber die Möglichkeit geschaffen, dieses als Anwendung auf deinem Handy laufen zu lassen. ( Vermute einmal, das sie heute dazu gefügt sind, gestern hab ich sie da noch nicht gefunden)

Bevor ihr aber vorhabt euren Account auf Battle.Net umzustellen, schaut bitte unter http://mobile.blizzard.com/ nach (links Battle.net Authentificator) ob euer Handy dabei ist.

Zuerst einmal müsst ihr euch über www.battle.net anmelden, d.h. euren WoW Acc. dem Battle.Net hinzufügen. Dazu erstellt ihr natürlich einen neuen Account im Battle.Net

Nachdem ihr diesen erstellt habt könnt ihr über einen Button ein Spiel hinzufügen. Ich musste dort dann meine Acc-Daten eingeben. Ggf. wirst du auch nach deinem WoW Key gefragt.

Sofern ihr es geschafft habt, euren WoW Acc. dem Battle.Net hinzu zu fügen, könnt ihr euch daran machen, den BMA ( Blizzard Mobile Authentificator ) runterzuladen.

Dieses könnt ihr unter http://mobile.blizzard.com/ bewerkstelligen, rechts dann auf "Battle.Net Mobile Authentificator. Wenn ihr dann auf der folgenden Seite "Deutschland" eingebt, darauf hin eure Handymarke und euer Model raussucht und schlussendlich noch euren Anbieter angibt (bei div. PrePaid -Karten am besten vorher das Netz recherchieren. [Aldi ist E+, Bild ist Vodafone etc.])

ACHTUNG, der BMA kostet 0,49Euro || zzgl. WAP Gebühren für den D/L aufs Handy, nachdem ihr eine SMS mit bestimmten Inhalt über euer Handymodel an 50200 gesendet habt. Aber immer noch besser als 6Euro. Es ist nur eine einmalige Verbindung zum Internet nötig um das Programm runterzuladen. Aber da es ja manchmal zwischen ServerUhr und HandyUhr Differenzen gibt, gibt es die Möglichkeit, beide Uhren zu synchronisieren, dazu wäre dann wieder eine Internet Verbindung notwendig!

Nachdem ihr dann den BMA herunter geladen habt startet ihr ihn, bei der Installation erhaltet ihr auf der ersten Seite eine Seriennmmer nach : EU-xxxx-xxxx-xxxx | Diese schreibt ihr euch einmal auf, klickt weiter, auf der nächsten Seite findet ihr den aktuellen Key. Unter www.battle.Net/bma könnt ihr euch, nachdem ihr euch in euren Battle.Net Acc. eingeloggt habt, die Seriennummer und den aktuellen Code eingeben und schon ist euer Acc an euren Authentificator gebunden.

Ich hab es gemacht und es funktioniert ausgezeichnet. Jetzt kommt jedes Mal nachdem ich mich mit E-Mail und PW angemeldet habe ein weiteres Fenster, welches mich bittet, den Code einzugeben.

Wenn euch euer Handy abhanden kommt, ihr ein neues Handy habt oder es gestohlen wurde :

Für den Fall 1 : Neues Handy

Wenn du dir ein neues Handy holst, ist es verhältnissmässig einfach.
Du loggst dich in deinen Battle.net Acc ein, löschst dort den Authentificator,
du wirst aber in einer Sicherheitsabfrage nach einem Code deines ALTEN Authentificator's
gefragt.
Danach aktivierst du den BMA von deinem neuen Handy, gibst die Seriennummer und einen neuen
Code ein und voila hast du den BMA deines neuen Handy's mit deinem Battle.net verbunden.

Für den Fall 2 : Diebstahl oder Zerstörung

Sofern du nicht mehr auf deinen BMA zugreifen kannst, sei es durch Diebstahl oder Zerstörung des Handys
ist es nur noch möglich, den BMA durch den Support des Battle.net von deinem Account zu trennen.
Dafür brauchst du dann natürlich die üblichen Verdächtigen, also Unterlagen zu deinem Account.

& ansonsten /vote 4 sticky [werd ihn weiter pflegen ^^]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Windelwilli

Dungeon-Boss
Mitglied seit
20.03.2008
Beiträge
900
Reaktionspunkte
30
Kommentare
15
Buffs erhalten
25
Wie läuft das eigentlich wenn du dir ein neues Handy holst oder dein jetziges kaputtgeht oder dir geklaut wird?
Ich mein...einfach den Mobile Authenticator nochmal downloaden? So einfach wirds denk ich nicht sein....
 
TE
TE
D

Darequi

Rare-Mob
Mitglied seit
09.10.2008
Beiträge
324
Reaktionspunkte
8
Kommentare
55
@venator :
Such mir nen Tuturial Thread hier aus Buffed raus und ich lösch den hier, ansonsten hier nur sinnvolle Posts! Danke

Wie läuft das eigentlich wenn du dir ein neues Handy holst oder dein jetziges kaputtgeht oder dir geklaut wird?
Ich mein...einfach den Mobile Authenticator nochmal downloaden? So einfach wirds denk ich nicht sein....

Für den Fall 1 : Neues Handy

Wenn du dir ein neues Handy holst, ist es verhältnissmässig einfach.
Du loggst dich in deinen Battle.net Acc ein, löschst dort den Authentificator,
du wirst aber in einer Sicherheitsabfrage nach einem Code deines ALTEN Authentificator's
gefragt.
Danach aktivierst du den BMA von deinem neuen Handy, gibst die Seriennummer und einen neuen
Code ein und voila hast du den BMA deines neuen Handy's mit deinem Battle.net verbunden.

Für den Fall 2 : Diebstahl oder Zerstörung

Sofern du nicht mehr auf deinen BMA zugreifen kannst, sei es durch Diebstahl oder Zerstörung des Handys
ist es nur noch möglich, den BMA durch den Support des Battle.net von deinem Account zu trennen.
Dafür brauchst du dann natürlich die üblichen Verdächtigen, also Unterlagen zu deinem Account.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Windelwilli

Dungeon-Boss
Mitglied seit
20.03.2008
Beiträge
900
Reaktionspunkte
30
Kommentare
15
Buffs erhalten
25
Für den Fall 1 : Neues Handy

Wenn du dir ein neues Handy holst, ist es verhältnissmässig einfach.
Du loggst dich in deinen Battle.net Acc ein, löschst dort den Authentificator,
du wirst aber in einer Sicherheitsabfrage nach einem Code deines ALTEN Authentificator's
gefragt.
Danach aktivierst du den BMA von deinem neuen Handy, gibst die Seriennummer und einen neuen
Code ein und voila hast du den BMA deines neuen Handy's mit deinem Battle.net verbunden.

Für den Fall 2 : Diebstahl oder Zerstörung

Sofern du nicht mehr auf deinen BMA zugreifen kannst, sei es durch Diebstahl oder Zerstörung des Handys
ist es nur noch möglich, den BMA durch den Support des Battle.net von deinem Account zu trennen.
Dafür brauchst du dann natürlich die üblichen Verdächtigen, also Unterlagen zu deinem Account.
Danke für die Infos. Bei einem neuen Handy also wirklich kein Problem.
Mit dem kaputten/geklautem Handy dann schon eher.
Ich hab zwar noch die Seriennummer von BC und WotlK, aber kann die Nummer vom Classic nichtmehr finden.
Schon alles durchsucht, aber verschwunden. Und bei meinem Glück fragen die dann genau danach...
 

revilo84

Rare-Mob
Mitglied seit
16.08.2007
Beiträge
115
Reaktionspunkte
1
Kommentare
17
Danke für die Infos. Bei einem neuen Handy also wirklich kein Problem.
Mit dem kaputten/geklautem Handy dann schon eher.
Ich hab zwar noch die Seriennummer von BC und WotlK, aber kann die Nummer vom Classic nichtmehr finden.
Schon alles durchsucht, aber verschwunden. Und bei meinem Glück fragen die dann genau danach...


du wirst tatsächlich immer nach dem classic key gefragt, allerdings kann ih dir nicht sagen wie das ist wenn du den nicht mehr hast ob die dann anch den anderen fragen?
 

Windelwilli

Dungeon-Boss
Mitglied seit
20.03.2008
Beiträge
900
Reaktionspunkte
30
Kommentare
15
Buffs erhalten
25
du wirst tatsächlich immer nach dem classic key gefragt, allerdings kann ih dir nicht sagen wie das ist wenn du den nicht mehr hast ob die dann anch den anderen fragen?

und deshalb habe ich eine Heidenangst, falls doch mal mein Account gehackt wird.
Ich weiß alles (Geheimfrage und so..) und hab die Serials von den beiden Addons.
Ich hab die Befürchtung, der Classic Code ist irgendeiner Aufräumwut oder eines Umzuges zum Opfer gefallen.

Aber zurück zum Authenticator:

Kann ich mir die Seriennummer nicht aufschreiben und mir dann bei Verlust des Handys mit dieser Nummer den neuen Authenticator holen?
Bzw....gibt es keine Möglichkeit an den normalen Authenticator ohne Kreditkarte zu kommen?
 
TE
TE
D

Darequi

Rare-Mob
Mitglied seit
09.10.2008
Beiträge
324
Reaktionspunkte
8
Kommentare
55
Aber zurück zum Authenticator:

Kann ich mir die Seriennummer nicht aufschreiben und mir dann bei Verlust des Handys mit dieser Nummer den neuen Authenticator holen?
Bzw....gibt es keine Möglichkeit an den normalen Authenticator ohne Kreditkarte zu kommen?

zu 1.
das wär natürlich eine Idee aber dann natürlich gegen die "Einmaligkeit"
Dann könnte sich auch jemand anderes die Serial deines Authentificators besorgen und somit ggf. auf deinen Acc. zugreifen.
Also nein, jeder Authentificator ist an sich einzigartig.

zu 2.
Leider hat Blizz da noch keine Möglichkeit geschaffen. Auf der BlizzCon könnte es welche geben xD
(und ich schau morgen mal, ob es welche auf der GamesCon gibt)
 

Tranos

Quest-Mob
Mitglied seit
03.04.2007
Beiträge
61
Reaktionspunkte
0
Kommentare
14
Buffs erhalten
10
kostet ein battlenet account was?
und was muss ich alles eingeben um ein spiel hinzuzufügen?
 

Griffith105

Rare-Mob
Mitglied seit
17.05.2008
Beiträge
139
Reaktionspunkte
3
Kommentare
14
gehört vllt nicht hierher, aber...

ich habe ein nokia 5800 xpress music...leider ist das nicht in der liste der nutzbaren handys aufgeführt...
kann ich das jetzt vergessen oder kann ich zB das N95 auswählen, das hat ja ziemlich das gleiche betriebssystem?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
D

Darequi

Rare-Mob
Mitglied seit
09.10.2008
Beiträge
324
Reaktionspunkte
8
Kommentare
55
Meines Erachtens kannst du das 5800 auch mit der N95 Software laufen lassen, da es auch auf Symbian S60 basiert, nur ist
die 5800er Software ne S60v5 , die speziell auf Touchphones abgestimmt ist, von daher weiss ich nich, ob es mit dem Touchpad funktioniert. Aber für 50 Cent liesse sich dieses doch einmal ausprobieren, meinst nicht ??

Und wieso lese ich überall noch dieses Mimimi, mein Acc. wurde gehackt ??
Schafft euch nen Authentificator an und die Sache ist gegessen.
(und wenn es mal nen Sticky BMA Thread hier geben würde, würden sicherlich nich mehr so viele Mimimi schreien)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kafura

NPC
Mitglied seit
16.05.2007
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Der Handyauthenticator funktioniert NICHT mit einem 5800 ExpressMusic. Ich habe es gerade ausprobiert, sobald man die Seite im Handybrowser eingibt bekommt man die Meldung, dass das Handy nicht kompatibel ist.
Soviel zum Thema "Mimimi, mein Acc. wurde gehackt ?? Schafft euch nen Authentificator an und die Sache ist gegessen."
 

Mesop

Quest-Mob
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
55
Reaktionspunkte
0
Kommentare
48
funktionieren würde es wohl - wenn man nur die installationsdatei hat...
den US authentifikator gibts an diversen stellen...
kann man per USB/BT übertragen und funzt... auch auf dem 5800.
wenn also jemand die EU version des BMA hat....(muss mal schauen ob ich den auf meinem N95 auf der speicherkarte hatte....)
 
Oben Unten