Laptop Driver beim herstellen nicht vorhanden?

Walfaris

Quest-Mob
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
Buffs erhalten
21
Hallo zusammen.

Da ich bemerkt habe, dass einige leute nicht an die neusten Treiber von Nvidia kommen (Weil sie ein LapTop nutzen und der Hersteller sie nicht auf der Seite geladen hat)
dachte ich mir, dass es nun an der Zeit seih, für Abhilfe zu sorgen.

Wie viele Nvidia nutzer wissen, bietet Nvidia selber keine Treiber für Nvidia Karten von Notebooks an (irgendwie komisch) und das macht die ganze sache doch ein wenig komplizierter.

Trotzdem habe ich die neusten Treiber auf meinem LapTop, wie das geht? Ganz einfach...

geht auf www.laptopvideo2go.com und klickt da auf *newest Driver* (je nach Systhem den ihr habt natürlich) danach erscheint eine Seite bei der man sich die Treiber und eine Moddef INF Datei herunterladen kann. Nun gibt es 2 verschiedene Möglichkeiten:

1. Man saugt sich die Treiber und die modded INF Datei, entpackt die Treiber in einem Ordner, packt die INF rein indem man die alte ersetzt und Installiert.

Da es bei mir folgendermassen nicht funktionierte habe ich mir was überlegt... Da entstand Variante 2

2. Man saugt sich die Treiber von der Nvidia Seite, danach geht man auf www.laptopvideo2go.com und saugt sich die modded inf. Nun installiert ihr die Treiber auf ganz normaler Art und Weise (wird nicht funktionieren, ausser ihr macht es so wie ich es beschreibe) Am anfang der Installation erscheint ein Fenster der Fragt in welchem Ordner er die Temporären Dateien entpacken soll, wählt da einen Pfad auf dem Desktop oder wo ihr es gut finden könnt, fahrt fort mit der Instalation bis eine Fehlermeldung kommt. Danach wird der Set Up abgebrochen.
Dies ist aber nicht weiter schlimm, denn genau dass hatte ich beabsichtigt! Nun nehmt ihr die modded inf und packt sie in dem ordner der Temporären Datei, habt ihr das getan könnt ihr die Installation starten und es wird zu 100% funktionieren
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüssen Walfaris
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.



Edit: Entschuldigt bitte meine Rechtschreibung, bin keine 12 mehr, aber manchmal (dank meiner Migräne) kriege ich keinen Satz ohne Fehler hin. Sorry nochmal
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

cyp92

NPC
Mitglied seit
08.08.2007
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Kommentare
8
Buffs erhalten
1
danke

es hat super funktioniert genauso wie du es beschrieben hast.

konnte jetzt dank dir meinen mehr als 1 jahr alten nvidia treiber updaten........... und siehe da WAR läuft merkbar flüssiger und stabiler
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.




kann ich allen nur empfehlen es zu machen
 
TE
TE
W

Walfaris

Quest-Mob
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
Buffs erhalten
21
danke

es hat super funktioniert genauso wie du es beschrieben hast.

konnte jetzt dank dir meinen mehr als 1 jahr alten nvidia treiber updaten........... und siehe da WAR läuft merkbar flüssiger und stabiler
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.




kann ich allen nur empfehlen es zu machen

Es freut mich sehr dir weiter geholfen zu haben, ich Pushe es mal und hoffe dass es Sticky wird, würde es allenfalls noch bearbeiten und mit bilder versehen damit es Stickylike wird.
 

Hathol1-2-3

Rare-Mob
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
190
Reaktionspunkte
4
Kommentare
848
Buffs erhalten
518
Für die ATI Mobility user:
Hatte auch das problem das mein Laptop nicht auf der offiziellen ATI Treiber Seite aufgeführt ist und somit der Catalyst Treiber nicht installiert werden konnte.
Allerdings hat es mit dieser 30 MB Version geklappt
http://www.tomshardware.com/de/download/AT...0301-15659.html ( version 8.9 )

Falls es nicht klappt probiert mal dieses Modding tool aus :
http://www.driverheaven.net/modtool.php

das tool brauchte ich zb. bei version 8.8 und hat super geklappt.

Einfach das Mod tool installieren
den Treiber entpacken in c:\ATI\SUPPORT
Mod tool starten
Ordner mit dem tool suchen ( C:\ATI\SUPPORT\8-9-mobile_xp32_dd_ccc_enu_68569 müsste es sein )
auf " Modify " klicken
Treiber setup starten, windoof neustarten, fertig.

Vielleicht hilft es ja manchen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Vakeros

Dungeon-Boss
Mitglied seit
01.01.2008
Beiträge
631
Reaktionspunkte
0
Kommentare
17
den thread sollte man ins pc-forum verschieben und dort stickyn
 

the Dragonfist

Rare-Mob
Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
155
Reaktionspunkte
0
Kommentare
51
Buffs erhalten
123
das ist wirklich mal ein guter tipp, werde es gleich mal ausprobieren.
 
TE
TE
W

Walfaris

Quest-Mob
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
Buffs erhalten
21
Für Skeptiker hier noch einen *beweis* (da ich in einem anderen Forum als *Lügner* abgestämpelt wurde, es solle angeblich gehen, was aber nicht so ist)

HP verlangt, dass Sie den Treiber für Ihren Grafikprozessor von seiner Support-Seite herunterladen.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.hp.com.

Die GeForce Go Grafikprozessoren für Notebooks verwenden spezielle Treiber, die für Tastenkürzel, Stromsparfunktionen und bestimmte Verhaltensweisen bei Schließen des Deckels sowie Suspend/Resume-Funktionen programmiert wurden, die bei Notebooks üblich sind. Die Referenz-Grafiktreiber für Desktop-PCs, die auf der NVIDIA Treiber-Downloadseite verfügbar sind, unterstützen diese Features nicht. Daher lassen sich die NVIDIA Forceware Grafikanzeigetreiber auf den meisten Mobil-Grafikprozessoren der GeForce und Quadro Produktfamilien nicht installieren. Manche neueren Notebooks wurden jedoch auf Kompatibilität mit unseren Treibern ausgelegt.Für mehr Infos hier klicken.

Folgende Meldung erscheint bei mir. Bei Acer wird dort die Acer adresse aufgelistet etc.

MfG Walfaris
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten