Maggi und Lurker down

Rocketdog

Quest-Mob
Mitglied seit
19.05.2006
Beiträge
50
Reaktionspunkte
0
Lange nichts mehr geschrieben hier...liegt wohl daran, dass TR total langweilig geworden ist und ich mit dem Solocontent in WoW "durch" bin. Hab zwar noch eine Million Quests in Nethersturm und Schattenmondtal offen, aber die sind alle gleich und die 6-7 Tagesquests die ich jeden Tag mache reichen völlig. Das einzige, was mich weiterhin WoW spielen lässt ist neben meiner Verlobten meine Gilde bzw. die Raids mit meiner Gilde.

Jede Woche liegt ein neuer Boss: gestern wars Lurker und die Woche davor Magtheridon. Lurker ist ein eigentlich recht simpler Kampf, das schwierige an dem Encounter ist, glaube ich, dass die Leute zu sehr auf ihre DPS starren. Anstatt ins Wasser zu hüpfen um den "Spout" zu entkommen, wird "der eine Cast" noch zu Ende gecastet. Oder man ist vor lauter DPS machen so abgelenkt, dass man den Spout einfach nicht mitbekommt. Keine Ahnung. Wenn am Anfang gleich 2-3 Leute vom Spout erwischt werden, ist der Kampf fast verloren. Kommt auch ein bisschen drauf an, wen es erwischt.

Bei unserem Kill gestern hatten die Leute sich aber endlich im Griff und am Ende war kein einziger Spieler gestorben. Ein "flawless" wie man so schön sagt. Mal schauen was der Sonntag bringt. Da ist erstmal Maggi und Void abfarmen angesagt, aber vll schaffen wir den Trash ja endlich mal ein bisschen fixer und brauchen keine hundert Versuche an jedem Boss. Dann bleibt hoffentlich noch genug Zeit für einige Versuche auf Hydross. Der wird nämlich als nächstes angegangen.

Zum Glück gibts vor Hydross nicht soooviel Trash. Ist zwar nerviger Trash zT, aber man braucht keine 10 Minuten dafür (wenn die Leute bei der Sache sind; das sind sie selten beim Trash
smile.png
). Ich frag mich aber trotzdem, warum es überhaupt soviel Trash gibt und warum der Respawn schon nach 2 Stunden einsetzt. Klar, wenn man die Instanz erstmal auf Farmstatus hat, legt man den Trash auch schneller und nur einmal am Abend, aber um neue Bosse kennenzulernen und die Taktik einzustudieren etc. bleibt da nicht viel Zeit. Die geilste Frechheit ist aber der Trash, der gestern Abend MITTEN IM TRY bei Lurker wieder gespawnt ist: die Fische im Wasser spawnten bei ca. 50%...ein eigentlich guter Versuch wurde somit kaputt gemacht. Heißt es nicht "beim Try kommt kein Trash"? Die Fische waren auf jeden Fall anderer Meinung...naja, Blizzard eben.
 
Oben Unten