Notebok für Diablo 3

SkoII

Rare-Mob
Mitglied seit
08.07.2012
Beiträge
121
Reaktionspunkte
2
Kommentare
3
Buffs erhalten
9
Hallo,

ich gehe bald zur Bundeswehr und bin auch aus anderen Gründen mal hier, mal da. Deswegen würde ich gerne ein "Gaming-Laptop" haben. Jaja, ein Desktop-PC ist insgesamt vielleicht besser. Aber ich habe daheim schon einen PC (i7-2600k, 8GB DDR3, 580gtx)

Da ich mich überhaupt nicht mit der Marterie auskenne, wollte ich euch fragen, was ihr empfehlen könntet.

Ich will hauptsächlich Filme schauen, ein bisschen im Internet surfen und ganz wichtig auch diverse Spiele spielen. Das sind aber keine Grafik-Wunder, sondern eher Diablo 3 (oder Minecraft, CS-GO, CoD-BO). Cool wäre es aber auch wenn aktuelle Spiele auf mittel gehen würden. FullHD-Bildschirm,17" sind dafür gut denke ich. Bluray-Laufwerk brauche ich nicht, aber ich sage nicht nein ^^.

Besonders lege ich wert auf eine geringe Lautstärke unter Volllast, bzw eine geringe Temperatur. Die Qualität des Gehäuses sollte auch nicht aus billigem Kunststoff sein und nach etwas aussehen. Hochwertig liegt hoch im Kurs. ^^

Ich weiß ich verlange viel und für ein Budget von bis zu 1300€ habe ich wenig Hoffnung, aber wer weiß ^^
 

Blut und Donner

Welt-Boss
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
3.012
Reaktionspunkte
56
Kommentare
74
Der Preis/Leistungsknüller:
1. Testbericht

Alternativen:
2. Testbericht

3. Testbericht

Notebooks mit mehr Leistung (Grafikkarte!) wären auch drinn, allerdings dann nicht als Aluminiumausführung -> mit Kunststoffgehäuse. Falls das auch in Frage käme, so melde dich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lorachil

Rare-Mob
Mitglied seit
08.07.2010
Beiträge
103
Reaktionspunkte
6
Kommentare
5
Ich werf mal das Gamestar Notebook in den Raum: -> News <- Shop: one.de
Prozessor und GraKa sind fast schon überdimensioniert, aber evl. das Beste was du für das (recht ordendliche) Budget bekommen kannst.
Gruß Lora
 

Caps-lock

Welt-Boss
Mitglied seit
03.07.2008
Beiträge
2.789
Reaktionspunkte
63
Kommentare
5
Buffs erhalten
1
ich gehe bald zur Bundeswehr

In diesem Fall würde ich dir empfehlen, dir ein Notebook nach der Grundausbildung zu kaufen.
Die ersten 2-3 Monate wirst du 0 Zeit haben auch nur irgendwas anderes zu machen als am Wochenende zu schlafen.
Davon abgesehen würde ich genau garnix meinem eigenen Schrank anvertrauen was wertvoll ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
SkoII

SkoII

Rare-Mob
Mitglied seit
08.07.2012
Beiträge
121
Reaktionspunkte
2
Kommentare
3
Buffs erhalten
9
Wie gesagt, es ist nicht nur wegen der Bundeswehr. Dass ich in der AGA keine Zeit haben werde, bzw kaputt bin, das ist mir wohl bewusst. Nur wie gesagt, es ist nicht nur wegen dem Bund.

Und danke an alle Vorschläge. Der Gamestar-PC sieht recht interessant aus. Ich bedanke mich fürs erste.
 
Oben Unten