Spielerstreik auf Realm Sargeras

lcVIPER

Quest-Mob
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
31
Reaktionspunkte
0
Kommentare
13
Buffs erhalten
19
Das Problem, dass die Allianz hohe Wartezeiten hat, ist nicht lösbar, außer man würde gravierende Einschnitte in das Gameplay vornehmen.

Wenn auf Hordenseite 300 Leute ins Alteractal wollen und zur gleichen Zeit 600 Allianzler, weil es eben doppelt so viele Allianzler wie Hordler gibt, muss der Ally eben immer eine Runde aussetzen.

Einzige Lösungsmöglichkeiten wären
- Bots, NSCs, die auf Seite der Horde kämpfen, wären entweder zu gut oder zu schlecht, was eine der Seiten auf die Barrikaden bringen würde.
- Schlachtfelder Allianz gegen Allianz, ein Prinzip, das in der Arena angewendet wird.
Der Streik und vor allem die Barrikade der Allianzportale, gehören imho mit einem Bann bestraft, da sie der anderen Fraktion ein schönes Spielerlebnis unmöglich machen. Ein wahlloses kicken und Bannen ist natürlich nicht in Ordnung, wobei man hier die ganze Geschichte kennen müsste und nicht nur die ach so objektive Berichterstattung einiger Spieler und wowszene.de.


dein beitrag trifft den nagel auf dem kopf

und das sollte man als schlusswort nehmen.

GZ
 

FERT

Welt-Boss
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
1.322
Reaktionspunkte
0
Kommentare
122
gm's (mehrere) haben gewarnt, blockt nicht mehr die portale zu den hauptsätdten sonst wirds folgen haben (kick/ban)
die leute haben nicht gehört, die leuten wurden gebannt, ... wo ist das prob?
das ist support seitens blizzard ...
die hordler haben mit dem geblocke nicht NUR die bestraft die kein bock mehr auf pvp hatten, sondenr auch die die normale leveln wollten, oder sonst was gemacht haben.
das ist support, sogar ein ziemlich guter.

die gm's haben in meinen augen einfach mal 1A gehandelt.
wobei die hordler auch ;D
 
S

Scyen

Guest
seit wann gewinnen hordler av? oO


Den Streik find ich kuwl nur der GM ist nun ganz schön in den Arsch gekniffen. Solche sachen wie den Streik sind leider auf Servern viel zu selten geworden -.-
 

Wynd

Rare-Mob
Mitglied seit
20.07.2007
Beiträge
485
Reaktionspunkte
0
Kommentare
97
Ich finde die Reaktion beider Seiten gut. Schließlich bezahlen wir für das Spiel und wollen auch etwas davon haben.

die leidtragenden sind leider die spieler die einfach so in das ruckelnde chaos bei den portalen reingestolpert sind und ohne grund gebannt wurden, das darf man nicht vergessen.

das ich als allianzler die AVs (bzw. generell die BGs) öfter mal verliere nervt mich natürlich ebenfalls. aber die BGs deshalb ganz meiden? nicht mein fall.
ein kleiner lösungsansatz wäre z.b. endlich mal die realms besser aufzuteilen: bei nem ungleichen verhältnis können halt erstmal keine allianz-chars mehr dort erstellt werden bis die horde zahlenmäßig wieder einigermaßen gleich auf ist.
 

stänz

Quest-Mob
Mitglied seit
23.02.2007
Beiträge
39
Reaktionspunkte
0
Kommentare
52
@icviper in den letzten monaten mal in den blizz foren gewesen???denke nicht weil dann wüsstest du dass sehr sehr viele spieler nen dicken hals auf blizz haben und alles tuem würden um dennen nen denkzettel zu verpassen,ach ja meine account läuft auch weiterhin und glaube mir die können dann net wallos spieler bannen dass problem ist es gibt halt diese spieler, dass sind die die im bg immer zergen, die sind zu dumm sich sowas vorzustellen...hmm naja made my day ich finds trotzdem gut^^
 

Curumo

Rare-Mob
Mitglied seit
10.07.2007
Beiträge
128
Reaktionspunkte
0
Kommentare
123
Buffs erhalten
19
die Ironie ist so herlich,
die Allianz streikt weil sie ne Stunde warten müssen bis sich wohl genug Hordler für ne AV finden,
gut Hordler blockieren daraufhin vom Portal und werden bebannt wie gekickt... daraus folgt noch weniger Hordler und die Allianz muss noch länger warten?
So eine zwischen frage, haben die Engländer denn keine Realmpools? eigentlich dürfte der Streik eines Servers dann doch wohl kaum Auswirkungen haben?

Und die Reaktion des Gm war übertrieben, schlieslich hätten die Hordler ja auch alle rein zufällig dort stehen können^^
 

L-MWarFReak

Welt-Boss
Mitglied seit
28.10.2007
Beiträge
1.055
Reaktionspunkte
0
Kommentare
170
boah ich finde es doof wieso machen sie portal denn nich weg wenn man sich da nich reinstellen darf? bzw vllt geht einer rein klickt (versehentlich daneben) und stürmt auf die toilette --> bann.. lol?

und auch wegen dem support ich meine es nimmt einfach ein bisschenspielzeit... es is ja nicht so das man gar nich mehr nach sw oder s kommt nur weil man halt nicht in 2 mins. drinne ist.. (horfler haben das prob halt mit dem AV)
also einfach ma wieder eine überreaktion von bliz........
 

Schommie

Quest-Mob
Mitglied seit
20.12.2006
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
Kommentare
79
hab leider comments nich gelesen, aber trotzdem:

saubere aktion von horde sowie allianz, macht weiter so!

ehrlich jetzt, ich finds gut! vielleicht schreitet blizz dann doch ein!
 

Dalmus

Raid-Boss
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
6.609
Reaktionspunkte
2
Kommentare
3
gut Hordler blockieren daraufhin vom Portal und werden bebannt wie gekickt... daraus folgt noch weniger Hordler und die Allianz muss noch länger warten?
Waren afaik nur 3h-Banns.
So eine zwischen frage, haben die Engländer denn keine Realmpools?
Kein Plan. Die Amis (war afaik ein amerikanischer Realm) sollten ebenfalls Realmpools haben.
Und die Reaktion des Gm war übertrieben, schlieslich hätten die Hordler ja auch alle rein zufällig dort stehen können^^
Genau.
Was? Demonstration? Nein, ich warte hier nur zufällig auf jemanden?
Der dicke Schal? Nunja, ich bin erkältet. *hüstel*
 

Fénriswolf001

Rare-Mob
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
319
Reaktionspunkte
2
Kommentare
16
Ähm wieso sollen die Allies an dieser Sache Schuld sein?

Ist die Nicht-Teilnahme am content etwa verboten oder ähnliches?

Wenn sie streiken (oder anderes ausgedrückt einfach nicht AV machen wollen) müssen sie ja nicht.

Mache ich mich schuldig wenn ich partout Quest xyz nicht machen will?

Die Horde hat dagegen absichtlich den Spielfluss gestört, indem sie die Portale blockiert hat.

Wobei es natürlich nicht zu billigen ist wenn der GM Leute gebannt hat ohne sie vorher zu verwarnen.
 

lcVIPER

Quest-Mob
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
31
Reaktionspunkte
0
Kommentare
13
Buffs erhalten
19
@icviper in den letzten monaten mal in den blizz foren gewesen???denke nicht weil dann wüsstest du dass sehr sehr viele spieler nen dicken hals auf blizz haben und alles tuem würden um dennen nen denkzettel zu verpassen,ach ja meine account läuft auch weiterhin und glaube mir die können dann net wallos spieler bannen dass problem ist es gibt halt diese spieler, dass sind die die im bg immer zergen, die sind zu dumm sich sowas vorzustellen...hmm naja made my day ich finds trotzdem gut^^


du schreibst
da wir es sind die die gms und blizzard finazieren,

und nur darauf zielte meine frage ab wie lange dein acc noch läuft

oder glaubst du zB. deinen inet anbieter stört es wenn du deine gebühr jeden monat zahlst ob du es nutzt oder nichmal nen rechner hast?

sicher sollte man etwas unternehmen, aber es sollte sinvoll sein
 

L-MWarFReak

Welt-Boss
Mitglied seit
28.10.2007
Beiträge
1.055
Reaktionspunkte
0
Kommentare
170
Ähm wieso sollen die Allies an dieser Sache Schuld sein?

Ist die Nicht-Teilnahme am content etwa verboten oder ähnliches?

Wenn sie streiken (oder anderes ausgedrückt einfach nicht AV machen wollen) müssen sie ja nicht.

Mache ich mich schuldig wenn ich partout Quest xyz nicht machen will?

Die Horde hat dagegen absichtlich den Spielfluss gestört, indem sie die Portale blockiert hat.

Wobei es natürlich nicht zu billigen ist wenn der GM Leute gebannt hat ohne sie vorher zu verwarnen.



wieso spielfluss blockieren die portale sind nich die einzige möglichkeit in die hauptstadt zu kommen....

es dauert einfach ein bisschen, so wie bei den hordler mit av eben
 

bone91

Rare-Mob
Mitglied seit
03.11.2007
Beiträge
195
Reaktionspunkte
0
Kommentare
51
Schmiedemeister macht sich hier teils ziemlich zum Affen.

Erstmal war ja wohl keiner Schuld, außer Blizzard, weil sie keine Lösung finden.

Du tust so, als wären Allianzler keine Menschen, denk mal drüber nach, du Depp!
Ich spiele beide Seiten und beide Seiten haben ihre Idioten(!) und die Leute die spielen können.
Hätten Blizzard nicht Verstärkung eingeführt, könnte man sich NPC's beschwören und dann wars das mit der
Zerg-Taktik der Horde. Allerdings ist das mittlerweile kaum noch möglich, denn bis man genug Items abgegeben hat ist die Verstärkung meist <0 ^^

MfG Schaka Allianz-Hordler
 

Brabazz

Quest-Mob
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Kommentare
16
Ich finde die Aktion an sich sehr gut, nur um Aufmerksamkeit zu erregen, und das haben sie geschafft, hundert-tausende reden nun darüber, schreiben hier und da News und Comments, und dann reagiert vielleicht auch Blizzard und versucht, die Probleme zu lösen. Der (hoffentlich temporäre) Bann ist natürlich sehr ärgerlich, aber verstärkt die Aufmerksamkeit der Spieler, und auch Blizzard wird diese Aktion nicht entgangen sein.

Leider sind die Probleme technisch natürlich nicht so einfach zu lösen wie man sich das denkt, denn das Grundproblem ist, dass es weltweit (also auch im Schnitt auf jedem Realm/Realmpool) mehr Allianzler als Hordler gibt. Demnach spielen auch im Schnitt mehr Allianzler als Hordler AV. Da aber immer gleichviele Hordler gegen gleichviele Allianzler ins Feld geschickt werden, passt das nicht genau, und die Allianzler haben eine größere Wartezeit.

Dieses Problem zu lösen ist von Blizzards Seite nicht ganz einfach. Sie könnten 40 Allianzler gegen 35 Hordler antreten lassen bei jedem AV, dann würde es passen, wobei die Horde einen Buff bekommt, 10% bessere Werte zu haben, damit das wieder gerecht ist. Oder es melden sich weniger Allianzler fürs AV an, oder mehr Hordler.

Oder Blizzard fügt "kluge" AV-Bots/NPCs ein auf Hordenseite
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Eine Übersicht über die verschiedenen (ungefähren) Populationen bietet ja bekanntlich www.warcraftrealms.com . Wer zur Aktualität beitragen möchte, installiert sich das Addon und hilft, die Zahlen seines Realms möglichst exakt zu halten.

Ich werde das ganze jedenfalls weiter beobachten, obwohl ich als Hordler meistens nur wenige Minuten Wartezeit habe, mich ärgert die Tatsache ansich aber, und Blizzard sollte was daran tun, damit auch die lieben Allianzler wieder Spass haben.
 

Dalmus

Raid-Boss
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
6.609
Reaktionspunkte
2
Kommentare
3
wieso spielfluss blockieren die portale sind nich die einzige möglichkeit in die hauptstadt zu kommen....

es dauert einfach ein bisschen, so wie bei den hordler mit av eben
Ähmja: Passiver Streik: Ich boykottiere die Busse, weil ich mit xxx nicht zufrieden bin. - Tut keinem weh.
Aktiver Streik: Ich boykottiere den Nahverkehr, indem ich mein Auto auf die S-Bahn-Gleise stelle.
Sollte doch kein Problem sein, die Leute können ja auch zu Fuß ans Ziel, dauert halt nur etwas länger.

*grübel*
 

Tanknix

Dungeon-Boss
Mitglied seit
04.06.2007
Beiträge
758
Reaktionspunkte
0
Kommentare
133
seit wann gewinnen hordler av? oO

Seid dem du AV auf Ally seite spielst
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


ne, spaß beiseite

An sich finde ich die Aktion von beiden Seiten einerseits okay, weil beide Seiten sich zusammengetan haben um etwas zu erreiichen. Andererseits haben sie ins normale Spielgeschehen eingegriffen was die ACC-Banns berechtigt. Den erstes haben die Allys normalen ablauf der BG's verhindert, die ein normaler teil des spiels sind (wie Zeppeline nur mit weniger Toten) und die Horde den natürlich zuzug von spielern aus Shatt in die Städte auf Azeroth
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

L-MWarFReak

Welt-Boss
Mitglied seit
28.10.2007
Beiträge
1.055
Reaktionspunkte
0
Kommentare
170
Ähmja: Passiver Streik: Ich boykottiere die Busse, weil ich mit xxx nicht zufrieden bin. - Tut keinem weh.
Aktiver Streik: Ich boykottiere den Nahverkehr, indem ich mein Auto auf die S-Bahn-Gleise stelle.
Sollte doch kein Problem sein, die Leute können ja auch zu Fuß ans Ziel, dauert halt nur etwas länger.

*grübel*

ne es wäre so als wäre die S-Bahn überfüllt also richtig überfüllt... wie du sagst hätten die hrdler die portal deaktiviert ^^

also ich meine es zeigt wieder nur ma wieder der faulheit der menschen
 

Imbachar

Rare-Mob
Mitglied seit
29.05.2007
Beiträge
458
Reaktionspunkte
0
Kommentare
48
Oh stimmt, das ist ja das buffed.de forum
und ich dödel dachte man kann hier sachlich diskutieren, oder wenigstens von kinderposts verschont bleiben...
wieder einmal zeigt sich:

Man lernt nie aus...
ohman...
So post sind leider auch sinnlos^^

Naja ebr deke, dass der GM infahc keinen anderen Ausweg gesehn hat..
 
Oben Unten