Umgangston in WoW bzw. Veränderung der Community

Gfreeman

Rare-Mob
Mitglied seit
18.04.2006
Beiträge
161
Reaktionspunkte
7
Kommentare
69
Buffs erhalten
84
Hallo Community,

nachfolgende Entwicklung stimmt mich ein wenig bedenklich:

In letzter Zeit nehme ich in Chats (insbesondere in Instanzen) immer mehr Begriffe wahr wie "noob", "...der ist zu blöd, um zu....", "lol"....!

Auch ist eine eindeutige Verlagerung festzustellen von Quests hin zu Instanzen, was ich auch schade finde. Läuft man beispielsweise durch die Wälder von Feralas, ist dort alles leer. Allenfalls reitet eine Gruppe an einem vorbei in Richtung Düsterbruch.
Man hat den Eindruck, dass die ganze Community nur noch aus "itemgeilen" Instanzfarmern besteht und dass normales Questen kaum noch eine Rolle spielt.

Ich schreibe dies nur, um die Leser meines Threads ein wenig nachdenklich zu machen, auf dass sich jeder mal an die "eigene Nase" fasst, auf dass es vielleicht mal wieder besser wird - zumindest im Hinblick auf den immer rüder werdenen Umgangston.

Grüße von einem

(noch)WoW-Fan, dessen Begeisterung langsam den Bach runter geht.
 

Aegwyn

Quest-Mob
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
27
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Jap stimm ich vollkommen zu die umgangsformen lassen echt zu wünschen übrig, und ich sehe noob eigentlich nicht als schimpfwort obwohl manche idioten es dazu verwenden. Jeder war mal ein anfänger=noob
mfg Aegwyn
 

Zonn

Rare-Mob
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
154
Reaktionspunkte
0
Kommentare
8
es werden wohl nur noch die wenigsten leute in wow in rdm instanzen gehen und gilden die einfach so aus fun zusammen questen gehn wirst du wohl auch eher nur auf rpg servern finden.
der grossteil aller wow spieler ist doch in einer gilde (da herrscht hoffentlich ein freundlicher umgangston) geht mit denen in 40er/20er instanzen, geht sonst mit gildenleuten/ingame kollegen farmen oder pvp machen.
dann gibts noch ein paar pvp spieler die in keinen gilden/kleinen gilden sind und vielleicht sonst ein paar einzelgaenger, deren einzige chance an gute items ist sich bei allen moeglichen fraktionen ruf zu erfarmen.
aber mit leuten die man nicht kennt, kommt man doch eigentlich nur in der startphase von wow in kontakt (also vor lvl 60).
daher @gfreeman lvl auf 60 und such dir ne nette gilde und leave den lfg channel wie jeder andere wow spieler auch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Schonas

Quest-Mob
Mitglied seit
01.11.2006
Beiträge
50
Reaktionspunkte
0
Da muss ich leider sagen, dass es mir genau so geht.
Man wird freundlich gefragt ob man ne instanz mitmacht, läuft es dann aber nicht richtig rund, dann wars mal wieder der "Anfänger".
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man zum Teil einfach keine Antwort auf einfache Fragen bekommt. Meine Güte, ich frag ja nicht nach deren Kontonummer. Manche Leute nehmen sich einfach zu wichtig und nur weil sie relativ hoch im Level sind. Ich zum Teil ( ich weiss Selbstlob stinkt ), nehme mir alle paar Tage etwa ne halbe Stunde um zb. im Tal der Prüfungen einem "Neuen" zu Hand zu gehen. Das macht mir wirklich Spass. Ich denke jeder hat mal angefangen bei 1 und sollte das nicht vergessen.
Gruss.
Schonas
 

Aurodion

Rare-Mob
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
193
Reaktionspunkte
0
Kommentare
21
Anfänger werden auch Newb genant obwohl ich das eigentlich nit so toll finde!
Ja ich aheb seit 58 auch nicht mehr gequestet im freien nur Instanzen!!
1.Du hast eh fast nur Dungeons Quest sprich UBRS.LBRS,STRAT.SCHOLO,DB,ZG usw.
2. Was will man sonst noch amchen ich will ja auahc gute ausrüstung haben t0 habe ich fast voll jetzt mache ich t1...

Aber ich denke ab BC wird das wieder anders ich finde es auch nicht so tolle von mir nur instanzen zu gehen ist auch nach einer zeit langweilig aber ich helfe gerne der Gidle in Instanzen wenn sie mich braucht sonst den kleinen beim questen oder isntanzen...
Und du musst bedenken bei Instanz Quests bekommt man mehr ep für die unter 60!
 
C

Crunky

Guest
wundert euch warum der umgangs Ton so ist ?

Das Spiel kostet nur noch 17 € zieht menge klein Kinder an.
Sollten die Abo gebühren Teurer machen so 20 € im Monat dann sind die Kinder weg
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Seogoa

Rare-Mob
Mitglied seit
17.05.2006
Beiträge
401
Reaktionspunkte
13
Kommentare
15
Buffs erhalten
22
wundert euch warum der umgangs Ton so ist ?

Das Spiel kostet nur noch 17 € zieht menge klein Kinder an.
Sollten die Abo gebühren Teurer machen so 20 € im Monat dann sind die Kinder weg
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Ich finde das ein bisschen Drastisch
Man solle einfach nur die FSK mindestens auf 16 erhöhen. das dürfte wohl der erst beste schritt sein.

der jetzige abonoment betrag ist vollkommen in ordnung und auch genug für blizzard - die nehmen eh schon ein schweine geld ein
man brechne 13€ x über 6 Millionen Spieler weltweit und das jeden Monat
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Ich glaub an Geld mangelt es den Kollegen nicht.

Sollen wir doch bei dem jetztigen Betrag bleiben, aber wenn du monatlich 20 zahlen möchtest kannst du die restlichen 7 € auch mir überweisen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


P.S. Ich denk mal das sich von den 6 Millionen mindestens 5 Millionen die erweiterung kaufen und auch die Spieler Zahl künftig steigen wird. GELD FTW
 

Hain

Rare-Mob
Mitglied seit
01.09.2006
Beiträge
255
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Obs billig oder teuer ist hat in dem Zusammenhang nicht zu interessieren.

Ich finds einfach nur sch..., dass manche Leute den Begriff Höflichkeit scheinbar noch nie gehört haben. Leider mache ich auch ab und zu gebrauch von der Ignore Liste, wenns zu sehr nervt.

Es kann nicht angehen, dass manche Kiddies mit irgendwelchen zum Teil versauten dummgequatsche den allgemeinen Chat vollspammen und noch meinen die "Mastas" zu sein ... Je nach Laune bekommen sie auch entsprechende Kommentare von mir zu hören.
 

Trips

Quest-Mob
Mitglied seit
24.10.2006
Beiträge
40
Reaktionspunkte
0
Kommentare
179
Buffs erhalten
33
ab und zu gebrauch von der Ignore Liste, wenns zu sehr nervt.
fehler im design, die ignoreliste ist auf 25 plätze begrenzt. da jeder spinner, der im lfg-chan was verkaufen will, oder dämmlich rumspammt auf ignore kommt, ist's recht schnell voll *grmmml*
 

Zonn

Rare-Mob
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
154
Reaktionspunkte
0
Kommentare
8
verlasst den lfg chat und geht nurnoch mit der gilde in instanzen, so wie jeder andere vernuenftige spieler auch.
 

Átho

Quest-Mob
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Hallo, also ich für mein Teil kann das auch erstmal bestätigen, am WE ist es am schlimmsten
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Also ich für mein Teile helfe auch gern mal anderen bei Quests und Problemen, aber manchmal lasse ich Anfragen unbeantwortet (schande über mich) weil ich meistens dann schon in einer Gruppe bin (und um mir weitere Fragen bzw. Kommentare zu ersparen), diese ich dann auch ungern verlasse, da kann der Grund auch noch so Plausibel sein..., ich geh auch am Liebsten mit Gildenmitglieder in instanzen und questen (manchmal gibt es noch Quests über'n freien Himmel
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
)

Der Umgangston bleibt aber nicht nur im Spiel, wenn man mal durch die offiziellen Foren fliegt, trifft man an manch unhöfliche Beiträge....

Man brauch das aber nicht unbedingt auf "Kiddis" verallgemeinern
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
..., is gibt sicherlich das ein oder andere schwarze Schaf unter den nicht "Kiddis" ....
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


mfg
 

Marmic

Quest-Mob
Mitglied seit
14.09.2006
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
wundert euch warum der umgangs Ton so ist ?

Das Spiel kostet nur noch 17 € zieht menge klein Kinder an.
Sollten die Abo gebühren Teurer machen so 20 € im Monat dann sind die Kinder weg
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Altersbeschränkungen auf 16 Jahre wird nicht viel helfen.

Sehe nur Alkohol, Zigaretten und Videofilme, da hält sich auch keiner dran, leider
 

Brâsh

Quest-Mob
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
Kommentare
5
Hallo. Ich habe zu der ganzen "Problematik" einen etwas andere Standpunkt. Ich bin nicht so sozial und helfe neuen bei Quests. Warum auch? Ganz einfach, diese Welt alleine zu erkunden, dass ist der Reiz am Spiel. Was bringt es mir, wenn ich mich von nem 60er durch eine Instanz ziehen lasse? Ich bekomme von dieser Instanz eh nichts mit, da ich viel zu sehr darauf bedacht bin, alles zu looten was geht. Daher mache ich das nicht. Genauso ist es mit den Quests.

Fragen wie "Alda, n1 Equip - ziehst mich durch RFA" lasse ich gänzlich unbeantwortet. Ja, ich bin eingebildet denn das hat seinen Grund. Mein Equipment ist deshalb super, weil ich meine Onlinezeit damit "verschwende" mit meiner Gilde voranzukommen. Wir hatten damals auch keine 60er die uns durchgezogen haben bzw. die uns Geld schenkten. Daher was soll die Rumweinerei?

Ich würde niemals jemanden als Noob beschimpfen, denn das waren wir ALLE einmal. Aber es gibt mit Buffed, WoW-handwerk soo viele Möglichkeiten sich über Quests, Dropstellen etc. zu informieren, dass man das auch von jedem verlangen kann!

Natürlich gehen mir die RoXXoR Kiddies auch auf den Geist, die sich ständig daneben benehmen. Aber wie im RL werden wir dagegen nichts machen können. Jedoch zähle ich mich mit 28 schon zu alten Eisen und bin froh, dass eben diese Kiddies in unserer Gilde kein Gehör finden bzw. nicht aufgenommen werden. Bei Sätzen wie "Boah alda FETT EPIXX" gibt es nur ein /w an unseren Gildenchef mit dem Satz "Entweder er od. ich"...

Da ich noch in dieser Gilde bin, erübrigen sich weitere Ausführungen.

Klar mag jeder Items haben, jedoch diese Leute "Itemgeil" zu nennen halte ich für den falschen Weg. Warum fragst du sie nicht mal lieber warum sie denn so sind?!

Evtl. hat jemand nicht viel Zeit um in der Woche zu spielen, dann konzentriert man sich eben auf Instanzen bzw. auf Items die einen in dieser Zeit am weitesten bringen.. Ich seh da überhaupt nichts falsches dran.

Zum Thema Umgangston: Die Ghettokinder der heutigen Generation 12 - 18 wachsen mit genau diesem Umgangston auf. Es liegt nicht an der WoW Community daran etwas zu ändern, vielmehr sollte das eine Aufgabe der Erziehungsberechtigten sein.

Soviel von mir

Mfg
 

Tic0

Rare-Mob
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
408
Reaktionspunkte
0
Kommentare
135
Buffs erhalten
21
Ja, also ich kann dem Threadersteller nur zustimmen...

Ich selbst habe 1 1/2 Jahre WoW gespielt, den großteil auch aktiv, sprich mit einer Gilde die Highend Instanzen durchgespielt (auch sehr erfolgreich). Allerdings habe ich dann mit WoW aufgehört, der Content fehlte zu der Zeit, die Lags u.s.w...

Nunja, nun habe ich wieder neu begonnen. Ich war schon sehr erstaunt wie eingebildet manche Leute mittlerweile sind... Ich meine, spielt man auf einem etwas älteren Server trifft man ja meist auf Spieler die schon Chars auf Lvl. 60 haben. Schon alleine deshalb kommen sich diese Leute ganz toll vor, meinen alles besser zu wissen ect.

Ich selbst spiele meinen Char momentan eben wieder von 1 auf 60. D.h treffe ich auf viele solcher Twinks, oder vll auch mal nicht Twink. Jedenfalls sind diese Leute total arrogant, wenn man z.b in Instanzen ist schieben sie jede Schuld auf die anderen Leute.. Das lustige ist das meist diese Leute die meisten Fehler machen, sie vergessen einfach das sie ihren Epics mit ihrem Mainchar haben und nicht mit dem Twink.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Naja, wie der Threadersteller ja anmerkte, irgendwie verkommen zu viele Leute zu Itemgeilen Spielern. Jeder wird als Noob betitelt wenn er mal dies und jenes nicht weiß.

Aber was solls.. dagegen tun kann man nichts.
 

Aurodion

Rare-Mob
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
193
Reaktionspunkte
0
Kommentare
21
Tag,

*Scheiße Schaut zu manchen leuten* Wieso denkt irh imemr die Kiddys machen es?ich bin auch 15 und labber keine kacke!Ich kenne genug 11-14Jährige die mehr Grips als mancher Erwachsene hat!
Die Leute die sagen sind die Kiddys udn gerade mal 18geworden!
Was glaubt ihr eigentlich wer ihr seit so welche sätze wie "Hey Kiddy hör auf zu spam" oder "Man sind Ferien oder wieso Spam die Kiddys rum" Kotzen mich einfach an -.-

Packt euch erst mal selber an eure Nase bevor ihr was über andere sagt weil mti euren dummen Kommentaren die ihr dann auch zb. Im suche nach gruppe Channel schreibt helft ihr keinen Weiter und das nervt nämlich am meisten!

So basta... Ich glaube ich rede für viele Jüngere Spieler und das Spiel ist ab 12 wenn euch das nervt hört auf zu spielen -.-

Mfg.. Auro
 

Bummelchen

Quest-Mob
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
@gfreeman :

Man hat den Eindruck, dass die ganze Community nur noch aus "itemgeilen" Instanzfarmern besteht und dass normales Questen kaum noch eine Rolle spielt. <<< questen auf Level 60 mit keinen Quests mehr macht auch sicher mehr Spass oO ...

Und von wegen Nap, Nubbel, Möchtegern, Nichtklassenbeherrscher oder Turnbeutelvergesser : Leute das ist ein Spiel und wenn Euch jemand als solcher Bezeichnet dann solltet Ihr selbst drüberstehen und Euch Euren Teil denken. Wenn Du darauf reagierst gibst Du ihm nur wieder noch mehr Angriffsfläche ...

so long
 
TE
TE
Gfreeman

Gfreeman

Rare-Mob
Mitglied seit
18.04.2006
Beiträge
161
Reaktionspunkte
7
Kommentare
69
Buffs erhalten
84
Danke Leute für Eure Antworten, das Ganze war sehr aufschlussreich für mich, insbesondere weil es noch andere gibt, die wie ich empfinden, das ist tröstend
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Generell finde ich dieses Forum hier genial, um sich ein wenig den Kummer von der Seele zu reden
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
So long, machts gut.

Gfreeman
 
Oben Unten