War startet seit Patch nicht mehr?!

sno0zy

Quest-Mob
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
73
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Sorry leute für den gefühlten 1000sten thread über probleme mit dem spiel aber ich komme unerklärlicherweise nicht mehr ins spiel. gestern klappte alles wunderbar und heute krieg ich nen appcrash wenn ich auf "spielen" drücke und darauf warte ins menü zu kommen... es stürzt noch vor dem intro ab.

zu meinem rechner:
Prozessor: Intel Core 2 Duo E6700
Speicher: 4GB 800mhz RAM
Grafikkarte: Asus GeForce 8800GTX
Soundkarte: Sound Blaster X-Fi Platinum Fatal1ty
OS: Vista Ultimate (32bit)


gabs da vielleicht nen patch der sowas hervorrufen könnte? hat jemand auch probleme dieser art?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
S

sno0zy

Quest-Mob
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
73
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
soo konnte mein problem nun selbst beheben. ich habe zu diesem thema natürlich auch rumgegoogelt und einige posts gefunden die ähnlichen sachverhalt aufweisen, jedoch keine lösungsansätze beinhalten... darum hier nochmal für alle Creative Sound Blaster X-Fi Besitzer:

man kann das "alchemy" tool nur im spielmodus des "creative console starters" benutzen - will man WAR im unterhaltungsmodus starten, stürzt es ab. entfernt man allerdings die alchemy dateien, bzw deaktiviert das tool für WAR, läuft alles bestens. also einfach mal darauf achten welchen modus man gerade aktiviert hat oder auf alchemy verzichten

hoffe diese info kann jemandem von nutzen sein, bevor er WAR de- oder reinstalliert... war nämlich auch schon kurz davor
biggrin.gif
 

Ashgard

Rare-Mob
Mitglied seit
28.05.2006
Beiträge
247
Reaktionspunkte
4
Kommentare
86
Buffs erhalten
44
Lol, sorry. Ich finds wieder mal genial und weiss, warum ich seit Ewigkeiten nur mehr Onboard-Sound verwende.

Wenn ich da knapp 10 Jahre zurückdenke und da die Fehler bei der Soundblaster PCI64 und so lagen...

Und es vorher schon unter DOS Probleme in rauhen Mengen mit der SB32 gab...
 
TE
TE
S

sno0zy

Quest-Mob
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
73
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
yo kann ich verstehen, bin schon seit windows 3.1 dabei, aber man muss einfach den vorteil in der leistung und soundqualität sehen. ist ja erst seit vista so das man (aus meiner sicht) unnötigerweise solche tricks/tools benutzen muss um sound zu bekommen, den man unter XP längst ohne diese spielereien hatte. aber alles in allem mag ich vista und bin zuversichtlich das man dafür auch irgendwann eine gute lösung finden wird. ich würde jedenfalls nicht auf meine soundkarte verzichten wollen
smile.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten