Internet Explorer 9

G

Grushdak

Guest
Hallo Ihr,

seit gestern habe ich ein Problem, bei dem ich dieses Mal nicht so recht Rat weiß.
Auch per Suche im Internet habe ich noch nix dazu gefunden.

Gestern schaute ich nach, ob evtl. wieder wichtige Mindows-Updates vorhanden wären.
Da wurde die Installaton des Internet Explorer 9 vorgeschlagen.
Gut ich entschied mich dafür.

Mittendrin kam die Meldung, daß ich alle Programme zuvor schließen muß.
Das tat ich manuell.
Nun stand dennoch da, daß alle Programme zum Fortsetzen des Setups geschlossen werden.
Die Installation lief "fehlerfrei".

Nun habe ich aber ein Problem damit.
Wenn ich Anwendungen starte, erscheint jedes Mal eine Scriptfehlermeldung.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Bisher betraf es WoW, CurseClient und irgend nochwas.

Gestern habe ich mein System zurückgesetzt - auf den Stand vor dem IE9 Setup.
Danach ging alles wieder bestens.

Hat jemand schon dasselbe erlebt, weiß evtl. die Ursache und eine Lösung dazu (außer dem Ausblenden/Deaktivieren der Script-Fehlermeldungen?)

mein System:
AMD Athlon ™ II X2 250 Prozessor (2CPUs), ~ 3GHz
3072 MB DDR 2 RAM
Windows 7 Home Premium 64 Bit (6.1, Build 7601)
Nvidia GeForce GTS 250

in Hoffnung auf Hilfe

edit:
Habe eben mal den Anfangs-Link der Meldung aufrufen wollen.
Ergebnis war, leere Seite und eine Meldung - die Seite hat einen schlechten Ruf (WOT Meldung - WOT ist ein Firefox-Plugin).

greetz
 
Zuletzt bearbeitet:

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
Ich nehme an dass diese Programme den IE verwenden.
Ich kann das Problem allerdings mit IE9 nicht nachvollziehen.
Kommt bei der Fehlermeldung immer dieser adtech.adtechus.com? Denn dass derselbe Server bei zwei verschiedenen Anwendungen kommt liegt eher nahe dass sich da was in deinen IE eingeklinkt hat.

Die Fehlermeldung selbst kommt wohl einfach daher dass das Script eben ein Problem mit dem IE9 hat.
 

kaepteniglo

Teammitglied
Mitglied seit
07.06.2007
Beiträge
7.732
Reaktionspunkte
324
Kommentare
1.124
Buffs erhalten
916
Ich hab das "Problem" nur, wenn mein Kaspersky Ads blockt. Stört mich aber nicht wirklich, dass ich dann ein paar mal klicke.
 
TE
TE
G

Grushdak

Guest
So, ich habe eben herausgefunden, wie ich diese Meldungen nicht mehr bekomme
(allerdings vorerst wieder rückgängig gemacht)

Zu finden ist das Ganze unter:

IE9 öffnen
Extras
Internetoptionen
Sicherheit (da "Internet" auswählen)
Stufe anpassen
Scripting (da Active Scripting deaktivieren)

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Allerdings würde mich mal interessieren, was eine evetentuelle Umstellung noch bewirkt.
Kann es gravierende Fehler oder Gefahren verursachen, wenn ich dieses gewisse Active Scripting deaktiviere?


Habe keine Lust, mir was zu vermasseln.

greetz
 
Zuletzt bearbeitet:

Konov

Raid-Boss
Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
10.207
Reaktionspunkte
159
Kommentare
71
Buffs erhalten
95
An deiner Stelle würde ich den IE einfach nicht weiter benutzen, wenn du jetzt das Fensterproblem beseitigt hast.

IMO gibts keinen Grund mit dem IE im Internet zu surfen, gibt ja genug andere Browser.
 
TE
TE
G

Grushdak

Guest
Danke!

Und ich benutze eh fast nur Firefox -
den IE nur, wenn es nicht anders geht.
 

Konov

Raid-Boss
Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
10.207
Reaktionspunkte
159
Kommentare
71
Buffs erhalten
95
Danke!

Und ich benutze eh fast nur Firefox -
den IE nur, wenn es nicht anders geht.

Na dann!
Ich hab den IE von der Windows Installation auch hier drauf, aber ich weiß nicht mal was das für ne Version ist... und ich benutz den auch nie.
Vor 2-3 Jahren gabs sicherlich Seiten wo man mit dem Firefox Probleme gehabt hätte, aber mittlerweile kannste mit dem eigentlich alles problemlos anschauen und viele Seiten sind sogar auf den FF optimiert und nicht auf den IE.
 

LoLTroll

Welt-Boss
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
2.146
Reaktionspunkte
2
Kommentare
170
Buffs erhalten
200
Na dann!
Ich hab den IE von der Windows Installation auch hier drauf, aber ich weiß nicht mal was das für ne Version ist... und ich benutz den auch nie.
Vor 2-3 Jahren gabs sicherlich Seiten wo man mit dem Firefox Probleme gehabt hätte, aber mittlerweile kannste mit dem eigentlich alles problemlos anschauen und viele Seiten sind sogar auf den FF optimiert und nicht auf den IE.

Aber eher selten.

Der Standard ist immer noch der IE, weil sich einfach der größte Teil nicht darum schert.
Das geht sogar soweit, dass oft der Optimierungsstandard noch der IE 6 ist, auch weil so viele Asiaten mit raubkopiertem XP ins Netz gehen.

Marktanteile halt...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Freakypriest

Welt-Boss
Mitglied seit
27.03.2009
Beiträge
1.733
Reaktionspunkte
10
Kommentare
183
Buffs erhalten
64
Aber eher selten.

Der Standard ist immer noch der IE, weil sich einfach der größte Teil nicht darum schert.
Das geht sogar soweit, dass oft der Optimierungsstandard noch der IE 6 ist, auch weil so viele Asiaten mit raubkopiertem XP ins Netz gehen.

Marktanteile halt...


Das hat noch nicht einmal was mit Asiaten zu tun. In sehr vielen Firmen wird nach wie vor XP benutzt weil ein umstieg ein riesen Kostenpunkt ist. Gab im Spiegel mal einen Bericht darüber das vorallem Firmen auf XP zurückgreifen und Privatanwender in der Regel eher Updaten.

Und vorallem warum XP als Raupkopie wenn es Win7 auch als Raubkopie gibt
 

Kyragan

Raid-Boss
Mitglied seit
17.02.2008
Beiträge
6.844
Reaktionspunkte
94
Kommentare
22
Buffs erhalten
64
Der IE9 ist ein solider und schneller Browser. Was derzeit gegen ihn spräche, wäre die Tatsache, dass viele Seiten eben nicht auf ihn optimiert sind. Die meisten funktionieren, abers gibt halt auch mal n Problemchen. Für solche Probleme stellt MS allerdings den Kompatibilitätsmodus bereit. Ich nutze weiterhin den FF4, aber der IE9 ist imo ne gute Alternative. Scriptfehler hatte ich auch schon. Das Active Scripting auszuschalten könnte eine Lösung sein, der Kompatibilitätsmodus könnte eine weitere sein.
 

Konov

Raid-Boss
Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
10.207
Reaktionspunkte
159
Kommentare
71
Buffs erhalten
95
Der IE9 ist ein solider und schneller Browser. Was derzeit gegen ihn spräche, wäre die Tatsache, dass viele Seiten eben nicht auf ihn optimiert sind. Die meisten funktionieren, abers gibt halt auch mal n Problemchen. Für solche Probleme stellt MS allerdings den Kompatibilitätsmodus bereit. Ich nutze weiterhin den FF4, aber der IE9 ist imo ne gute Alternative. Scriptfehler hatte ich auch schon. Das Active Scripting auszuschalten könnte eine Lösung sein, der Kompatibilitätsmodus könnte eine weitere sein.

Was gegen den IE spricht wäre noch, dass diese Scriptfehler bei FF oder anderen Browsern nicht auftreten.
Oder irre ich da?

Zusätzlich habe ich persönlich irgendwie immer noch diese Sicherheitsbedenken im Ohr klingen... es gab eine Zeit, da wurde immer gesagt, der IE sei kein sicherer Browser (mehr).
Ob er es jetzt wieder ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Bei Firefox ist es aber scheinbar der Fall.
 
Oben Unten