Warum nur Imperium?

callmoon

NPC
Mitglied seit
18.01.2012
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Warum ich IMP spiele?
Weil ich schon damals bei den Filmen die Imps besser fand - und ich finde es schade, dass man keine Sturmtruppen hat.
Der BH/Söldner ist dafür kein Ersatz...

Ich spiele IA/Saboteur und wenn die Spiegelklasse der Schurke sein soll... NAJA...
Ich konnte den Solo eh nie leiden - und Wookies vermisse ich pers. sicher nicht. Als nächtes werder Ewoks gefordert ^^


So also jeder nach seiner Art - ich werde aber sicher auch die REP Seite testen wollen - alleine der klassenquests wegen..
Granzt an Hollywood Qualität was das Drehbuch angeht - jedenfalls beim IA!
HAMMER
 
A

Asmodain

Guest
Ich spiele Hauptsächlich den Soldaten also Rep, mir war egal ob mehr Imp spielen oder was auch immer, das Gegenstück hab ich natürlich auch inmeiner Liste da ich neugierig war und mus sagen das die Story des Kopfgeldjägers doch interessanter ist.

Einfach das machen was einem Spaß macht...... und nicht zu viel schaun was andere machen.
 

Sethek

Welt-Boss
Mitglied seit
04.09.2008
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
60
Kommentare
31
Buffs erhalten
31
Ich spiele Hauptsächlich den Soldaten also Rep, mir war egal ob mehr Imp spielen oder was auch immer, das Gegenstück hab ich natürlich auch inmeiner Liste da ich neugierig war und mus sagen das die Story des Kopfgeldjägers doch interessanter ist.

Einfach das machen was einem Spaß macht...... und nicht zu viel schaun was andere machen.

So unterschiedlich kann der Mensch sein...ich fand den Soldaten storytechnisch als mit Abstand am gelungensten auf Republikseite - es war einfach mal "was anderes". Der Kopfgeldjäger wurde mir irgendwann zu repetitiv...gut, was soll er auch machen ausser Leute einkassieren (vom Auftritt in Stim-Werbespots mal abgesehen ), trotzdem ist der Soldat bei mir von der story her auf Platz 2 hinter dem Agenten.
 

amnie

Welt-Boss
Mitglied seit
26.05.2009
Beiträge
1.837
Reaktionspunkte
92
Kommentare
2
ich glaub das problem an den spiegelklassen ist, dass viele leute da dann spielweise und story durcheinanderschmeißen. vonner story her is .wenn. dann wohl eher schmuggler mit kopfgeldjäger gleichzusetzten, aber das würde dann halt den figuren nicht gerecht werden (sprich: herrn fett und herrn solo) ...

nen SIS-agenten und nen imp-soldaten gibts ja leider (noch?) nicht :/

aber wenn die klassen kommen darf man wohl davon ausgehen, dass die dann die jeweiligen 'spiegelklassen' sein werden aber die stories halt eher ähnlich imp-agent bzw. truppler sind

*umguck*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mondenkynd

Welt-Boss
Mitglied seit
07.12.2006
Beiträge
1.895
Reaktionspunkte
22
Kommentare
328
Buffs erhalten
123
Ich spiele Republik, auch wenn die Chars des Imperiums ein cooles Design haben.....Wookies wären bei der Republik was cooles gewesen.
 

Norjena

Raid-Boss
Mitglied seit
06.11.2008
Beiträge
5.267
Reaktionspunkte
13
Ich spiele Republik, auch wenn die Chars des Imperiums ein cooles Design haben.....Wookies wären bei der Republik was cooles gewesen.

Wookies sind aufgrund der Vollvertonung nicht Canon UND Kundenverträglich umsetzbar. Ich behaupte einfach mal, das so gut wie niemand, selbst richtige Wookiefans alle Dialoge in Wookiesprache nur mit Untertiteln haben wollen, von den Gruppenmitgliedern die sich das anhören "müssen" mal angesehn. In der SW Story gibt es genau einen Wookie der Basic sprechen konnte, und dies nur aufgrund eines Sprachfehlers.

Ich kann euch ja verstehn, ich würd auch gern nen Jawa spielen, so isses nicht. Aber gut umsetzbar isses kaum.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ginkohana

Rare-Mob
Mitglied seit
30.09.2007
Beiträge
324
Reaktionspunkte
11
Kommentare
914
Buffs erhalten
509
Ich konnte damals die Entscheidung treffen auf welcher Seite wir uns wiedersehn und ich hab mich für das Imperium entschieden.Warum?

1. Ich komme mit diesem Jedi- "du bist so gut, du bist so fein, die macht ist dein" Quatsch nicht klar.
2. mein Charakter lebt seine Gefühle aus und unterdrückt Sie nicht.
3. Ich möchte gern eine Romanze eingehen (Wenn ich Jedi wäre, selbst als Hell gespielt wäre dies ein Vergehen!)
4. Kann ich so dreckig und gemein sein wie ich will.
5. Mit dem Agent habe ich das geilste Schiff von allen!

ich glaub das problem an den spiegelklassen ist, dass viele leute da dann spielweise und story durcheinanderschmeißen. vonner story her is .wenn. dann wohl eher schmuggler mit kopfgeldjäger gleichzusetzten, aber das würde dann halt den figuren nicht gerecht werden (sprich: herrn fett und herrn solo) ...

nen SIS-agenten und nen imp-soldaten gibts ja leider (noch?) nicht :/

aber wenn die klassen kommen darf man wohl davon ausgehen, dass die dann die jeweiligen 'spiegelklassen' sein werden aber die stories halt eher ähnlich imp-agent bzw. truppler sind

*umguck*


Ich kann mir einen Imp-Soldier nicht vorstellen, dass sind in der Hierarchie die Untersten der Unteren.^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nexilein

Welt-Boss
Mitglied seit
07.09.2007
Beiträge
1.895
Reaktionspunkte
168
Kommentare
1.930
Buffs erhalten
1.637
Ich kann mir einen Imp-Soldier nicht vorstellen, dass sind in der Hierarchie die Untersten der Unteren.^^

Was ja nicht heißt, dass man in der Imperialen Armee nicht aufsteigen kann.
Irgendwo müssen die Großmoffs ja herkommen :-)
 

amnie

Welt-Boss
Mitglied seit
26.05.2009
Beiträge
1.837
Reaktionspunkte
92
Kommentare
2
Ich kann mir einen Imp-Soldier nicht vorstellen, dass sind in der Hierarchie die Untersten der Unteren.^^

naja, die siths benehmen sich vielleicht so, als wäre das der fall...

aber ich behaupte mal, so wirklich sind die schon mit dem republikanischen truppler gleichzustellen
 

Ginkohana

Rare-Mob
Mitglied seit
30.09.2007
Beiträge
324
Reaktionspunkte
11
Kommentare
914
Buffs erhalten
509
Was ja nicht heißt, dass man in der Imperialen Armee nicht aufsteigen kann.
Irgendwo müssen die Großmoffs ja herkommen :-)

Naja ich habe keinen Großmoff gesehn der sich noch selbst die Hände schmutzig macht.^^


naja, die siths benehmen sich vielleicht so, als wäre das der fall...

aber ich behaupte mal, so wirklich sind die schon mit dem republikanischen truppler gleichzustellen

Also den einzigen Imperialen Soldaten den ich kenne, der sich mit den Rep. Truppen gleichsetzen kann ist Pierce.
Aber ich bin mal gespannt was kommt.
 

amnie

Welt-Boss
Mitglied seit
26.05.2009
Beiträge
1.837
Reaktionspunkte
92
Kommentare
2
Naja ich habe keinen Großmoff gesehn der sich noch selbst die Hände schmutzig macht.^^

Also den einzigen Imperialen Soldaten den ich kenne, der sich mit den Rep. Truppen gleichsetzen kann ist Pierce.
Aber ich bin mal gespannt was kommt.

naja wieviele republikanische 'wichtige' soldaten sieht man denn wenn man nen imp spielt? und wieviele davon machen sich 'die hände schmutzig' von denen in höheren positionen?

kannst es auch gerne mit der realität gleichsetzten. nur weil die US-amerikaner ihre armee anders behandeln als das zb die deutschen tun heißt das nich, dass man in der Bundeswehr nicht auch was reißen kann (spezialeinheiten usw)
 

dannythefool

Rare-Mob
Mitglied seit
10.01.2012
Beiträge
203
Reaktionspunkte
4
Ich konnte damals die Entscheidung treffen auf welcher Seite wir uns wiedersehn und ich hab mich für das Imperium entschieden.Warum?

1. Ich komme mit diesem Jedi- "du bist so gut, du bist so fein, die macht ist dein" Quatsch nicht klar.
2. mein Charakter lebt seine Gefühle aus und unterdrückt Sie nicht.
3. Ich möchte gern eine Romanze eingehen (Wenn ich Jedi wäre, selbst als Hell gespielt wäre dies ein Vergehen!)

Als Jedi muss man für 2. und 3. ja durchaus mehrfach dunkel antworten. Aber dafür hat der Schmuggler mit Abstand die meisten [Flirt]-Dialogoptionen im Spiel Kann ich nur empfehlen. Man bekommt ggf auch eine Möglichkeit eine dieser tragisch endenden Romanzen zu spielen und einem NPC-Gegner gegen Ende zu sagen, "but I loved you!". ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Surico

NPC
Mitglied seit
16.12.2011
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Ich finde, dass sich Bioware viel mehr Mühe gemacht hat bei den Klassen und Rüstungssets(alleine schon das Rüstungsset der Schmuggler...wäre schon ein Grund lieber Imperialer Agent zu spielen) der Imps.

Vergleicht mal das Charakter-Fortschrittsvideo vom Jedi Ritter und vom Sith Krieger.
 

amnie

Welt-Boss
Mitglied seit
26.05.2009
Beiträge
1.837
Reaktionspunkte
92
Kommentare
2
Als Jedi muss man für 2. und 3. ja durchaus mehrfach dunkel antworten. Aber dafür hat der Schmuggler mit Abstand die meisten [Flirt]-Dialogoptionen im Spiel Kann ich nur empfehlen. Man bekommt ggf auch eine Möglichkeit eine dieser tragisch endenden Romanzen zu spielen und einem NPC-Gegner gegen Ende zu sagen, "but I loved you!". ;-)

ich hab schurke zwar bisher nur bis taris gespielt aber ich hab da so ne idee: das geht nur als männlicher schurke, richtig? ;D
 

Kiwo

NPC
Mitglied seit
02.02.2012
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Warum die Republik immer mehr Spieler verliert? Weil die Balance bei SWTOR nicht schlecht, sondern gar nicht vorhanden ist. Die imperialen Klassen sind viel zu stark und gegenüber den Republiksklassen klar im Vorteil. Kurz gesagt, als Imperialer spielt es sich deutlich leichter. Deswegen hauen immer mehr Republikspieler ab. Es ist der Frust, im PvP kaum eine Chance zu haben.

Ich habs mit Freunden im Kampf 1 gegen 1 bei gleichstarken Charakteren ausprobiert. Mein Kumpel spielt einen imperialen Agenten (der spielt zum ersten Mal ein MMO), ich einen Jedi-Hüter (habe schon andere MMOs gespielt), beide auf Level 50. Er erledigt meinen Jedi problemlos mit drei Schüssen oder dieser Messerattacke von hinten. Mein Jedi kann aber 10-15x auf seinen Agenten einschlagen und der steht immer noch.
Es kann nicht sein, dass ein Jedi in schwerer Rüstung weniger Schaden abwehren kann als eine imperiale Klasse in leichter Rüstung. Es kann nicht sein, dass ein Jedi-Tank oder DD deutlich weniger Schaden verursacht als sein imperiales Gegenüber.

Ich unterhalte mich bei SWTOR öfters mit Spielern und bin auf einige gestoßen, die zuvor schon WoW oder andere MMOs gespielt haben. Und die meisten sagen das gleiche: Die Balance fällt eindeutig zugunsten der imperialen Klassen aus. Wer beide Seiten ausprobiert hat, wird das auch bestätigen. Ich habe inzwischen noch einen Level 22 Sith Marodeur und wenn ich mit dem einen Level 40 Jedi angreife, sind meine Chancen auf den Sieg deutlich besser als seine. Die Balance gehört nicht überarbeitet, sondern komplett neu erstellt.

Allerdings erwarte ich bald den Gegentrend, und das Imperium wird wieder Spieler verlieren. Grund dafür ist der Umgangston bei den imperialen. Ständiges geflame, Spam ohne Ende und ganz ohne Scheiss, bei den Imperialen spielen die ganzen Asozialen. Das Spiel ist zwar leichter, aber die Community auf imperialer Seite ist das letzte. Ich mag mich als Marodeur nicht mal mehr einloggen.
Langfristig dürfte SWTOR aber scheitern, wenn die Balance nicht besser wird. Denn dann spielt irgendwann kein Mensch mehr für die Republik, weil sogar die hartgesottensten Spieler die Nase voll haben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kiwo

NPC
Mitglied seit
02.02.2012
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Dir ist aber schon aufgefallen, dass viele auf PvP Servern spielen und man im Spielverlauf sogar mitten in den Quests angegriffen werden kann? Ich hatte es mir jedenfalls nicht so vorgestellt, dass man alle paar Minuten von imperialen abgeschlachtet wird, weil man kaum Chancen hat.

1. Ich komme mit diesem Jedi- "du bist so gut, du bist so fein, die macht ist dein" Quatsch nicht klar.

Ist bei den Imperialen aber exakt genauso. Die sind so aufgesetzt böse, dass man nur darüber lachen kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ginkohana

Rare-Mob
Mitglied seit
30.09.2007
Beiträge
324
Reaktionspunkte
11
Kommentare
914
Buffs erhalten
509
Dir ist aber schon aufgefallen, dass viele auf PvP Servern spielen und man im Spielverlauf sogar mitten in den Quests angegriffen werden kann? Ich hatte es mir jedenfalls nicht so vorgestellt, dass man alle paar Minuten von imperialen abgeschlachtet wird, weil man kaum Chancen hat.



Ist bei den Imperialen aber exakt genauso. Die sind so aufgesetzt böse, dass man nur darüber lachen kann.

Böse sein macht aber mehr Spaß als Lieb.

Ich meinte auch eher dieses: Oh du bist so ein toller Padawan, komm rette unseren planeten."
Bei den Imps ist es eher diese Herausforderung der NPCs indem sie einem nichts zutrauen und dich niedermachen welche einen anspornt.


naja wieviele republikanische 'wichtige' soldaten sieht man denn wenn man nen imp spielt? und wieviele davon machen sich 'die hände schmutzig' von denen in höheren positionen?

kannst es auch gerne mit der realität gleichsetzten. nur weil die US-amerikaner ihre armee anders behandeln als das zb die deutschen tun heißt das nich, dass man in der Bundeswehr nicht auch was reißen kann (spezialeinheiten usw)

Jedoch sehe ich bei dem Ami/Deutsch Vergleich eher die Defizite auf deutscher Seite.
Navy Seals
Rangers
Deltas
..
.....

Aber im Grunde hat man keine Wahl als Soldat wie man antwortet denn verweigert man den Befehl (da ein Vorgesetzter, die auf Imp Seite die meissten Questgeber stellen befehlsberechtigt ) dann kannst du mal eben vom Friedhof laufen und es nochmals versuchen.
Die Imperialen sind da nicht ganz so zimperlich wie die Reps.
(Was auch zum ersten Zitat beiträgt, ich möchte hier nicht das böse Wort nutzen.)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nexilein

Welt-Boss
Mitglied seit
07.09.2007
Beiträge
1.895
Reaktionspunkte
168
Kommentare
1.930
Buffs erhalten
1.637
Warum die Republik immer mehr Spieler verliert?

Ich beschränke mich mal auf's Wesentliche und gehe nicht weiter auf deine niveaulosen Beleidigungen ein.

Woher kommt denn diese Erkenntnis?
Ich spiele auf "Sith Triumvirat", und es hat ewig gedauert bis ich zum ersten Mal einen Rep gesehen habe.
Als ich das erste Mal eine Warzone gegen Reps gespielt habe war ich schon deutlich über Rang 20.

Und gestern Abend hatte ich von 10 Warzones drei mal Alderaan, drei mal Void Star und einmal Huttenball gegen Reps...
Also entweder nimmt die Zahl der Reps zu, oder die Zahl der Imperialen sinkt überproportional (Wahrscheinlich weil es niemand erträgt so unglaublich "overpowerte" Klassen zu spielen die bei einigen Spells 0,5 Sekunden früher Schaden machen als ihre Spiegelklasse)
 

amnie

Welt-Boss
Mitglied seit
26.05.2009
Beiträge
1.837
Reaktionspunkte
92
Kommentare
2
Dir ist aber schon aufgefallen, dass viele auf PvP Servern spielen und man im Spielverlauf sogar mitten in den Quests angegriffen werden kann? Ich hatte es mir jedenfalls nicht so vorgestellt, dass man alle paar Minuten von imperialen abgeschlachtet wird, weil man kaum Chancen hat.



Ist bei den Imperialen aber exakt genauso. Die sind so aufgesetzt böse, dass man nur darüber lachen kann.

danke, herr oberlehrer, ich spiele selbst auch auf nem pvp-server und das auf rep-seite. sonst noch fragen? ...
 
Oben Unten