Zuviele Dailys und Fraktionen in MoP

Myung77

NPC
Mitglied seit
27.10.2012
Beiträge
5
Reaktionspunkte
7
Was mich bei MoP wirklich extrem stört ist die Anzahl der Fraktionen und Dailys die du als aktiver Raider unbedingt benötigst!

Du musst min. 1,5 - 2 h Stunden am Tag investieren um alle Dailys machen zu können. Bis die Dinger dann auf Exalted sind dauert es nochmal eine ganze Ecke und irgendwann ist es einfach nur noch langweilig und stupide.

Bitte schreibt mir eure Meinung dazu :-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
Welche benötigt man denn unbedingt ?
 
X

Xidish

Guest
Nö finde ich nicht - zumal Du fürs Vorankommen eh nicht alle Fraktionen benötigst.
Daher kann ja jeder entscheiden, wie gründlich er alles abgrast.

Was mich bei MoP wirklich extrem stört
... dieses ständige Gemeckere ...
... neuregistrierte User, die meinen, gleich in ihrem allerersten Post andere betiteln und beleidigen zu müssen ...
... der Ego-Trip so mancher Spieler heutzutage ...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
M

Myung77

NPC
Mitglied seit
27.10.2012
Beiträge
5
Reaktionspunkte
7
Wenn du dich dadurch angesprochen und beleidigt fühlst ist es dein Problem. Ich lebe in einem freien Land und darf meine Meinung sagen. Wenn du eine andere Meinung hast akzeptiere ich diese, akzeptiere aber auch die Meinung anderer. Für dich sind sie nicht zuviel, ok ist in Ordnung. Ich hab ja nach Meinungen gefragt :-)

P.S Ich habe den Beitrag bearbeitet damit du dich nicht angesprochen fühlst xD
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

tear_jerker

Welt-Boss
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
2.204
Reaktionspunkte
42
Kommentare
345
Buffs erhalten
157
ich kann das teilweise nachvollziehen. es ist aber nicht unbedingt so das es zu viele sind sondern das die rufausbeute über die daillies doch recht mager ist. noch dazu kommt das man shado pan und erhabene erst angehen kann wenn man lotus auf ehrfrüchtig hat. aber naja, wenn man halt die guten items haben will ohne auf inis zurück zu greifen dann sollte man auch zeit investieren müssen.
 

Flavastulta

Rare-Mob
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
129
Reaktionspunkte
16
Kommentare
65
Buffs erhalten
31
Was mich bei MoP wirklich extrem stört ist die Anzahl der Fraktionen und Dailys die du als aktiver Raider unbedingt benötigst!

Du musst min. 1,5 - 2 h Stunden am Tag investieren um alle Dailys machen zu können. Bis die Dinger dann auf Exalted sind dauert es nochmal eine ganze Ecke und irgendwann ist es einfach nur noch langweilig und stupide.

Bitte schreibt mir eure Meinung dazu :-)

In den "guten alten Zeiten", nach denen sich alle Profiraider so sehnen (mit Profiraider meine ich jene, die absolut alles aus ihrem Char rausholen wollen um möglichst erfolgreich zu raiden, was völlig ok ist), war es nicht so, dass man sich eigentlich nur zum raiden einloggen musste. Da hieß es farmen, farmen, farmen bis die Finger bluten. Diejenigen, die heute Profiraider sein wollen, beschweren sich, dass heute alles zu einfach ist. Aber dann beschweren sie sich, dass sie Dailies machen müssen, dass sie sich im LFR anmelden müssen, dass sie Mats farmen müssen...

Die Schwierigkeit beim Raiden bestand früher zu einem großen Teil nicht in den Bossfähigkeiten, sondern in der entsprechenden Vorbereitung. Blizzard hat einen kleinen Schritt zurück in diese Zeiten gemacht, die alle angeblich so toll finden, aber das Geschrei ist riesig.

Übrigens: Normal raiden ist mit 463-Equip absolut möglich. Manche 489er-Epics erfordern nichtmal Ruf, soweit ich weiß. Also, such es dir aus: Raide mit 463 und ein wenig 489, oder raide mit 463 und ein wenig mehr 489 und mach deine Dailies für ein paar Wochen, bis du auf respektvoll (du musst nichtmal bis exalted (ehrfürchtig) kommen) bist. Beides ist möglich. Aber bitte, hör auf mit der Jammerei, davon gibt es schon genug.
 
Mitglied seit
02.04.2008
Beiträge
2.972
Reaktionspunkte
41
Kommentare
7
Was mich bei MoP wirklich extrem stört ist die Anzahl der Fraktionen und Dailys die du als aktiver Raider unbedingt benötigst!

welche fraktionen benötigt man denn so dringend?

ich bin auch (wieder) aktiver raider, aber vom markenequip, habe ich nichts unbedingt benötigt.... was will ich mit ner 489er brust? ner hose? oder dem komschen trinket?

zwei fraktionen waren mir wichtig... shado pan und august, da mein char verzauberer ist
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lordixzorn01

Rare-Mob
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
117
Reaktionspunkte
1
Kommentare
4
Buffs erhalten
1
Also erst schrein welche Wow hat zu wenig Inhalt. Andere sagen man hat in Wow in 6-8 Wochen alles durch und gesehn. Aber Jetzt wo Blizz was macht, schrein viele, Wow ist so schwer weil man einen nicht mehr ganz so viel nachschmeißt und man mal wieder seinen Arsch bewegen muß um Bei Den und den Ruf farmen zu müßen.Mensch seit froh das Ihr was machen könnt und euch nicht schon Donnerstag um 15 Uhr langweilt weil ihr auf alles id habt. Und ab pro po Classic, wenn man ruffarmen wollte mußte man schon IMMER Zeit investieren,Das war bei Jeder erweiterung gewesen. Und wegen deiner ach so vielen Farmerei, frag doch mal jemanden der den Titel "Der Wahnsinnige" erungen hat was der an Zeit gebraucht hat. Leute bitte Zeit ist doch Relativ.
 

Sano

Rare-Mob
Mitglied seit
28.04.2007
Beiträge
454
Reaktionspunkte
18
Kommentare
264
Was mich bei MoP wirklich extrem stört ist die Anzahl der Fraktionen und Dailys die du als aktiver Raider unbedingt benötigst!

Du musst min. 1,5 - 2 h Stunden am Tag investieren um alle Dailys machen zu können. Bis die Dinger dann auf Exalted sind dauert es nochmal eine ganze Ecke und irgendwann ist es einfach nur noch langweilig und stupide.

Bitte schreibt mir eure Meinung dazu :-)

Grüße Euch

Wieder typisch Hardcore-Raider.
"Ich will alles und am besten gestern!"

UND in 2 Monaten lesen wir von dem Verehrten Spieler dann:
"Boh, ist das stupide. Zu wenig Inhalt. Nur noch langweilig und nichts mehr zu tun."

Junge, das ist ein Spiel. Das soll Spaß machen.


Gruß Sano
 

DarthMarkus1st

Dungeon-Boss
Mitglied seit
14.12.2008
Beiträge
801
Reaktionspunkte
16
Kommentare
1.687
Buffs erhalten
1.104
Meinung sagen wollen ist die eine Sache, aber rumgejammer hat nicht wirklich was mit Meinung zu tun

und nach nicht mal 5 Wochen neues Add-On schon auf total-end-Equip zu schielen ist für mich nur *TischkanteKopf*

tja, es schrien ja so viele nach den guten alten BC-Zeiten, jetzt haben diese Leute sie wieder, also Ruf-farmen bis der Arzt kommt, nun maulen die Roxxadingenskirchengamer

bin ich froh, daß wir in unserer Gilde noch den Spaß am raiden haben und zwar mit dem Equip, was nach den wenigen Wochen Spielzeit möglich ist!
ein Boss kann auch dann down gehen, wenn 20% des Raids schon tot sind, die restlichen 80% aber alles aus ihrer Klasse nochmal rausholen, auch Heiler und Tank mitinbegeriffen (z.B. auch Nebelwirker, Bäumchen, Holy machen Schaden)

also Myungg, zurück nach Pandaria und weitermachen
 

Aqiton

NPC
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
6
Reaktionspunkte
1
Kommentare
104
Buffs erhalten
76
also nachvollziehen kann ich es nur teilweise.

weil man nicht alle Fraktionen braucht um raiden gehen zu können.

aber ich bin auch der Meinung das sich das Ruffarmen schon ziemlich langwierig gestaltet. Für ne große Daily-runde von A wie Angler bis S wie Shado-Pan bin ich gut und gerne 3-4 h unterwegs und danach hab ich eigentlich schon keinen Bock mehr auf iwas anderes. Erschwerend kommt mMn hinzu das man nicht frei wählen kann welche Daily man machen möchte sondern halt nur stur das machen kann was einem vorgesetzt wird und die Rota der Quests doch sehr zu wünschen übrig lässt. So verschleißt sich das neue dann doch sehr schnell.

versteht mich bitte nicht falsch, das soll keine Heulerei sein, mir ist es nämlich egal ob ich schon vor Wochen hätte raiden gehen können wenn ich das entsprechende I-lvl hätte oder erst nächste/n/s Woche/Monat/Jahr. Ich hab voll damit zu tun und auch Spaß daran die Fraktionen auf ehrfürchtig zu bringen bzw die damit verbundenen Erfolge zu erspielen.

mfG
Aqi
 

macro

Rare-Mob
Mitglied seit
27.04.2006
Beiträge
146
Reaktionspunkte
10
Kommentare
242
Buffs erhalten
163
Ich finde es absolut super so wie es jetzt grade ist!!

Natürlich hat man es mit den Ruffraktionen etwas schwerer als Berufstätiger.

Dennoch hat Blizz die Gradwanderung zwischen "Casual" und "Pro" gut hinbekommen, denn eigendlich ist jeder WoW-Spieler derzeit in der Lage sich ins Spiel einzuloggen und Spaß zu haben.
Alle können etwas finden womit man sich beschäftigen kann jedoch ohne es zwingend machen zu müssen.

Der Raidcontent ist nicht so ausgelegt das man ihn nur mit Epics vom Lotus oder den Klaxxi knacken kann!!!

Wenn man sich dann doch "genötigt" fühlt irgendetwas im Spiel tun zu MÜSSEN... damit muß sich jeder selber auseinandersetzen.

Fakt ist, das ich mich demnächst umso mehr freuen werde bei zB den Shado-Pan ehrfürchtig zu werden, weil ich weiß das ich lange dafür gespielt habe.

In OG die Beine in Bauch stehen... das kommt noch früh genug... aber vieleicht gibts ja bis dahin die nächsten Fraktionen, Raids etc., etc., etc.... xD
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rabaz

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2009
Beiträge
1.121
Reaktionspunkte
119
Kommentare
120
Buffs erhalten
46
Meinung sagen wollen ist die eine Sache, aber rumgejammer hat nicht wirklich was mit Meinung zu tun

Ne schlechte Meinung ist nicht weniger wert als eine gute. Ich verstehe nicht warum sich immer gleich alle angegriffen fühlen wenn hier mal jemand was gegen euer Spielchen sagt.

Die Ruf-farmerei, Reitzwang, teils lächerliche droprate von Questgegenständen sind ein Rückfall in ganz miese billige timesink-Strategie. Ihr könnt nicht nachvollziehen wieso das jemand schlecht findet ? Ich kann nicht nachvollziehen warum 90% das auf einmal wieder geil finden. Diese Dinge wurden nach BC abgeschafft und alle fanden es gut, jetzt wirds wieder eingeführt und alle finden es gut. Welche Meinung man da eher für voll nehmen kann soll sich jeder selbst überlegen. Ich habe in mop bisher so viel Spaß wie beim Zahnarzt, aber vielleicht kommt ja noch was.

...

Der Raidcontent ist nicht so ausgelegt das man ihn nur mit Epics vom Lotus oder den Klaxxi knacken kann!!!

....

Nö, der Haken ist nur dass das niemanden juckt wie etwas ausgelegt ist sondern einzig und allein ob du maximale Klamotten hast. So wie du auch mit 70 in keinem 60er retro-raid mitgenommen wirst oder mit 85 in einen 80er.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
X

Xidish

Guest
Ich habe in mop bisher so viel Spaß wie beim Zahnarzt, aber vielleicht kommt ja noch was.
Wo, was für ein genialer "Spruch" ...
Dann würde ich Dir empfehlen, geh lieber zum Zahnarzt, wenn Du eher auf Pvp stehst!
Allerdings kann ich jetzt schon sagen, wer das Duell gewinnt.
Aber evtl. hast Du ja Spaß beim Zahnarzt.

allgemein

Klar ... jeder sieht das Spiel anders ... steht ihm ja auch zu.
Da es aber kein Muß ist, Solche Spiele zu spielen - bringt ständiges Miesmachen imo überhaupt nichts.
Wenn mich ein Spiel so anödet, na dann lasse ich es links liegen, mache eine Pause oder sonstwas.
Mir würde jedenfalls nie einfallen, mich irgendwo neu anzumelden, nur um mal eben zu schreiben, was ich ätzend finde -
erst recht nicht in einer WoW Fangemeinde über WoW ^^ ...

Hat man eine differenzierte Meinung zu etwas, kann ich auch Kritik an richtiger Stelle und konstruktiv posten.
Wenn ich sage, das Spiel ist zahnarztmäßig - was soll der andere noch sagen, als ... mein Beileid oder schön für Dich.
Rumnörgeln ist definitiv keine Meinungsäußerung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten