Neustart zu WotLK mit Def Krieger

rockcity

Quest-Mob
Mitglied seit
27.04.2008
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
Kommentare
64
hallo liebe community,

vor bc habe ich seit release meinen krieger gespielt und kam bis hin zu kel thuzad als 3ter mt. es hat spaß gemacht einen def krieger zu spielen.

doch zu bc habe mich dazu entschlossen meinen magier zum main zu machen und somit blieb mein krieger auf der strecke. mit anstregungen habe ich ihn mit def equip auf lvl 70 gelvlt und das arena2 set gefarmt um ihn bei wotlk wieder zum main zu machen. nun habe ich zwar paar kara tank items und noch t3 + saphrion schild zum tanken, dennoch komme ich nur auf 12k unbuffed und viele gruppen wollen mich nichtmal als mt2 nach kara nehmen. daher fehlt mir die nötige praxis um in den wenigen wochen bis zum addon was zu reißen.

zudem habe ich irgendwie den skill verloren. die neuen fähigkeiten vom def krieger verwirren mich. zu bwl/aq zeiten habe ich mit rache/rüssi zerreissen/ schildschlag und ab und zu schildblock gearbeitet und es hat prima funktioniert. keine aggro verloren und quasi immer überlebt.

nun hat der krieger verwüstung was mich völlig aus dem konzept bringt. vor bc immer rüssi zerreissen gespamt und nun sagt mir der tooltip das verwüsten rüssi zereissen erneuert. muss ich nun verwüstung spammen? oder nur am anfang rüssi zerreissen 5mal stacken lassen und ab und zu verwüstung und den rest mit schildblock+rache ect füllen.

würde mich freuen wenn ihr mir paar tipps geben könntet wie ich mit den "neuen" eher alten fähigkeiten eine gruppe von bis zu 4-5 gegern anmich binden könnte ausgenommen donnerknall bla blubb.

Danke
 

_Garry_

Dungeon-Boss
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
789
Reaktionspunkte
0
Kommentare
18
Buffs erhalten
2
Also Verwüsten setzt automatisch Rüstungzereißen drauf bzw erneuert diesen.

Ich beginne meine rotation meistens so - vorsicht Bosskampf only! ^^:
Schildschlag - Verwüsten - Donnerknall - Rache -Demoruf - Verwüsten - Schildblock - Schildschlag - Verwüsten - .......

Schildblock lasse ich extra aus die ersten 5-6sekunden, damit ich schaden kassiere für wut.
Ab "dauerhaft" +50 Wut kommt bei mir auch HS mit rein.

Bei gruppen, da ist es immer unterschiedlich.
Nahkampfgruppen:
- donnerknall ist immer auf CD
- durch TAB-Taste wechsel ich immer durch die mobs und mach min 2mal verwüsten aufjeden gegener
- sobald ich wieder beim Fokus angelangt bin, mach ich direkt Schildschlag/Rache etc.

Nahkampf/Fernkämpfer gruppen:
- wenn möglich stürme ich an gefolgt von blutrausch und donnerknall
- Reflexion ist dauernt im CD
- Donnerknall auch im CD halten
- auch durchtappen wie obere gruppe
- fokus liegt da bei mir mehr auf die"Caster-Mobs" da diese doch dann den meisten schaden an mir anrichten und reflexion einen "hohen" CD hat.
 
TE
TE
R

rockcity

Quest-Mob
Mitglied seit
27.04.2008
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
Kommentare
64
das heisst du arbeitest garnet mehr mit rüssi zerreissen sondern haust gleich verwüsten drauf?
 

_Garry_

Dungeon-Boss
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
789
Reaktionspunkte
0
Kommentare
18
Buffs erhalten
2
nein
1xVerwüsten IST 1x Rüssi zerreissen
der vorteil liegt darin, das Verwüsten aber effizienter ist, da es mehr aggro macht als rüssi zerreissen alleine.
 
Oben Unten