Rechner für Hd Video

retschi

Rare-Mob
Mitglied seit
10.02.2007
Beiträge
146
Reaktionspunkte
2
Kommentare
552
Hallo liebes buffed forum.
falls es mein thema schon gibt, bitte zeige, ich habe es nicht gefunden.

Ich suche einen Laptop für Hd video bearbeitung (mit premiere). After effects werde ich dazu auch verwenden.
Bis jetzt bin ich mit meinem Macbook pro sehr gut gefahren, nur nach 3 jahren wird er mir doch zu langsam.
Ich suche daher einen laptop (budget: 1000 euro) mit einem windows betriebssystem.
15 zoll.
mein problem ist, dass ich mich mit der, oben genannten, software sehr gut auskenne.
nur leider technisch die totale null bin.


hat einer von euch gute tips?
http://www.amazon.de...58496425&sr=8-2
wurde mir empfohlen.
ist der zu langsam dafür?

lg
daniel
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Magogan

Guest
Für HD-Videobearbeitung muss es auf jeden Fall ein Bildschirm mit 1920x1080 Pixeln sein. Aber beim Rest kommt es halt drauf an, wie du es nutzt. Für schnelles Enkodieren der Videos brauchst du natürlich einen schnellen Prozessor. Leider gibt es keine mir bekannte Möglichkeit, Laptops individuell zusammenzustellen, also musst du wohl einen kaufen, der am besten zu deinen Wünschen passt, aber wirklich optimal dafür wird er wohl er nicht sein ^^

Ich würde zu einem Laptop mit i7-Prozessor raten, damit du nicht allzu lange beim Enkodieren der Videos brauchst. Und die verschiedenen Bearbeitungen wie Filter usw. brauchen sicher auch einiges an Leistung ^^ 4 GB RAM könnte auch knapp werden, lieber 6 oder 8. Die Festplatte sollte so groß sein, dass deine Videos auch raufpassen, ich weiß aber nicht, wie viele Videos du da bearbeitest und wie groß diese sind ^^

Der hier wäre sicher einigermaßen brauchbar für professionelle Videobearbeitung, leider aber 1299 Euro teuer.

Mit dem Hersteller von diesem Laptop kenne ich mich nicht aus, die technischen Daten sehen aber ganz gut aus: http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00A2TOLPO/ Allerdings habe ich One irgendwie negativ in Erinnerung, kann mich aber auch täuschen.

Wenn du auch Blurays erstellen willst, dann nimm einen mit Buray-Brenner.

Ein paar mehr Details zur Nutzung des Laptops wären hilfreich, um etwas passendes für dich zu finden. Nutzt du ihn privat oder beruflich, wie viele Videos bearbeitest du damit und wie viel Speicherplatz benötigen diese, ... ?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
retschi

retschi

Rare-Mob
Mitglied seit
10.02.2007
Beiträge
146
Reaktionspunkte
2
Kommentare
552
hallo (:

hintergrundinfos: ich brauch ihn für musikvideos, die ich aufnehme und dann auch schneide und bearbeite.
auf bluray brenn ich nichts, brauch also kein blurey laufwerk.

mach das nicht beruflich, aber auf der uni.

hast vl ne Idee für nen stand pc? Wäre vl sogar schlauer und günstiger!
 
M

Magogan

Guest
Stand-PC auch für 1000 Euro? Nur zum Bearbeiten von Videos oder auch zum Spielen? Ist bereits ein PC vorhanden, vom dem du Teile wie Gehäuse, Laufwerke, Festplatten etc. übernehmen könntest?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
retschi

retschi

Rare-Mob
Mitglied seit
10.02.2007
Beiträge
146
Reaktionspunkte
2
Kommentare
552
Stand-PC auch für 1000 Euro? Nur zum Bearbeiten von Videos oder auch zum Spielen? Ist bereits ein PC vorhanden, vom dem du Teile wie Gehäuse, Laufwerke, Festplatten etc. übernehmen könntest?


nichts vorhanden außer macbook.

stand pc kann auch wenn moeglich bissal weniger als 1000 kosten und games ja
 

H2OTest

Welt-Boss
Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
3.595
Reaktionspunkte
43
Kommentare
3
M

Magogan

Guest
DVD-Laufwerk (21,99 Euro)
Gehäuse (54,39 Euro)
Mainboard (100,10 Euro)
CPU-Lüfter (32,72 Euro)
i7-3770K (313,75 Euro)
ASUS GTX 660 Ti (289,89 Euro)
Netzteil (93,89 Euro)
16 GB DDR3 RAM (79,95 Euro)
1 TB Festplatte (68,80 Euro)

Gesamt: 1055,48 Euro (Mist, zu viel -.-)

Okay, neuer Versuch:

DVD-Laufwerk (21,99 Euro)
Gehäuse (54,39 Euro)
Mainboard (100,10 Euro)
CPU-Lüfter (32,72 Euro)
i5-3570 (191,85 Euro)
ASUS GTX 660 Ti (289,89 Euro)
Netzteil (93,89 Euro)
16 GB DDR3 RAM (79,95 Euro)
1 TB Festplatte (68,80 Euro)

Gesamt: 933,58 Euro (mit Bildschirm und Maus+Tastatur also ca. 1100 Euro, ich hoffe, das liegt noch im Budget)
 
Zuletzt bearbeitet:

Arosk

Raid-Boss
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
11.741
Reaktionspunkte
166
Kommentare
134
Cuda oder OpenCL?

Inklusive alles wird 1000€ hart.

i7-3770 260€
Asrock Z77 Pro4-M 80€
EVGA GeForce GTX 650 TI 2 GB 135€
oder
XFX Radeon HD 7850 860M Core Edition 165€
be Quiet! Straight Power E9 480 W 87€
NZXT Source 210 Elite Schwarz/weiß 50€
Corsair Vengeance LP 16 GB DDR-1600 CL9 85€
LG GH24NS95 22€
Seagate Barracuda 7200.14 2 TB 80€
Maus + Tastatur = 30-40€ (Irgendwelches Microsoftzeugs)
BenQ GW2460HM 24 Zoll 165€
Mugen 3 30€

etwa 1015€ mit Nvidia
etwa 1050€ mit AMD
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Magogan

Guest
DVD-Laufwerk (21,99 Euro)
Gehäuse (54,39 Euro)
Mainboard (100,10 Euro)
CPU-Lüfter (32,72 Euro)
i7-3770K (313,75 Euro)
ASUS GTX 660 Ti (289,89 Euro)
Netzteil (93,89 Euro)
16 GB DDR3 RAM (79,95 Euro)
1 TB Festplatte (68,80 Euro)

Gesamt: 1055,48 Euro (Mist, zu viel -.-)
Wenn man die Grafikkarte durch eine GTX 650 Ti ersetzt, dann wird das zwar billiger, aber nicht mehr so gut zum Zocken ^^ Und der i7-3770 ist eben auch langsamer als der i7-3770K ^^ Allerdings nicht so sehr, es sei denn, man will den i7-3770K übertakten, dann sollte man den Unterschied schon eher merken ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Arosk

Raid-Boss
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
11.741
Reaktionspunkte
166
Kommentare
134
Wenn man die Grafikkarte durch eine GTX 650 Ti ersetzt, dann wird das zwar billiger, aber nicht mehr so gut zum Zocken ^^ Und der i7-3770 ist eben auch langsamer als der i7-3770K ^^

Das ist ein Rechner für Videobearbeitung, nicht zum zocken. Hat er doch geschrieben...

Außerdem fehlt bei dir der Monitor. Zu empfehlen wäre einer mit IPS Panel, leider sind die etwas teuer.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Magogan

Guest
Das ist ein Rechner für Videobearbeitung, nicht zum zocken. Hat er doch geschrieben...
Er hat auch geschrieben, dass er gerne Zocken möchte ^^

Ist denn Bildschirm, Tastatur und Maus wenigstens vorhanden? Und welche Spiele möchtest du denn spielen? Möchtest du diese mit den höchsten Grafikeinstellungen spielen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Arosk

Raid-Boss
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
11.741
Reaktionspunkte
166
Kommentare
134
Er hat auch geschrieben, dass er gerne Zocken möchte ^^

Ist denn Bildschirm, Tastatur und Maus wenigstens vorhanden?

Lies doch mal was er geschrieben hat. Ernsthaft...

[font="arial, verdana, tahoma, sans-serif"]hintergrundinfos: ich brauch ihn für musikvideos, die ich aufnehme und dann auch schneide und bearbeite.[/font][font="arial, verdana, tahoma, sans-serif"] [/font]
[font="arial, verdana, tahoma, sans-serif"]auf bluray brenn ich nichts, brauch also kein blurey laufwerk.[/font]

Bearbeitung von Videos. Kein Zocken.

Und das hier auch:

[font=arial, verdana, tahoma, sans-serif]nichts vorhanden außer macbook.[/font]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Magogan

Guest
nichts vorhanden außer macbook.

stand pc kann auch wenn moeglich bissal weniger als 1000 kosten und games ja
Ich habe gelesen, was er geschrieben hat. Vielleicht hat auch ein Kumpel von ihm noch einen Monitor oder zumindest Maus und Tastatur, die er nicht mehr braucht. Zumindest Maus und Tastatur kann man ja schon mal rumliegen haben ^^ Hab ich hier auch noch ^^

Zocken und Videos bearbeiten wird zumindest preislich schwer ^^ Vor allem, wenn noch ein Monitor, Maus und Tastatur dazu kommt ...

Wenn du den Prozessor übertakten und auch grafisch anspruchsvolle Spiele auf maximalen Details spielen und ein wenig mehr Geld ausgeben willst, kannst du meine Zusammenstellung nehmen, wenn nicht, dann nimm die von Arosk.
 
Zuletzt bearbeitet:

Arosk

Raid-Boss
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
11.741
Reaktionspunkte
166
Kommentare
134
Ich habe gelesen, was er geschrieben hat. Vielleicht hat auch ein Kumpel von ihm noch einen Monitor oder zumindest Maus und Tastatur, die er nicht mehr braucht. Zumindest Maus und Tastatur kann man ja schon mal rumliegen haben ^^ Hab ich hier auch noch ^^

Zocken und Videos bearbeiten wird zumindest preislich schwer ^^ Vor allem, wenn noch ein Monitor, Maus und Tastatur dazu kommt ...

Dann haben wir beide etwas überlesen

Cuda oder OpenCL?

Inklusive alles wird 1000€ hart.

i7-3770 260€
Asrock Z77 Pro4-M 80€
EVGA GeForce GTX 650 TI 2 GB 135€
oder
XFX Radeon HD 7850 860M Core Edition 165€
be Quiet! Straight Power E9 480 W 87€
NZXT Source 210 Elite Schwarz/weiß 50€
Corsair Vengeance LP 16 GB DDR-1600 CL9 85€
LG GH24NS95 22€
Seagate Barracuda 7200.14 2 TB 80€
Maus + Tastatur = 30-40€ (Irgendwelches Microsoftzeugs)
BenQ GW2460HM 24 Zoll 165€
Mugen 3 30€

etwa 1015€ mit Nvidia
etwa 1050€ mit AMD

Für mehr Gamingleistung und weniger Render-/bearbeitungsleistung.

i5-3570 185€
Asus HD7870-DC2TG 225€

Wären dann 1025€.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Magogan

Guest
Ich empfehle aber das von mir gepostete Netzteil, hat eine bessere Effizienz und dürfte sich dementsprechend lohnen, weil die Stromrechnung niedriger wird ^^ Sind nur 5 Euro mehr, die dürfte man über die Jahre wirklich einsparen (so ein Netzteil behält man ja auch mal 8-10 Jahre im Normalfall).
 
Zuletzt bearbeitet:

Arosk

Raid-Boss
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
11.741
Reaktionspunkte
166
Kommentare
134
1. Verlinke keine Hardware über Amazon.
2. Hat dein gepostetes Netzteil 1% mehr Effizienz.
3. Sagt weder die Effienz noch die Wattzahl etwas aus, wie gut das Netzteil ist.
4. Hat das be quiet! 2 Jahre längere Herstellergarantie.
5. Mir fällt noch mehr ein
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Magogan

Guest
1. Verlinke keine Hardware über Amazon.
2. Hat dein gepostetes Netzteil 1% mehr Effizienz.
3. Sagt weder die Effienz noch die Wattzahl etwas aus, wie gut das Netzteil ist.
4. Hat das be quiet! 2 Jahre längere Herstellergarantie.
5. Mir fällt noch mehr ein

Warum nicht über Amazon verlinken? Selbst mit nur 1% mehr Effizienz kann man nach 5 Jahren mehr als die 5 Euro gespart haben, die man mehr ausgegeben hat - je nachdem, wie lange man den PC am Tag laufen lässt. Und Antec ist nun wirklich kein schlechter Hersteller, ich habe das Netzteil ebenfalls, aber in der 650-Watt-Ausführung. Und ein Netzteil nur wegen längerer Garantie zu kaufen ist doch sinnlos, man kann doch nicht immer davon ausgehen, dass alles kaputt geht ^^
 
X

Xidish

Guest
Nicht immer so übertreiben mit den Komponenten.

Ich habe mich auch an Painschkes Vorschlägen ( ) orientiert -
und dabei weit unter 800€ (ok Windows, Bildschirm +Tastatur und Graka hatte ich noch).

Und ich zocke selbst mit einer GF GTS 250 auf "Ultra" (ok Schatten + Leasing runter),
schwächerem Board, Prozessor und 8GB mit um die 100fps.
Und Video/Diashow/Bilder-Bearbeitung klappt auch wunderbar und recht flott.

ps.
Und es gibt auch einen Unterschied zwischen Garantie & Gewährleistung.
Letzteres ist nur interessant und die ist für alle Teile gesetzlich gleich geregelt.
Nach Ablauf der Gewährleistung ist Garantie ist kein Muß.

(wenn ich das jetzt richtig in Erinnerung habe ...)

edit @ unter mir:
Magogan geht das schon wieder los?
Kannst es wohl nicht verknausern, daß es bei anderen besser läuft -
bei höherer Auflösung und schwächerer Technik.


greetz
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten