Damage... das benoetigt man beim Leveln!

chaisor

Quest-Mob
Mitglied seit
30.05.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Kommentare
20
Buffs erhalten
3
Tja... Jetzt hab ich schon unmengen an Gold fuer das Umskillen meines Kriegers ausgegeben. Zuletzt 15g fuer das gestrige verlernen meiner Talente. Ich war es einfach leid, beim questen einfach keinen Schaden anzurichten. Das Tanken klappte zwar ganz gut, aber wenn man die gegner nich down ziehn kann in kurzer Zeit macht das fuer mich keinen Spass. Es muss DAMAGE hageln!!!

Ich kehrte wieder zu meiner Fury Skillung zurueck, weil man hier einfach die gegner schoen runter ziehen kann. Allerdings fehlen mir jetz nur die passenden Items dazu. Zumindest habe ich bei dem Run auf Zul'Farrak gestern schoene Schultern bekommen. Nun benoetige ich noch 2 Schwerter mit mal mehr als 30 dps. Mit meinem Magier muss ich dann noch 3 grosse strahlende Splitter erfarmen, dann passt das auch mit der Waffenverzauberung. Die Marktpreise dafuer liegen ja bei unmoralischen 15g pro Splitter im AH.

Das Leveln zw. 40 und 44 an sich ist eh schon schwierig genug. Das Kloster rentiert sich nicht wirklich, fuer ZUL is man zu low... das einzigste waere dann noch die Huegel oder Uldaman. Und auf Antonidas sind diese Instanzen an sich eher zur abendlichen Stunde weniger beliebt. Naja. Was soll man tun. Hinterland rentiert sich erst ab lvl 43, die sengende Schlucht eigentlich erst ab 46. Tanaris ist man auf Lvl 40 ohne hoeher-lvlige Hilfe eigentlich fast aufgeschmissen. Naja... neue Taktik: Bis 44 ziehen lassen und dann durchstarten
smile.png


Mal sehen wie lange ich dafuer benoetige
smile.png


Bis bald mal,
euer Basti
 
Oben Unten