Spieler zerstören das Spiel

Kezpa

Rare-Mob
Mitglied seit
22.12.2009
Beiträge
359
Reaktionspunkte
18
Kommentare
180
Um gleich zu meiner Frage zu kommen....

ich hab vor 2 Monaten gehört das aufgrund etlicher beschwerden oder wünsche das Gottesschild des Paladins generft werden soll insofern das man sich nicht mehr bewegen kann wenn man es benutzt, wird quasi zu nem eisblock . Find ich ziemlich lächerlich ( bin selber paladin )

aber mir kommt es seltsam vor das spieler rumflennen dass die bubble doch so imba ist....man wird unverwundbar...toll... man macht aber 50% weniger schaden... dadurch sollte keiner mehr sterben..Außerdem nimmt der Pala die bubble doch eigentlich nur um sich dann wieder hochzuheilen bzw als zweite insi oder um alle debuffs zu entfernen so mach ichs zumindest.
Und wenn der Pala sich hochheilt ist er als retri oom. Als heiler eher net aber der is ja auch keine bedrohung im bezug auf dmg...und tank pala brauch glaub keine bubble machen soviel wie der aushält wenn doch dann ist er aber auch oom.

Wenn man mal die Vorgeschichte der Bubble betrachtet...in dem spiel Warcraft III hat der Menschliche Paladin held eine Bubble die ihn 15-45 sekunden unverwundbar macht...ist jetzt nicht stark zu vergleichen mit der aus WoW aber man sollte das mal betrachten wieso sollen solche fähigkeiten geändert werden. Jede Klasse hat doch seine individuellen fähigkeiten das macht ja jeden so einzigartig und so sollte es doch auch bleiben. Was würde der schurke sagen wenn man ihm die stunfähigkeiten wegnimmt oder die unsichtbarkeit. Dem Hexer sein pet und dem Druiden seine gestaltwandlerfähigkeit...würd keinem gefallen... ich hab jetzt so den verdacht das einige einfach flennen wennse nen pala sehen der bubble macht ihn deshalb net gekillt kriegen und 12 sekunden vor ihm wegrennen müssen : /

korrigiert mich wenn ich falsch liege aber is dat net scheiße das es immer wieder leute gibt die flennen das die und die fähigkeit doch echt "imba" is und man sie nerfen soll nur weil man sie selbst nicht hat und deshalb nen nachteil hat?
mich nervts ja selber wenn ich im BG rumrenn und mir nen pala als gegner übern weg rollt und er seine bubble anmacht...dann sag ich kurz lol nub und jut is ( als joke )

wie gesagt ich hab es nur gehört ich behaupte es nicht ich wills halt nur wissen obs stimmt mit dem nerf und eure meinung dazu hören vor allem von den Paladin spielern das unsere Schutzblase so gestutzt wird.

Ich weise darauf hin das meine Schreibweise missverständlich wirken kann daher lest erst und wems net gefällt der soll das Rote X in der oberen rechten Ecke drücken

schiebt euch eure flames , ihr wisst schon wohin^^
 

Leethas

Quest-Mob
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
24
Reaktionspunkte
6
Kommentare
42
Flames? Also ich finde du hast recht! Schurken mit ihrer Unsichtbarkeit und den DoTs und Stunnen sind auch nicht ohne und das der Paladin mit Bubble und alles Zäh wird und die anderen nerven kann finde ich ist gerecht^^
Jeder hat sein eigenes Spielzeug womit er im PvP nervan oder die gegner ärgern kann^^
Krieger Anstürmen, Paladin Bubbles, Jäger totstellen, Schurken Stun und Unsichtbarkeit, Priester das sie gut Heilen können, Todesritter mit Ghularmee, Schamanen mit keine Ahnung, Totems zum drüberstolpern? xD , Magier mit Eisblock , Hexer mit Pets und Dots, Lebenabsaugen, Druiden mit Formwandel unterm Kampf!

Grüße euer Lee!
 

Oshidio

Quest-Mob
Mitglied seit
23.07.2008
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
dem Druiden seine gestaltwandlerfähigkeit...

mit dem nächsten patch kann sich der heal druide nur alle 5 min in nen baum verwandeln, ist also halbert weg,

zum thema: ich find bubble jetzt nich so schlimm, gibt ja auch klassen die diese wegmachen können. Außerdem wenn ein pala seine bubble benutzt um sich zu heilen, tu ich das genau so (ok mim rogue nur verband aber besser als nichts).
Zudem müsste mann auch andere skills nerven wie eisblock, schattenkugeldings vom shadow etc. Zuletzt mein ich das die bubble eh nicht entfernt wird, ist schon zu lange im spiel ohne das sie iwie genervt wurde, also warum jetzt anfangen?
 
T

Tounho

Guest
Ich hab nie was gehört das die ausm Spiel soll. Wiso auch? Mage hat block und andere klassen wie Schurke War dk ham ähnliches.
Ich find den Pala halt nur allgemein zu stark. Früher wars besser gebalanced (mimimi xD).
 
TE
TE
Kezpa

Kezpa

Rare-Mob
Mitglied seit
22.12.2009
Beiträge
359
Reaktionspunkte
18
Kommentare
180
danke für eure wundervollen Antworten = ) ich bedanke mich
 

red soil

Quest-Mob
Mitglied seit
05.03.2010
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Und warum machen die Spieler ihr Spiel kaputt nur wenn eine fähigkeit "genervt " wird lol

Nur weil man sich als Pala da drin nichtmehr bewegen kann ? ich mein abhauen kansnt auf ne andere art xD

Hab selber pala als main und wenn ich pvp oder sonst was bin benutze ich zwar kurz bubble aber nur um mich hoch zu healen oder whateva nicht um davon zu laufen =x
 

Dragull

Rare-Mob
Mitglied seit
05.06.2007
Beiträge
114
Reaktionspunkte
0
Kommentare
181
die meisten heulen doch nur rum weil sie kein pala spielen können , wenn sie selber pala hatten würden sie die bubble auch nutzen und sich nicht mehr beschweren .
leider gibt es immer irgendwelche NEIDER ob im game oder real leben nur dort können sie nicht flennen und den stadt bitte nimt doch die doofen steuern weg .
also wird ingame rum gejault .
 

Arthas1993

Rare-Mob
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
171
Reaktionspunkte
6
Kommentare
129
Um gleich zu meiner Frage zu kommen....

ich hab vor 2 Monaten gehört das aufgrund etlicher beschwerden oder wünsche das Gottesschild des Paladins generft werden soll insofern das man sich nicht mehr bewegen kann wenn man es benutzt, wird quasi zu nem eisblock . Find ich ziemlich lächerlich ( bin selber paladin )

aber mir kommt es seltsam vor das spieler rumflennen dass die bubble doch so imba ist....man wird unverwundbar...toll... man macht aber 50% weniger schaden... dadurch sollte keiner mehr sterben..Außerdem nimmt der Pala die bubble doch eigentlich nur um sich dann wieder hochzuheilen bzw als zweite insi oder um alle debuffs zu entfernen so mach ichs zumindest.
Und wenn der Pala sich hochheilt ist er als retri oom. Als heiler eher net aber der is ja auch keine bedrohung im bezug auf dmg...und tank pala brauch glaub keine bubble machen soviel wie der aushält wenn doch dann ist er aber auch oom.

Wenn man mal die Vorgeschichte der Bubble betrachtet...in dem spiel Warcraft III hat der Menschliche Paladin held eine Bubble die ihn 15-45 sekunden unverwundbar macht...ist jetzt nicht stark zu vergleichen mit der aus WoW aber man sollte das mal betrachten wieso sollen solche fähigkeiten geändert werden. Jede Klasse hat doch seine individuellen fähigkeiten das macht ja jeden so einzigartig und so sollte es doch auch bleiben. Was würde der schurke sagen wenn man ihm die stunfähigkeiten wegnimmt oder die unsichtbarkeit. Dem Hexer sein pet und dem Druiden seine gestaltwandlerfähigkeit...würd keinem gefallen... ich hab jetzt so den verdacht das einige einfach flennen wennse nen pala sehen der bubble macht ihn deshalb net gekillt kriegen und 12 sekunden vor ihm wegrennen müssen : /

korrigiert mich wenn ich falsch liege aber is dat net scheiße das es immer wieder leute gibt die flennen das die und die fähigkeit doch echt "imba" is und man sie nerfen soll nur weil man sie selbst nicht hat und deshalb nen nachteil hat?
mich nervts ja selber wenn ich im BG rumrenn und mir nen pala als gegner übern weg rollt und er seine bubble anmacht...dann sag ich kurz lol nub und jut is ( als joke )

wie gesagt ich hab es nur gehört ich behaupte es nicht ich wills halt nur wissen obs stimmt mit dem nerf und eure meinung dazu hören vor allem von den Paladin spielern das unsere Schutzblase so gestutzt wird.

Ich weise darauf hin das meine Schreibweise missverständlich wirken kann daher lest erst und wems net gefällt der soll das Rote X in der oberen rechten Ecke drücken

schiebt euch eure flames , ihr wisst schon wohin^^


so um mal eines klar zustellen,
der pala hat auser den schild noch weiter unfaire vorteile gegenüber andrern klassen:
1. kann er in einer PvE skillung wunderbar auch sehr gut PvP machen als Vergelter
2. hat er 2 stunns die und ich spiele arena als diszi priester sehr hart dort sein können und dann macht er noch das gotteschild und wär ich nicht grade priester
mit massenbannung dann wäre das ein ewiger kampf biss ich tot wäre
3. pala heiler sind ebenfalls in arena und pvp ebenfals sehr schwer tot zu bekommen den erstens halten sie viel aus dank der platten rüstung und zweitens haben sie noch gottesschild und so weiter ^^


sind mal 3 gründe warum ICH dafür bin das die generft wird und wie du sagtest ein pala tank braucht die auch nicht dann ist sie ja eh nur für PvP mehr zu gebrauchen
 
TE
TE
Kezpa

Kezpa

Rare-Mob
Mitglied seit
22.12.2009
Beiträge
359
Reaktionspunkte
18
Kommentare
180
Und warum machen die Spieler ihr Spiel kaputt nur wenn eine fähigkeit "genervt " wird lol

Nur weil man sich als Pala da drin nichtmehr bewegen kann ? ich mein abhauen kansnt auf ne andere art xD

Hab selber pala als main und wenn ich pvp oder sonst was bin benutze ich zwar kurz bubble aber nur um mich hoch zu healen oder whateva nicht um davon zu laufen =x



ich sehe schon du hast das thema nicht so verstanden wie ich es meine....ich sage keineswegs das das spiel zerstört wird aufgrund des nerfens der bubble...

ich meine damit wenn alle rumflennen alle spieler das eine fähigkeit so nervig ist...es vorher aber nie jemanden gestört hat , sie damit das spiel zerstören wenn diese fähigkeit geändert wird...es ist von anfang an eine fähigkeit gewesen sie wurde nie geändert und nur weil einige an nem pala krepieren der ne bubble macht flennen sie und sie soll generft werden....

ich will damit sagen wenn ich jetzt 4 millionen spieler bezahle das sie sagen wir wollen die unsichtbarkeit des schurken mit einem debuff haben oder sowas....dann wird blizz das vllt machen ( vllt! ) wenn es stark genug rüberkommt das diese 4 millionen spieler vllt aufhören mitm spielen wenns net generft wird...verstehst ...so in etwa bissl übertrieben aber in so nem sinn mein ichs
 

Andoral1990

Dungeon-Boss
Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
595
Reaktionspunkte
17
Kommentare
44
Ich versteh das geheule auch nicht...

Im Pve intersiert michs eh nicht

und mit pvp hab ich mit palas nich so das problem...  wenn man gescheites pvpgear hat sind die 50% schaden en witz... hab schon einige one on one duelle gegen palas gewonnen in dem ich ihn gescheit gekitet hab.   Okay ich bin shammy...  erdbindung frostschock... gewitter(30sec cd glyphe)  macht das ganze ziemlich einfach... weiß nich wies bei andere klassen is aber ich zb mag ms krieger viel weniger als palas... wobei ich jetzt auch nich rumheule dass die zu op sind...   ich hab zwar absolut keine chance gegen sie (vieleicht mach ich auch was falsch) aber das is mir grad mal sowas von lax XD
 
O

OnkelPle

Guest
Wenn man bedenkt, das manche "Kiddys" (auch Erwachsene können Geistig noch Kiddys sein) schon nen Heulkrampf bekommen, wenn ne Instanz länger als 10 Minuten dauert, kann man sich vorstellen warum das vielleicht irgendwann so eingeführt wird mit der Bubble.

Es dauert einfach zu lange, den Pala zu legen! Du, TE, hast das schon ganz richtig geschildert: Es heulen meistens nur die rum, die selber keinen Pala haben und denken, dass die Bubble zu Imba ist! Wenn man jedoch bedenkt, dass nahezu jeder Charakter irgend eine Fähigkeit hat, um Schaden zu minimieren oder auf 0 zu bringen (Priester Schild, Schurke Verschwinden, Dudu Bärchen, Mage Unsichtbarkeit...) aber die meisten genau das nicht beherrschen, wird eben über den Pala gemeckert - zu Imba, zu lange Imba, zu einfach Imba... Blubb...

Ich finde es auch zum brechen, wenn mal wieder irgend eine Klasse gestutzt wird, weil irgend ein Grüppchen an Spielern neidisch ist oder nicht damit klar kommt, dass es eben Fähigkeiten gibt, die einen Kampf in die Länge ziehen können.

Barlow hat leider so oft Recht mit seinen Klassenbeschreibungen - Das Ergebnis ist: Nur die eigene Klasse darf Imba sein und nie nen Nerf bekommen, sonst wird der 13 Euro Joker gezogen!

Ehrlich gesagt hoffe ich, das Cata so dermaßen Schwer wird und bleibt (zumindest ein paar Monate), dass sämltliche Kiddys abhauen und Hello Kitty Online spielen gehen! Ich bin das genöle satt und dieses ständige "ogo ogo" wenn man grade am Buffen ist und dann schon die ersten Pfeile, Schattenblitze, Eiszapfen und Eichhörnchen durch die Gegend fliegen!
 

Zanny

Rare-Mob
Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
412
Reaktionspunkte
24
Kommentare
6
Buffs erhalten
18
so um mal eines klar zustellen,
der pala hat auser den schild noch weiter unfaire vorteile gegenüber andrern klassen:
1. kann er in einer PvE skillung wunderbar auch sehr gut PvP machen als Vergelter
2. hat er 2 stunns die und ich spiele arena als diszi priester sehr hart dort sein können und dann macht er noch das gotteschild und wär ich nicht grade priester
mit massenbannung dann wäre das ein ewiger kampf biss ich tot wäre
3. pala heiler sind ebenfalls in arena und pvp ebenfals sehr schwer tot zu bekommen den erstens halten sie viel aus dank der platten rüstung und zweitens haben sie noch gottesschild und so weiter ^^


sind mal 3 gründe warum ICH dafür bin das die generft wird und wie du sagtest ein pala tank braucht die auch nicht dann ist sie ja eh nur für PvP mehr zu gebrauchen
1. Rets sind mit pvp Skillung schon crap zur Zeit was soll man bitte mit der PvE Skillung dann Anfangen
2. 1 Stund und 1 CC der bei Schaden bricht, besorg dir Gear dann lachst du ihn aus wenn du gehammert bist.
3. Healpalas sind op das stimmt
 

MaexxDesign

Dungeon-Boss
Mitglied seit
02.09.2006
Beiträge
544
Reaktionspunkte
3
Kommentare
330
Buffs erhalten
42
korrigiert mich wenn ich falsch liege aber is dat net scheiße das es immer wieder leute gibt die flennen das die und die fähigkeit doch echt "imba" is und man sie nerfen soll nur weil man sie selbst nicht hat und deshalb nen nachteil hat?
So ist das leider.
Und wenn sich Blizzard immer wieder reinreden lässt, wird es nie ein Ende haben.
Blizzard sollte klarstellen, dass sie in Zukunft die Entscheidungen selbst treffen und nicht weinende Minderjährige berücksichtigen.

Sollte wieder wie Classic werden:
Hexer haben ihren scheiß Fear.
Schurken ihre scheiß Stuns.
Paladine ihre scheiß 3 Bubbles.
usw.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Arthas1993

Rare-Mob
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
171
Reaktionspunkte
6
Kommentare
129
1. Rets sind mit pvp Skillung schon crap zur Zeit was soll man bitte mit der PvE Skillung dann Anfangen
2. 1 Stund und 1 CC der bei Schaden bricht, besorg dir Gear dann lachst du ihn aus wenn du gehammert bist.
3. Healpalas sind op das stimmt

1. naja ich kenne leute die gut in pve skillung auch pvp machen daher post mir bitte maln link zu ner pve skillung und zu ner pvp skillung damit ich die unterschiede sehe
2. ja aber nicht wenn der stun aufn heiler geht der bricht zwar bei erlittenen schaden aber biss dahin hat der sicher in arena den dd gekillt
 

celion

Rare-Mob
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
362
Reaktionspunkte
1
Kommentare
48
So ist das leider.
Und wenn sich Blizzard immer wieder reinreden lässt, wird es nie ein Ende haben.
Blizzard sollte klarstellen, dass sie in Zukunft die Entscheidungen selbst treffen und nicht weinende Minderjährige berücksichtigen.

Sollte wieder wie Classic werden:
Hexer haben ihren scheiß Fear.
Schurken ihre scheiß Stuns.
Paladine ihre scheiß 3 Bubbles.
usw.

Dann komm aber damit klar dass der Pala keinen Schaden macht
 
Oben Unten